Jump to content
otto03

Entwicklung von MSCI Varianten World/Europe etc. etc.

Recommended Posts

Hansdampf1987
Posted

Würde es den hier als Ausschütter geben, würde ich den sofort ins Depot nehmen:

https://www.fondsweb.com/de/IE00B8FHGS14

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted · Edited by Hansdampf1987

Ich hoffe, das passt hierher.

Zur Vervollständigung hier nochmal die drei "besten" Faktoren in MSCI-eigenen PDF-Datenblättern:

 

Momentum:

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.msci.com/www/fact-sheet/msci-world-momentum-index/010603830&ved=2ahUKEwjG8Yar5ajkAhWLQkEAHTd3BjQQFjABegQIAxAB&usg=AOvVaw2XRmI101011pj9MI-Q4Fpr&cshid=1567106443828

 

Quality:

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.msci.com/documents/10199/344aa133-d8fa-4a15-b091-20a8fd024b65&ved=2ahUKEwjXwceq46jkAhVRPcAKHeHiBqsQFjAAegQIAxAB&usg=AOvVaw1Aqlv624UrmVEL2ObbwJgs&cshid=1567106585832

 

Minimum Volatility

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.msci.com/documents/10199/4d26c754-8cb9-4fa8-84e6-a51930901367&ved=2ahUKEwi3it-K56jkAhXK0KQKHdLfDUMQFjACegQIAhAB&usg=AOvVaw0oeXo1oWU0zJws2etH_BLV

 

Wenn ihr mich fragt:

Wie schon erwähnt ist das ziemlich beeindruckend. 

Alle drei bestätigen otto's Tabellen und zeigen auch weiter zurück ihre Qualitäten inkl. Crash 2008. 

Unlogisch ist es aber auch nicht.

Im Standard-MSCI INDEX ist eben auch viel "Schrott" drin.

 

Besonders die drei aufgeführten Faktoren kann man durchaus als Alternative zu einem Standard-MSCI kaufen finde ich.

 

 

 

Share this post


Link to post
sedativ
Posted
vor 12 Stunden von Hansdampf1987:

 

Wenn ihr mich fragt:

Wie schon erwähnt ist das ziemlich beeindruckend. 

Alle drei bestätigen otto's Tabellen und zeigen auch weiter zurück ihre Qualitäten inkl. Crash 2008. 

 

 

 

 

Hast du Daten, die länger als 2008 zurückreichen?

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted · Edited by Hansdampf1987

Hilft dir diese Tabelle:

Ne gewisse Zeit zurück reicht mir zumindest, um zu erkennen, dass da genügend Potential vorhanden ist bzw. eine zumindest recht hohe Wahrscheinlichkeit, dass der oder der Faktor irgendwo seine Vorteile hat im Vergleich zum normalen Index.

Was kann schlimmstenfalls schon passieren beim Invest in so einen Faktor-ETF?

 

Gleich noch eine Frage zu den beiden Minimum Vola-ETFs hier:

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/IE00B8FHGS14,IE00BL25JN58

 

Ich vermute, dass der Xtrackers auch erst seit Herbst/Winter 2016 den MSCI Index abbildet oder?

Nur so wäre die schlechtere Performance vor 2017 erklärbar. 

Ab 2017 ist er sogar minimal besser als der Ishares. 

 

Share this post


Link to post
whister
Posted · Edited by whister
vor einer Stunde von Hansdampf1987:

Was kann schlimmstenfalls schon passieren beim Invest in so einen Faktor-ETF?

Er könnte bspw. um Größenordnungen schlechter laufen als der "normale" Index. Momentan haben viele der darin enthaltenen Aktien das Problem dass diese sehr hoch bewertet sind da diese Werte derzeit teilweise als Zinsersatz genutzt werden. Sollten die Zinsen irgendwann mal wieder steigen dann werden diese Investoren diese Werte wieder abstoßen.

 

Ich beobachte den Index jedoch auch schon eine Weile uns ziehe es in Betracht den MSCI World Minimum Volat. in Kombination mit dem MSCI World Momentum zu kaufen.

Share this post


Link to post
sedativ
Posted · Edited by sedativ
vor einer Stunde von Hansdampf1987:

Hilft dir diese Tabelle:

 

 

:thumbsup:

 

Die annualsierten Renditen seit 1997 laut MSCI:

 

MSCI World: 6%

 

MSCI World Enhanced Value: 8,5%

 

Hier geht die Berechnung über drei Hausse-Phasen und zwei Baisse-Phasen.

 

msci-world-enhanced-value-index-net-usd.pdf

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted
vor 44 Minuten von whister:

ziehe es in Betracht den MSCI World Minimum Volat. in Kombination mit dem MSCI World Momentum zu kaufen.

Diese Kombination ist keine schlechte Überlegung. Im besten Falle sollte die Volatilität etwas geringer ausfallen als beim Standard Index, gleichzeitig die Rendite sogar ansteigen.

 

Ob die Faktoren in der Zukunft so funktionieren wie in der Vergangenheit, weiß natürlich keiner. Trotzdem finde ich, dass die Wahrscheinlichkeit ausreichend hoch ist, um den Faktor Indizes eine Daseinsberechtigung zu geben.

 

Zumindest kann sich nun jeder, je nach eigenen Vorstellungen, den Faktor suchen, der seiner Strategie und seinen Ansprüchen am nähesten kommt.

 

Ich z.B. suche schon länger einen reinen Aktienfonds, der günstig ist (aktiv scheidet daher aus), höchstwahrscheinlich in der Zukunft weniger Volatilität wie der MSCI Standard Index hat, gleichzeitig aber ungefähr dessen Performance in der Zukunft erreichen kann (übertreffen muss er den Standard nicht mal).

So gesehen wäre der Minimum Volatilitäts-Index für mich der passendste.

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 40 Minuten von Hansdampf1987:

...

Ich z.B. suche schon länger einen reinen Aktienfonds, der günstig ist (aktiv scheidet daher aus), höchstwahrscheinlich in der Zukunft weniger Volatilität wie der MSCI Standard Index hat, gleichzeitig aber ungefähr dessen Performance in der Zukunft erreichen kann (übertreffen muss er den Standard nicht mal).

So gesehen wäre der Minimum Volatilitäts-Index für mich der passendste.

Tja, der schüttet aber nicht aus. Also alles für die Katz.:wacko:

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted · Edited by Hansdampf1987

Das Thema ist durch mit dem Ausschütter. 

Es muss nicht sein.

Ich werde den Freibetrag teils anderweitig nutzen.

 

Zudem habe ich mich mit dem Thema Ausschütter oder Thesaurierer nochmal ausführlich beschäftigt.

Bei Depots, die später einen sehr hohen Stand erreichen, ist es irgendwann sogar nachteilig, nicht von Anfang an auf Thesaurierer gesetzt zu haben.

Das sprengt hier aber den Rahmen und ist off-topic.

 

Ich muss mich nur noch entscheiden zwischen diesen beiden ETFs :

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/IE00B8FHGS14,IE00BL25JN58

 

Ich tendiere zum Ishares (mehr Fondsvolumen), auch wenn der Xtrackers minimal besser war die letzten 3 Jahre (leicht bessere TD).

Oder wie seht ihr das?

Kauf würde über Ebase erfolgen.

Da dürfte keiner preislich nen Vorteil haben. 

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 14 Minuten von Hansdampf1987:

Bei Depots, die später einen sehr hohen Stand erreichen, ist es irgendwann sogar nachteilig, nicht von Anfang an auf Thesaurierer gesetzt zu haben.

Das sprengt hier aber den Rahmen und ist off-topic.

Mich interessiert es. Wenn du hier nicht antworten magst um ottos Thread nicht weiter zu behelligen, gerne auch hier weiter: https://www.wertpapier-forum.de/topic/56152-diskussionen-und-anmerkungen-zu-fragen-die-immer-wieder-kommen/  (ja passt inhaltlich...)

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted · Edited by Hansdampf1987

Ach egal....hau ich es schnell hier rein.

Lies dir bitte ALLES in dem Link durch (vor allem das, was User "Jörg" dort geschrieben hat in den Kommentaren. 

https://www.finanzwesir.com/blog/thesaurierend-detail#1555151512

 

Es betrifft fast nur sehr große Depots  (die man aber irgendwann mal haben könnte).

Die spätere Vorabpauschale ist der springende Punkt.

 

Falls gleich nur auf Thesaurierung gesetzt wird, reicht der SFB für die Vorabpauschale extrem viele Jahre. Steuerzahlungen werden extrem in die Zukunft verschoben. Dieser Effekt ist erheblicher als die schnelle Ausnutzung des SFBs von Anfang an mit Ausschütter. Natürlich alles unter dem Vorbehalt, dass sich am Steuerrecht nix dramatisch ändert. 

 

Für mich jedenfalls:

Es ist (fast) egal, ob man sofort mit nem Thes. anfängt oder erst mit nem Ausschütter bis ca. 45000 Euro (bis der SFB halt ausgeschöpft ist) loslegt und dann auf T. umschwenkt.

Vom Aufwand her ist es zudem unbestritten einfacher, gleich auf T. Zu setzen.

Share this post


Link to post
moonraker
Posted

Natürlich lautet der Tipp so, wie Du selbst rausgefunden hast: Zunächst den SFP durch Ausschütter zu nutzen. Danach sollte man auf Thesaurierer umschwenken - unter Beibehaltung der ausschüttenden Anteile. Dass immer nur Ausschütter auf lange Sicht nachteilig sind, weil gezahlte Steuern auf Ausschüttungen nicht an der zukünftigen Wertenwicklung teilnehmen, ist logisch.

