Wertpapier Forum: Gilead Sciences Inc (GILD)

Zum Inhalt wechseln

Themen über OTC-Werte und pink sheets

Aus Gründen der Qualitätssicherung dieses Forums bitten wir darum, keine Themen mit Werten, welche ausschließlich über OTC oder dem Freiverkehr gehandelt werden, zu erstellen.
  • 50 Seiten +
  • « Erste
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich

Gilead Sciences Inc (GILD) Biotech-Unternehmen für die Behandlung von Infektionskrankheiten Thema bewerten: ***** 2 Stimmen

#961 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 20. Dezember 2016 - 22:23

I'm Sick And Tired Of Gilead Sciences

Die Kapitulationsphase hat begonnen....

Angehängte Grafik: Market-emotions-cycle.png
Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

 Weiterführende Informationen:

#962 Mitglied ist offline   Kontron 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 598
  • Registriert: 17. Dezember 11

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 17:54

Toni
Was würdest du sagen,wenn GILD Valeant übernehmen würde?
Oder eher,da Valeant unter 30 Mrd. an langfristigen Verbindlichkeiten leidet,sich die Sahnestücke des Unternehmen her raus zukaufen?falls dies möglich wäre bzw. ist.
Danke

The company earlier said that they are ready to sell core assets if the price is right. The majority of revenue comes from core assets. Based on this, they are open to selling the whole company. If time becomes a factor in selling non-core assets, they may be forced to sell the entire company, lock, stock and barrel.


http://seekingalpha....buy-valeant-now





#963 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 18:58

Beitrag anzeigenKontron, 22. Dezember 2016 - 17:54:

Toni,
Was würdest du sagen, wenn GILD Valeant übernehmen würde?
Oder eher, da Valeant unter 30 Mrd. an langfristigen Verbindlichkeiten leidet,
sich die Sahnestücke des Unternehmen herauszukaufen? Falls dies möglich wäre bzw. ist.

Wenn die Sahnestücke

  • das Portfolio von Gilead sinnvoll ergänzen bzw. unterstützen können und
  • diese nicht zu teuer zugekauft werden können und
  • diese auch relativ leicht in die Organisation integriert werden können,

warum nicht?

Aber gerade der 3. Punkt ist oft ausschlaggebend bzgl. Erfolg eines Zukaufs,
und diesen Punkt zu beurteilen, ist dem Management vorbehalten. Da kann
man als Privatanleger am wenigsten beurteilen...

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 23. Dezember 2016 - 09:06

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#964 Mitglied ist offline   Kontron 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 598
  • Registriert: 17. Dezember 11

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 20:37

Eingefügtes Bild

Hier sieht es eher danach aus,als ob vieles nicht stimmig ist bei dehnen.

#965 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 20:40

Ich kann nicht beurteilen, ob Valeant überhaupt Sahnestückchen zu bieten hat. Soweit ich weiß, gab es außerdem Bilanzmanipulation...

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 22. Dezember 2016 - 20:44

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#966 Mitglied ist offline   Chips 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 369
  • Registriert: 07. November 15

Geschrieben 23. Dezember 2016 - 17:09

Beitrag anzeigenToni, 20. Dezember 2016 - 22:23:

I'm Sick And Tired Of Gilead Sciences

Die Kapitulationsphase hat begonnen....

Anhang Market-emotions-cycle.png


Woher willst du das wissen? Bei Valeant hat man bei 100$ auch schon sagen können, dass die Kapitalationsphase wäre.

#967 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 23. Dezember 2016 - 17:44

Es ist eine Vermutung, die ich damit begründe,
dass einige SeekingAlpha-Schreiber aussteigen,
obwohl sie sich sehr gut mit den Fundamentals
auskennen.

Wirklich wissen kann es niemand.

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 02. Januar 2017 - 21:41

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#968 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 29. Dezember 2016 - 21:17

My New Year's Resolution List For Gilead Sciences

Gilead Sciences Is A Bargain

Despite The 3% Pop Gilead Remains A Buy, But It Got One Thing Completely Wrong In 2016

Gilead Hires A Head Of Heme-Onc: Is Incyte In Play? Smaller Prey?

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 04. Januar 2017 - 20:01

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#969 Mitglied ist offline   markymark 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 3.802
  • Registriert: 16. Juni 07

Geschrieben 04. Januar 2017 - 21:16

Beitrag anzeigenToni, 20. Dezember 2016 - 22:23:

I'm Sick And Tired Of Gilead Sciences

Die Kapitulationsphase hat begonnen....

Anhang Market-emotions-cycle.png


Der Bereich zwischen 70$ und 75$ scheint längerfristig interessant zu sein. Hier gab es einige Tests die letzten Monate. Der Korridor ist daher möglicherweise relevant, um sich zu positionieren. Oft ist es ein gutes Zeichen, wenn die Aktie auf die pessimistische Stimmungslage nicht mehr negativ reagiert.

Dieser Beitrag wurde von markymark bearbeitet: 04. Januar 2017 - 21:18


#970 Mitglied ist offline   Cai Shen 

  • Schnäppchenjäger
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 1.126
  • Registriert: 30. Oktober 11

Geschrieben 04. Januar 2017 - 21:58

Gilead Sciences has hired a top cancer specialist from Swiss drugmaker Novartis as the U.S. healthcare group sharpens its focus on oncology.
http://uk.reuters.co...s-idUKKBN14O13T

Den heutigen Ausbruch über 75 USD mag ich damit nicht erklären, weil der Biotech - Sektor heute allgemein gut lief.
Möglicherweise ist dies jedoch ein Hinweis darauf, dass Gilead sich in Richtung Onkologie / Hämatologie breiter aufstellt.

#971 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 05. Januar 2017 - 13:30

TA-Update:

Seit exakt 1,5 Jahren befindet sich die Aktie nun im Abwärtstrend (rot).
In den letzten 10 Wochen ging es 3 mal auf ca. 72 USD runter, ich könnte
mir vorstellen, dass sich dort ein Dreifachboden (grün) entwickelt hat.
Zunächst muss der Abwärtstrend durchbrochen und idealerweise auch
die 200-Tagelinie (orange) überwunden werden. Es bleibt spannend.

Angehängte Grafik: big.gif

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 05. Januar 2017 - 15:26

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#972 Mitglied ist offline   Stoxx 

  • Fuchs, du hast die Gans ...
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 3.865
  • Registriert: 13. April 06


Geschrieben 05. Januar 2017 - 13:48

Gilead ist aktuell mit 6,6 Prozent im Portfolio von BB Biotech gewichtet. Wer ein Einzelinvestment vermeiden will, findet in BB Biotech sicher eine gute Alternative.
"Formal education will make you a living, self-education will make you a fortune." (Jim Rohn)
"Es ist ein großer Vorteil, wenn man Deinen Konkurrenten von Kindesbeinen an eingeschärft hat, dass sie den Wettbewerb nicht gewinnen können." (Warren Buffett)

10 Jahre Mitgliedschaft

Ein erster Versuch ...

#973 Mitglied ist offline   Pullunder26 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 157
  • Registriert: 13. August 16

Geschrieben 05. Januar 2017 - 14:30

Kann mir jemand eine Kurzfassung geben, wieso Gilead Sciences so verprügelt ist? Allein von den Kennzahlen her, wäre Gilead Scieneces ein Investment wert.
Jung! Dynamisch! Erfolgreich?

#974 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 05. Januar 2017 - 14:34

Beitrag anzeigenPullunder26, 05. Januar 2017 - 14:30:

Kann mir jemand eine Kurzfassung geben, wieso Gilead Sciences so verprügelt ist? Allein von den Kennzahlen her, wäre Gilead Scieneces ein Investment wert.

