Jump to content
UliG

X1-Global / K1-Invest - genussrechte - Steuern

Recommended Posts

UliG
Posted

Hallo

 

 

Von der Fondsgesellschaft wird der Sachverhalt so dargestellt, dass Kursgewinne nicht einkommensteuerpflichtig sind und auch noch nicht durch die Abgeltungssteuer erfasst werden.

 

Gibt es Erkenntnisse darüber, ob dies in der Praxis von den Finanzämtern auch so gehandhabt wurde (vermögensverwaltend), gibt es jemand, der eine verbindliche Auskunft eines Finanzamts hat? Da ich misstrauisch bin, möchte ich den Finanzberatern nicht unbesehen glauben.

 

kann man eventuell eine verbindliche Auskunft bei einem FA einholen lassen?

Share this post


Link to post
Elvis77
Posted · Edited by Elvis77

Im Prinzip ist das möglich. Viele Private Equity Fonds gehen auch einen ähnlichen Weg.

Das Risiko ist im Detail den vermögensverwaltenden Charakter zu erhalten. Potenziel droht ständig die "gewerbliche Infizierung".

 

Auf jeden Fall ist das Thema sehr komplex. Ich befürchte mit 08/15 Antworten kommst du kaum weiter. Vielleicht lieber deinen Steuerberater nach speziell diesem Konstrukt fragen.

 

Auf den Seiten von K1 wird dabei allerdings nur auf die Steuerregeln der Virgin Islands Bezug genommen.

Nicht explizit, wie es sich für einen deutschen Anleger darstellt.

 

Hier kann es aber wiederum durchaus passieren, das selbst wenn eine Steuerpflicht existiert, diese in Großbritannien anfällt.

Hier existieren aber wiederum Freibeträge, die auch deutsche AQNleger ausnutzen können, zusätzlich zu ihren in Deutschland geltenden Freibeträgen. Die Doppelbesteuerungsabkommen machen dies möglich.

Geschlossene Fonds nutzen häufig die Freibeträge anderer Nationen für ihre deutschen Anleger.

 

Wirklich nicht ganz leicht das Thema.

Share this post


Link to post
Elvis77
Posted · Edited by Elvis77

Ich finde aber wirklich nirgends einen Vermittler für die Genussrechteversion.

Gib mal bitte einen ganz konkreten Link.

 

Denn wie ich bereits im anderem Thread mal sagte wurde meiner Kenntnis nach der Vertrieb der Genussrechtsvariante ab 2004 eingestellt.

 

Zwar finde ich noch ANbieter, die den Fonds beschreiben, aber immer nur mit Hinweis, das nunmehr nur das X1 Zertifikat in Deutschland gezeichnet werden kann.

 

Z.B.:

http://www.hedgeconcept.de/news_410.html

http://www.hedgefonds24.de/k1_global_hedgefonds.html

 

Die BaFin hat 2004 den Vertrieb untersagt.

 

BaFin untersagt der K1 Invest Ltd. das Finanzkommissionsgeschäft

 

Am 17.06.2004 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) der K1 Invest Ltd. mit Sitz in Tortola, British Virgin Islands, das Finanzkommissionsgeschäft in Deutschland untersagt. Ferner hat sie die unverzügliche Abwicklung dieser Geschäfte angeordnet. Die K1 Invest Ltd. bot Anlegern in Deutschland an, sich mit Genussrechten an ihrem "K1 Invest Fonds" zu beteiligen. Das Genussrechtskapital sollte in "Futures, Forward-Geschäfte, Optionen sowie andere Termingeschäfte auf Währungen, Indizes, Metalle und sonstige Rohstoffe" investiert werden. An diesem "Fondsvermögen" war der Anleger beteiligt. Für das Anlageangebot warb die Gesellschaft mit einem angeblichen Wertzuwachs des "kumulierten Nettogewinns" seit 1996 in Höhe von über 489 %. Mit dieser Tätigkeit erbrachte die K1 Invest Ltd. das Finanzkommissions- geschäft ohne die erforderliche Erlaubnis der BaFin. Die K1 Invest Ltd. ist verpflichtet, die Genussrechtswerte der Anleger in Deutschland zu berechnen und auszuzahlen. Die Verfügungen sind sofort vollziehbar, aber noch nicht bestandskräftig.

 

Aktualisiert (31. Januar 2005): Die Verfügung ist noch nicht bestandskräftig.

 

Bonn/Frankfurt, den 5. Juli 2004

 

http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?p=1722625

Share this post


Link to post
UliG
Posted · Edited by UliG

Über das Internet kann man den Fonds nicht ordern.

 

Dennoch kannst Du ihn bei http://www.hedgeconcept.de/k1_global_239.html

 

bekommen. Einfach anrufen und Zeichnungsschein zuschicken lassen. Sogar ohne Agio.

Verkaufsprospekt: Verkaufsprospekt

mit Agio hier: (K1-Variante)

Wertsystem

 

Die Bafin hat wohl einige Gerichtsverfahren verloren, der Betrieb konnte noch nicht untersagt werden

 

Gruß Uli

Share this post


Link to post
Elvis77
Posted · Edited by Elvis77

Ah, ich verstehe.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...