Regel Nummer 1 von Phil Town

Geschrieben

Hallo,

 

hat schon jemand das Buch gelesen und kann es vielleicht empfehlen?

Regel Nummer 1

http://www.amazon.de/Regel-Nummer-1-Phil-T...0297&sr=8-1

 

Bin nämlich noch auf der suche nach einem guten Buch, werde mir auf jedenfall das Buch Souverän investieren im Spetember (neue Auflage) holen.

 

Danke & Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Butterblümchen B) ,

 

die Regel No.1 ist ganz einfach:

Du darfst kein Geld verlieren bzw. Du musst immer Stops beim traden setzen.

 

Mehr steht in dem Buch auch nicht großartig drin.

Also da gibt es wirklich einige bessere Bücher.

 

Außerdem ist es ehe für trader geeignet als für Menschen, welche längerfristig ansparen wollen.

 

Onassis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für die Antwort.

Dachte nur das es interessant ist, weil es bei Amazon.de im Verkaufrang ziemlich weit vorne ist.

Werde mich dann mal weiter im Forum umsehen nach interessanten Bücher.

Danke nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Grumel

Stop Loss ? Was ein echter Trader ist der verdoppelt, frag mal bei ltcm an, die wussten wie das geht.

 

Paralelen zum Casion ? Rein zufällig :D:D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Butterblümchen B) ,

 

die Regel No.1 ist ganz einfach:

Du darfst kein Geld verlieren bzw. Du musst immer Stops beim traden setzen.

 

Mehr steht in dem Buch auch nicht großartig drin.

Also da gibt es wirklich einige bessere Bücher.

 

Außerdem ist es ehe für trader geeignet als für Menschen, welche längerfristig ansparen wollen.

 

Onassis

 

 

Ich möchte jetzt keinen Streit anfangen und dir auch nciht zu nahe treten, aber hast du das Buch überhaupt gelsesen?

 

Es eignet sich gerade für langfristige Anlagen in Aktien, und auch für Anfänger.

In dem Buch steht absolut ncihts übers kurzfristige traden, jedenfalls sit dies nciht der Sinn des Buches.

 

 

Es geht darum wie man anhand der Kennzahlen gute Unternehmen bewertet, und wie man diese überhaupt erkennt.

Meiner Meinung nach sehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Stimmt absolut MisterX,

 

in dem Buch geht es um Value Invest, quasi so a la Warren Buffet.

 

Ich hab keine Ahnung, warum ich das oben geschrieben habe.

Da muss ich mich echt im ' Buch vertan haben.

Da geb´ ich mir doch gleich mal selbst die rote Karte redcard.gif

 

Pardon, Butterblume

 

Onassis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Naja kann halt passieren :D

 

Ich wollte dich auch nur höflichst darauf hinweisen :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

danke für die Antwort.

Hatte durch den ersten Kommentar eigentlich schon das Buch abgeschrieben, werde es mir aber jetzt genauer angucken.

 

Danke & Gruß

Butterblume

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist wiedermal einer dieser ich mache sie schnell reich "motivationstrainer" Affen. Da hatten wir doch auch schon einen Bodo Hombach oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Martial

Gibt sogar extra wegen dem Buch jetzt ein Forum dafür:

 

http://www.regel1investor.de/

 

Wer reingucken will nur zu!

 

Auf http://stock2own.com/StockAnalyzer_SymbolLookup.aspx kann man zudem noch prüfen, ob die Aktien eine Regel-Nr.1-Aktie sind .......

 

Lese zur Zeit das Buch!

 

Wenn ich mir aber die Performances der Aktien angucke, dann muss man sagen, dass Regel-Nr.1-Aktien bisher nicht soviel gebracht haben insgesamt da! Mir fällt auf, dass es besonders sehr sehr wenig Aktien besonders in Deutschland gibt, die diesem Rege1-Schema ensprechen. Am besten wohl United Internet und Norddeutsche Affinerie wohl geeignet da.

 

Ich hoffe es ist nicht wieder so ein Buch a la Markus Frick ........ :blushing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich möchte jetzt keinen Streit anfangen und dir auch nciht zu nahe treten, aber hast du das Buch überhaupt gelsesen?

 

Es eignet sich gerade für langfristige Anlagen in Aktien, und auch für Anfänger.

In dem Buch steht absolut ncihts übers kurzfristige traden, jedenfalls sit dies nciht der Sinn des Buches.

 

 

Es geht darum wie man anhand der Kennzahlen gute Unternehmen bewertet, und wie man diese überhaupt erkennt.

Meiner Meinung nach sehr interessant.

 

Hallo,

 

ich habe erst vor kurzem das Buch R1 zu lesen und kann in Yahoo (deusch) die Industry Center > Industry Index nicht finden. Auf den amerikanischen Seiten ist es da, aber ich will es auf deusch. =)

 

Kannst du mir evtl. sagen wie ich es finden kann?

 

Danke. rolleyes.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt, 19.10.2018, wie sieht es mit Euren Erfahrungen hierzu aus?

Was habt Ihr gekauft, nach den Kriterien?

 

Würde mich mal interessieren.

 

Bin gespannt!

 

Viele Grüße

Bruce

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von otto03

vor 17 Minuten schrieb BruceETF:

Jetzt, 19.10.2018, wie sieht es mit Euren Erfahrungen hierzu aus?

Was habt Ihr gekauft, nach den Kriterien?

 

Würde mich mal interessieren.

 

Bin gespannt!

 

Viele Grüße

Bruce

 

Wie sehen denn deine Erfahrungen aus?

Was hast du gekauft?

Bin sehr gespannt!

 

Berichte und lass uns teilhaben an deinen Ergebnissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bisher noch keine, als "immernoch" Neuling schaue ich mich, leider, noch um.

 

Das Buch ist relativ interessant und im Moment versuch ich mir die 5 Kennzahlen für Beispiel-Unternehmen zusammenzustellen, um zu sehen, was dabei rauskommt.

 

Aber da es hier seit 2009 nichts darüber gibt, vermute ich, vertue ich nur meine Zeit hiermit.

 

Klar, wäre auch zu einfach, wenn es so funktionieren würde.

 

Alles Gute!

Bruce

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden