Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF

109 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Auf der Homepage von Horizons. 706 Mio CAD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Moin,

kann mir jemand sagen, bei welchem Anbieter man diesen ETF aktuell problemlos und sofort handeln kann?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ing-Diba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 13.4.2018 um 15:00 schrieb 3mg4:

heute heiße 0,28 CAD p. Stk erhalten, das wird noch was mit dem vorzeitigen Ruhestand ;-)

Let them Dollars roll... ;)

 

Gab es bei eurer Ertragsgutschrift eine Teilfreistellung von 30%? Der zu versteuernde Betrag ist zwar kaum der Rede wert, dennoch würde mich interessieren, weshalb laut meiner Abrechnung von Consors nicht 30% abgezogen wurden.

 

@Fire-WSP

konnte über Consors problemlos kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir gabs auch keine Teilfreistellung (ING-DIBA)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 23.4.2018 um 13:59 schrieb Fire-WSP:

Moin,

kann mir jemand sagen, bei welchem Anbieter man diesen ETF aktuell problemlos und sofort handeln kann?

Danke.

Ich kann bei Flatex.at kaufen/verkaufen

 

Am 24.4.2018 um 16:44 schrieb uang:

Let them Dollars roll... ;)

 

Gab es bei eurer Ertragsgutschrift eine Teilfreistellung von 30%? Der zu versteuernde Betrag ist zwar kaum der Rede wert, dennoch würde mich interessieren, weshalb laut meiner Abrechnung von Consors nicht 30% abgezogen wurden.

 

@Fire-WSP

konnte über Consors problemlos kaufen

Kann ich nichts dazu sagen, bin in Österreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

IngDiba geht wohl auch.

Sollte man bei dem Fonds ehr noch vorsichtig sein?

Überlege, etwas mehr da zu investieren. Denke das hat Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, ich habe bei IngDiba gekauft.

Wenn du an den Markt glaubst dann investiere, wenn nicht dann nicht. Ein Risiko bleibt aufjedenfall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, Risiken sind immer da.

Aber auf Grund von möglichen Legalisierungen denke ich könnte das in Zukiunft ganz gut laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ohne es jetzt im Gesetz auf die Schnelle nachvollzogen haben zu können würde ich vermuten, dass es keine Teilfreistellung gibt, da es sich um einen Kanadischen Fonds ("ausländische Vermögensmasse") handelt, dessen Erträge nicht der inländischen Körperschaftssteuer unterliegen.

 

Die teilweise Freistellung wird ja nur gewährt, um die auf Fondsebene anfallende Körperschaftsteuer auszugleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist der ETF auch betroffen vom "Delisting" durch Clearstream?

 

http://www.marihuana-aktien.de/das-aus-fuer-in-deutschland-gelistete-cannabis-aktien

 

Das würde heißen, dass man den ETF dann nicht mehr an deutschen Börsen handeln (kaufen/verkaufen) kann/darf?

 

Wäre ja echt doof...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habs auch gelesen... Kann mir einer sagen was das für den Depotbestand bedeutet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@aktienflix und @klingklang

 

Es kommt darauf an ob er bei Clearstream in der Liste steht, sie behalten sich aber das recht vor ihre Liste jederzeit zu aktualisieren. die Deutsche Börse AG hat in einer Aussendung mitgeteilt das sie den Handel dann einstellen wenn Clearstream die Papiere nicht mehr verwahren darf/kann/will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tyr

Dieser ETF ist bei Tradegate heute bisher auf Platz 17 der meistgehandelten ETP (exchange traded products): https://www.tradegate.de/index.php?art=etp

 

Horiz.Marij.Life Scien.Ind.ETF 11,602 12,018 26 -4,55%

 

 

Manche kaufen sogar für bis zu 5.000 Euro, 400 Stück. Wozu braucht man denn so einen Unfug? :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 28 Minuten schrieb tyr:

Wozu braucht man denn so einen Unfug?

wie meinst du? Das Produkt? Oder den Inhalt? Oder Cannabis an sich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 42 Minuten schrieb tyr:

Wozu braucht man denn so einen Unfug? :huh:

Das ist halt ein ETF, den du in der Pfeife rauchen kannst. Versuch das mal mit einem MSCI World ACWI IMI.:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tyr

vor 1 Stunde schrieb 3mg4:

wie meinst du? Das Produkt? Oder den Inhalt? Oder Cannabis an sich?

 

Produkt und Inhalt. Cannabis an sich zu diskutieren wäre hier Off-Topic.

 

Wozu braucht man so einen ETF?

 

Wenn man in einem kleinen Markt mit Nebenwerten spekulieren will würde ich das eher mit einem aktiven billigen Fonds machen. Und die Argumentation, dass irgendwo Cannabis legalisiert wird und man daher von steigenden Kursen ausgeht ist nicht tragfähig, da das ja breit bekannt ist und diese zukünftige Erwartung bereits in den Kursen eingepreist ist.

