Sapine

Videos und Filme zum Thema Finanz

28 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Immer wieder gibt es Videos oder Filme die sich mit dem Thema Geld und Börse auseinandersetzen. Vielleicht kann hier im Lauf der Zeit eine sinnvolle und/oder unterhaltsame Sammlung entstehen. Rein zufällig bin ich über das folgende Dokumentarspiel des zweiten deutschen Fernsehens gestolpert:

 

Der schwarze Freitag 1966

 

Das Aufgebot an bekannten Schauspielern ist verblüffend und inszeniert wurde der Film von niemand geringerem als August Everding. Der dargestellte Richard Whitney war von 1930 bis 1935 Börsenpräsident in New York.

Die Praktiken Richard Whitneys schockierten die Geschäftswelt, und als Präsident Roosevelt von den Unterschlagungen erfuhr, soll er dem Zusammenbruch nahe gewesen sein. Sie gaben jedoch Anstoß für grundlegende Reformen der Finanzmärkte.
Wikipedia

 

http://www.youtube.com/watch?v=y8l7udPD790

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

econstories.tv (auf Englisch).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Filmempfehlung:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vielleicht kann hier im Lauf der Zeit eine sinnvolle und/oder unterhaltsame Sammlung entstehen.

 

Mhm, oder hier, oder auch hier

 

Nein, nein - wollte ich nur der Vollständigkeit halber posten. Inzwischen ist sicherlich auch viel im Netz

zu finden. Wir haben auch einen Thread, wo anhand von Lehrvideos Kindern der Umgang mit Geld erklärt wird...

 

Tja, meine liebe Sapine, es ist viel passiert, während Du als Ehrenmitglied zu Hause am Bügelbrett :lol: stands.

(Da werden Erinnerungen an die Tradingecke wach. Oder warst Du nicht die, die neben den hobeln noch bügeln musste?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann schon sein, dass ich mal bügeln musste, aber das gehört der Vergangenheit an :P

 

Wobei es hier nicht ausschließlich um Unterhaltungsfilme gehen sollte sondern mehr um virtuellen Lesestoff zum Thema Börse. Gerne auch interessante Interviews oder was immer im Netz mal auffällt.

 

Aber schön, dass Du die Fäden verlinkt hast, da findet sich sicher das eine oder andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

1394542079[/url]' post='877661']

Filmempfehlung:

 

 

 

 

Als Film für Laien ganz OK aber dass im ganzen Streifen kein einziger margin call vorkommt fand ich dann doch eine ziemliche veräppelung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Als Film für Laien ganz OK

 

Sind Spielfilme nicht per se für Laien gemacht? Mir gefiel Margin Call sehr gut, da er die Stimmung 2007/2008 und die Arbeitswelt im Investmentbanking sehr schön transportiert. Spannend fand ich ihn auch noch.

 

Wenn es um Lehrfilme i.e.S. geht, dann fällt mir eigentlich nur „Inside Job“ von Charles Ferguson ein. Wer den noch nicht kennt und hinreichende Englischkenntnisse hat, dem kann ich nur dringend empfehlen, dass nachzuholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

The Wolf of Wall Street wurde noch gar nicht genannt? Top-Film von Martin Scorsese, kam erst vor ein paar Monaten ins Kino...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vortrag über die Erfolgskriterien zukunftsträchtiger Retail-Banking-Geschäftsmodelle in Deutschland von Prof. Hackethal, Dekan Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt sowie eine exklusive vaamo-Produktdemo vor unserem offiziellen Marktstart am 23. Juni durch das Gründerteam.

 

 

https://www.vaamo.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

William Ackman: Everything You Need to Know About Finance and Investing in Under an Hour

 

vom Hedgefund-Manager Bill Ackman, echt gut gemacht:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von lurklurk

Es gibt eine kostenlose US-Seite namens Khancademy.com, wo besagter Herr Khan vor ein paar Jahren angefangen hat, kurze Videos über mathematische Themen zu erstellen. Das Ganze wurde mit der Zeit größer, mehr Themengebiete, zusätzliche Sprachen. Ein paar Videos gibt es mittlerweile auch auf Deutsch/mit dt. Untertiteln - hauptsächlich Mathevideos bisher.

 

Dort gibt es dann auch eine Sektion über Economics & Finance (Mikro, Makro, Kapitalmärkte), allerdings bisher eher mit Einstiegsthemen: https://www.khanacademy.org/library

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von ZappBrannigan

Es gibt eine kostenlose US-Seite namens Khancademy.com, wo besagter Herr Khan vor ein paar Jahren angefangen hat, kurze Videos über mathematische Themen zu erstellen. Das Ganze wurde mit der Zeit größer, mehr Themengebiete, zusätzliche Sprachen. Ein paar Videos gibt es mittlerweile auch auf Deutsch/mit dt. Untertiteln - hauptsächlich Mathevideos bisher.

 

Dort gibt es dann auch eine Sektion über Economics & Finance (Mikro, Makro, Kapitalmärkte), allerdings bisher eher mit Einstiegsthemen: https://www.khanacademy.org/library

Das MIT veröffentlicht ebenfalls viele ihrer Vorlesungen. Im Economics-Bereich ist die Auswahl nicht so groß wie in der Mathematik und den Naturwissenschaften, aber ein bißchen was ist auch da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von lurklurk

Ja, die sind schon nett, diese Onlineplattformen von US-Unis/Colleges. coursera.org, edx.org, ... Allerdings sind das je nach Seite gerne richtige Kurse, d.h. sie erfordern eine Anmeldung und haben ein Start- und Enddatum, die Videos/Materialien stehen nur während der Kursdauer zur Verfügung.

 

Ohne solche Hürden gibt es z.B. auf der Yale-Seite zwei Videovorlesungen + Mitschrift (Html in Zip-Datei zum Download):

ECON 251: FINANCIAL THEORY

ECON 252: FINANCIAL MARKETS

Allerdings 200er-Level, also für Leute mit Vorwissen gedacht (100er/101 = Einstieg, größere Zahlen = speziellere Themen).

 

Auf der MIT-Seite gibt es neben Microeconomics noch Videos zu Financial Theory I.

 

Von Robert Merton gibt es auch zwei Videovorlesungen, allerdings ohne Skript o.ä, soweit ich das sehe:

Retirement Finance, Lifecycle Investing and Asset Management 15.S14

Functional and Strategic Finance 15.S12

Das ist aber schon eher 300er-Level.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

 

hier gibt es einen coolen Youtube Kanal wo viele Sachen erklärt werden: https://www.youtube....nMitKopf/videos :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kein Spielfilm, sondern eine Doku:

 

 

Enron: The Smartest Guys in the Room

Durch konsequenten Bilanzbetrug bereicherten sich die verantwortlichen Manager des US-Energieriesen Enron und führten 2001 eine der größten Firmenpleiten der Wirtschaftsgeschichte herbei, die über 20.000 Arbeitsplätze und unter anderem den Pensionsfonds der Mitarbeiter über zwei Milliarden Dollar vernichtete. Der Film behandelt den Zusammenbruch, der durch umfangreichen Bilanzbetrug der verantwortlichen Manager ausgelöst wurde. Auch zeigt der Film die Verstrickungen des Unternehmens in die kalifornische Stromkrise.

 

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=gxzLX_C9Z74

 

 

Die Enron-Geschichte ist leider schon ein wenig in Vergessenheit geraten. Besonders spektakulär ist, wie die Mitkonspiratoren ohne größere Probleme rausgekommen sind:

 

The 485-page amended complaint lays out the scheme in detail, naming J. P. Morgan Chase, Citigroup, Merrill Lynch, Credit Suisse First Boston, Canadian Imperial Bank of Commerce (CIBC), Bank America, Barclays Bank, Deutsche Bank and Lehman Brothers as key players in a series of fraudulent transactions that ultimately cost shareholders more than $25 billion. At the same time, a number of top bank executives profited personally from the schemes, according to the complaint.

 

Dazu kommen dann noch Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer (damals Arthur Andersen, heute Accenture):

 

The Andersen indictment also put a spotlight on its faulty audits of other companies, most notably Waste Management, Sunbeam, the Baptist Foundation of Arizona and WorldCom. The subsequent bankruptcy of WorldCom, which quickly surpassed Enron as the then biggest bankruptcy in history (and has since been passed by the bankruptcies of Lehman Brothers and WaMu in the 2008 financial crisis) led to a domino effect of accounting and like corporate scandals that continue to tarnish American business practices.

 

Das ganze hat dann irgendwo auch zum Sarbes-Oxley Act geführt. Also, alles im Allem ein sehr interessantes Stück Wirtschafts-/Finanzgeschichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

The Forecaster

Kinostart: Gestern

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Toni hat hier ein paar Links zu entsprechenden Videos gesammelt:

 

vom Hedgefund-Manager Bill Ackman, echt gut gemacht:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

The Forecaster

 

 

Background:

  1. Martin Armstrong
  2. Economic Confidence Model basierend auf der Zahl Pi.
  3. Arrmstrong Economics

Hat den schon jemand gesehen ?

 

Ist das mehr eine Biographie über Armstrong Richtung Verschwörungstheorie ?

Oder geht es mehr um ECM/Pi, und zwar so, dass man sich ein konkretes Bild

von dieser "Methode" machen kann ?

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat den schon jemand gesehen ?

 

Ist das mehr eine Biographie über Armstrong Richtung Verschwörungstheorie ?

Oder geht es mehr um ECM/Pi, und zwar so, dass man sich ein konkretes Bild

von dieser "Methode" machen kann ?

 

Ich hab ihn gesehen und war enttäuscht, da sich meine Vorahnung bestätigte. Leider nahezu nichts zum Modell, dafür viel über ihn.

Ist eine Schilderung seinerseits der Verschwörung gegen ihn und sein Modell, welche zu seiner Verhaftung führte; teilweise mehr als dürftig dargelegt.

Zum Modell findet man im Internet mehr Infos als es im Film gibt. Allerdings basieren seine Prognosen nicht alle auf Pi, sondern er hat noch wesentlich mehr Indikatoren, z.B. hat er Zahlungsströme untersucht usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat den schon jemand gesehen ?

 

Ist das mehr eine Biographie über Armstrong Richtung Verschwörungstheorie ?

Oder geht es mehr um ECM/Pi, und zwar so, dass man sich ein konkretes Bild

von dieser "Methode" machen kann ?

 

Ich hab ihn gesehen und war enttäuscht, da sich meine Vorahnung bestätigte. Leider nahezu nichts zum Modell, dafür viel über ihn.

Ist eine Schilderung seinerseits der Verschwörung gegen ihn und sein Modell, welche zu seiner Verhaftung führte; teilweise mehr als dürftig dargelegt.

Zum Modell findet man im Internet mehr Infos als es im Film gibt. Allerdings basieren seine Prognosen nicht alle auf Pi, sondern er hat noch wesentlich mehr Indikatoren, z.B. hat er Zahlungsströme untersucht usw.

 

Danke IRRer-Zins, das deckt sich absolut mit meinen Befürchtungen.

Eine ziemlich miese Besprechung in der "Zeit" hat mich auch nicht

neugieriger gemacht ....... wollte eigentlich heute reingehen, hat sich

damit erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gerade gesehen: The Big Short

 

sehenswert, hat mich gut unterhalten, dazugelernt hab ich nicht allzuviel, trotzdem empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Money Monster mit George Clooney, Julia Roberts und noch so'n Typ.

 

IMHO kein Oscar-Favorit aber ganz unterhaltsam, allerdings auch sehr unrealistisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden