Jump to content
skyboy78

Schufa

Recommended Posts

Herr-Herbert
Posted · Edited by Herr-Herbert
24 minutes ago, gruber said:

Brav wie ich bin, habe ich das gemacht und mich hierzu online bei Lotto angemeldet.

 

Ich habe nun eine Anfrage "Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung" vom Tag der Anmeldung zur Identitäts- und Altersprüfung, zusätzlich

eine Anfrage zur Bankverbindung. 

Habe ich auch gemacht. Lass dann mal hören ob es Einfluss hat. Mit fehlen leider die Vergleichswerte im zeitlichen Verlauf.  Es Ärger mich im Nachhinein trotzdem einen Onlinespielschein verwendet zu haben. 

 

Was den Score angeht bin ich immer noch nicht dahintergekommen wie es läuft. Ich scheine einiges falsch gemacht zu haben,  aber ohne großen Einfluss auf den Score: 6 Kreditkarten, mehrere Girokonten, häufige Umzüge, natürlich auch schon die 0% Zins Ratenzahlungen.

Ergebnis 98,8x

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor einer Stunde von gruber:

Ich habe nun eine Anfrage "Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung" vom Tag der Anmeldung zur Identitäts- und Altersprüfung, zusätzlich

eine Anfrage zur Bankverbindung. Und dann jeweils im Wochenabstand für den 4-Wochen-Spielschein eine weitere Anfrage Altersprüfung + Bankverbindung, insgesamt also 10 in einem Monat.

Keine Ahnung ob das von Lottogesellschaft zu Lottogesellschaft anders ist. Ich hatte bei Westlotto einen Account als Online spielen möglich wurde und bis es verboten wurde. Seit es wieder erlaubt wurde habe ich wieder einen Account und spiele regelmäßig.

Ich sehe von Anfragen von Westlotto nichts (mehr).

Barclays hat in der Vergangenheit z.B. auch sehr regelmäßig angefragt. Das hatte aber keinen negativen Einfluss.

Share this post


Link to post
Mangalica
Posted
Am 29.4.2022 um 16:25 von gruber:

Ich habe nun eine Anfrage "Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung" vom Tag der Anmeldung zur Identitäts- und Altersprüfung, zusätzlich

eine Anfrage zur Bankverbindung.

Solche Anfragen kannst du bei der Schufa nach 11 Tagen löschen lassen, Auswirkungen auf den Score sollten sie dann ohnehin nicht mehr haben. Einfach eine E-Mail hinschicken, habe ich auch schon erfolgreich gemacht. Hier im Vielfliegertreff gibt es dafür eine Textvorlage, einfachheitshalber zitiere ich die hier auch einmal:

Zitat

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie aus dem meineSchufa-Portal ersichtlich, gibt es in meinem Schufa-Datensatz *** noch Anfragen. Gemäß Ihrer Richtlinien werden sämtliche Anfragen 12 Monate gespeichert, um mir und dem Datenschutzbeauftragten die Möglichkeit der Kontrolle zu geben. Darüber hinaus hätten länger als 11 Tage gespeicherte Anfragen keine Relevanz, da sie weder scorerelevant noch an Dritte beauskunftet werden.

 

Da ich die Auszüge meines aktuellen Schufa-Datensatzes in Papierform sowie elektronisch vorliegen habe, habe ich nun die Möglichkeit der Datenkontrolle.

 

Im Sinne der Datensparsamkeit und der Datenminimierung nach Art. 5 DSGVO bitte ich Sie daher, diese Anfragen zu entfernen, da es nun keinen Grund mehr gibt, diese Daten zu speichern. Dazu zählen:

  • „Anfrage“
  • „Anfrage Kreditkonditionen“
  • „Anfrage zur Kreditkarte“
  • „Anfrage zur Kreditkarte mit Kreditrahmen“
  • „Bestätigung Bankverbindung“
  • „Anfrage zur Identitäts- oder Altersprüfung“
  • „Anfrage des Handels“

Bitte kommen Sie meiner Bitte daher ohne weitere Rücksprache nach, eine Bestätigung ist nicht nötig, da ich durch meinen meineSchufa-Zugang jederzeit die Möglichkeit habe, mir einen Überblick über vorhandene Anfragen, Konten etc. zu verschaffen. Falls dies durch interne Richtlinien Ihrerseits geschehen muss, begrüße ich im Sinne der Papiervermeidung, eine Bestätigung per E-Mail zu senden und auf Papier zu verzichten.

 

 

Share this post


Link to post
Fifty3
Posted

Wie funktioniert das genau mit dem Musterschreiben? Muss ich alle Anfragen einzeln aufzählen oder reicht es das Musterschreiben copy Paste einzuschicken? Ganz verstehe ich jedoch nicht wie das löschen der Daten funktioniert wenn noch unter 12 Monate?

Share this post


Link to post
BarbarossaII
Posted

AGB Version Juni 2022: bei mir war Ende April die Ankündigung neuer AGB (Version Juni 2022) im Online-Postfach. Konnte keine Auswirkungen für Altkunden sehen; hatte mich 2010 auf deren Website für Online-Zugriff registiert.

 

Ist euch was an den neuen AGB aufgefallen?

 

Barbarossa II

Share this post


Link to post
Undercover
Posted

Die Schufa ist schon ein intransparentes Ärgernis.  :(

Ich war immer zu faul meine Daten mal abzufragen zumal das kostenpflichtig war oder gar nicht ging.

Vor einiger Zeit hat mich die ING ständig mit einem günstigen Kredit genervt der angeblich sofort verfügbar sei.

Ich bin dann mal darauf eingegangen und habe die ganzen Unterlagen hin geschickt.

Der Antrag wurde dann doch abgelehnt, natürlich ohne Angabe von Gründen.

Ich wüsste nicht was da bei der Schufa Negatives zu meiner Bonität stehen sollte.

Außerdem war der Kreditbetrag im Vergleich dazu eher lächerlich.

Gut ich habe Konten und Karten bei 6 Banken, und?

Aber keine Kredite oder sonstige Verbindlichkeiten und früher auch alles immer pünktlich bedient.

Zweimal hatte ich Ärger mit Inkasso-Leuten wegen unberechtigter Forderungen und einen Mahnbescheid.

Dem habe ich widersprochen und dann war die Sache erledigt.

Kann so etwas schädlich sein obwohl unberechtigt?

Share this post


Link to post
CorMaguire
Posted · Edited by CorMaguire
vor 17 Minuten von Undercover:

...Kann so etwas schädlich sein obwohl unberechtigt?

Schau halt nach. Habe letzten Sonntag online eine kostenlose Datenkopie angefragt, war gestern im Briefkasten.

--> https://www.meineschufa.de/de/datenkopie

Share this post


Link to post
Undercover
Posted

Gute Idee, Danke!

 

Share this post


Link to post
Bavarese
Posted

Aus reiner Neugierde habe ich auch eine Datenkopie angefordert und nach einer knappen Woche waren die Daten per Post da.

Mein Basisscore beträgt 98,62%. In der Auskunft sind nur 2 Einträge der DKB von 2019 eingetragen. Einmal die Eröffnung eines Girokontos mit 500€ Dispo und eine Kreditkarte.

Ist jetzt nicht schlecht, aber eigentlich hätte ich mehr erwartet. Ein offener Hauskredit war nicht aufgeführt (siehe unten).

 

Für meine Frau haben wir auch eine Anfrage gestellt, aber als Antwort kam nur "Es liegen keine gespeicherten Informationen zu Ihrer Person vor." 

Wie bekommen wir jetzt den Score für meine Frau raus?

 

Noch eine Frage zur Speicherdauer.

Meine Frau und ich haben beide noch eines kleines Darlehen im unteren 5-stelligen Bereich vom Hausbau offen. Müsste nicht dieses Darlehen, das auf uns beide als Darlehensnehmer läuft, bei uns beiden aufgeführt sein, zumal auf der Schufaseite folgendes steht.

image.thumb.png.9de1ad221bced89968b479a6a4c82cf2.png

 

Gruß

Bavarese

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 8 Minuten von Bavarese:

Müsste nicht dieses Darlehen, das auf uns beide als Darlehensnehmer läuft, bei uns beiden aufgeführt sein,

Prinzipiell ja, es gibt allerdings Banken, die gar nicht mit der Schufa zusammenarbeiten und auf ihr internes Scoring vertrauen.

Ist selten, wäre aber eine mögliche Erklärung.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Die Postbank hat auch nie meinen Dispo-Rahmen an die Schufa gemeldet, obwohl sie grundsätzlich schon meldet (in meinem Fall Bestehen eines Girokontos, Vorhandensein einer Kreditkarte).

Share this post


Link to post
CorMaguire
Posted
vor 8 Stunden von Bavarese:

...Meine Frau und ich haben beide noch eines kleines Darlehen im unteren 5-stelligen Bereich vom Hausbau offen. Müsste nicht dieses Darlehen, das auf uns beide als Darlehensnehmer läuft, bei uns beiden aufgeführt sein, zumal auf der Schufaseite folgendes steht...

"Früher" wurden grundpfandrechtlich gesicherte Kredite nicht der Schufa gemeldet, "heute" gibt's dafür eine besondere Schufa-Klausel.

Share this post


Link to post
slowandsteady
Posted
Am 7.5.2022 um 18:35 von Undercover:

Ich bin dann mal darauf eingegangen und habe die ganzen Unterlagen hin geschickt.

Der Antrag wurde dann doch abgelehnt, natürlich ohne Angabe von Gründen.

...

Außerdem war der Kreditbetrag im Vergleich dazu eher lächerlich.

Gut ich habe Konten und Karten bei 6 Banken, und?

...

Zweimal hatte ich Ärger mit Inkasso-Leuten wegen unberechtigter Forderungen und einen Mahnbescheid.

Die Schufa macht Kaffeesatzlesen. Alle Punkte die du hier aufgeführt hast sind eher "negativ", daher würde ich fast wetten, dass dein Score eher schlecht ist:

1) Die Bank hat dir Kredit verweigert (=du bist nicht kreditwürdig)

2) Du hast dich überhaupt um einen Kredit mit "lächerlicher" Summe bemüht (=du brauchst schon für 1000€ einen Kredit)

3) Du hast viele Banken (=du bist angeblich planlos und hast keine Übersicht über deine Finanzen)

4) Du hast Ärger mit Inkasso (theoretisch dürften bestrittene Forderungen nicht in SCHUFA auftauchen, in der Praxis aber oft doch)

Wenn dein Nachname "Mohammad" ist, dann ist dein Score auch automatisch schon mal niedriger als "Müller". Oder wenn du im Hochhausblock wohnst statt im Villenviertel.

 

Als ich das letzte Mal angefragt hatte (schon Jahre her), hatte ich auch einen grottigen Score. Das lag daran, dass die SCHUFA quasi gar keine Daten über mich hatte außer einen Telefonanschluss und ich damals in dem "Assiviertel" der Stadt gewohnt habe. Letztendlich ist mir mein SCHUFA Score ziemlich egal. Ich brauche keinen Dispo (mein Lombardkreditrahmen für Notfälle ist eh billiger, brauchen tue ich auch den nicht) und eine Immo will ich bei aktuellen Preisen nicht...

Share this post


Link to post
Bavarese
Posted
vor 6 Stunden von CorMaguire:

"Früher" wurden grundpfandrechtlich gesicherte Kredite nicht der Schufa gemeldet, "heute" gibt's dafür eine besondere Schufa-Klausel.

Der Kredit wurde Anfang 2013 abgeschlossen.

 

vor 14 Stunden von Cai Shen:

Prinzipiell ja, es gibt allerdings Banken, die gar nicht mit der Schufa zusammenarbeiten und auf ihr internes Scoring vertrauen.

In unserem Fall wäre es eine Sparkasse.

Share this post


Link to post
HalloAktie
Posted

Mit den Kleinstkrediten und -finanzierungen bin ich mir nicht einmal sicher. Ich habe mal einen teureren Drucker per Finanzierung bestellt, weil es damals tatsächlich noch einen nicht unerheblichen Rabatt dafür gab, dass man mit 0,0 % finanzierte gegenüber dem direkten Erwerb. Lief über Consors Finanz. Tatsächlich war das die Zeit, in der mein Basis-Score am höchsten (über 99 %) war. Jetzt seit längerem bei 98, irgendwas. Allerdings hatte ich vorher gar keine Kredite/Finanzierungen. 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 54 Minuten von Bavarese:

In unserem Fall wäre es eine Sparkasse.

Meine lokale VoBa (vor ca. 9 Jahren) auch nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...