Passives Einkommen

  • Dividenden
  • Passiv
  • Einkommen
81 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

vor 1 Stunde schrieb Ich lerne dazu:

...

Portfolio2055 bitte doch die Admins, die philosophische Diskussion über Verluste und Nichtverluste zu verschieben oder zu löschen. Der Thread war so interessant bis..... :(

Bis was? Du meinst, bis eben jener Administrator kam, der sich jetzt selbst löschen soll?:unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von pillendreher

vor 18 Minuten schrieb Portfolio2055:

Hallo Admin‘s

 

könntet ihr bitte die Verlustdiskussion verschieben?

 

Danke 

:thumbsup: Und zwar ab hier

 

Am ‎04‎.‎01‎.‎2019 um 20:36 schrieb Portfolio2055:

Ich bin hier immer wieder erschüttert, welch Naivität treibt gewisse Menschen an die Börse??

- Schnelle Gewinne?

- Austechen von Mathematik?

 

Ja ich sitze hier: wenn mein Depot sich bewegt dann rede ich von 5 stelligen Summen.

Dann gibt es irgendwelche Diskussionen ob ein ETF noch kostenlos besparbar ist oder nicht- da sollen dann ganze Depots umgezogen werden!

 

Dinge die ich nicht verstehe- ich Ärger mich nicht genügend Cash zu haben um effektiv zu verbilligen.

Vielleicht habe ich ein ‚Luxusproblem‘ aber wer für die Rendite an die Börse geht - der muss deren Psychologie auch aushalten können.

Ein Verlust ist erst einer wenn er realisiert wird

Heute war ein guter Tag!

 

Tipp - nichts lostreten, das man nicht will  :P

Zitat

 

...

Herr und Meister! hör mich rufen! –
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los.

»In die Ecke,
Besen, Besen!
Seids gewesen.
Denn als Geister
ruft euch nur zu seinem Zwecke,
erst hervor der alte Meister.«

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat jemand von euch nur wegen einer schönen Depotprämie den Broker gewechselt?

Aktuell:

- Comdirect Depot: 1500,00

- Consors Depot: 5000,00

 

Ich bin derzeit bei der Deutschen Bank/Maxblue. Also wirklich verschlechtern bezüglich der Konditionen kann ich mich nicht.

Ich favorisiere comdirect, da ich da physisch in die Commerzbank kann.

Reine online Broker - da würde ich mich unwohl fühlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 15 Stunden schrieb Portfolio2055:

Hat jemand von euch nur wegen einer schönen Depotprämie den Broker gewechselt?

Aktuell:

- Comdirect Depot: 1500,00

- Consors Depot: 5000,00

 

Ich bin derzeit bei der Deutschen Bank/Maxblue. Also wirklich verschlechtern bezüglich der Konditionen kann ich mich nicht.

Ich favorisiere comdirect, da ich da physisch in die Commerzbank kann.

Reine online Broker - da würde ich mich unwohl fühlen. 

Beim Comdirect sind es 150, also eine Null weniger.

Wegen Konditionen wirst du dich verschlechtern. Du zahlst dort Grundentgelt von 4,9 €, was bei Maxblue nicht der Fall ist.

Ich würde lieber zu Targobank wechseln.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke.

Also auf der Homepage der Commerzbank- steht gerade:,eröffnen sie ein Direktdepot mit bis zu 1500,00 Prämie?

Wenn alles über die Comdirct nur läuft, dann stehen die 150,00

 

Dann werde ich mir mal die Targobank anschauen und ob die auch eine Filiale in der Nähe haben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kleines Update:

- Am 26.12.2018 habe ich in der App PortfolioTrader mein Depot mit den Werten vom 26.12.2018 erstellt.

Ich habe das Depot in folgenden Unterdepots aufgeteilt um die einzelnen Entwicklungen besser zu Überwachen:

- Freedom USA

- Freedom Europa

- Freedom Asia

- Freedom ETF

- Freedom Cannabis 

Den erwarteten Dividendenfluss tracke ich über die App DIV-Timer.

 

1/3 der Gesamtsumme liegt im Freedom ETF mit der Aufteilung: 60% World,30%EM und 10%Branchen/Länderwette.

Aktuell: ishares Automatation/Robotics, MSCI China und MSCI Indien 

 

2/3 der Gesamtsumme liegen in Einzelaktien. Davon gerade 70% meiner Strategie entsprechend Buy&Hold/Dividendgrowth. 30% Growth/Spekulationen.

 

Die Erholung der Kurse bis zum heutigen Tage ist sehr schön. 

Richtig Freude bereiten mir gerade die Neuedition Broadcom und GW Pharmaceuticals.

Insgesamt hat der Cannabis Anteil 30% zugelegt. 

- USA knapp 13%, Europa 4,5, Deutschland 3,5%, Asien 8%, ETF knapp 5%. Wie gesagt in Bezug auf den 26.12.2018.

Sodass insgesamt eine Erholung von 8% stattgefunden hat.

 

Ich bin gespannt auf morgen nach dem Brexit Votum.

 

Die eingenommen Dividenden werde ich am Ende des Quartals Posten.

 

Fröhliches Investieren!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden