Jump to content
fibo naschi

Lithium

Recommended Posts

Owl
Posted

hier auch nochmal das Thema im Handelsblatt aufgenommen.

Angesichts der Pläne der linken Regierung werde ich mich wohl von meinen restlichen SQM Aktien auch noch trennen... Schon 1964 hatte die sogenannte „Chilenisierung des Kupfers“ begonnen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/elektromobilitaet-der-elektroauto-boom-droht-auszubleiben-es-ist-einfach-nicht-genug-lithium-da/28444618.html

 

image.png.98f1a9cea1af541c551bda4638d200eb.pngimage.png.8e6a952a6b427bf4a8fd0e8bfa71d23c.png

 

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 2 Stunden von Owl:

Südamerika ist politisch ein Risiko, aber auch wenn zur Zeit in Chile mit der Bestrebung Minen zu verstaatlichen und mehr Umweltschutz an einer neuen Verfassung gearbeitet wird, ist die Wahrscheinlichkeit dass das umgesetzt wird noch nicht sehr hoch. Mexiko wollte auch den Rohstoffabbau verstaatlichen

2022/04 Lithium-Förderung »Verrat an Mexiko«

Zitat

Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador wird bei seinen Verstaatlichungsplänen ausgebremst

.. »Das Problem ist, dass wir nicht aus den Fehlern gelernt haben, die bei Pemex aufgetreten sind.« Der staatliche Erdölkonzern Pemex kümmert sich um die Ölförderung, den Transport und den Vertrieb. »Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass dadurch ein ineffizientes Superunternehmen mit Milliarden von US-Dollar Schulden entstanden ist«

Bisher sind noch alle Verstaatlichungen langfristig gescheitert. Minen brauchen sehr viel Kapital und einen sehr langen Vorlauf. Der Staat gibt Gewinne lieber aus als sie klug zu reinvestieren. Die politische Unsicherheit ist ein Grund für zögerliche Investitionen. Eine Verstaatlichungswelle würde das Lithiumangebot weiter reduzieren.

Kurzfristig kann es nochmal einen Rücksetzer beim Lithiumpreis geben. Langfristig wird der Preis enorm steigen, solange bis Alternativen zum Lithiumakku gefunden sind.

 

2022/05/31 How much of a threat are Chile's transitory mining regulations?

Zitat

BNamericas: Would these regulations end the mining industry?

Lagos: I would say this is half-time. The match is not finished yet. We must see how the transitory regulations turn out, in particular those related to the mining code. That’s where this game is going to be played.

In addition, the mining code will remain as a simple law. It will not be decided by qualified majority. We must see the final text of the constitution, including the transitory articles, to form a complete opinion. These groups are very persistent, and they’ll try to put their vision back in. 

.. if there is no guarantee and stability with the rules, I think there will be no investments, because who is going to invest if a simple majority [of lawmakers] can change rules? 

 

Es gibt sehr agressive Umweltaktivisten. Bezieht sich zwar auf Kupfer, aber die Arbeiter wissen wer sie bezahlt. Streik gegen Umweltauflagen.

2022/06/22 Chilean miners strike at copper giant Codelco; government plays down impact

 

Musk 2020:

Zitat

"Weißt Du, was nicht im besten Interesse der Bevölkerung ist? Dass die US-Regierung einen Putsch gegen Evo Morales in Bolivien organisiert, damit Du dort Zugang zum Lithium bekommst."

Bekannt für extravagante, freche und nicht selten arrogante Phrasen in der Öffentlichkeit, twitterte Musk zurück, "Wir werden putschen, gegen wen immer wir wollen! Komm damit klar."

 

Share this post


Link to post
Owl
Posted

@reko danke für den link. das war schonmal mehr aufschlussreich wie die deutsche presse. bin nur in chile und nicht aktiv in mexico investiert

also ist der nächste halt erstmal die volkabstimmung am September 4... da würd ich mir mal nen stop unter den kurs pflanzen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...