"Zero Bond" für Auto-/Konsumkredit

27 posts in this topic

Posted

Hallo Leute,

 

ich überlege für einen Teil des Gegenwerts meines Autos einen Kredit aufzunehmen um den Leverage zu nutzen

da meine Investments regelmäßig mehr Rendite bringen als die Kreditkosten.

Ist ja auch eher Liquiditätsmanagement als Fremdfinanzierung.

 

Da ein normaler Ratenkredit dafür natürlich nicht optimal ist würde ich mal gerne wissen ob jemand

von euch noch was kennt das eher in Richtung endfällige Tilgung oder sogar Nullkupon geht.

 

Bei der carcredit.de (Santander Consumer) gibts ein Modell dass zumindest 50% der Raten

endfällig getilgt werden. Zinsen liegen für 24 Monate bei knapp 6% wenn ich mich recht entsinne.

 

Kennt jemand noch sowas oder weiß ne Suchmaschine?

Die gewöhnlichen kennen nur normale Ratenkredite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Such mal unter PIK ich halt da zwar absolut nix von ist aber deine Kohle, ach in GER wirst dir da schwer tun, aber gibt ja noch ein paar Länder die hinter dem Groden Teich liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hab grad gegoogelt aber zu pay-in-kind Krediten nichts gefunden.

 

Ich denke so Modelle wie das von der Santander ist schon fast die Schmerzgrenze der Banken.

 

Die Bank sollte zumindest im Euroraum sein weil ich sonst auch noch hedgen muss und die

Kreditsumme wieder kleiner wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nun alles eine Frage des ..... Frag doch mal bei der Cities ähm Targo Bank an, die sind ja bekannt dafür jede Schweinerei mitzumachen, für 500 stutz wird das aber nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es ist zwar deine Sache was du damit anstellst, aber wenn man nicht genug Geld zum anlegen hat, dann ist die Substition durch Fremdkapital sicherlich die schlechteste aller Lösungen. Gegenfalls erzielst du eine Mehrrendite, aber zu welchen Risiken ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie wärs mit einem Effektenkredit?

 

z.B. von der DAB.

 

Recht "günstig" und flexibel. Hauptproblem bleibt aber die Steuer, da du die Kreditzinsen ja nicht bei der Steuer ansetzen kannst. Da muss deine Rendite schon verdammt gut sein damit sich das Risiko lohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das lohnt sich schon ;)

 

Effektenkredit ist eher ungünstig allein schon weil ich bei Interactive Brokers mein Depot habe

und die keinen anbieten. Außerdem würde mich das beim Traden einschränken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Effektenkredit ist eher ungünstig allein schon weil ich bei Interactive Brokers mein Depot habe

und die keinen anbieten.

der effektenkredit muss ja nicht zwingend bei der gleichen bank laufen. es wird dann das depot bei interactive verpfändet

 

Außerdem würde mich das beim Traden einschränken.

du musst es ja wissen. ich hab selbst einen und mich schränkt es nicht ein. ich kann traden soviel ich will... nimmst du bspw. einen kreditrahmen von 10.000 auf muss dein depot nur wenigstens immer ein wert von bspw. 40.000 aufweisen.

 

und da du ja nach deiner aussage eh immer ne mehrrendite erzielst wird dein depotwert sowieso nur gen süden steigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Welche Bank nimmt ein IB Depot als Sicherheit?

 

Was wenn ich durch größere Turnover mal unter 10.000 komme?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by jschoeck

Was wenn ich durch größere Turnover mal unter 10.000 komme?

Dann solltest du nicht auf Kredit investieren, sofern du so eine Entwicklung im Depot in Erwägung ziehst.

 

Edit: Okay jetzt ist es klar, hatte ich anders interpretiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Turnover = Positionenumschichtung (Kauf/Verkauf) ;)

 

Dann ist das Geld kurzzeitig nicht im Depot investiert sondern auf dem Cashkonto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich überlege für einen Teil des Gegenwerts meines Autos einen Kredit aufzunehmen um den Leverage zu nutzen

da meine Investments regelmäßig mehr Rendite bringen als die Kreditkosten.

Ist ja auch eher Liquiditätsmanagement als Fremdfinanzierung.

Wird ja immer besser, nicht nur Fonds, die man schon vorher als zukünftige Outperformer erkennen kann, jetzt auch noch ein Auto zur Kreditfinanzierung ...

 

Entweder du hast ein Selbstbewusstsein das größer ist als der Himalaya, oder du leidest unter absoluter Selbstüberschätzung.

 

Du solltest dich mit berlingruss zusammen tun, dann könnt ihr euch über die erfolgreichsten Investments der Zukunft unterhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by mc-mike

Ja danke jetzt hast du es geschafft dass ich tatsächlich noch eine Ignoreliste einführen muss.

 

Erster Kandidat: jogo08 :D

 

Hätt ich eigtl. schon früher tun müssen. Dadurch steigt meine persönliche Forensqualität enorm. :)

 

Alle weiteren Leute die nicht ertragen können das andere renditeträchtigere Depotauszüge

vor sich liegen haben und meinen jmd belehren zu müssen kommen da jetzt auch drauf.

 

Edit:

Finde es eine Zumutung dass es nicht möglich diese Aktion auszühren. Also tu mir doch bitte

den gefallen und setze mich auf deine Liste. Du nervst.

 

Nochmal an die Mitleser:

 

Vermögensgegenstände in den Leverage zu nehmen ist nicht grundsätzlich riskant wenn man sich höhere Renditen zutraut

wenn man folgendes beachtet:

 

- Der Kreditbetrag (incl Zinsen..) sollte nochmal deutlich unter dem Wert liegen den der zugrunde liegende Gegenstand innerhalb kurzer Zeit

einbringen kann. -> Wenn man extrem viel Pech hat, hat man kein Auto mehr aber auch keine Schulden.

 

- Er sollte nicht wesentlich Positionen des Depots ausmachen. 10% sind okay. -> Berührungswarsch. sehr gering.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja danke jetzt hast du es geschafft dass ich tatsächlich noch eine Ignoreliste einführen muss.

 

Erster Kandidat: jogo08 :D

Sie sind raus Herr Moderator :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Malvolio

Ich persönlich halte dein Vorhaben für eine Schnapsidee, aber jeder muss selber wissen was er tut. Wenn du unbedingt so was machen willst, würde ich mal nach KFZ-Pfandhäusern suchen. Ob du da mit den Konditionen leben kannst, musst du dann selber wissen. Außerdem musst du da dein Auto wohl auch als Sicherheit "hinterlegen", glaube ich. Aber vermutlich wird eine "normale" Bank heutzutage so etwas nicht mehr machen, also einen Gebrauchtwagen beleihen.

 

Ansonsten musst du bei deiner Bank einfach mal nachhorchen, ob man dir nicht eine höhere Kreditlinie einräumt. Allerdings kommt es dann hier wieder eher auf die allgemeine Bonität und regelmäßiges Einkommen an. Aber vielleicht nehmen sie auch dein Depot als Sicherheit. Ansonsten kannst du ja auch evt. zu einem Broker wechseln, der Wertpapierkredite einräumt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by BondWurzel

Da wo man das Auto kauft hat man meistens auch Angebote, ich jedenfalls...einmal mit Tilgung, einmal ohne..und/oder Anzahlung....der Kredit hat ja dann das Fahrzeug als Sicherheit.

 

Bei meinem Lombard besteht auch die Möglichkeit einer Unterbeleihung von 7-15%.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bei der ersten Kritik gleich so dünnhäutig? Wünsche dir trotzdem alles Gute bei deinem Vorhaben, melde dich wieder wenns schief gegangen ist. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

obx und Malvolio sind wegen ihrer strikten Weigerung produktive Posts zu verfassen auch raus ^_^

 

@ Bondwurzel

 

Hab das Auto schon ne ganze Zeit, ist ein Gebrauchtwagen.

 

Bei diesen Finanzierungen scheinen sich die Banken eher an der persönlichen Bonität als an

Sachwerten zu orientieren.

 

Also kennt keiner mehr einen Anbieter mit Konditionen wie carcredit ? Das würde eigtl schon reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich weiß wirklich nicht was an meinem obigen Beitrag "unproduktiv" sein soll. Das einzig unproduktive ist, das ich hier offensichtlich meine Zeit verschwende, wenn du partout keine Kritik vertragen kannst und nur Argumente bzw. Fakten zur Kenntnis nehmen willst, die dir in den Kram passen.

 

Aber wie ich schon sagte, jeder muss selber wissen was er tun und lassen will.

 

A

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Finde es eine Zumutung dass es nicht möglich diese Aktion auszühren. Also tu mir doch bitte

den gefallen und setze mich auf deine Liste. Du nervst.

 

Mach das doch bitte per PN aus.

 

Vermögensgegenstände in den Leverage zu nehmen ist nicht grundsätzlich riskant wenn man sich höhere Renditen zutraut

wenn man folgendes beachtet:

 

Der Satz mag gelten, wenn man Deine ungewöhnliche Definition von Risiko verwendet. Bitte denke dran, dass der Rest der Welt eine andere verwendet.

 

obx und Malvolio sind wegen ihrer strikten Weigerung produktive Posts zu verfassen auch raus ^_^

 

Würde mir ja zu denken geben, wenn ich bald das ganze Forum auf der Ignore-Liste habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Chris89

obx und Malvolio sind wegen ihrer strikten Weigerung produktive Posts zu verfassen auch raus ^_^

 

@ Bondwurzel

 

Hab das Auto schon ne ganze Zeit, ist ein Gebrauchtwagen.

 

Bei diesen Finanzierungen scheinen sich die Banken eher an der persönlichen Bonität als an

Sachwerten zu orientieren.

 

Also kennt keiner mehr einen Anbieter mit Konditionen wie carcredit ? Das würde eigtl schon reichen.

 

Probiers einfach mal bei der Targo, die brauchen i.d.R. beides nicht unbedingt. ;)

Dürfte dann aber mindestens 15-16% p.a. kosten.

 

Aber ohne Bonität wirds sowieso nix werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kennt jemand noch sowas oder weiß ne Suchmaschine?

Die gewöhnlichen kennen nur normale Ratenkredite.

 

 

? :huh:

 

Für Ratenkredite is die von fmh.de besser aber das such ich ja nicht.

 

Haste denn wenigstens einen tollen Gebrauchten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by obx

obx und Malvolio sind wegen ihrer strikten Weigerung produktive Posts zu verfassen auch raus ^_^

Würde mir ja zu denken geben, wenn ich bald das ganze Forum auf der Ignore-Liste habe...

Man sollte nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt xolgo, Du hattest nämlich auch schon weit produktivere Posts geschrieben als diesen :P

 

Ansonsten, wenn Du dann auch raus sein solltest xolgo, willkommen im Club :welcome:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now