Sign in to follow this  
Followers 0
Aktienfahnder

Verbesserungsideen (?)

Posted

Hallo,

 

ich würde mich freuen, wenn ich ein Feedback erhalten würde - von denen, die Interesse an meinen Depots haben (natürlich auch andere konstruktive Ideen).

 

Es ist eine enorme Arbeit, Musterdepots zu führen, da, trotz Filter, sehr zeitintensiv. Dennoch führe ich die Depots mit Freude und werde es weiterhin tun. Ich habe zudem noch andere Ideen im Hinterkopf, die ich alleine aufgrund mangelnder Zeit nicht umsetze. - Idealerweise sollte man ein Depot führen, und dies von A bis Z so real wie möglich führen. Dies ist jedoch noch zeitintensiver. Mir ist durchaus bewusst, dass ein Musterdepot niemals dem realen Trading entspricht - denn, wenn man auch die Richtung korrekt bestimmt hat, so weiss man nie, wann, oder ob man überhaupt seine Order erhält.

 

Doch, wie nehme ich am besten die Werte auf? Bisher habe ich es mit dem Eröffnungskurs gehalten. Allerdings berücksichtigt er nicht die Gaps - so geschehen gestern. Ein Gap würde ich ganz anders traden (versuchen es zu schliessen, oder ähnliches...). Da ich vorhabe, mein Depot bei Interactive Brokers zu eröffnen, habe ich fast 30 verschiedene Möglichkeiten, Orders aufzugeben. Es würde aber den Rahmen eines Musterdepots hier im Forum sprengen, jeweils detaillierte Orders mit auf den Weg zu geben. (daher ja Eröffnungskurs der Einfachheit halber) Sollte ich evtl. dem Eröffnungskurs einen Prozentsatz zurechnen (Eröffnungskurs+X) - es wäre mir schon wichtig, das Depot so real wie möglich zu traden.

 

Bin für Anregungen dankbar :),

Der Aktienfahnder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0