 

Wozu also dieses Produkt und den Inhalt? Ich sehe den Sinn nicht. Viel zu viel Aufmerksamkeit für diese Story.

 

vor einer Stunde schrieb odensee:

Das ist halt ein ETF, den du in der Pfeife rauchen kannst. Versuch das mal mit einem MSCI World ACWI IMI.:P

 

So in etwa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ja kennst ja eh das alte spiel Fonds oder ETF nein doch lieber Fonds, nein ETF ... wird halt einen Markt dafür geben, und Leute die ihn kaufen (ich hatte ihn auch kurz mal)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 36 Minuten schrieb 3mg4:

wird halt einen Markt dafür geben, und Leute die ihn kaufen (ich hatte ihn auch kurz mal)

 

Was waren deine Gründe, warum du den Fonds gekauft und wieder verkauft hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 48 Minuten schrieb tyr:

 

Was waren deine Gründe, warum du den Fonds gekauft und wieder verkauft hast?

War relativ am Anfang des Papiers, Grund war zum einen der Hype, und das man sich nicht für eine Firma entscheiden muss. Hat sich aber nicht als sehr lukrativ heraus gestellt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von tyr

vor 28 Minuten schrieb 3mg4:

War relativ am Anfang des Papiers, Grund war zum einen der Hype, und das man sich nicht für eine Firma entscheiden muss. Hat sich aber nicht als sehr lukrativ heraus gestellt :D

:thumbsup:

 

2017 ab Anfang hätte es sich ja gelohnt ex post, Anstieg von 10 auf heute 18 CAD.

 

Damals war aber die Sicherheit über die Legalisierung nicht gegeben: https://en.wikipedia.org/wiki/Cannabis_in_Canada#Steps_to_legalization

 

Zitat

Until approximately October 17, 2018, marijuana remains illegal (except with a physician's prescription, for medical purposes), as Trudeau reminded police forces across the country in late 2016. He insisted that they "enforce the law": criminally charge illegal storefront dispensaries. Trudeau also explained that the intent of the legislation is not to encourage recreational use of cannabis. The intent is "to better protect our kids from the easy access they have right now to marijuana [and] to remove the criminal elements that were profiting from marijuana", he told the Toronto Star on 2 December 2016.[29]

 

Das was jetzt passiert ist dann wohl eher die Dienstmädchenhausse. Oder auch nicht, Seitwätsbewegung seit 6 Monaten: https://www.comdirect.de/inf/fonds/detail/uebersicht.html?ID_NOTATION=185662223

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Ar.Yo

An alle die aktuell noch Positionen halten: Was meint ihr ist die richtige Vorgehensweise? Ich mein das Verbot wird kommen, richtig? Frühzeitig verkaufen und an der Kanadischen Börse kaufen...? Oder bis zum Verbot warten und sich auszahlen lassen? Nur ist Ungewiss wie sehr die Angst der deutschen Anleger den Kurs weiter drücken wird..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 16 Stunden schrieb Ar.Yo:

An alle die aktuell noch Positionen halten: Was meint ihr ist die richtige Vorgehensweise? Ich mein das Verbot wird kommen, richtig? Frühzeitig verkaufen und an der Kanadischen Börse kaufen...? Oder bis zum Verbot warten und sich auszahlen lassen? Nur ist Ungewiss wie sehr die Angst der deutschen Anleger den Kurs weiter drücken wird..

Was meinst du mit Verbot? Die Clearstreamsache?

Clearstream hat in der Zwischenzeit beschlossen, dass Wertpapiere welche sich vornehmlich auf medizinisches Cannabis beziehen weiterhin wie bisher verwahrt werden.

Das betrifft auch den Horizon ETF

http://www.clearstream.com/blob/98072/e002f18ceab1392bc8759f4dd4340ca8/a18102-cannabis-medical-data.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 25 Minuten schrieb uang:

Was meinst du mit Verbot? Die Clearstreamsache?

Clearstream hat in der Zwischenzeit beschlossen, dass Wertpapiere welche sich vornehmlich auf medizinisches Cannabis beziehen weiterhin wie bisher verwahrt werden.

Das betrifft auch den Horizon ETF

http://www.clearstream.com/blob/98072/e002f18ceab1392bc8759f4dd4340ca8/a18102-cannabis-medical-data.pdf

top, danke, dann heisst es für mich: halten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

kann mir bitte jemand erklären was dieses clearstream genau ist bzw wie es sein kann, dass beliebig etf nicht mehr verwahrt werden, hintergrund meiner frage ist ich bin atm 30%+ unsd würde eig halten, kann aber dieses clearstream, was auch immer das ist, nicht abschätzen, danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden