ETF Umschichten, alte Verkaufen & neue Kaufen - Stimmt meine Rechnung?

  • Strategie
  • Gebühren
  • Kosten
  • umschichten
  • Kauf
  • Verkauf
  • ETF
29 posts in this topic

Posted

vor 2 Stunden von scj00:

2. Habe ich glaube ich noch ein Logikproblem. Meine Comstage ETF World Anteile bleiben dann identisch für viele Jahre. Ich profitiere vom Wertzuwachs des "alten" Fonds. Wenn ich diese Ausschüttung in den neuen ETF investiere, verliere ich dann nicht den Zineszinseffekt des großen Betrags? Hier muss ich mich noch besser einlesen merke ich gerade...

Durch die Versteuerung der Ausschüttung hast du einen minimal kleineren Zinseszinseffekt - wobei dieser gering sein sollte da diese Ausschüttung die Vorabpauschale reduziert (vermutlich auf 0 in den meisten Jahren). Würdest du jetzt tauschen müsstest du auf einen viel größeren Batzen des Zinseszinseffektes verzichten - denn dann musst du deinen kompletten Gewinn sofort versteuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 13.4.2019 um 21:22 von Portfolio2055:

Wenn der Markt einbricht, dann ist es völlig egal ob swapper oder physisch. Ob deine Rechnung stimmt, von den Gebühren ja, aber da gibts ja noch Gewinn/Verlust/Steuer. Das musst du durchrechnen. Und der HSBC MSCI World gehört nun auch nicht zu den besten MSCI World. Hast du dir mal den Vanguard FTSE All World angesehen? Ebenfalls Auschüttung und 10% EM wären bereits enthalten. EM Investment ist Risikoreicher als World. Wenn du aus Angst das Risiko innerhalb einer ETF Anlage in Aktien reduzieren möchtest, wäre diese 1 ETF Lösung vielleicht etwas. 

HSBC gehört ja Banken technisch auch zu GB. Wer weiß was passiert beim Brexit? Ziehen Kunden Geld ab, wird er kleiner...

Interessant! Was machen andere Fonds besser? TER? TD in der Vergangenheit? Fondsgröße? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 14 Stunden von odensee:

Das entspringt im wesentlichen der Phantasie von portfolio2055 mMn.

Hier Fakten:

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/DE000A1C9KL8,IE00B0M62Q58,LU0392494562

So hatte ich mir das auch gedacht :) 

Vielen Dank für die Übersicht! Sehr interessant finde ich die doch deutlich voneinander abweichende Zusammensetzung (auch unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Stichtags) mit Blick auf Gewichtung von einzelnen Unternehmen und Branchen. Scheinen wohl unterschiedliche sampling-Ansätze zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now