Jump to content
Wave XXL

Indexumstellungen in Deutschland

Recommended Posts

Josey
Posted
vor 7 Stunden von west263:

Das kann doch aber auch nicht die Norm werden, vor einem Monat raus und jetzt wieder zurück rein. 

Das ist genau das, was ich mit der Abschaffung des Börsenumsatzes als zusätzliches Kriterium neben der freien Kapitalisierung befürchtet hatte: Die Stabilität der Indizes geht ein wenig verloren, allerdings war das auch durchaus gewollt, um eben starke Werte aus dem MDAX schneller in den DAX bringen zu können. Zudem haben wir eben aktuell wg. Krieg und Pandemie schon sehr volatile Zeiten, ich denke wenn die Zeiten ruhiger werden, werden solche Absurditäten eher seltener vorkommen. Und man muss bedenken noch ist dieser Wechsel ja nicht offiziell, da kann sich nun in 2 Monaten auch noch so einiges in jede Richtung tun.

Share this post


Link to post
Josey
Posted · Edited by Josey

Stand 29.04.2022:

 

 

Voraussichtliche Änderungen im Juni:

 

DAX: keine

 

TecDAX: Hensoldt ersetzen S+T

 

MDAX: Encavis ersetzen Jungheinrich ; Nordex ersetzen Dürr

 

SDAX: Hensoldt ersetzen SGL Carbon

 

Voraussichtliche Änderungen im September:

 

DAX: keine

 

TecDAX: keine

 

MDAX: keine

 

SDAX: PNE ersetzen LPKF Laser & Electronics

Share this post


Link to post
Al Bondy
Posted

... Börsenzeitung sieht das Ranking (per gestern) etwas kritischer für Del.Hero, HelloFresh und Zalando: "Internetwerten droht das Aus im Herbst" (nach Einleitung Bezahlschranke) und dafür Rheinmetall unübersehbar im Aufstieg.

Angesichts der weiter laufenden Verwerfungen bleibt alles sehr spekulativ.

Share this post


Link to post
Josey
Posted
vor 2 Stunden von Al Bondy:

Börsenzeitung sieht das Ranking (per gestern) etwas kritischer für Del.Hero, HelloFresh und Zalando: "Internetwerten droht das Aus im Herbst" (nach Einleitung Bezahlschranke) und dafür Rheinmetall unübersehbar im Aufstieg.

Ich nehme zur Vorschau immer nur den jeweils "aktuellen" Stand, der von der Börse veröffentlicht wird. Und da ist es alles sehr, sehr knapp und ich kann mir bei der Entwicklung ebenfalls sehr gut vorstellen, dass HelloFresh und Delivery Hero rausfallen. Zalando sehe ich da aber nicht, die schlagen sich stabiler und da gibt es noch einige schwächere Werte (Puma, Conti, HeidelbergCement), die alle besser performen müssten als Zalando, damit die wirklich rausfallen, sofern es geeignete Aufstiegskandidaten gibt. Und da gibt es derzeit auch nur 3 (Rheinmetall, Beiersdorf, Siemens Energy), die aber ebenfalls alle um die "Fast-Entry-Grenze" pendeln. Dass alle drei darüber springen halte ich persönlich eher für unwahrscheinlich, aber bis zur Entscheidung ist ja auch noch über ein Vierteljahr und in der Zeit kann viel passieren.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 11 Stunden von Al Bondy:

Börsenzeitung ... (nach Einleitung Bezahlschranke)

Ein Hinweis: Mit einer kostenlosen Anmeldung dort kann man jeden Monat 5 solcher Artikel lesen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...