Jump to content
Commercator

Der Hype um Dividend-Growth-Investing

Recommended Posts

dev
Posted · Edited by dev
vor 32 Minuten von hattifnatt:

Das nützt mir nur nichts, weil ich ja noch die Zu- und Abflüsse modellieren müsste. Da verlasse ich mich lieber auf die Online-Tools, die noch zusätzliche Möglichkeiten bieten und mir zur Renditekontrolle genügen.

Bei mir ist jeder Kauf ein Einzelposten mit eigenen Renditekennzahlen.

Bei der Gesamtrendite setze die Spar-Zuflüsse eines Jahres zum 1.1. und die Abflüsse zum 31.12., da ist zwar meine Rendite niedriger, aber für mich realistischer.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 5 Minuten von dev:

Bei mir ist jeder Kauf eine Einzelposten mit eigenen Renditekenzahlen.

Bei der Gesamtrendite setze die Spar-Zuflüsse eines Jahres zum 1.1. und die Abflüsse zum 31.12.

Das wäre z.B. im Corona-Crash 2020, wo ich stark zugekauft habe, sehr verzerrend, zumal die Zuflüsse bis im letzten Jahr noch über 20% des Depotwerts ausmachten.

Share this post


Link to post
dev
Posted
Gerade eben von hattifnatt:

Das wäre z.B. im Corona-Crash 2020, wo ich stark zugekauft habe, sehr verzerrend, zumal die Zuflüsse bis im letzten Jahr noch über 20% des Depotwerts ausmachten.

Auch bei 20% Nachschuß ist der Unterschied nicht mal 1% ;-)

 

02-01-_2022_14-17-44.thumb.jpg.ed79a634b537f18e489bd246b359dc96.jpg

 

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 36 Minuten von dev:

Auch bei 20% Nachschuß ist der Unterschied nicht mal 1% ;-)

Aber hier vergleichst du doch eine IZF- mit einer TWROR-Rechnung, wo beide Male alles zum Tiefpunkt investiert wird. Bei Deinem Vorschlag "die Spar-Zuflüsse eines Jahres zum 1.1. und die Abflüsse zum 31.12." zu setzen, würde man doch bei den ca. 14% landen, und das war genau mein Punkt, oder hatten wir uns da missverstanden?

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 19 Minuten von hattifnatt:

Aber hier vergleichst du doch eine IZF- mit einer TWROR-Rechnung, wo beide Male alles zum Tiefpunkt investiert wird. Bei Deinem Vorschlag "die Spar-Zuflüsse eines Jahres zum 1.1. und die Abflüsse zum 31.12." zu setzen, würde man doch bei den ca. 14% landen, und das war genau mein Punkt, oder hatten wir uns da missverstanden?

Man landet bei 18,81% ;-)

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted

Das DGI-Depot hält sich im aktuellen Abverkauf (noch) ganz gut:

 

833BDCC6-AC58-4964-9E30-19761E381376.thumb.jpeg.86aa016309c9a1423c0e61c99e12ed33.jpeg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...