Jump to content
Robert7788

Russland

Recommended Posts

vigan
Posted
vor 10 Stunden von Andreas R.:

Wundert dich das, wenn du nur Kunden anlockst, wenn du beim Preis ganz vorne liegst?

Andere Banken kriegen es hin, sind dafür eben teurer.

Suchs dir aus, aber solche Aktionen schaden uns allen.

Leider kann man im Vorfeld nicht erkennen, welche Bank Probleme macht und welche nicht. Letzendlich liegt das am dahinter stehenden Wertpapierverwahrer.

Ich war mit russischen Anleihen schon lange Jahre bei comdirect und ING und bin zu smartbroker gewechselt, weil die Umrechnungkursen EUR.RUB transparenter sind.

Der Preis spielt eigentlich keine Rolle, da ich bis Fälligkeit halte.

 

Welche Banken werden es Deiner Meinung nach auch bei den nächsten Kuponzahlungen richtig machen? 

Share this post


Link to post
Andreas R.
Posted
vor 4 Stunden von vigan:

Welche Banken werden es Deiner Meinung nach auch bei den nächsten Kuponzahlungen richtig machen? 

 

Alles, was an der dwp (Raiffeisen, Sparkassen, etc.) dranhängt, bietet einen guten, breiten Service für Vorabbefreiungen und Erstattungen.

Guck mal in den Quellensteuerthread, da wurden viele Länder besprochen.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor 1 Stunde von Andreas R.:

Alles, was an der dwp (Raiffeisen, Sparkassen, etc.) dranhängt,

Bevor die Frage kommt: S-Broker ist nicht bei dwp, sondern bei HSBC Transaction Services.

Share this post


Link to post
vigan
Posted
Am 9.5.2021 um 15:15 von Andreas R.:

 

Alles, was an der dwp (Raiffeisen, Sparkassen, etc.) dranhängt, bietet einen guten, breiten Service für Vorabbefreiungen und Erstattungen.

Guck mal in den Quellensteuerthread, da wurden viele Länder besprochen.

Die ING hat auch für die Zukunft nochmal bestätigt "Der hohe Aufwand, welcher mit der Offenlegung der Kundendaten verbunden ist, passt nicht zu unserem kostenlosen Direkt-Depot. Weil wir auch weiterhin ein kostengünstiges Depot anbieten wollen, können wir den Service der Vorabermäßigung der Quellensteuer nicht anbieten.

Wenigsten eine saubere Auskunft, die weiteren Aufwand beiderseits vermeidet.

 

Ich versuchs nun ein letztes mal mit der DKB. Die arbeitet lt. Homepage wohl auch mit der dwp. Hier im Forum wurde geschrieben, das dort die Quellensteuer erstattet wurde. Nervig ist dort die App und das ständige Passwort eingeben.

 

Vielleicht werden die Anleihen wegen Sanktionen sowieso für Kleinanleger verboten. Spätestens dann gibt es Kaufkurse, aber nur wenn man bis dahin ein Depot in Russland hat.

Share this post


Link to post
Besserwisser
Posted

HJ Zinszahlung bei DKB beigegangen. Keine russische Quellensteuer abgezogen.

Share this post


Link to post
vcxy
Posted
vor 5 Stunden von Besserwisser:

HJ Zinszahlung bei DKB beigegangen. Keine russische Quellensteuer abgezogen.

Bei mir das gleiche, hab die WKN A1HFLY

Umschichtung von Targob im April zur DKB ging fix und jetzt ohne russ. Quellensteuer :rolleyes:

Share this post


Link to post
mghie
Posted
vor 6 Stunden von vcxy:

Bei mir das gleiche, hab die WKN A1HFLY

Umschichtung von Targob im April zur DKB ging fix und jetzt ohne russ. Quellensteuer :rolleyes:

Bei der comdirect dagegen wieder Abzug der Quellensteuer. Mal sehen ob die Rückerstattung ohne Aufforderung erfolgt, das Formular habe ich ja in Q1 eingereicht.

Anderenfalls dann die Übertragung an die DKB, danke für den Hinweis...

Share this post


Link to post
PapaPecunia
Posted

Die 23er (A1HFEV) ist nun knapp unter pari gefallen.

Noch vor ein paar Wochen hätte ich eigentlich geschworen, dass ich das mit den russischen Staatsanleihen (abgesehen von den bestehenden 23ern) sein lasse. Aber jetzt juckt es doch im Finger.

Ein russischer Default innerhalb der nächsten zwei Jahre ist ja eigentlich nicht vorstellbar, die Frage ist eher, ob der Rubel weiter abtauchen wird.

Share this post


Link to post
mghie
Posted
Am 2.8.2021 um 21:04 von mghie:

Bei der comdirect dagegen wieder Abzug der Quellensteuer. Mal sehen ob die Rückerstattung ohne Aufforderung erfolgt, das Formular habe ich ja in Q1 eingereicht.

Anderenfalls dann die Übertragung an die DKB, danke für den Hinweis...

Rückerstattung ist nun erfolgt.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...