Übersicht Effektivverzinsung Anleihen-ETFs

  • ETF
  • Übersicht
  • Berechnung
  • Effektivzins
  • Anleihen
43 posts in this topic

Posted

vor 5 Minuten schrieb Der Horst:

Ein 4-7'er Konstrukt wäre dagegen vermutlich leichter bei einer gewünschten Ziel-Duration zu halten

Die typischen Anleihen-Index-Konstruktionen haben sich nicht in den Kopf gesetzt, eine bestimmte Ziel-Duration (oder Ziel-Ytm ...) zu erreichen. Es ist eine resultierende Größe, die abhängig von den Marktbedingungen durchaus schwankt. Vorgegeben ist das Laufzeitband ("4-7") innerhalb des Regelwerks mit weiteren Bedingungen zur Anleihenselektion (z. B. Mindestvolumen) und darin zur Gewichtung (i. d. R. umlaufendes Volumen, ggf. mit Cap).

 

Sowohl bei "4-7" als auch bei "0-10" steigt die Duration, wenn die Kupons im Anleihenkorb (wg. rückläufigen Renditeniveaus) sinken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by DrFaustus

vor 1 Minute schrieb vanity:

Die typischen Anleihen-Index-Konstruktionen haben sich nicht in den Kopf gesetzt, eine bestimmte Ziel-Duration (oder Ziel-Ytm ...) zu erreichen. Es ist eine resultierende Größe, die abhängig von den Marktbedingungen durchaus schwankt. Vorgegeben ist das Laufzeitband ("4-7") innerhalb des Regelwerks mit weiteren Bedingungen zur Anleihenselektion (z. B. Mindestvolumen) und darin zur Gewichtung (i. d. R. umlaufendes Volumen, ggf. mit Cap).

 

Sowohl bei "4-7" als auch bei "0-10" steigt die Duration, wenn die Kupons im Anleihenkorb (wg. rückläufigen Renditeniveaus) sinken.

Ich glaube er meint, dass es für den Anleger mit einem "engerem" Index leichter ist seine gewünschte Duration zu halten. Das kann ich durchaus nachvollziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Schwer zu sagen. Auch der umgekehrte Effekt erscheint plausibel: der Index mit dem schmaleren Band hat naturgemäß eine größere Austauschrate (wegfallende/hinzukommende Anleihen bezogen auf Anzahl Anleihen im Index) und je nachdem, was da rausfällt und nachkommt, können die Kennzahlen durchaus zappeliger reagieren, da der Einfluss der Änderungen insgesamt größer ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 1 Minute schrieb vanity:

Schwer zu sagen. Auch der umgekehrte Effekt erscheint plausibel: der Index mit dem schmaleren Band hat naturgemäß eine größere Austauschrate (wegfallende/hinzukommende Anleihen bezogen auf Anzahl Anleihen im Index) und je nachdem, was da rausfällt und nachkommt, können die Kennzahlen durchaus zappeliger reagieren, da der Einfluss der Änderungen insgesamt größer ist.

Wenn du ein schwaches Neuemissionenjahr (i.e. 2008/2009) hast, wird ein Index mit "mittleren" Laufzeiten deutlich stabiler in der Duration sein. Bei einem Index, der alle Laufzeiten abdeckt oder einen Bereich in den viele Neuemissionen normalerweise kommen, wird hier deutlich Duration verlieren. Andererseits wird er in einem sehr starken Neuemissionenjahr 2016/2017/2018 deutlich Duration gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 2 Stunden schrieb Der Horst:

Okay danke für die Geduld, die Antwort hilft ja vielleicht auch @kleinerfischnochmal weiter.

Um ehrlich zu sein: viel Bahnhof und wenig Licht am Ende des Tunnels.

Aber ich will hier auch nicht mit Anfängerfragen rumnerven.

Kennt jemand ein gutes Buch zum Thema Anleihen/Anleihenfonds?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Persönlich finde ich die Diskussion gerade recht interessant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Index

Falls noch nicht bekannt:

Man kann sich die aktuellen Daten auch hier anzeigen lassen und Filter für die Auswahl setzen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sehr gute Datenquelle, vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 8 Stunden schrieb kleinerfisch:

Um ehrlich zu sein: viel Bahnhof und wenig Licht am Ende des Tunnels.

Aber ich will hier auch nicht mit Anfängerfragen rumnerven.

Kennt jemand ein gutes Buch zum Thema Anleihen/Anleihenfonds?

Hallo kleinerfisch

Wir haben uns in Köln gesehen. 

Eine durchaus gute Informationsquelle sind die kostenlosen "Basisinformationen über Wertpapiere und weitere Kapitalanlagen" von Banken wie comdirect, flatex usw. die bei Depoteröffnung den Kunden ausgehändigt werden. 

Renditeperlen aus dem Scherbenhaufen von Nicolas Schmidlin, Marc Profitlich, Malte Daniels und andere - ist sehr zu empfehlen. (Wird aus dem Bondboard empfohlen) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 8 Stunden schrieb Axel:

Renditeperlen aus dem Scherbenhaufen von Nicolas Schmidlin, Marc Profitlich, Malte Daniels und andere - ist sehr zu empfehlen. (Wird aus dem Bondboard empfohlen)

Ich denke nicht, dass das die geeignete Lektüre ist. Zum einen mittlerweile etwas antiquiert (es werden Konstellationen analysiert, die entweder so nicht mehr auftreten werden oder die nur auf dem Rechtsweg erfolgversprechend sind), zum andern auf ein Spezialthema ("Sondersituationen") fokussiert und keine Behandlung des Themas Anleihen(fonds) im Allgemeinen.

 

Nur weil die Autoren hier aktiv waren, muss es nicht empfehlenswert sein (was gleichermaßen für Fonds aus der Ecke gilt). Und BB ist bezogen auf das Anliegen gewiss kein Gütesiegel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 17 Stunden schrieb kleinerfisch:

Kennt jemand ein gutes Buch zum Thema Anleihen/Anleihenfonds?

"Zinsen, Anleihen, Kredite" von Pascal Gantenbein, Klaus Spremann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mir schwebt auch eher was wie "Anleihen für Dummies" vor.

Ramstein empfielt ja 2 Bücher in seinem gleichnamigen Thread aber die sind von 2007 und 2012.

Zwar hat sich wohl an der grundlegenden Mechanik nichts geändert aber die Perspektive ist doch heute durch die lange Niedrigzinsphase eine andere.

 

Edit: Ja, der Gantenbein ist auch auf Ramsteins Shortlist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ein etwas älteres Buch, aber fachlich top ist auch:

 

Gallati: Verzinsliche Wertpapiere - Bewertung und Strategien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by chrisR
Enthält Duration, Stand angepasst

Aktuelle Auswertung der Endfälligkeitsrendite (YTM) von iShares-Anleihen-ETFs in EUR, mit der neuen Datenquelle (direkt von iShares). YTM nach Abzug von TER.

Jetzt will ich gar nichts mehr davon kaufen... :w00t::wacko:

 

ishares_bond_etfs_ytm6.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielen Dank. :) Könntest du zusätzlich jeweils noch zu jedem Eintrag die Mod. Duration angeben? Das wäre eine sehr nützliche Zusatzinformation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Falls du die Daten der Übersichtsquelle genutzt hast - die sind vermutlich veraltet, bzw. älteres Datum.

 

Beispiel: A1C3NE

 

Übersicht (ohne Datum) eff. 3,55%

Einzelangabe bei A1C3NE per 12.04.2019  eff. 3,10%

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by chrisR

@otto03: Du hast recht. Die Daten in der iShares-Übersichtsliste sind älter (oder jedenfalls anders) als auf der Einzel-Seite des jeweiligen ETFs. (Vom 31.3. sind die Werte in der Übersicht aber auch nicht, denn im Factsheet steht wieder ein anderer Wert.) Werde bei Gelegenheit mal anfragen, von wann die in der Übersicht gezeigten Werte genau sind.

@whister: Ok, nun mit Duration ("effective duration" bei iShares). Werde das Posting oben anpassen.

 

Wenn man eine zu erwartende Rendite berechnen will, müsste man vielleicht die Erträge der Wertpapierleihe noch einrechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor einer Stunde von chrisR:

@whister: Ok, nun mit Duration ("effective duration" bei iShares). Werde das Posting oben anpassen.

Vielen Dank. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now