Jump to content
Tikkilein

ebase Fragen

Recommended Posts

hugolee
Posted
Bei mir wurde bei Einrichtung des Depots ein Geldmarktfonds als erste Depotposition angelegt. Diese könnte man bei Bedarf dafür nutzen.

 

Auch das ist eine denkbare Alternative, das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er das handhaben mag.

 

hugolee

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Bei ebase gibt es doch

 

Cut-Off-Zeit 11 Uhr

Forward-Pricing (Bestellung Tage vorher) +2

Preislieferung der KAG (Lieferung Tage später) +3

 

 

Wenn ich z.B am 01.04.2008 um 10 Uhr einen Fonds kaufe, und der Fonds die oberen Daten hat, erhalte ich den Fonds zum Preis vom 3.04 wenn ich nach 11 Uhr kaufe zum Preis vom 04.04. Richtig?

 

Preislieferung der KAG spielt ja für den Kaufkurs keine Rolle, heißt a nur daß die KAG den Kurs z.B 3 Tage später liefert.

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Bei ebase gibt es doch

 

Cut-Off-Zeit 11 Uhr

Forward-Pricing (Bestellung Tage vorher) +2

Preislieferung der KAG (Lieferung Tage später) +3

 

 

Wenn ich z.B am 01.04.2008 um 10 Uhr einen Fonds kaufe, und der Fonds die oberen Daten hat, erhalte ich den Fonds zum Preis vom 3.04 wenn ich nach 11 Uhr kaufe zum Preis vom 04.04. Richtig?

Das ist so richtig (ob die den Auftrag innerhalb einer Stunde weiterleiten koennen weiss ich aber nicht, von daher besser den Kaufauftrag schon um 8 oder 9 Uhr aufgeben).

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted
Ich habe bei Ebase schon einige Male einen Fonds von KAG A in einen Fonds von KAG B getauscht ohne jemals Ausgabeaufschläge bzw die ominösen 25 zu zahlen.

Die 25 fallen tatsächlich nur an, wenn man einen Fonds in einen anderen Fonds derselben KAG tauscht. So ist es und nicht anders.

Gut zu wissen. So oft wie ich bisher noch switche, hätte ich sonst bald nichts mehr im Depot :thumbsup:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Gut zu wissen. So oft wie ich bisher noch switche, hätte ich sonst bald nichts mehr im Depot :thumbsup:

 

Augen auf beim Eierkauf. Es gab Änderungen in der Gebührenstruktur.

 

 

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxx
Augen auf beim Eierkauf. Es gab Änderungen in der Gebührenstruktur.

Danke dir! Solche Pimmel :angry:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Musst dich nicht aufregen.

 

Tausch ist nix anderes wie Verkauf der Altposition und Kauf der Neuposition, das kriegt man also wenn man es manuell macht immer noch for free.

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Habe folgenden Newsletter von der AAB erhalten.

 

Neuheiten bei ebase online!

 

Ab sofort bietet Ihnen ebase neue Möglichkeiten in der Onlinedepotführung. Anbei die wichtigsten Veränderungen für Sie auf einen Blick:

 

1. Limit Orders:

Ab sofort können Sie Limit Orders online einstellen, anzeigen und löschen. Weitere Informationen finden Sie in dem PDF-Dokument ebase Limit Orders auf unserer Homepage unter http://www.fondsvermittlung.de/downloads.html.

 

2. Löschung von Transaktionen:

Zukünftig können Sie online erteilte Kauf-, Verkauf- und Tauschaufträge bis zum Erreichen der jeweiligen Cut-Off-Zeit im Onlinezugang löschen.

 

3. Zugriff auf geschlossenen Depots:

Bis zu 18 Monate nach Schließung eines Depots haben Sie nun weiterhin Zugriff (Umsätze, Online-Postkorb usw.) auf Ihr Depot.

 

4. Service-Timeline:

Um die Transparenz innerhalb der Orderausführungen zu erhöhen, bietet Ihnen ebase ab sofort eine detaillierte Darstellung einzelner Zeitpunkte der online in Auftrag gegebenen Orders.

Share this post


Link to post
Tobi82
Posted

Hallo,

 

habe Post von der Ebase bekommen. Unter anderem auch, das im 4. Quartal neue Produktgruppen bei Ebase bekanntgegeben/eingeführt werden. Unter anderem auch ein Tagesgeldkonto. Könnte mir ziemlich gute Konditionen vorstellen. Weiß da schon jemand etwas genaueres?

Share this post


Link to post
edwin
Posted

Die Verzinsung dürfte deutlich unter der Lockvogel-Verzinsung liegen, die viele Banken wegen der Liquiditätskrise zur Zeit anbieten.

Ich schätze mal um die 3% wären aus heutiger Sicht realistisch.

Share this post


Link to post
AMiGA
Posted

Als Änderung wird auch angegeben, dass "Einzelversand von Depotauszügen per Post bei Internet-Nutzung des Investmentdepots" 2,50 EUR kostet. Bedeutet das, dass ich, wenn ich mein Depot nicht auf "Online-Auszug" umstelle, demnächst für jeden Auszug 2,50 blechen darf? Das fände ich ganz schön heftig.

 

Gruß,

AMiGA

Share this post


Link to post
k-carlo99
Posted

Hallo, ich habe einen Immofond bei der eBase,wo die ausschüttungen wieder angelegt werden.

Kann ich die ausschüttung auch auf mein Giro überweisen lassen?

 

Danke für die Antworten!!

Share this post


Link to post
Sapine
Posted · Edited by Sapine
Hallo, ich habe einen Immofond bei der eBase,wo die ausschüttungen wieder angelegt werden.

Kann ich die ausschüttung auch auf mein Giro überweisen lassen?

Es gibt im Unterforum Broker, Bank und Handelsmanagement einen eBase-Faden. Fragen zu eBase bitte dort stellen - danke!

Beitrag daher verschoben. :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...