Ramstein

Ramsteins Bonds

  • Anleihen
1.033 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Heute wird es zum Wochenende spannend. Die ISDA hat gestern Abend zuerst für Bonds von PdVSA und dann für Venezuela-Anleihen den Zahlungsausfall festgestellt und damit CDS getriggert.

Als positiven Gegenpol gibt es eine Meldung, dass Euroclear die Elecar18 Zinsen erhalten hat.

 

Mal sehen, wer kauft und wer verkauft. Ich halte meine Elecar18 und Venz27.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Teilverkauf der gekündigten Capital Funding 707008 zur Liquiditätsbeschaffung.

 

Delegation der kleinteiligen Anlageverantwortung durch ersten Kauf GAM Star Credit Opportunities (EUR) inc. Der Fonds ist nicht billig, aber hoffentlich preiswert. Ein Grossteil der Anlagen ist entweder in Euro oder durch Herging abgesichert (Prospekt). Die ausschüttende Variante gibt es nicht überall; DiBa z.B. bietet nur die thesaurierende Version an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Darf ich fragen, warum der erste Schwenk von Einzelanleihen zu Fonds erfolgt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 9 Minuten schrieb Trippeltrappel:

Darf ich fragen, warum der erste Schwenk von Einzelanleihen zu Fonds erfolgt? 

 

Es ist nicht der erstem sondern der zweite Fonds, den ich im Bonddepot habe. Wer weiss, ob ich auf Dauer willens und in der Lage bin, einen Sack Flöhe zu hüten. Da beginne ich mal mit den Fonds.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Stoxx

vor 4 Stunden schrieb Ramstein:

Delegation der kleinteiligen Anlageverantwortung durch ersten Kauf GAM Star Credit Opportunities (EUR) inc. Der Fonds ist nicht billig, aber hoffentlich preiswert. Ein Grossteil der Anlagen ist entweder in Euro oder durch Herging abgesichert (Prospekt). Die ausschüttende Variante gibt es nicht überall; DiBa z.B. bietet nur die thesaurierende Version an.

Witzig, den Fonds (als thesaurierende Variante, ISIN IE00B567SW70) habe ich mir vergangenes WE auf die Watchlist gelegt. Suche noch ein adäquates Pendant zum Templeton Global Total Return Fund. Der GAM Star Credit Opportunities ist auch bei ebase monatlich mit 100 Prozent Rabatt auf den AA besparbar.

 

Btw: "Interview" mit dem Fonds-Manager: „In einem VW California um die Welt“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die meisten thesaurieren , ich habe jetzt nicht zu der Ausschüttungshöhe gelesen , wahrscheinlich war ich nicht gründlich genug , wie hoch ist die ?

Interessant , na ja , die Gebühren sind hoch aber ich habe in den letzten Tagen einige von Union Investment durchforstet , die liegen zwar darunter aber die Gebühren sind ähnlich strukturiert  und wie gesagt Thesaurierer .

 

Was mir bei Union aufgefallen ist , die sperren im Krisenfall , stoppen den Verkauf wie sie sagen natürlich zum Wohle des Anlegers , ist doch klar..

Außerdem gibt es Anlagesperren von drei Jahren , der Anlagezeitraum wird auch wie hier mit mindestens fünf Jahren empfohlen .

Fondsvolumen ist hier nicht so hoch , ich vermute , weil die Thesaurierer bevorzugt werden , ansonsten hast du ja alles Ramstein ;),... habe ich schon geschrieben , dass man mir vor Jahren einen Technologiefonds liquidiert hat ? Ja , so etwas ist möglich bei Fonds auch bei Union , ob hier weiß ich jetzt nicht aber ich halte diese Form der Bilanzhübschung für unfassbar .

Zu meiner Geschichte , ein Technologiefonds wurde bei 70 % Verlust gekippt , liquidiert schreibt die Bank , die Technologiefonds waren nicht mehr zu verkaufen , weil die Performance der Letzten Jahre angegeben wird und die konnte man nicht mehr verkaufen , also weg damit .

Der andere Fonds ein Biotechnologie Fonds sollte ebenfalls mit rd. 50 % Verlust liquidiert werden , es gab Protest , man hat ihn behalten , allerdings wurde der Standort gewechselt von Irland nach Luxemburg , dort fand man dann in dem Prospekt durchaus positive Zahlen in der Wertentwicklung , denn es hieß seit Auflage und die wurde nicht von Irland sondern Von Luxemburg zugrunde gelegt ,:w00t:  so wird man be********* , in der Tat .

Ich habe den Fonds nach Jahren mit 100 % Gewinn verkauft .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 8 Minuten schrieb Günter Paul:

Die meisten thesaurieren , ich habe jetzt nicht zu der Ausschüttungshöhe gelesen , wahrscheinlich war ich nicht gründlich genug , wie hoch ist die ?

Der ausschüttende Pendant müsste dann A1JC55 sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Ramstein

Heute Grosskampftag beim Postboten: Mein Briefkasten war mit Briefen voll wie lange nicht mehr. DB maxblue hat für jede der Tauschgriechenanleihen  einen Brief mit dem Umtauschangebot (Porto 0,70 €) geschickt; etwaige Rücksendundung an/Abgabe in der Filiale. 

Auch wenn ein kleiner Aufpreis bezahlt wird, werde ich das Angebot nicht annehmen. An anderer Stelle im WpF wurde bereits auf die Analyse der Haken hingewiesen und auch mein erster Gedanke bei den ersten Meldungen war "Wie wollen sie uns diesmal besch******n?" Da keine deutliche Verbesserung der griechischen Finanzen absehbar ist, werde ich ruhig und zufrieden die Kupons der Tauschgriechen weiter einsacken und die Tilgung aussitzen. Befürchtungen, die Liquidität wäre nach dem Tausch nicht mehr gegeben, sind bei 3 Mrd pro Bond für mich weniger wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden