Wertpapier Forum: Kommentare zum Thread Aktientransaktionen

Zum Inhalt wechseln

  • 31 Seiten +
  • « Erste
  • 29
  • 30
  • 31
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich

Kommentare zum Thread Aktientransaktionen Kommentare zu den getätigten Aktientransaktionen Thema bewerten: ***** 1 Stimmen

#601 Mitglied ist offline   Chips 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 368
  • Registriert: 07. November 15

Geschrieben 02. Dezember 2016 - 14:20

 Gaspar, 02. Dezember 2016 - 09:04:

Verkauf gestern
MDLZ@41,20 (alle)




Also wenn man es schon nicht schafft, den Namen anzugeben und nur den Ticker, dann wäre wenigstens die Währung cool. Das waren dann wohl USD

 Weiterführende Informationen:

#602 Mitglied ist offline   Vette 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 33
  • Registriert: 15. Januar 16

Geschrieben 02. Dezember 2016 - 14:23

 Chips, 02. Dezember 2016 - 14:20:

 Gaspar, 02. Dezember 2016 - 09:04:

Verkauf gestern
MDLZ@41,20 (alle)



Also wenn man es schon nicht schafft, den Namen anzugeben und nur den Ticker, dann wäre wenigstens die Währung cool. Das waren dann wohl USD


Liesst sich wie Mondelez.




#603 Mitglied ist offline   Up_and_Down 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 356
  • Registriert: 04. Januar 16

Geschrieben 02. Dezember 2016 - 16:23

 Chips, 02. Dezember 2016 - 14:20:

 Gaspar, 02. Dezember 2016 - 09:04:

Verkauf gestern
MDLZ@41,20 (alle)

Also wenn man es schon nicht schafft, den Namen anzugeben und nur den Ticker, dann wäre wenigstens die Währung cool. Das waren dann wohl USD


Mich stört eher die lieblose Gesamtdarstellung der meisten Käufe und Verkäufe. Jemand hat aus dem WPF hat verkauft? Aha. Ich muss nur auf den Tageschart schauen, um zu sehen, dass mehr gekauft wurde, als verkauft. Ob darunter jetzt auch Foren-Mitglieder waren ist für mich belanglos. Aber dass der Kampf gegen Postings ohne Aussagekraft hoffnungslos ist musste ja schon unser "silberner John" machen. Eingefügtes Bild

#604 Mitglied ist offline   otto03 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 11.350
  • Registriert: 31. Oktober 07

Geschrieben 02. Dezember 2016 - 16:29

 Up_and_Down, 02. Dezember 2016 - 16:23:

 Chips, 02. Dezember 2016 - 14:20:


Also wenn man es schon nicht schafft, den Namen anzugeben und nur den Ticker, dann wäre wenigstens die Währung cool. Das waren dann wohl USD


Mich stört eher die lieblose Gesamtdarstellung der meisten Käufe und Verkäufe. Jemand hat aus dem WPF hat verkauft? Aha. Ich muss nur auf den Tageschart schauen, um zu sehen, dass mehr gekauft wurde, als verkauft. Ob darunter jetzt auch Foren-Mitglieder waren ist für mich belanglos. Aber dass der Kampf gegen Postings ohne Aussagekraft hoffnungslos ist musste ja schon unser "silberner John" machen. Eingefügtes Bild


Von wem haben die Käufer ohne Verkäufer gekauft?
Zielrendite p.a. 0% bis x,xx% nach Kosten, Steuern, Inflation

#605 Mitglied ist offline   Up_and_Down 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 356
  • Registriert: 04. Januar 16

Geschrieben 02. Dezember 2016 - 16:32

 otto03, 02. Dezember 2016 - 16:29:

 Up_and_Down, 02. Dezember 2016 - 16:23:

Mich stört eher die lieblose Gesamtdarstellung der meisten Käufe und Verkäufe. Jemand hat aus dem WPF hat verkauft? Aha. Ich muss nur auf den Tageschart schauen, um zu sehen, dass mehr gekauft wurde, als verkauft. Ob darunter jetzt auch Foren-Mitglieder waren ist für mich belanglos. Aber dass der Kampf gegen Postings ohne Aussagekraft hoffnungslos ist musste ja schon unser "silberner John" machen. Eingefügtes Bild


Von wem haben die Käufer ohne Verkäufer gekauft?


Da bin ich bei dem vielen Kaufen/Verkaufen in dem Absatz wohl durcheinander gekommen --> Angebot > Nachfrage wäre richtig.

#606 Mitglied ist offline   Up_and_Down 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 356
  • Registriert: 04. Januar 16

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 13:40

 Albanest, 05. Dezember 2016 - 11:42:

 Albanest, 07. Januar 2016 - 17:22:

Gestern (Wieder-)einstieg bei:
[...] LVMH (853292) @ 136,50.
Wäre heute natürlich noch günstiger gegangen, bei der Volatilität momentan wird das die nächsten Tage (Wochen bzw Monate?!) aber noch öfters vorkommen. Entscheidung fiel bewusst für LVMH und nicht für die (volatilere) Mutter Dior.


Verkauf heute via Tradegate zu 172,50.

Und mal wieder raus damit. Wiedereinstieg fest geplant.


Herzlichen Glückwunsch! Rückblickend hast du genau den Tiefpunkt getroffen. Ob es auch das Hoch gewesen sein wird, werden wir sehen. Ich bleibe jedenfalls über Dior weiterhin in LVMH investiert. Eingefügtes Bild

#607 Mitglied ist offline   Albanest 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 158
  • Registriert: 07. Mai 10

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 16:32

 Up_and_Down, 05. Dezember 2016 - 13:40:

 Albanest, 05. Dezember 2016 - 11:42:

Verkauf heute via Tradegate zu 172,50.

Und mal wieder raus damit. Wiedereinstieg fest geplant.


Herzlichen Glückwunsch! Rückblickend hast du genau den Tiefpunkt getroffen. Ob es auch das Hoch gewesen sein wird, werden wir sehen. Ich bleibe jedenfalls über Dior weiterhin in LVMH investiert. Eingefügtes Bild


Dankeschön, leider klappt so ein "Mustereinstieg" nicht immer, allerdings hatte man in den letzten 12 Monaten zwei Mal die Gelegenheit, eine so tolle Firma zu einem attraktiven Preis zu kaufen, zum Jahresbeginn fast zwei Wochen lang und dann exakt zur Jahresmitte zu teilweise noch niedrigeren Notierungen im Zuge des Brexit sell-offs.

Bei <150 bin ich wieder an Bord, ceteris paribus.

Dieser Beitrag wurde von Albanest bearbeitet: 05. Dezember 2016 - 16:33


#608 Mitglied ist offline   Chips 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 368
  • Registriert: 07. November 15

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 16:11

 Gaspar, 15. Dezember 2016 - 09:05:

Kauf (schon vorgestern)
Emmi@545 €

Verkauf (schon vorgestern)
BCE@44,50 US$



Ist ja schon gut getroffen, dass bei Gasper eigentlich immer der Kauf bzw. Kauf zum Zeitpunkt des Posts positiv war. Emmi steht auf 563€ und BGE auf 42,8$.
Mir war das damals schon bei KUKA aufgefallen, dass über Nacht von 90 auf 114,00€ stieg, um kurz darauf wieder auf etwa 102€ zu fallen und er exakt bei 113.31€ verkauft hat.

Entweder sehr viel Glück oder Zahlen geschönt oder nur Transkationen, die nach einem Tag positiv sind, werden gepostet.

#609 Mitglied ist offline   Kontron 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 598
  • Registriert: 17. Dezember 11

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 18:51

 Philippines, 15. Dezember 2016 - 18:14:

In den letzten beiden Tagen habe ich mich von einigen meiner Aktien trennen müssen. Ich habe mit einer Umschichtung von Aktien in Cash begonnen, Grund hierfür ist ein bevorstehender Grundstückskauf und Hausbau.

Komplettverkauf | PepsiCo Inc | WKN: 851995 | Kauf: 56,86 Euro | Verkauf 97,38 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen
Komplettverkauf | Church & Dwight Co Inc | WKN: 864371 | Kauf: 44,91 Euro | Verkauf: 41,63 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen
Teilverkauf | Novo Nordisk AS | WKN: A1XA8R | Kauf: 32,08 Euro | Verkauf: 33,45 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen

Weitere Verkäufe werden vermutlich im nächsten Jahr erfolgen, dann kann ich meinen Freistellungsauftrag auch wieder nutzen.



Ist zwar jeden seine Hochzeit,
Aber wieso steckt man sein Geld in Aktien die einmal für den Hausbau verwendet werden sollen? bzw. was machst du im nähsten Jahr wenn alles rot im Depot ist?
ärgert man sich da nicht Schwarz?Eingefügtes Bild
Danke




#610 Mitglied ist offline   Stoiker 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 528
  • Registriert: 20. Juli 14

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 19:18

 Chips, 15. Dezember 2016 - 16:11:

Ist ja schon gut getroffen, dass bei Gasper eigentlich immer der Kauf bzw. Kauf zum Zeitpunkt des Posts positiv war. Emmi steht auf 563€ und BGE auf 42,8$.
Mir war das damals schon bei KUKA aufgefallen, dass über Nacht von 90 auf 114,00€ stieg, um kurz darauf wieder auf etwa 102€ zu fallen und er exakt bei 113.31€ verkauft hat.

Entweder sehr viel Glück oder Zahlen geschönt oder nur Transkationen, die nach einem Tag positiv sind, werden gepostet.


Selbst, wenn...ist doch prima. Gönne ich ihm & jedem anderen hier von ganzem Herzen. Die Kurse sind doch rein informativ & letztlich nur für den Käufer/Verkäufer relevant. Ich unterstelle mal, dass hier keiner einen Mehrwert hat, irgendwelche fiktiven Kurse einzustellen.
Der Weg zum Glück besteht darin, sich um nichts zu sorgen, was sich unserem Einfluß entzieht (Epiktet, um 50 n. Chr. - 138).

#611 Mitglied ist offline   Dauerpendler 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 59
  • Registriert: 01. April 15

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 21:09

Mir ist es egal, ob er nur die positiven Trades einstellt. Aber es wurde bereits oft genug darauf hingewiesen bzw. Darum gebeten, ein gewisses Mindestmaß an Informationen einzuhalten.

#612 Mitglied ist offline   Philippines 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 156
  • Registriert: 31. Dezember 06

Geschrieben 15. Dezember 2016 - 21:44

Beitrag anzeigenKontron, 15. Dezember 2016 - 18:51:

Beitrag anzeigenPhilippines, 15. Dezember 2016 - 18:14:

In den letzten beiden Tagen habe ich mich von einigen meiner Aktien trennen müssen. Ich habe mit einer Umschichtung von Aktien in Cash begonnen, Grund hierfür ist ein bevorstehender Grundstückskauf und Hausbau.

Komplettverkauf | PepsiCo Inc | WKN: 851995 | Kauf: 56,86 Euro | Verkauf 97,38 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen
Komplettverkauf | Church & Dwight Co Inc | WKN: 864371 | Kauf: 44,91 Euro | Verkauf: 41,63 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen
Teilverkauf | Novo Nordisk AS | WKN: A1XA8R | Kauf: 32,08 Euro | Verkauf: 33,45 Euro | Gebühren & Steuern sind bereits abgezogen

Weitere Verkäufe werden vermutlich im nächsten Jahr erfolgen, dann kann ich meinen Freistellungsauftrag auch wieder nutzen.



Ist zwar jeden seine Hochzeit,
Aber wieso steckt man sein Geld in Aktien die einmal für den Hausbau verwendet werden sollen? bzw. was machst du im nähsten Jahr wenn alles rot im Depot ist?
ärgert man sich da nicht Schwarz?Eingefügtes Bild
Danke


Cash ist auch so vorhanden, die Aktien sind ein weiteres Standbein meiner Planung. Die Positionen löse ich jetzt teilweise auf, bin aber nicht drauf angewiesen. Der Gewinn ist also lediglich ein schönes Zubrot. Eine Altria habe ich z.b. Im Dezember 2009 und eine Nestle im Jahr 2010 gekauft. Damals war das Thema Hauskauf auch noch kein Thema.

#613 Mitglied ist offline   Gaspar 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 1.390
  • Registriert: 12. Juni 07

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 09:48

Beitrag anzeigenChips, 15. Dezember 2016 - 16:11:

Entweder sehr viel Glück oder Zahlen geschönt oder nur Transkationen, die nach einem Tag positiv sind, werden gepostet.

Ich habe ja auch MDLZ für 41,20 US$, EXPE für 111 US$ und DG für 72,50 US$verkauft . Es gab noch mehr nicht so tolle Käufe und Verkäufe. BCE stand gerade mal wieder im Gewinn.

Ich habe zugebenermaßen nicht immer alle Transaktionen gepostet, da es zu viele gewesen wären.

EDIT: Auf die Emmi-Aktie hatte ich bei den Konsumwerten hingewiesen, als sie noch 600 stand. Jeder konnte sich dann informieren.

Dieser Beitrag wurde von Gaspar bearbeitet: 16. Dezember 2016 - 09:57


#614 Mitglied ist offline   elcapitano 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 77
  • Registriert: 08. Februar 13

Geschrieben 16. Dezember 2016 - 17:27

Ich verstehe die Aufregung um gepostete und nicht gepostete Trades mit oder ohne geschoenten Kursen nicht. Ich habe hier 3 Trades gepostet....warum...weil ich zu dieser Zeit der Meinung war, da gibts ein schoenes Schnaeppchen, dass immernoch guenstig zu haben ist.

Klar habe ich zwischenzeitlich auch andere Aktien gekauft....aber die wuerde ich halt nicht als interessante Investmentidee bezeichnen.



Gruss
Euer Captain


full disclosure: long island ice tea

#615 Mitglied ist offline   Philippines 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 156
  • Registriert: 31. Dezember 06

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:16

Beitrag anzeigenwest263, 10. Januar 2017 - 16:52:

Verkauf 85 Daimler Mitarbeiteraktien zu 72,10€

erworben nach 2009. Der steuerfreie Anteil von vor 2009 bleibt liegen.


Ich hoffe die Aktien sind in zwei separaten Depots verwahrt, ansonsten gilt nämlich First in first out...

#616 Mitglied ist offline   west263 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2.211
  • Registriert: 04. Oktober 08

Geschrieben 11. Januar 2017 - 00:09

natürlich, Anfang 2009 habe ich alle Anteile von der DB zur comdirect übertragen.
Geld macht nicht glücklich. Aber wenn man unglücklich ist, ist es schöner, in einem Taxi zu weinen als in einer Straßenbahn. (Marcel Reich-Ranicki)

#617 Mitglied ist offline   bounce 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 331
  • Registriert: 25. März 08

Geschrieben Gestern, 18:35

Beitrag anzeigenSkyWalker, 21. Januar 2017 - 18:17:

Kauf gestern Commerzbank zu 7,799€ @ Tradegate

Verkauf gestern Commerzbank zu 8,00€ @ Tradegate

Etwas über 200,- € in einer Stunde, und Handel ohne Orderkosten dank Flatrate Eingefügtes Bild


Klingt für mich nach Zockerei, die schnell nach hinten losgehen kann...und das für läppische 2,6 %.
Tipps gegen die Vermüllung von Threads: Nicht auf persönliche Beleidigungen und Offtopic-Themen eingehen | Quellen verlinken/zitieren | Fokussiert bleiben | Angemessene Rechtschreibung und Grammatik | Edit-Funktion benutzen | Offtopic und persönliche Angelegenheiten per PN klären | Nur Relevantes zitieren, alles andere löschen | Fakten liefern, statt inhaltslose Kommentare | Persönliche Beweihräucherungen vermeiden und auf Kommentare wie "Meine Position ist 10% seit dem Kauf letzte Woche im Plus!" verzichten; gleiches gilt für den umgekehrten Fall

#618 Mitglied ist offline   Wasserfall 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 13
  • Registriert: 19. Dezember 16

Geschrieben Gestern, 20:32

Klingt für mich nach: "Schaut mal, wie toll ich bin!"
Postet sowas künftig eine Minute nach dem Kauf, alles Andere ist uninteressant.

#619 Mitglied ist offline   Up_and_Down 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 356
  • Registriert: 04. Januar 16

Geschrieben Gestern, 20:45

Beitrag anzeigenbounce, 21. Januar 2017 - 18:35:

Beitrag anzeigenSkyWalker, 21. Januar 2017 - 18:17:

Kauf gestern Commerzbank zu 7,799€ @ Tradegate

Verkauf gestern Commerzbank zu 8,00€ @ Tradegate

Etwas über 200,- € in einer Stunde, und Handel ohne Orderkosten dank Flatrate Eingefügtes Bild


Klingt für mich nach Zockerei, die schnell nach hinten losgehen kann...und das für läppische 2,6 %.


Steckt doch schon in seinem Forenmitglied-Titel: "Zocker" ;)

Dieser Beitrag wurde von Up_and_Down bearbeitet: Gestern, 20:45


 Weiterführende Informationen:

Themenoptionen:


  • 31 Seiten +
  • « Erste
  • 29
  • 30
  • 31
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich