Jump to content

Recommended Posts

Jill
Posted

Äähhhmm.. nochmal eben ne kleine Frage: wenn ich als Schüler bei der eBase nen Depot eröffne, ist das dann wie bei conmdirect kostenlos oder muss ich dann auch 36 Euronen im Jahr bezahlen?

 

Auf deren HP habe ich davon nichts lesen können; aber könnte ja sein, dass ich etwas übersehen habe...

Gruß, Jill

Share this post


Link to post
EinInvestor
Posted
Äähhhmm.. nochmal eben ne kleine Frage: wenn ich als Schüler bei der eBase nen Depot eröffne, ist das dann wie bei conmdirect kostenlos oder muss ich dann auch 36 Euronen im Jahr bezahlen?

 

Die für Minderjährige kostenlosen Depots wurden am Anfang diesen Jahres abgeschafft.

Share this post


Link to post
juse
Posted

Hallo,

 

bin gerade dabei, über AVL ein ebase-Depot zu eröffnen.

Habe 2 Fragen zu ebase.

 

1. Wird bei ausschüttenden Fonds die Ausschüttung (nach Steuerabzug) wieder angelegt im selben Fond oder auf das Konto überwiesen? Kann man das auswählen?

 

2. Die Einlagensicherung von ebase ist ja nicht gerade berauschend (90%, max. 20K Euro). Ist das völlig unabhängig von den Fonds? Diese sind ja schon Sondervermögen bei den Fondsgesellschaften? Falls ebase konkurs geht, sind dann meine Fonds in Gefahr?

 

MfG,

juse

Share this post


Link to post
Gallo
Posted

Hallo Juse!

 

Zu 1.: Ja, das wid bei ausschüttenden Fonds wieder in demselben Fonds angelegt. Und nein, dass kann man nicht auswählen.

 

Zu2.: Ebase verwahrt die Fonds ja nur. Die Fonds selber sind ja den entsprechenden KAG´s zuzuordnen. Soweit ich das richtig verstanden habe, sind Deine Fonds dann nicht in Gefahr. Nutze mal die Suchfunktion, das war hier erst vor ein paar Tagen ein aktuelles Thema.

 

Gruss vom Gallo

Share this post


Link to post
Mezzo1161
Posted

Hallo zusammen,

ich befasse mich seit kurzem mit Fonds und bin dabei auf dieses Forum gestossen, klasse soweit.

 

Ich habe eine Frage bzgl. meines eBase Depots das ich über happyfonds habe. Wenn ich einen Fonds kaufen möchte zeigt er mir immer den originalen AA an, nicht den ermässigten. Ist das normal? Woran erkenne ich überhaupt den Discount bzw. das das depot über happyfonds /dima24 läuft?

 

Gruss

Werner

Share this post


Link to post
|Zero
Posted

ja das ist so richtig!

wenn du dir die ermäßigung anschauen willst gehst du auf depotbestand -> und dann bei den einzelnen fonds auf "depotposition detail" dann siehst du es.

sieht ungefähr so aus:

 

Sperre Depot/Position: keine

Fondssperre: keine

Bonus: 100,000% auf AA*

Share this post


Link to post
Mezzo1161
Posted

Stimmt, da sehe ich es. Wenn ich allerdings einen Fond neu kaufen will steht da wieder der AA, obwohl ich ihn schon mit 100% Ermässigung auf den AA im Depot habe ???

D.h. wenn ich mir neue Fonds anschaue weiss ich nie ob die Ermässigung zählt... seltsam

 

Gruss

Werner

Share this post


Link to post
|Zero
Posted

du bekommst normal eine liste auf welche fonds du einen bonus bekommst. wenn nicht, einfach beim vermittler nachfragen

Share this post


Link to post
Mezzo1161
Posted

Die habe ich... das heisst den Eintrag bei eBase einfach ignoriere? Das krieg ich hin

 

Danke

Werner

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Hallo,

 

hab nicht gewusst wo ich die Frage stellen soll... Deshalb hier bei Einsteiger!

 

Ich hab vor einem Jahr meinem Sohn ein Depot bei ebase einrichten lassen!

Habe 3 Fonds gekauft und wollte die dinger liegen lassen bis er Volljährig ist.

 

Jetzt will ich aber andere Fonds kaufen, denn die 3Fonds die ich von einem berater empfohlen bekommen habe sind meines erachtens gut, könnten aber besser sein. Außerdem will ich einen Sparplan 25 monatlich bzw. 75 vierteljährlich abschließen.

 

 

War eben auf ebase und hab mich eingeloggt.

Warum komme ich dann auf einmal bei cominvest raus?

 

Hab in der Fond-Auswahl nach dem Lingohr-Systematic DE0009774794 geschaut/gesucht.

Dann bekomme ich die Fonddaten angezeigt.

Unter anderem auch 5% Ausgabeaufschlag.

 

Dachte bei Ebase ist das alles für umme, also ohne AA!!!

 

Bin jetzt echt bissl verunsichert.

 

Vielleicht kann mir ja da jemand weiterhelfen, denn bei ebase kenn ich mich noch nicht aus und das mit cominvest und den 5% AA verwirrt mich jetzt wirklich.

 

DANKE

hugolee

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted · Edited by Raccon
Hallo,

 

hab nicht gewusst wo ich die Frage stellen soll... Deshalb hier bei Einsteiger!

 

Ich hab vor einem Jahr meinem Sohn ein Depot bei ebase einrichten lassen!

Habe 3 Fonds gekauft und wollte die dinger liegen lassen bis er Volljährig ist.

 

Jetzt will ich aber andere Fonds kaufen, denn die 3Fonds die ich von einem berater empfohlen bekommen habe sind meines erachtens gut, könnten aber besser sein. Außerdem will ich einen Sparplan 25€ monatlich bzw. 75€ vierteljährlich abschließen.

War eben auf ebase und hab mich eingeloggt.

Warum komme ich dann auf einmal bei cominvest raus?

Ebase gehoert zur Commerzbank Gruppe (wie auch die cominvest). Warum du bei denen auskommst ist mir nicht ganz klar, ich kann mich normal bei Ebase einloggen (grade ausprobiert).

 

Hab in der Fond-Auswahl nach dem Lingohr-Systematic DE0009774794 geschaut/gesucht.

Dann bekomme ich die Fonddaten angezeigt.

Unter anderem auch 5% Ausgabeaufschlag.

 

Dachte bei Ebase ist das alles für umme, also ohne AA!!!

Bei Ebase ist nix umsonst und die AAs werden dort immer angezeigt. Rabatte kommen vom Vermittler und werden dir angerechnet, sofern dieser vermerkt ist. D.h. beim Kauf wird dir z.B. 5% AA angezeigt, aber auf der Abrechnung erscheint 0% (sofern zu 100% rabattiert - gilt ja nicht fuer alle Fonds).

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Dass EBASE zur Commerzbank gehört wusste ich nicht.

 

Ich hab mich auch über EBASE eingeloggt und dann WEITER gedrückt.

Das Design ist oben Orange und rechts oben steht das LOGO von COMINVEST!

 

 

AA:

Das heißt ich ordere meinen Fond und je nach Rabattierung (da gibts ne Extra Liste dafür, oder?) bekomme ich dann einen Rabatt bis zu 100%. Ebase erkennt, dass ich zum Beispiel über AVL das Depot eröffnet habe und ich bekomme dementsprechend Rabatt.

 

Hab ich das richtig verstanden.

 

SORRY, wenn die Frage vielleicht bissel doof ist, aber ich wußte es einfach nicht.

 

hugolee

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Dass EBASE zur Commerzbank gehört wusste ich nicht.

 

Ich hab mich auch über EBASE eingeloggt und dann WEITER gedrückt.

Das Design ist oben Orange und rechts oben steht das LOGO von COMINVEST!

Hm, sehe ich bei mir nicht. Hab grad nochmal nachgeguckt - alles Ebase-grau bei mir. Am Internet-Browser scheints auch nicht zu liegen.

Jedenfalls gehoert Ebase zur Commerzbank, wuerde mir da also keine Gedanken machen.

 

AA:

Das heißt ich ordere meinen Fond und je nach Rabattierung (da gibts ne Extra Liste dafür, oder?) bekomme ich dann einen Rabatt bis zu 100%. Ebase erkennt, dass ich zum Beispiel über AVL das Depot eröffnet habe und ich bekomme dementsprechend Rabatt.

 

Hab ich das richtig verstanden.

Richtig. (Die Liste bekommst du vom Vermittler.)

 

SORRY, wenn die Frage vielleicht bissel doof ist, aber ich wußte es einfach nicht.

 

hugolee

No Problemo. :thumbsup:

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Dann scheint ja doch alles seinen richtigen weg zu nehmen.

Ist immer bissl komisch, wenn man neue Wege geht!

 

Dann nochmals vielen DANK für Deine Hilfe :thumbsup:

 

hugolee

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted
Ich hab vor einem Jahr meinem Sohn ein Depot bei ebase einrichten lassen!

Habe 3 Fonds gekauft und wollte die dinger liegen lassen bis er Volljährig ist.

 

Da dies immer über einen Vermittler läuft, die Frage: über welchen hast du es eröffnen lassen? Commerzbank oder Cominvest vl.?

 

An der Stelle wo bei dir das Cominvest Logo ist, befindet sich bei mir das AVL Logo. Also entweder ist dein Vermittler aus der CB Gruppe oder arbeitet besonders eng mit ihnen zusammen.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted
Da dies immer über einen Vermittler läuft, die Frage: über welchen hast du es eröffnen lassen? Commerzbank oder Cominvest vl.?

 

An der Stelle wo bei dir das Cominvest Logo ist, befindet sich bei mir das AVL Logo. Also entweder ist dein Vermittler aus der CB Gruppe oder arbeitet besonders eng mit ihnen zusammen.

 

 

Hi zz-80,

 

schön, dass Du hier auch einen Beitrag leistest...

 

Eigentlich lief das ganze über ASCENT

http://www.ascent.de/

 

Wir haben mit dem Berater nach einigen Gesprächen ein Depot für den Sohn eröffnet.

Im Depoteröffnungsvertrag steht aber nicht AVL, sondern die ADIG !!!

 

Ich hatte mich damals gewundert, dass es ein Depot bei EBASE ist, das ich von dieser Firma noch nie gehört hatte...

 

Jedenfalls muss die ganze Sache über ADIG gelaufen sein.

 

hugolee

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Und da Cominvest aus der Adig hervorgegangen ist, haben wir schon die Lösung! ;)

Share this post


Link to post
hugolee
Posted
Und da Cominvest aus der Adig hervorgegangen ist, haben wir schon die Lösung! ;)

 

 

...und man lernt doch immer wieder dazu... :thumbsup:

 

SUPER, DANKE für die Hilfen

 

 

Hab ich schon gesagt, dass es auch richtig Spass machen kann hier im FORUM ??? :rolleyes:

 

 

hugolee

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted

hi zusammen

 

ich habe mal eine frage und zwar wenn ich bei onvista gucke z.b nach einem fonds und dort steht Aktueller Kurs (außerbörslich Deutschland, 27.02.2007, 09:00:00) und der Rücknahmekurs steht z.b 12,80 € und ich gebe online die order bei ebase für 500 € kaufen dann wird er doch zu 12,80 € gekuft oder nicht oder ist das nicht dann der aktuelle kurs.

 

mfg

Share this post


Link to post
octron
Posted · Edited by octron
hi zusammen

 

ich habe mal eine frage und zwar wenn ich bei onvista gucke z.b nach einem fonds und dort steht Aktueller Kurs (außerbörslich Deutschland, 27.02.2007, 09:00:00) und der Rücknahmekurs steht z.b 12,80 € und ich gebe online die order bei ebase für 500 € kaufen dann wird er doch zu 12,80 € gekuft oder nicht oder ist das nicht dann der aktuelle kurs.

 

mfg

 

nein, wichtig bei einer ebase-Order ist die Cut-Off-Zeit und das Forward-Pricing eines Fonds.

Mehr dazu hier Punkt 2

 

MfG

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted · Edited by midnight_blue

hi

 

das hatte ich mir bereits durchgelesen was mich interessiert ist wenn ich bei onvista schaue und lese dort aktueller kurs um 9 uhr 12 € (Rücknahmepreis) und ich order online bei ebase vor 14 uhr dann bekomme ich den fonds für 12 € oder nicht.

 

ach ja und gibt es eine bestimmt zeit wann der aktuelle kurs ermittelt wird?

 

mfg

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Genau über deinem Beitrag steht ein Beitrag mit einem Link in dem das Alles erklärt wird.

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted

@ grummel

 

ach noch ne frage da ich ja nicht alzulange dabei bin git es eigentlich eine bestimmte zeit wann der kurs ermittelt wird oder ist das unterschiedlich?

 

mfg

Share this post


Link to post
octron
Posted
@ grummel

 

ach noch ne frage da ich ja nicht alzulange dabei bin git es eigentlich eine bestimmte zeit wann der kurs ermittelt wird oder ist das unterschiedlich?

 

mfg

 

von KAG zu KAG unterschiedlich, meistens ab ca. 17:00 Uhr.

 

Die Kurse bei Onvista (außerbörslich Deutschland, 27.02.2007 09:00:00) sind vom vorherigen Tag.

 

MfG

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted · Edited by midnight_blue

und wo kann ich den aktuellen kus in erfahrung bringen?

 

mfg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...