Staatsmacht

Marktkapitalilsierung / Börsenwert

  • Unternehmenswert
  • Berechnung
  • Marktwert

Geschrieben

Aktuelles Bespiel: Abertis Übernahme(Angebot) durch Hochtief

 

1)

Die Zeitungen schreiben, Hochtief bietet den Aktionären 18,76€ pro Aktie.

Weiterhin wird über ein Angebot von 17,1 Mrd€ geschrieben.

 

Der Annual Report 2016 von Abertis nennt 990.381.308 fully subscribed and paid ordinary Shares.

 

18,76 x 990.381.308 sind aber 18,6 Mrd€, nicht 17,1 Mrd€.

 

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

 

2)

Der operative Cash Flow 2016 war ca. 2 Mrd€, d.h. der Unternehmenswert währe nicht mal das 10-fache des OCF, was für diese Unternehmensgröße total unrealistisch ist.

Übernehmen dieser Größe sind i.d.R. etwa das 20-fache des OCF.

 

Besten Dank für jegliche Hilfe!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

eine Idee zu 1: Besitzt Hochtief vielleicht schon ein kleines Paket? (das würde natürlich nicht übernommen, ist ja schon da)

 

zu 2: ein KCV von 20 hältst du für realistisch? Das ist ja mehr als das übliche KGV.

 

Stefan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden