Jump to content
Morbo

Tesla Inc. (TSLA)

Recommended Posts

Michalski
Posted
vor 30 Minuten von Seraphi:

Hab grad vor lauter Lachen Tränen geweint.

Du kannst gleich weitermachen. Der 8. August ist nicht zu halten, weil Tesla nix zeigen kann: TESLA-Aktie schmiert ab - Robotaxi-Vorstellung erst im Oktober?

Share this post


Link to post
Seraphi
Posted
vor 11 Stunden von Michalski:

Der 8. August ist nicht zu halten, weil Tesla nix zeigen kann

Zu FSD können ja sowieso erst mal nur weitere Daten veröffentlicht werden. 

Außer Musk lässt die Bombe platzen, indem er sich separat in einem live call auf den Weg zur "Zulassungsstelle" für FSD in den USA zeigt.

 

Schlimmer finde ich das Musk bisher noch kein Kommentar dazu abgegeben hat, bzw die Info nicht selbst von ihm kam und 

 

Viel viel schlimmer, Dass überhaupt für "Großkunden" ein separates Robotaxi kommen SOLL. Aus einem genikschlag würde daraus ein genikschuss für jeden bisherigen FSD Käufer, der an die Story des privaten Robotaxis geglaubt hat.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Gestern ging es für die TSLA-Aktie über 8% in Richtung Süden.

 

Mögliche Gründe:

  1. Bloomberg berichtet, dass das RoboTaxi-Event vom 8.8 in den Oktober verlegt wird. Ein Kommentar von Tesla steht aus.
  2. Jim Cramer, ist der Meinung das Tesla eine brilliante Zukunft bevorsteht und Tesla eine Trillion USD, was in der deutschen Übersetzung immer noch eine Billion USD wäre, wert werden könnte. Dass die Aktie daraufhin einen klassischen "Inverse Cramer" hingelegt haben könnte, beschäftigt sogar Elon Musk auf X. :yahoo:

Wir schauen mal.

Share this post


Link to post
Flaschenpfand
Posted

3. Der gesamte Nasdaq hat korrigiert und nachdem TSLA die letzten Wochen stark angestiegen ist, war nun auch die Korrektur stärker

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Ja, dass wäre Punkt 3.

Share this post


Link to post
Michalski
Posted
vor 6 Stunden von Seraphi:

Zu FSD können ja sowieso erst mal nur weitere Daten veröffentlicht werden.

Zu FSD hat Tesla noch nie vernünftige Daten veröffentlicht. Das wird sich auch nicht ändern.

Zitat

Außer Musk lässt die Bombe platzen, indem er sich separat in einem live call auf den Weg zur "Zulassungsstelle" für FSD in den USA zeigt.

Auf welcher Basis? Die aktuellste Version 12.4.3 zeigt, dass Tesla auch beim Versuch, mit Large Language Models Autos autonom fahren zu lassen, an einem lokalen Maximum angekommen ist. Übertrainierte Modelle performen in der Praxis schlechter. Beispiel hier ab Minute 10:46: Testing Tesla's Latest FSD 12.4.3 to The Hardware Store! - YouTube

Zitat

Schlimmer finde ich das Musk bisher noch kein Kommentar dazu abgegeben hat, bzw die Info nicht selbst von ihm kam und 

Schlimmer finde ich die Tatsache, dass die Routen für Elon Musk und High Profile Influencer von Tesla manuell optimiert werden und die erzählen uns dann, wie toll FSD funktioniert: Tesla autopilot works better if you are Elon Musk - routes are optimized for it (itc.ua) Das Ganze ist ein einziger Betrug. Ich erinnere nur daran, wie Teslas Aktie am Abstürzen war vor ein paar Monaten und Elon Musk mit der Behauptung, Reuters würde lügen (was sie nicht taten) und der Ankündigung des Robotraxi-Events zum 8. August den Kurs kurzfristig explodieren lies. Für mich ist das klare Marktmanipulation, denn auch im Oktober werden wir entweder nichts zu sehen bekommen, weil der Termin wieder verschoben wird oder es passiert das gleiche wie beim Autonomy Day vor über 5 Jahren. Nichts von den damaligen Versprechen wurde eingelöst oder war auch nur im Ansatz realistisch. Aber es reichte, um den Aktienkurs zu treiben und 2,4 MIlliarden Dollar an frischem Geld wenige Tage danach vom Kapitalmarkt zu bekommen, damit Tesla damals nicht pleite ging.

Zitat

Viel viel schlimmer, Dass überhaupt für "Großkunden" ein separates Robotaxi kommen SOLL. Aus einem genikschlag würde daraus ein genikschuss für jeden bisherigen FSD Käufer, der an die Story des privaten Robotaxis geglaubt hat.

Die aktuell verbaute Hardware reicht eh nicht für FSD. Weder ist die notwendige Redundanz gegeben, noch reicht die Leistungsfähigkeit. Das hat Tesla schon selbst zugegeben und spricht jetzt von der fünften Hardwaregeneration, die es brauchen würde und die im nächsten Jahr fertig sein soll. Wer danach noch glaubt, kann auch wieder Wunschzettel für den Weihnachtsmann schreiben.

vor 3 Stunden von Holgerli:

Gestern ging es für die TSLA-Aktie über 8% in Richtung Süden.

Vom Tageshöchststand bis zum nachbörslichen Handel waren es -14,5 Prozent. Der Grund ist der gleiche wie für den raketenhaften Anstieg in den letzten Tagen, ein massiver Gammasqueeze über Optionen.

Das geht halt nur auch in beide Richtungen. Sobald der Aufwärtstrend gebrochen ist, bricht der Kurs schlagartig ein. Das Auf und Ab kann die nächsten Tage so weitergehen. Der Optionenhandel treibt das Volumen der gehandelten Aktien auf über das Doppelte - gestern waren es 231% vom 65 Tage-Durchschnitt.

vor 2 Stunden von Flaschenpfand:

3. Der gesamte Nasdaq hat korrigiert und nachdem TSLA die letzten Wochen stark angestiegen ist, war nun auch die Korrektur stärker

Der NASDAQ ging gestern um -1.95% runter, getrieben vom Abverkauf von Techwerten, allen voran NVIDIA, Google, Amazon und Microsoft. Das erklärt nicht Teslas Einbruch. 

Share this post


Link to post
Seraphi
Posted

Schon faszinierend dieser Musk.

Jetzt hat sich wohl das Robotaxi aufgrund der Front also sprich wegen des DESIGNS verschoben :narr:

DACHTE es geht hierbei um KI und FSD und nicht um die Tätigkeit eines popligen Autoherstellers, der mit einem Konzeptauto überfordert ist:shit:

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...