Jump to content
Aktiencrash

Daimler

Recommended Posts

west263
Posted
vor 6 Minuten von Beamter48:

Gespannt wäre ich auf einen EQC Sedan als Pendant zur C-Klasse. Aber davon habe ich leider noch nichts gelesen.

Mit Sedan ist doch die A-Klasse Limousine (Stufenheck) bezeichnet, die zuerst doch eigentlich nur für den chin. Markt vorgesehen war.

Share this post


Link to post
frogger321
Posted
Am 6.9.2021 um 15:06 von Beamter48:

https://electrek.co/2021/09/05/mercedes-benz-eqe-electric-sedan-400-mile-range/#comments

 

Der EQE gefällt mir richtig gut. 

Gespannt wäre ich auf einen EQC Sedan als Pendant zur C-Klasse. Aber davon habe ich leider noch nichts gelesen.

wird noch kommen, dauert jedoch sicher noch.

Fokus ist erstmal ausrollen EQS, dann EQE nächstes Jahr und dann wird man bestimmt auch mal die C-Klasse elektrifizieren

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Daimler CEO sagt, die Hybrid-Entwicklung vulgo PHEV werde eingestellt:

https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/alternative-antriebe/mercedes-entwicklung-phev-plug-in-hybrid-ende/

 

Bin gespannt, ob das stimmt. Nicht weiter entwickeln heißt ja nicht weiter verkaufen. Siehe dazu auch das folgende Zitat:

Zitat

 

Wir haben uns bei Mercedes erkundigt, und in der Tat bestätigt uns ein Sprecher: "Das ist korrekt. Die Betonung liegt hier aber auf Neuentwicklung, denn die aktuelle vierte Generation unseres Plug-in-Hybrid-Antriebsstrangs (in GLE, S-Klasse und C-Klasse) werden wir auch noch in künftigen Modellen anbieten."

 

 

Share this post


Link to post
frogger321
Posted
vor 12 Stunden von herbert_21:

Nicht weiter entwickeln heißt ja nicht weiter verkaufen. 

 

Ich glaube da fehlt ein "nicht"

Nicht weiter zu entwickeln heißt ja nicht, nicht weiter zu verkaufen. 

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Ja, ich meinte dass sie weiterhin Verbrenner und PHEV verkaufen werden.

Share this post


Link to post
minusch
Posted · Edited by minusch
Am 2.9.2021 um 16:45 von Ramstein:

Gerade in der Mail:[..]

Mit Wirksamwerden der Abspaltung erhalten Sie als Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG für je zwei Daimler-Aktien eine Aktie der Daimler Truck Holding AG. Der Vollzug ist für Dezember 2021 geplant.[..]

 

Ich greife mal Ramsteins Beitrag wieder auf, da ich das Schreiben von Daimler die Tage erhielt. Inwieweit macht es Sinn 2 Daimler Aktien für 1 Daimler Truck Aktie zu tauschen?

Wird der Wert der Daimler Truck Aktien etwa doppelt so hoch wie Daimler geschätzt? Wie seht ihr das?

Ich hätte jetzt vermutet, dass es mehr Sinn macht seine Daimler AG Aktien zu behalten und nach Börsengang neue Daimler Truck Aktien dazu zu kaufen...

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein
vor 10 Minuten von minusch:

Ich greife mal Ramsteins Beitrag wieder auf, da ich das Schreiben von Daimler die Tage erhielt. Inwieweit macht es Sinn 2 Daimler Aktien für 1 Daimler Truck Aktie zu tauschen?

Wird der Wert der Daimler Truck Aktien etwa doppelt so hoch wie Daimler geschätzt? Wie seht ihr das?

Ich hätte jetzt vermutet, dass es mehr Sinn macht seine Daimler AG Aktien zu behalten und nach Börsengang neue Daimler Truck Aktien dazu zu kaufen...

Textverständnis:

Du bekommst zu jeder Daimler Aktie im Depot zusätzlich 2 Daimler Truck Aktien und der Wert der Daimler Aktie sinkt entsprechend!

Share this post


Link to post
minusch
Posted

Hallo Ramstein,

danke dass du so schnell antwortest. So wie ich das lese, ist das genau umgekehrt gemeint: Man erhält 1 Daimler Truck Aktie für 2 Daimler Aktien.

So wie du es schreibst, würde ich das ja auch befürworten. Oder verstehe ich da was falsch? :-)

Share this post


Link to post
Xaro
Posted · Edited by Xaro
vor 12 Minuten von minusch:

Oder verstehe ich da was falsch? :-)

 

vor 16 Minuten von Ramstein:

Textverständnis:

Du bekommst zu jeder für 2 Daimler Aktien im Depot zusätzlich 2 1 Daimler Truck Aktien und der Wert der Daimler Aktie sinkt entsprechend!

Share this post


Link to post
west263
Posted

@Xaro, genauso habe ich es auch verstanden. für 2 Daimler = 1 Truck

Share this post


Link to post
beijing84
Posted

Ist auch wohl so gemeint, hier die entsprechende Stelle aus dem Anschreiben von Daimler:

 

"Mit Wirksamwerden der Abspaltung erhalten Sie als Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG für je zwei Daimler-Aktien eine Aktie der Daimler Truck Holding AG. Der Vollzug ist für Dezember 2021 geplant. Die zukünftige Daimler Truck Holding AG wird dann zu 65 % den Aktionärinnen und Aktionären der heutigen Daimler AG gehören. Die verbleibenden 35 % wird die heutige Daimler AG halten, wobei beabsichtigt ist, 5 % hiervon auf den Daimler Pension Trust e.V. zu übertragen."

 

Share this post


Link to post
minusch
Posted

Ach je. Jetzt hat es bei mir auch Klick gemacht. Danke euch. :blushing:

Share this post


Link to post
beijing84
Posted

Ramsteins Prognose wird aber eintreffen: der Wert der Daimler-Aktie wird entsprechend sinken. Und wie sich die Aktien der Daimler Truck AG entwickeln, weiß man natürlich nicht.

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

die Aufteilung ist völlig willkürlich, man hätte auch 1:1 oder irgendein anderes Verhältnis nehmen können (bei Metro und Ceconomy war es beispielsweise 1:1, bei E.on und Uniper 1:10).

 

Stefan

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...