Adidas AG

  • DE0005003404
484 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Adidas-Firmenprofil

 

Firmensitz: Herzogenaurach

 

Mitarbeiterzahl: ca. 14.700

 

Geschäftsfelder: Sportschuhe, Sportkleidung, Sponsoring, Merchandising

 

Kundenfeld: (Einzel-)Handel, Sportclubs

 

Besonderheiten: Lange Tradition. Auf der ganzen Welt vertreten

 

Verkäufe von Unternehmensbossen bei Siemens: http://www.insiderda....php?wkn=adidas

 

Umsatz 2002:

6.500 Mio. Euro

 

Gewinn 2001:

242,25 Mio. Euro

 

Nachrchten zum Unternehmen:

http://www.finanznac...das-salomon.asp

 

Homepage: http://www.adidas-group.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Harte Zeiten für den Herzogenauracher Sportartikelhersteller:

Die Geschäfte stagnieren, in den USA ist man vom Wachstumspfad abgekommen. Der Trend zu mehr Preisbewusstsein macht Adidas zu schaffen. Was man in den USA nicht schafft, dass versucht man in Asien und Europa wieder herauszuholen.

Die Aktie dümpelt seit Jahren eher seitwärts.

 

Gibt es positive Aussichten? Das lässt sich noch nicht sagen. Die Olympischen Spiele und die Fussballeuropameisterschaft werden das Geschäft sicherlich ankurbeln. Doch diese Ereignisse gab es in den letzten Jahren auch schon und trotzdem ist der Kurs nicht in die Gänge gekommen.

 

Die Aktie:

Indikatoren, Durchschnitte und der gesamte Kursverlauf sind sehr unspektakulär. Es geht richtungslos seitwärts. Zwischen 1999 und heute ist der Kurs nur zwischen 50 und 100 Euro geschwankt.

 

Fundamentale Bewertung:

Das Unternehmen ist and er Börse 3,5 Mrd. Euro wert. Die Werte in der Bilanz liegen (inklusive der etwa 1,4 Mrd. Schulden) bei ca. 2,8 Mrd. Euro. Die Aktie ist somit fair bewertet, da kein spektakuläres Wachstum zu erwarten ist.

Das KGV-04liegt bei 12, die Dividendenrendite bei 1,5 Prozent.

 

Fazit: Eine der langweiligsten Aktien Deutschlands momentan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier verkauft mal wieder einer vom AR bei Adidas ;) .

post-3-1068750928_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da Adidas Salomon im Moment an der 100er Marke krazt, hab ich mir mal den Chart vorgenommen!

 

Wie seht ihr denn die Aktie, wird sie die 100 Marke schaffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier der Chart...

post-26-1081684835_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

wieso denn? die 100 wurden doch schon geknackt!

 

denke aber, dass es jetzt erst mal wieder ein paar euro runter geht.

post-26-1081686073_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Aktie war schon kurz über 100 Euro, dass aber intraday, geschlossen hat sie wieder unter dieser Marke!

 

 

Aber wie seht ihr denn die Entwicklung der Aktie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich frage mich ob Herr. C.T. mehr Gehalt bei Adidas bekommt, oder ob er mehr mit Aktiengeschäften verdient. Ich muß sagen er macht das nicht schlecht, mit seinen verkäufen :thumbsup: !

post-26-1082488981_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich will auch mal Aufsichtsrat sein. :narr::narr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Leute,

 

 

bin gestern auf euer Forum gestoßen und ich darf euch zunächst mal ein großes Kompliment machen. Eine super Sache !!! :thumbsup:

 

Ich wollt einfach mal fragen was ihr denn von der Adidas haltet und wies Charttechnisch aussieht. Ich bin leider noch absoluter Anfänger auf diesem gebiet aber anscheinend sind hier ein paar Profis unter euch die dieses Handwerk beherschen. Letzte Woche hat es ja einen sprunghaften Anstieg der Adidas-Aktie gegeben. Im laufe der letzten Woche haben 6 Analysten eine Kaufempfehlung ausgesprochen (z.B. Merrill Lynch, Wirtschaftswoche,...). Ist der Preis der Aktie eurer Meinung nach schon zu hoch, oder geht der Trend nach oben weiter.

 

Soweit ich mir die Chartanalsye jetzt mal angeeignet hab würd ich sagen: Der MACD steht weitehin für einen Aufwärtstrend da er im positiven Bereich und über dem Trigger verläuft. Der RSI spricht zwar dagegen, hat aber den "überkauften" Bereich schon wieder verlassen. Und vielleicht entwickelt sich ja aus dem Chart noch ein Wimpel welcher dann erneut für steigende Kurse stehen wird.

 

Wäre sehr nett wenn ihr eure Meinungen schreiben würdet. Es würde mich auch freuen wenn ihr euch mal meine "Chartanalyse" durchlesen könntet und mir schreibt ob ich da was falsch mache oder ob sowas für einen Anfänger ok is. Freue mich natürlich auch über Kritik.... (maja, vielleicht wär mir ein kleines Lob doch lieber ;) )

 

Schöne Grüße,

 

Rathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn ich so mal den AR Christian Tourres erwähnen darf, dann fällt auf das er ständig sich von Aktien trennt. Dabei handelt es sich wohl teilweise auch um Aktien die er noch unter 60 gekauft haben dürfte. Teilweise kauft er zwar immer wieder ein, aber von seinen letzten Posten den er am 10.05.04 gekauft hat, hat er sich im August in zwei plazierten verkäufen wieder getrennt. Mir sieht es bald so aus, das er nicht von einem ewig steigenden Aktienkurs ausgeht. Dieses handeln sieht mir wie ein verschleiern aus.

 

Wäre aus diesen Grund sehr vorsichtig bei einer Investition in Adidas-Aktien !

post-3-1092835013_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sorry für die Frage, aber ich bin noch Anfänger:

 

Was is das für eine Liste die du da hast? Und wer ist dieser Christian Tourres ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Charttechnisch scheint um die 100 ein Widerstand (violett) zu liegen. Sollte die Aktie sich über diesen halten dürfte alles in Butter sein. Würde daher ein SL unter 100 letzten.

post-3-1092835488_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hoffe mal ich nerv nicht: Du bist ja ziemlich fit in Sachen Chartanalyse: Könntest du mir ganz kurz sagen ob mein Analyseansatz ok war oder ob ich was falsches geschrieben hab ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

In vielen Fällen werden Widerstände kurz nach oben durchbrochen. Dies dient oft zur Täuschung, wobei man erreichen möchte das Anleger kaufen sollen. Danach kann es wieder unter diesen gehen.

Es gibt Analysten die werden von Bankhäusern bezahlt. Wenn die Aktien z.B. an den Mann/Frau bringen wollen, dann überhäufen die einen ständig mit Kaufempfehlungen. Man sollte dieser bezahlen Analystengemeinde mit Vorsicht begegnen, da sie einen oft/sehr oft verschauckeln.

 

Was is das für eine Liste die du da hast? Und wer ist dieser Christian Tourres ???

 

Der sitzt im Aufsichtsrat bei Adidas und ist somit ein sog. Insider.

Insidergeschäfte sind nach § 15a WpHG (Directors' Dealings) meldepflichtig.

 

Du findest die Daten zum einen hier:

 

http://www.bafin.de/database/p15a_info/front?action=start

 

oder hier

 

http://www.insiderdaten.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Super Daten... ein großes Dankschön von meiner Seite... :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich verschiebe mal deine Anfrage unter die Dax Einzelwerte da es hier schon das Thema Adidas gibt :thumbsup: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da man mit einem fallenden Kurs verdienen kann :D versuch ich jetzt einen vorauszusagen !

 

Grüde (oder Vermutungen):

-der Chart bewegt sich im oberen Teil des Trendkanals

-Bewegung findet über Simple Moving Average 14 und 50

-MACD bricht den Trigger von oben nach unten (oder hat es vor kurzem gemacht

-RSI gab vor kurzem einen Signal auf überverkauft

 

Im ganzen tippe ich deswegen auf einen fallenden Kurs auf kurzfristige Sicht.

(tiefer als 100 wird aber nicht sein)

 

Was sagt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bild vergessen ups :P

post-26-1093514349_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann es sein, dass mir da oben ein Fehler mit dem MACD unterlaufen ist und niemand es gesehen hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Charttechnisch scheint um die 100 ein Widerstand (violett) zu liegen. Sollte die Aktie sich über diesen halten dürfte alles in Butter sein. Würde daher ein SL unter 100 letzten.

Die Aktie hat sich bisher locker über 100 gehalten :thumbsup: !

 

Am 3. Okt. 2004 sind nun die Zahlen für das 3. Quartal von Adidas veröffentlicht worden. Im ganzen sind die zahlen positiv ausgefallen. Der Gewinn konnte deutlich zum 3. Q. 2003 gesteigert werden. Der Umsatz legt ebenfalls zu.

 

Nach meiner Einschätzung dürfte der Umsatz für 2004 zwischen 6396,80 Mio. bis 6725,33 Mio. und der Gewinn zwischen 322,09 Mio. bis 393,33 Mio. liegen.

Das ist in zum Jahr 2003 gesehen in jeden Fall eine Steigerung.

 

Geht man jeweils von der Obergrenze der zu erwarteten Steigerung (Umsatz und Gewinn) aus, dann liegt das KUV bei 0,75 und das KGV um die 12,79 (Kurs 110,90 ).

 

Charttechnisch sieht es denke ich im augenblick auch gut aus. Nach dem das Momentum die negative Divergenz (violett) nach oben durchstoßen hat, scheint sich eine langfristig pos. Konvergenz (grün) rausgebildet zu haben. Bisher gibt es zwei Bestätigungen für die Konvergenz.

 

Der +DI/-DI überzeugt ebenfalls auf langfristige Basis.

Dazu hier meine Theorie:

 

1.

Ein dynamischer Aufwärtstrend entsteht, wenn gleichzeitig +DI (blau) über 25 steigt (grüne Linie) und -DI (grau) unter 16 fällt (rote Linie).

 

2.

Ein dynamischer Abwärtstrend entsteht, wenn gleichzeitig +DI (blau) unter 16 fällt

(rote Linie) und -DI (grau) über 25 steigt (grüne Linie).

 

3.

Ein Trend wird beendet, wenn sich +DI und -DI gleichzeitig zwischen der grünen und roten Linie bewegen (zwischen 16 und 25). Es sollte zu einem Seitwärtstrend kommen.

 

4.

Eine Trendabschwächung in die jeweilige Richtung besteht, wenn sich nur einer der beiden Werte (+DI oder -DI) zwischen den Linien grün und rot bewegt.

 

Nach dieser Theorie liegt Punkt 1 vor (blaues Rechteck)

 

Der RSI überzeugt mit seiner langfristigen pos. Konvergenz (grün) am längsten.

Seit dem Jahr 2000 steigt diese und wurde bisher 5 mal bestätigt :thumbsup: !

 

Fazit:

 

Die fundamentalen Daten konvergieren mit den charttechnischen Daten, was denke ich positiv zu werten ist. Ich sehe daher im Augenblick langfristig noch Kurssteigerungspotenzial für die Adidas Aktie.

post-26-1099753289_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke auch, das bei der Adidas Salomon Aktie alles in Ordnung ist. Zwar ist sie von ihren jüngsten Hochständen wieder abgefallen, dies kann man aber als gesunde Konsolidierung bezeichnen.

 

Sollte es noch weiter runter gehen, ist die 100 Euro Marke das höchste aller Gefühle. Im Moment scheint die hell grüne Trendlinie zu halten, charttechnisch wäre somit ein Einstieg gerechtfertigt, auch wenn es noch Rückschlagpotential besteht.

 

Fundamental ist, wie Aktiencrash schon angemerkt hat, alles im grünen Bereich - von daher dürften also auch keine Hiobsbotschaften kommen.

Kleiner Wermudstropfen: Zwar konnte Adidas im dritten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich steigern, scwächere Geschäfte in Europa und eine Rückrufaktion drücken aber auf die Stimmung.

 

Siehe:

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_69834

post-26-1099765449_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Langfristiges Kursziel 145-148 nach meiner Berechnung :thumbsup: !

post-26-1104855531_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eine interessante charttechnische Stellung ist bei der Adiadas Aktie entstanden.

Die Aktie ist nicht nur aus einer nach nach oben laufenden Keilformation nach unten ausgebrochen, sondern ist auf langfristiger Basis an einem signifikanten Abwärtstrend (hellblau) angestoßen und abgeprallt. Wie sich der Abwärtstrend zusammenfügt ist mit roten Halbreisen markiert.

 

Die exakt gleiche Chartstellung hat sich auch im im Dax (Okt. 2004) ergeben. Es kam hier zu einem kurzfristigen Kursrückgang des Dax mit anschließenden Raketenstart.

 

Das läßt hoffen das der Aufwärtstrend (blau) einen erneuten Aufprall aushalten sollte. Das Kursziel sehe ich weiterhin bei 145-148 .

 

Am 27. Januar sollten die Zahlen zum 4. Quartal kommen.

post-26-1105902463_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Rekordgewinn für adidas-Salomon in 2004

 

http://www.adidas-salomon.com/de/news/arch.../2005_01_27.asp

 

Nach meiner Einschätzung dürfte der Umsatz für 2004 zwischen 6396,80 Mio. bis 6725,33 Mio. und der Gewinn zwischen 322,09 Mio. bis 393,33 Mio. liegen.

Das ist in zum Jahr 2003 gesehen in jeden Fall eine Steigerung.

 

Vorläufige Zahlen

 

Umsatz: 6478,00 Mio (6266,80 / 2003)

Gewinn: 314,00 Mio. (260,09 / 2003)

 

Damit liegt der Umsatz in der von mir berechneten Spanne. Der Gewinn läßt jedoch meiner Meinung nach etwas zu wünschen übrig. Ich habe hier einen größeren Quartalsgewinn als nur 19,00 Mio. erwartet. Immerhin lag das Vorjahresquartal bei guten 27,085 Mio. .

 

Prognosen von Adidas 2005:

 

2005 wird wieder ein außerordentlich erfolgreiches Jahr für adidas-Salomon werden. Wir gehen beim Konzernumsatz von einem währungsbereinigten Wachstum im mittleren bis hohen einstelligen Bereich und beim Gewinn von einer Steigerung zwischen 10% und 15% aus."

 

Quelle: http://www.adidas-salomon.com/de/news/arch.../2005_01_27.asp

 

 

Für den Gewinn würde das 345,4 Mio. (10 %) und den Umsatz (mittleren bis hohen einstelligen (5 %) 6801,9 Mio. bedeuten.

 

Nach den Qartalszahlen ist das....

KGV 16,54

KUV 0,80

....bei einem jetzigenKurs von 114,55

 

Zum Vergleich Puma (188,10 )

KGV 12,45

KUV 2,05

 

Vom KGV sind beide Aktien fast gleich bewertet, allerdings ist ein KUV von 2,05 doch schon sehr hoch. Aus fundamentaler Sicht ist ein KUV <1 günstig. Somit spricht einiges für die Adidas Aktie, wenn man es aus fundamentaler Sicht betrachtet.

 

 

Eine interessante charttechnische Stellung ist bei der Adiadas Aktie entstanden.

Die Aktie ist nicht nur aus einer nach nach oben laufenden Keilformation nach unten ausgebrochen, sondern ist auf langfristiger Basis an einem signifikanten Abwärtstrend (hellblau) angestoßen und abgeprallt. Wie sich der Abwärtstrend zusammenfügt ist mit roten Halbreisen markiert.

 

Bisher hat die Aktie dem hellblauen Abwärtstrend nichts entgegenzusetzten.

Charttechnisch gibt es zur Zeit drei horiz. Unterstützungen.

Zum einen die kurzfristige bei 109,50 , die mittelfristige im Bereich von 93,85 und zu guter letzt die langfristige hori. Unterstützung von ca. 70,50 .

 

Bisher ist eigentlich nur die kurzfristige Unterstützung von 109,50 in Gefahr. Zu gute kommt hier allerdings der Aufwärtstrend (blau), der Unterstützung geben könnte für die nächste Zeit.

 

Fazit:

 

Kurzfristig sollte man den Durchbruch durch den Abwärtstrend (hellblau) abwarten, denn es könnte hier durchaus zu einer Seitwärtsbewegung in nächster Zeit kommen. Auf langfrisitge Sicht sehe ich persönlich weiterhin ein Kursziel von 145-148 .

post-26-1107100613_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden