Jump to content
Sign in to follow this  
FerdiSchmitti

Wodurch wird die Wertentwicklung eines aktiven Fonds beeinflusst?

Recommended Posts

FerdiSchmitti
Posted

Hallo liebes Forum,

 

 

ich habe eine kurze Frage bezüglich der Wertentwicklung eines aktiven Fonds.

 

 

Der Fondsmanager z.B. eines Aktienfonds kauft Aktien, die jeweils eine an der Börse nachvollziehbare individuelle Wertentwicklung haben.

Der Kurs der Aktien wird vermutlich stark den Fonds-Kurs beeinflussen.

 

Aber wie wird der Fondskurs beeinflusst, wenn bei konstanten Aktien-Kursen Anteile des Fonds selbst verkauft werden?

 

 

Oder in anderen Worten mit einem Beispiel ausgedrückt:

 

Was passiert mit dem Fonds-Kurs, wenn die vom Fondsmanager gekauften Aktien schön steigen, aber von dem Fonds selbst werden (warum auch immer) nennenswert viele Anteile von den Besitzern verkauft?

 

 

 

 

Vielen Dank für eine kurze Info,

 

Ferdi

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder

Was passiert mit dem Fonds-Kurs, wenn die vom Fondsmanager gekauften Aktien schön steigen, aber von dem Fonds selbst werden (warum auch immer) nennenswert viele Anteile von den Besitzern verkauft?

Wenn es sich um marktenge Wertpapiere handelt und der Fonds wegen Anteilsrückgaben gezwungen ist, große Bestände zu verkaufen, kann das einen Einfluß auf die Kursentwicklung haben.

wikipedia: Market Impact

 

Ein Beispiel aus dem echten Leben:

Als im Laufe der Finanzkrise diverse Investmentfonds gezwungen waren, in Deutschland börsennotierte, aber nur wenig liquide Genußscheine und Nachranganleihen zu verkaufen, war das nur zu sehr niedrigen Kursen möglich. Von der anderen Seite betrachtet: Es gab vorher nie gesehene Schnäppchenpreise für risikobereite Privatanleger...

Share this post


Link to post
moonraker
Posted

[..]

Aber wie wird der Fondskurs beeinflusst, wenn bei konstanten Aktien-Kursen Anteile des Fonds selbst verkauft werden?

[..]

 

Wenn durch den Fondsverkauf auch die enthaltenen Aktien verkauft werden müssen, bleiben die Aktien-Kurse folglich nicht konstant...

Share this post


Link to post
jogo08
Posted

Was passiert mit dem Fonds-Kurs, wenn die vom Fondsmanager gekauften Aktien schön steigen, aber von dem Fonds selbst werden (warum auch immer) nennenswert viele Anteile von den Besitzern verkauft?

Beispiel: Wenn der Kartoffelhändler auf dem Wochenmarkt viele Kartoffeln verkauft, ändert sich dadurch der Preis der Kartoffeln?

 

Anders gesagt, der Verkauf von Anteilen eines Fonds durch die Anteilseigner (Rückgabe von Anteilen an die Fondsgesellschaft) ändert kaum etwas am Kurswert des Fonds. Es beeinflusst nur die Größe des Fonds, sonst nichts.

 

Es gibt aber auch den Begriff Market Impact, vielleicht meinst du ja das.

 

 

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder

Beispiel: Wenn der Kartoffelhändler auf dem Wochenmarkt viele Kartoffeln verkauft, ändert sich dadurch der Preis der Kartoffeln?

Da der Kartoffelpreis in der EU nicht staatlich festgelegt wird, wie die DDR-Planwirtschaft das versucht hat, haben Angebot und Nachfrage selbstverständlich Auswirkung auf die Preisfindung.

 

Filmtipp dazu: Margin Call

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...