Aber warum sollte man auf die steuerfreien Gewinne durch den SFP in der Anfangsphase verzichten? Ist für mich nicht "egal".

Share this post


Link to post
odensee
Posted · Edited by odensee
vor 10 Stunden von Hansdampf1987:

Es ist (fast) egal, ob man sofort mit nem Thes. anfängt oder erst mit nem Ausschütter bis ca. 45000 Euro (bis der SFB halt ausgeschöpft ist) loslegt und dann auf T. umschwenkt.

Vom Aufwand her ist es zudem unbestritten einfacher, gleich auf T. Zu setzen.

Du "verschenkst" dann (sofern keine anderen Kapitalerträge vorliegen) pro Jahr 210 Euro. Ich weiß, dass das nicht in die Philosophie des Finanzwesirs passt (und er andersrechnende dann schon mal als Excelonanisten bezeichnet) und klar ist auch, wer ein richtig großes Depot hat, dem sind 200 Euro p.a. egal. Und dem Finanzwesir sind die 200 Euro auch egal. Der holt sich das durch seine Seminare wieder rein. :rolleyes:

 

Da die kombinierte Nutzung von A und T extrem simpel ist, wüsste ich auch nach dem Lesen der Beiträge von "Jörg" nicht, warum man das nicht machen sollte.

 

Dumm ist allerdings, wenn aus einem T ein A wird (so bei mir geschehen: comstage). Aber davor ist man eben nicht gefeit, auch ein Finanzwesir/Jörg nicht.

 

@otto03 bin schon wieder weg aus deinem Thread. ;)

 

 

Share this post


Link to post
Walter White
Posted
vor 10 Minuten von Hansdampf1987:

 Das könnte länger werden. 

Länger? Das Lesen dieses Beitrages kostet 5 bis 10 Minuten.

 

https://www.wertpapier-forum.de/topic/56150-fragen-die-immer-wieder-kommen/#comment-1225609

 

Oder du ließt die Themen der letzten drei Jahre, die sich immer und immer wieder mit dem A T Problemchen beschäftigen. Der Finanzwesir belächelt eben die Erbsenzähler aus dem WPF, oder bewundert er sie doch? Man weiß es nicht. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted

Ich meinte, dass meine folgende Begründung länger werden kann.

Und nochmal:

Es geht nicht um den Finanzwesir selbst. 

Es geht um die Ausführungen von Jörg unten in den Kommentaren vom Link, die absolut nachvollziehbar sind und zum Ergebnis führen, dass es auf lange Sicht bei großen Depots zumindest kein Nachteil ist, sofort auf Thesaurierer zu setzen.

Share this post


Link to post
Hansdampf1987
Posted · Edited by Hansdampf1987
Am 30.8.2019 um 16:36 von Hansdampf1987:

Ich vermute, dass der Xtrackers Minimum Vola auch erst seit Herbst/Winter 2016 den MSCI Vola Index abbildet oder?

Nur so wäre die schlechtere Performance vor 2017 erklärbar. 

Ab 2017 ist er sogar minimal besser als der Ishares. 

Ich konnte die Antwort auf meine Frage selbst finden. 

Für einige vielleicht auch hilfreich:

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://etf.dws.com/AUT/DEU/Download/Documents%20QA/56942ef5-d178-4c1a-8880-cc7208eb001b/QA-Anderung-der-Benchmark-Indizes-der-db-X-trackers-Equity-Factor-ETF-Suite-AUT-professional.pdf&ved=2ahUKEwiUtr-8qa3kAhXM-KQKHfZ2C90QFjABegQIBxAC&usg=AOvVaw1BvR1uUWxKMekx86mm5Msj&cshid=1567262962095

 

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

Hallo Otto,

danke abermals für deine tolle und sehr informative Arbeit!

 

Hast Du 10-Jahresdaten (Plus X) zur Performance und zu Volatilitäten vom

- MSCI Switzerland

- Stoxx Europe 50

und

- FTSE Developed Europe?

 

Würde mich sehr interessieren.

 

Viele Grüße

Stoxx

Share this post


Link to post
otto03
Posted
vor einer Stunde von Stoxx:

Hallo Otto,

danke abermals für deine tolle und sehr informative Arbeit!

 

Hast Du 10-Jahresdaten (Plus X) zur Performance und zu Volatilitäten vom

- MSCI Switzerland

- Stoxx Europe 50

und

- FTSE Developed Europe?

 

Würde mich sehr interessieren.

 

Viele Grüße

Stoxx

 

Sorry, habe ich nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...