Sign in to follow this  
Followers 0

Sind Hochzinsanleihen (High Yield Bonds) attraktiver als Aktien?

  • High Yield
  • Bond
  • Hochzinsanleihe
  • Aktie
  • Performance
  • Vergleich
  • Berechnung

Posted · Edited by morini

Die Performance von Hochzinsanleihen ist angeblich besser als die Aktien.

 

Hier mal ein Link zu einem Artikel über Euro-Hochzinsanleihen, in dem dies behauptet wird:

https://www.godmode-trader.de/artikel/euro-hochzinsanleihen-mit-attraktiver-performance,6654277

 

Zitat:

"Denn vergleicht man die risikogewichtete Wertentwicklung von Euro-Hochzinsanleihen mit der von europäischen Aktien stellt man fest, dass High Yield Bonds seit dem Beginn des neuen Jahrtausends doppelt so viel Performance geliefert haben wie Aktien, und das bei einem nur halb so hohen Risiko, wie die Degroof-Petercam-Anleihenexperten in einem aktuellen Marktkommentar schreiben."

 

Und hier noch ein weiterer Link:

https://www.onvista.de/news/hochzinsanleihen-langfristig-mit-mehr-als-13-prozent-ertrag-203228781

 

Ich selber kann kaum glauben, dass die Performance von Hochzinsanleihen trotz des erheblich Ausfallrisikos so gut sein soll, es sei denn man betrachtet ausschließlich die Performance von Anleihen, bei denen es keinerlei Ausfälle gegeben hat.

 

Wie ist eure Meinung zu diesem Thema?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Schildkröte

Diese durchschnittlichen jährlichen Performance-Angaben beziehen sich auf den Zeitraum 2004 bis 2014 (in $):

 

Zitat

High Yield 7.98%
Emerging Markets 7.78%
Long-term U.S. Corporate Bonds 6.97%
Long-term U.S. Government Bonds 6.78%
Investment-Grade Corporates (all maturities) 5.49%
Barclays U.S. Aggregate Bond Index 4.62%
S&P 500 Index 8.11%

Quelle: thebalance.com 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 3 Minuten schrieb Schildkröte:

Diese durchschnittlichen jährlichen Performance-Angaben beziehen sich auf den Zeitraum 2004 bis 2014 (in $):

 

Quelle: thebalance.com 

 

Danke für den Hinweis! Dann wird die Performance von Hochzinsanleihen aufgrund der allgemein niedrigeren Zinsen wohl bei weitem nicht mehr so gut sein sein....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Schildkröte

Der von Dir aufgeführte Artikel nennt die Performance ab 2008. 2008/2009 lagen die Märkte am Boden, haben sich seitdem aber wieder erholt. Gleichwohl wirkt die Performance ausgehend vom damals niedrigen Niveau auf den ersten Blick recht hoch. 

 

In der Tat sind die Ablaufrenditen in den USA höher als in Europa. Das liegt zum einen an den allgemein jeweils unterschiedlichen Zinsniveaus. Zum anderen weisen europäische Hochzinsanleihen im Schnitt ein BB-Rating auf, während amerikanische Hochzinsanleihen im Schnitt mit B gerated sind, was einen entsprechenden Renditeaufschlag zur Folge hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In den Tiefen des Forums muss sich ein Beitrag von lurklurk dazu finden. Dieser sehr informierte und belesene User ist wohl nicht mehr unter diesem Namen aktiv. 

Danach lieferte High Yield etwas weniger als Aktien.  Das entspricht einer Graphik aus "How to make money with junk bonds" von Robert Levine.

Levine war allerdings der Meinung, dass man mit geschickter Bondauswahl locker den S&P 500 (bezieht sich alles auf US-Investoren) schlagen kann. 

 

Wie oft genug erwähnt ist die Korrelation von High Yield und Aktien sehr hoch. Vielleicht hängt es am Ende eher am betrachteten Zeitpunkt und an den Vergleichsindizes.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sind jemandem zu diesen HY-Anleihen längerfristige Charts von Indizes oder repräsentativen Anleihekörben bekannt? Ich hatte schon mehrfach versucht, dazu welche zu finden, um die sehr langfristige Entwicklung ggü. Aktien abzuschätzen. Leider scheint es aber nur (frei verfügbare) Datenreihen zu geben, die irgendwann nach 2000 beginnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by timk

vor 21 Stunden schrieb Maciej:

Sind jemandem zu diesen HY-Anleihen längerfristige Charts von Indizes oder repräsentativen Anleihekörben bekannt? Ich hatte schon mehrfach versucht, dazu welche zu finden, um die sehr langfristige Entwicklung ggü. Aktien abzuschätzen. Leider scheint es aber nur (frei verfügbare) Datenreihen zu geben, die irgendwann nach 2000 beginnen.

Leider kein Chart, aber ein paar performance Daten

https://www.thebalance.com/high-yield-bonds-historical-performance-data-417116

 

Doch noch einen Chart gefunden

https://fred.stlouisfed.org/series/BAMLHYH0A0HYM2TRIV

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Maciej

@timk Der zweite Link ist schon mal sehr brauchbar, danke! :thumbsup:

"This data represents the ICE BofAML US High Yield Master II Index value, which tracks the performance of US dollar denominated below investment grade rated corporate debt publically issued in the US domestic market."

 

Schade, dass die Phase steigender Zinsen zwischen 1970 und 1980 nicht mit enthalten ist. Falls die Zinswende doch nochmal irgendwann kommen sollte, wäre es interessant eine Idee zu haben, wie die HY-Bonds in solch einem Umfeld performen. Auf Sicht der letzten 30 Jahre war mit den im Index angegebenen (US-)Anleihen eine durchschnittliche Rendite von 8,1% p.a. zu erzielen.

 

EDIT: Hier die Werte aus dem ersten Link nochmal graphisch dargestellt (1979 = 100):

 

hg-ig-bonds-stocks.png

 

Die durchschnittlichen Renditen pro Jahr sind in diesem Zeitraum (1979 - 2013) dann 10,3% für HY-Bonds, 8,2% für IG-Bonds und 11,8% für Aktien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 20 Stunden schrieb Maciej:

Falls die Zinswende doch nochmal irgendwann kommen sollte, wäre es interessant eine Idee zu haben, wie die HY-Bonds in solch einem Umfeld performen. Auf Sicht der letzten 30 Jahre war mit den im Index angegebenen (US-)Anleihen eine durchschnittliche Rendite von 8,1% p.a. zu erzielen.

 

Ja, dass wäre interessant. Angeblich sollen sich die HY eher wie Aktien verhalten.

 

Ich bin seit Jahren in den iShares Global High Yield Corp Bond (WKN: A1J7MG) investiert. Ist ganz ok von der Performance mit den Ausschüttungen im 5-6%-Bereich, zeigt keinen Aufwärtstrend, sondern pendelt hin-und-her, d.h. von den 8% bin doch eher weit entfernt. Insgesamt ist der Fonds US-lastig und ich habe angefangen, die Ausschüttungen zu nutzen, um eine Position in einem EUR-HY Fonds aufzubauen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0