Ja, kann ich:

  • Der Hauptzweig Hepatitis-C schrumpft, da immer mehr Patienten (für immer) geheilt
    werden und große Preisrabatte gewährt wurden. Außerdem kommt zunehmend Konkurrenz
  • Der Nebenzweig HIV wächst gut, bekommt aber auch langsam Konkurrenz
  • Die Pipeline ist voll, aber unsicher. Es gab einige Flops in den letzten Monaten

Gilead versucht sich ein neues Standbein aufzubauen, noch sind es nur Spekulationen, in
welchem Bereich dieses liegen wird. Gilead verdient (auch in den kommenden Jahren) im
Hepatitis-C-Bereich immer noch massig Geld und hat z.Zt. 31,x Mrd. USD Cash. Es wird seit
Monaten erwartet, dass Gilead min. ein anderes Unternehmen aufkauft, um zu wachsen.
Aber das Management läßt sich Zeit, um den richtigen Treffer zu landen...

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 08. Januar 2017 - 14:39

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#975 Mitglied ist offline   Pullunder26 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 157
  • Registriert: 13. August 16

Geschrieben 05. Januar 2017 - 14:45

Dankeschön :-) Wie wäre es mit Bayer :D
Jung! Dynamisch! Erfolgreich?

#976 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 08. Januar 2017 - 10:21

What If You Considered Gilead Sciences a Start-Up?

Zitat

Any way you look at it, Gilead appears to be highly undervalued.
...I suspect its shares will start moving up when investors realize what a bargain Gilead truly is.

Why We're Bullish On Gilead

Gilead Sciences - Top Biotech Pick For The Next Decade

Gilead Sciences (GILD) at 35th Annual JPMorgan Healthcare Conference - Slideshow

Gilead Goal 2018 - Changing The Conversation

Should Investors Bet on Gilead Sciences Version 3.0?

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 14. Januar 2017 - 18:41

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#977 Mitglied ist offline   Up_and_Down 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 356
  • Registriert: 04. Januar 16

Geschrieben 17. Januar 2017 - 18:32

Beitrag anzeigenToni, 05. Januar 2017 - 13:30:

TA-Update:

Seit exakt 1,5 Jahren befindet sich die Aktie nun im Abwärtstrend (rot).
In den letzten 10 Wochen ging es 3 mal auf ca. 72 USD runter, ich könnte
mir vorstellen, dass sich dort ein Dreifachboden (grün) entwickelt hat.
Zunächst muss der Abwärtstrend durchbrochen und idealerweise auch
die 200-Tagelinie (orange) überwunden werden. Es bleibt spannend.


Ich bin mal gespannt, denn heute steht die Aktie zum 4. Mal innerhalb von 3 Monaten bei 72 USD. Entweder bildet sich hier ein 4-facher Boden oder die Suche nach dem Auffangbecken für Gilead geht weiter.

#978 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 17. Januar 2017 - 18:57

Wenn jetzt bald keine äußerst positive Nachricht kommt, sehe ich da schwarz...

Dieser Beitrag wurde von Toni bearbeitet: 18. Januar 2017 - 07:37

Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#979 Mitglied ist offline   Toni 

  • Chartfundi
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 8.938
  • Registriert: 29. Januar 05

Geschrieben 17. Januar 2017 - 22:29

Gilead: Stay Strong
Per aspera ad astra!

11 Jahre Mitgliedschaft

Halbmarathon in 02:13:44
10 km in 00:50:50

#980 Mitglied ist offline   Pullunder26 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 157
  • Registriert: 13. August 16

Geschrieben 17. Januar 2017 - 23:06

Wenn ich nächste Woche gekauft habe, dürfen die News gern kommen Eingefügtes Bild
Jung! Dynamisch! Erfolgreich?

 Weiterführende Informationen:

Themenoptionen:


  • 50 Seiten +
  • « Erste
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich