Jump to content
herbert_21

Behrens Anleihe 6,25% 06/24

Recommended Posts

kerdos
Posted

Habe das Angebot der kürzlich erworbenen

JOH.FR.BEHRENS ANL 20, WKN: A161Y5 / ISIN: DE000A161Y52

zum Umtausch in die

Emittent:
Joh. Fr. Behrens

ISIN/WKN: DE 000 A2TSEB 6

Zielvolumen: bis zu 15 Mio. EUR

Kupon: 6,25% p.a.

Stückelung: 1.000 EUR

Laufzeit: 2019-24

Zeichnungsfrist: 14.05.-12.06 (Umtausch ab 06.05.)

Börse: Freiverkehr Frankfurt

Rating: BB- (sog. TRIB-Rating von EH)

Banken/Sales: FORSA Geld & Kapital

 

angenommen (trotz einer Verluste des Umtauschkurses zum Kaufkurs (war deutlich höher).

kerdos

Share this post


Link to post
AktieGlobal
Posted

Dem Unternehmen ging es doch vor ein paar Jahren gar nicht so gut, oder? Deswegen haben die doch die Anleihe mit ca. 7 % Zins emittiert. Grundsätzlich finde ich, laut Bilanz, dass das Unternehmen recht hoch verschuldet ist.

Share this post


Link to post
kerdos
Posted
Am 26.5.2019 um 05:55 von AktieGlobal:

Dem Unternehmen ging es doch vor ein paar Jahren gar nicht so gut, oder? Deswegen haben die doch die Anleihe mit ca. 7 % Zins emittiert. Grundsätzlich finde ich, laut Bilanz, dass das Unternehmen recht hoch verschuldet ist.

Es waren bzw. sind sogar 7,75 %, ja, ist nicht unproblematisch. Hier das KFM-Barometer zur laufenden Anleihe (nicht der neuen) vom 07.05.2019 - für 2019 wird "Steigerung der Ertragskraft angestrebt" ...

Ein Familienunternehmen, laut Barometer, seit über 100 Jahren überwiegend im Familienbesitz (positiv zu werten, kein Internet-Startup mit windiger Geschäftsidee),

im Baugewerbe (im weiteren Sinne) tätig (aktuell (noch!) positiv zu bewerten),

ergo (aus meiner Sicht!) ein derzeit überschaubares Risiko.

kerdos

Share this post


Link to post
Rubberduck
Posted

Wenn ich bei Google "Druckluftnagler" eingebe, dann ist keiner der TReffer von Behrens.

Woran liegt das? STellen die nur Profi-Geräte her?

Share this post


Link to post
Al Bondy
Posted
vor 15 Stunden von Rubberduck:

Wenn ich bei Google "Druckluftnagler" eingebe, dann ist keiner der TReffer von Behrens.

Woran liegt das? STellen die nur Profi-Geräte her?

... mW ja. Produktlinie mitsamt Zubehör und (JFB-)Service läuft unter "KMR" bzw "KMReich. https://kmreich.com/de/impressum/

Share this post


Link to post
kerdos
Posted

Umtauschangebot

JOH.FR.BEHRENS ANL 20, WKN: A161Y5 / ISIN: DE000A161Y52

zum Umtausch in : Joh. Fr. Behrens ISIN/WKN: DE 000 A2TSEB 6

wurde heute Nachmittag vorzeitig beendet, ebenso die Möglichkeit, Mehrzuteilung zu beantragen (hatte ich nicht gemacht).

kerdos

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver
Zitat

Ad hoc / Insider-Information gem. Art. 17 MAR
Behrens AG: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2019/2024 im Rahmen von Privatplatzierung
Ahrensburg, 01. November 2019:
Die Joh. Friedrich Behrens AG gibt bekannt, dass der Vorstand beschlossen hat, EUR 5,0 Mio. weitere unbesicherte, festverzinsliche Teilschuldverschreibungen der Schuldverschreibungen 2019/2024 zum Kurs von 102,25 (+/- 0,25 %) auszugeben. Am 31.05.2019 hatte die Behrens AG die Emission ihrer Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2TSEB6) mit einem finalen Volumen von EUR 20,0 Mio. aufgrund hoher Nachfrage vorzeitig geschlossen. Die Unternehmensanleihe bietet bei einer Laufzeit von fünf Jahren eine jährliche Verzinsung von 6,25 %, die halbjährlich jeweils zum 18. Juni und 18. Dezember ausgezahlt wird. Sie ist im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar. Die Behrens AG will die Anleihe nun um weitere EUR 5,0 Mio. aufstocken. Bestehende Nachfrage institutioneller Investoren liegt vor.
...

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-11/48062463-dgap-adhoc-joh-friedrich-behrens-ag-aufstockung-der-unternehmensanleihe-2019-2024-im-rahmen-von-privatplatzierung-deutsch-016.htm

 

Wer sich vielleicht gefragt hat, warum seine Anleihe im Depot am 30.10.2019 und 31.10.2019 von 105,X auf 102,X gefallen war, hat hier die Antwort.

Immer wieder schön zu sehen, wie einige Depotinhaber ein Gespür dafür haben, bis zu welchen Kurs das abverkaufen funktioniert.

 

 

Share this post


Link to post
Schwabenpfeil
Posted

Behrens (A161Y5 und A2TSEB) - ich interpretiere die meldung von der drohenden Insolvenz wegen noch fehlenden einigen Mio zur Tilgung der 20-er Fälligkeit als HILFESCHREI, um genau diese damit aufzutreiben. Das Unternehmen ist doch ein Marktführer in einer Nische. Deshalb habe ich von beiden Anleihen bei rd. 45 und 70 heute etwas gekauft.

Ich hoffe darauf, dass mein Kontingent an Fehleinschätzungen (Timeless Homes) für dieses Jahr schon aufgebraucht ist...

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted

Die Pleite sieht man aber selten so deutlich in Aussicht gestellt.

Bei 70% würde ich da kein frisches Geld in die Waagschale der Fehleinschätzungen werfen, 45% trifft die fifty-fifty Chance schon eher. :'(

 

Die Fortführung der Unternehmenstätigkeit der Gesellschaft und damit des Konzerns hängt davon ab, dass die Refinanzierung umgesetzt werden kann, anderenfalls droht der Behrens AG die Insolvenz.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...