ARCELOR MITTAL (MT)

  • LU0323134006
68 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

EDIT: WKN: A0M6U2 ISIN: LU0323134006

 

Hi,

 

was haltet ihr eigentlich momentan von Mittal Steel (A0F41U)? Die sind ja kräfig gestiegen und in ihrer Branche können sie eigentlich den Preis beliebig diktieren, und alle anderen müssen mitmachen.

 

cu,

shm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein können sie nicht )-:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein können sie nicht )-:.

 

korrekt!

Eher die Eisenerzanbieter verfügen über eine Angebotsoligopol. Vor allem die positiven Aussichten die ein Marktführer geniesst sind im Kurs bereits drin. Es gibt bessere Stahlaktien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

und die wären? Salzgitter? Klöckner&Co?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von AzadKing

Hallo,

 

entweder habe ich mich verguckt oder falsch gesucht aber ich habe kein Thread über den größten Stahlhersteller der Welt gefunden und bin dadurch enttäuscht von diesem Forum :o

 

Kurzportrait

 

Arcelor Mittal N.V. ist das weltgrößte Stahlunternehmen, das 2007 aus der Fusion der Nummer Zwei, Arcelor, und der Nummer Eins, Mittal Steel, hervorgegangen ist. Mit 118 Mill. Tonnen Rohstahl sorgt der Konzern für 10% der weltweiten Produktion. Dabei reicht der Aktionsradius von Bergbauaktivitäten über die Stahlproduktion bis hin zum Vertrieb der Produkte. Diese werden sowohl in der Automobil- und Bauindustrie wie auch bei Haushaltsgeräten und Verpackungen aber auch als Rohmaterial verwendet. Die Gruppe ist mit ihren 320.000 Mitarbeitern in mehr als 60 Ländern aktiv und unterhält Repräsentanzen in 27 Ländern.

 

 

------------------------------------------------2004-----------------------------------2005----------------------------2006

Umsatzentwicklung ------------------------+307,96% ------------------------+26,74% ------------------------+109,26%

Jahresüberschuss ------------------------5.316,00 Mio. USD ---------------------3.795,00 Mio. USD --------------6.086,00 Mio. USD

Cash-Flow-Wachstum ------------------------+2.339,68% -------------------------15,98% ------------------------+83,84%

Mitarbeiterentwicklung ------------------------+1.008,11% ------------------------+36,76% ------------------------+42,49%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

yep ... starkes Unternehmen ... beim Deal mit Arcelor haben meine Mittal nen heftigen Sprung gemacht ....

 

über 30% dieses Jahr :thumbsup:

 

keep on holdin´

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von AzadKing

Falls es jemanden hier interessiert :-P

 

Die Q3-Zahlen von Arcelor

 

PDF Rekordzahlen Q3

 

Sales 18,579

EBITDA 3,553

Operating income 2,805

Net income 2,155

Basic earnings per share €1.53

 

 

Die Fusion ist überings auch rechtskräftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmm nun habe ich -100%. Wie läuft das denn mit der Umschichtung von den Aktien :)

 

LU0307198241 wird jetzt irgendwie aufn nasdaq nur noch und hmm keine Ahnung... Weiß jemand was ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ARCELORMITTAL S.A.

LU0307198241 XETRA

 

und bei mir passt alles....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zu Ihrer Sucheingabe konnten keine Wertpapiere gefunden werden. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl. LU0307198241

 

Ich wurde auf den hier LU0323134006 umgeswitcht und das hat mich auch noch 10 Euro gekostet :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von VistaMax

ArcelorMittal schafft Rekordgewinn

 

ArcelorMittal hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Rekordergebnis von 10,4 Mrd. $ erwirtschaftet. Damit liegt der Konzern innerhalb der Prognosen. Das erste Quartal stimmt den weltgrößten Stahlhersteller auch für 2008 optimistisch.

Den Kerngewinn (Ebitda) für das gesamte Jahr 2007 gab ArcelorMittal am Mittwoch mit 19,4 Mrd. $ an, unter dem Strich blieben 10,4 Mrd. $. Der Konzern kündigte an, insgesamt 4,4 Mrd. $ an die Aktionäre ausschütten. Für das erste Quartal 2008 stellte ArcelorMittal ein Ebitda von 4,7 bis 5,0 Mrd. $ in Aussicht.

 

Weltmarktführer Mittal hatte 2006 die Nummer zwei der Branche, den Luxemburger Arcelor-Konzern, nach zähem Übernahmekampf geschluckt. Der Konzern stellt etwa zehn Prozent des weltweit produzierten Stahls her.

 

FTD.de 13.02.08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ArcelorMittal ist der größte Stahlhersteller (WKN A0M6U2) und sehr erfolgreich bei der eignen Rohstoffgewinnung. Allerdings ist die Aktie bereits stark gestiegen in den letzten Monaten.

 

Würdet Ihr kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ArcelorMittal ist der größte Stahlhersteller (WKN A0M6U2) und sehr erfolgreich bei der eignen Rohstoffgewinnung. Allerdings ist die Aktie bereits stark gestiegen in den letzten Monaten.

 

Würdet Ihr kaufen?

Bitte die Suchfunktion benutzen und falls vorhanden bestehenden Thread benutzen. Habe die Frage daher drangehängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Langsam nähern wir uns dem Tiefststand.

Verstehen tu ich das aber eigentlich nicht, denn die Rohstoff-Preise sinken ja im Moment ziemlich stark.

Eigentlich müsste es doch dann so einem Unternehmen besser gehen, oder? Stattdessen gehts steil abwärts...

 

Rein, ja oder nein: Das ist die Frage/Diskussion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wieviel % Rohstoffe hast Du im Depot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmm ich freue mich eigentlich wenn Sie noch weiter sinken... Ich sehe das einzigste und größte Potenzial bei Arcelor Mittal momentan in der Stahlbranche. Der junge hat einfach Ahnung vom Geschäft und kauft sich auch in Minen ein. Das Stahlunternehmen überhaupt, was in den nächsten Jahren weiterhin eine große Nachfrage zu decken hat, meiner Meinung nach... werde wohl bald nochmal ordentlich nachbuttern :)

 

Allerdings sollte er mehr auf den Billigstahl achten und in china mehr tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die einzige Alternative zu Arcelor wäre für mich Posco.

Posco hat einen logistischen Vorteil, da die Gesamte Anlage an einem Punkt am Meer liegt.

Posco hat direkt am Meer einen Tiefseehafen, ideal für Schüttgüter und Stahlerzeugnisse.

 

Arcelor hat hingegen Mengenvorteile und eigene Bergwerke.

 

Beides sehr gute Unternehmen unter den Rohstoffunternehmen.

Meine Rohstoffunternehmen habe ich noch ergänzt mit BHP Billiton, Xstrata, Antofagasta, Rio Tinto und Anglo American.

 

Ich bin also eher Bergwerkslastig statt in der Verarbeitung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wieviel % Rohstoffe hast Du im Depot?

Bisher noch gar keine... zum Glück :-

Aber dementsprechend wäre jetzt wohl eine sinnvolle Zeit diese aufzustocken (IMHO).

 

@Asterix

Ich schau mir die Liste mal genauer an, danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde erstmal abwarten.... zum Ende des Handels heute wieder 6% runter... Da sieht man mal wieder... an der Börse gibts nur ein Handeln und das ist nach Gefühlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde erstmal abwarten.... zum Ende des Handels heute wieder 6% runter... Da sieht man mal wieder... an der Börse gibts nur ein Handeln und das ist nach Gefühlen...
...und wieder hoch... da kann man sich den Optionsscheinhandel ja sparen bei der Achterbahnfahrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bin grad am Überlegen aufzustocken...für`s Langfristdepot.

Div-Rendite im Augenblick 3%.

 

Warte noch, vielleicht sehen wir noch die 2x,xx...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

30,30 Euro heute. Sieht gut aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde den Titel hier nicht, kann mir jemand weiterhelfen? Was mache ich bei den Suchkriterien falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde den Titel hier nicht, kann mir jemand weiterhelfen? Was mache ich bei den Suchkriterien falsch?

 

Sehr geehrter Herr Bachmann

 

Besten Dank für Ihre Anfrage.

 

Wir haben diesen Titel zur Zeit auf keinem Markt auffinden können, wir versuchen es am nächsten Montag nochmals und werden Sie umgehend danach kontaktieren

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben. Sollten Sie noch Fragen haben, so bitten wir Sie, uns unter der Nummer 0848 25 88 88 anzurufen.

 

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen von Montag bis Freitag 08:00 - 22:00 und Samstag 09:00 - 13:00 gerne zur Verfügung.

 

Freundliche Grüsse

Ihr Helpdesk-Team

 

Demnach bin ich doch nicht ganz so dumm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden