Jump to content
Holgerli

Probleme mit dem Forum

Recommended Posts

Holgerli
Posted · Edited by Holgerli

Finde ich vollkommen ok. Binnen 5 Tagen sollte man Rechtschreibfehler fixen können. Alles was nach 5 Tagen noch stehen bleibt kann, was Rechtschreibfehler angeht auch nicht so schlimm sein.

Und die Beispiele die genannt wurden wo eine Ausnahme ggf. sinnvoll wäre sind IMO Sonderfälle, die "berühmten" oder auch berüchtigten 0,1%.

 

@hattifnattEs gab zumindest schon einen Fall wo der User ein oder zwei richtig interessante Threads angestoßen hat, dann aber merkte, dass es ihm zu persönlich bzw. dass seine Anonymität gefährdet wurde, und dann mit "." selbster anonymisiert hat.

Da wurde sogar (wenn ich mich recht erinnere) für den User eine persönliche Edit-Sperre eingebaut. Aber da war es dann schon zu spät.

Das Problem "stable genius" sehe ich nicht: Diese Genies sollten i.d.R. weit vorher per Ignore-Liste ausgefiltert worden sein.

 

Share this post


Link to post
Glory_Days
Posted · Edited by Glory_Days

Ich kann das schon nachvollziehen, dass man Threads so leserlich wie möglich halten möchte. Am Ende geht es in Foren wie diesen darum, Wissen und Erfahrungen weiter zu geben und ggf. für die Nachwelt festzuhalten. Andererseits war ich noch nie ein Freund dieser Form dieser "Kollektivbestrafung" aufgrund des Fehlverhaltens Einzelner. Wie gesagt kann es gute Gründe dafür geben, Beiträge zu editieren, die älter als 5 Tage sind. Man sollte hier das Interesse der Mehrheit gegenüber dem destruktiven Verhalten Einzelner abwägen.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 10 Minuten von Glory_Days:

Man sollte hier das Interesse der Mehrheit gegenüber dem destruktiven Verhalten Einzelner abwägen.

 

Offensichtlich ist das geschehen, und die Waage hat zugunsten der Beschränkung (mit möglichen Ausnahmen) ausgeschlagen.

Share this post


Link to post
Glory_Days
Posted
Gerade eben von chirlu:

Offensichtlich ist das geschehen, und die Waage hat zugunsten der Beschränkung (mit möglichen Ausnahmen) ausgeschlagen.

Am Ende des Tages ist es eine Entscheidung der Forenleitung. Da Ausnahmen explizit möglich sind, sehe ich die Interessen beider Seiten hinreichend gewahrt.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Am 22.2.2024 um 07:37 von Thomas:

Vanity hat es schon sehr gut beschrieben, einige wenige Nutzer sind manchmal sehr destruktiv in ihrer Verhaltensweise, dass ganze Themen unleserlich werden durch die "."-Inhaltsersetzung.

Daher wurde die Bearbeitungszeit von unlimitiert auf 5 Tage begrenzt. Ich kann (wer mir eine PN schickt) auch Ausnahmen machen.

Die DSGVO erlaubt das anonymisieren (was durch das Pseudonym eigentlich eh schon anonym ist) der Inhalte, anstatt diese zu löschen.

Urheberrecht findet bei den Beiträgen keinen Anklang, da der schöpferische kreative Anteil fehlt.

 

Wir wollen ganz simpel ausgedrückt für Euch die Themen so leserlich wie möglich erhalten.

 

Beiträge können nach 5 Tagen nicht mehr überarbeitet werden? Ich habe gerade einen älteren Beitrag von mir erfolgreich editieren können. Vor 6 Jahren hatte ich Übersichten zu Branchen-, Rohstoff- und Wirtschaftsthreads erstellt, welche ich regelmäßig aktualisiere. Es wäre problematisch, wenn ich dies künftig nicht mehr könnte. Kann ich für solche Eröffnungsbeiträge von mir eine "Generalvollmacht" beantragen oder muss ich bei jeder Änderung fragen?

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Hallo Schildkröte,

für Inhaber eines Musterdepot-Forums habe ich genau aus diesen Gründen schon vorher diese Limitierung deaktiviert, ich sehe insbesondere dort, dass die ersten Beiträge häufig bearbeitet werden.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
vor 12 Stunden von Thomas:

Hallo Schildkröte,

für Inhaber eines Musterdepot-Forums habe ich genau aus diesen Gründen schon vorher diese Limitierung deaktiviert, ich sehe insbesondere dort, dass die ersten Beiträge häufig bearbeitet werden.

 

Hallo Thomas,

 

danke für Deine Antwort. Konkret geht es mir um diese von mir erstellten Stickies:

 

Übersicht zu den Länder-, Index- und Währungsthreads

 

Rohstoffe - Übersicht zu den einzelnen Rohstoffthreads

 

Übersicht zu den Branchenthreads

 

Könnte ich für diese Stickies bitte dauerhaft eine Möglichkeit zum Editieren haben? Meines Erachtens wäre das generell bei Stickies sinnvoll.

 

Ebenfalls sinnvoll fände ich es bei Eröffnungsbeiträgen, etwa bei der Vorstellung von Einzelaktien. Auch die Übersichten von ETF-Vergleichen von Bärenbulle wurden von ihm oft noch aktualisiert.

 

Gepanzerte Grüße 

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Wie erwähnt, das Bearbeiten Deiner eigenen Beiträge müsste möglich sein, Du hast keine Limitierung.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Alles klar, danke! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Lever-H
Posted
Am 1.3.2024 um 07:58 von Thomas:

Hallo Schildkröte,

für Inhaber eines Musterdepot-Forums habe ich genau aus diesen Gründen schon vorher diese Limitierung deaktiviert, ich sehe insbesondere dort, dass die ersten Beiträge häufig bearbeitet werden.

Hallo @Thomas,

meinen Eingangspost im Musterdepot kann ich nicht mehr bearbeiten. Wäre nett, wenn Du das wieder freischalten könntest.

Merci ;)

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Ist geändert :thumbsup:

Share this post


Link to post
Fondsanleger1966
Posted
vor 32 Minuten von Lever-H:

Hallo @Thomas,

meinen Eingangspost im Musterdepot kann ich nicht mehr bearbeiten. Wäre nett, wenn Du das wieder freischalten könntest.

Merci ;)

+1

Share this post


Link to post
Fondsanleger1966
Posted
vor 42 Minuten von Lever-H:

Hallo @Thomas,

meinen Eingangspost im Musterdepot kann ich nicht mehr bearbeiten. Wäre nett, wenn Du das wieder freischalten könntest.

Merci ;)

 

vor 9 Minuten von Fondsanleger1966:

+1

@Thomas  Danke!

Share this post


Link to post
John Silver
Posted
vor 3 Stunden von Nachtfalke:

...Wie mach' ich das denn nur, dass ich endlich direkte Updates zu Deinem Thread bekomme?! :)

 

(Ich hoff', mit dieser k-l-u-k-en Frage habe ich den Thread jetzt endlich ordentlich abonniert.)

Hallo,

 

Nachtfalke möchte eine Verknüpfung zu meinem Musterdepot-Thread machen.

 

Wie kann man das überprüfen ob es funktioniert oder wie legt man das richtig an, was Nachtfalke möchte?

Und falls er alles richtig macht, mache ich die Verknüpfung durch das Verschieben des Beitrags hinfällig?

 

VG

John

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor 17 Minuten von John Silver:

Wie kann man das überprüfen ob es funktioniert oder wie legt man das richtig an, was Nachtfalke möchte?

 

Also, falls es um den Rezensionen-Thread geht und um „Inhalt folgen“, das tut er, allerdings schon seit 20. April 2023. Dazu muss man auch keinen Beitrag schreiben, sondern kann das auch unabhängig davon auswählen.

 

Dem Obligationen-Thread folgt er bisher nicht, oder er hat den Status dort versteckt. Dann kann er es nur selbst prüfen.

Share this post


Link to post
Herr H.
Posted

Werte Herren,

 

läßt sich dieses Forum auf rein textbasierte Nutzung umstellen, so daß z. B. zitierte Beiträge in Kodexform ohne graphische Elemente angezeigt werden und auch Formatierungsbefehle, die in Textform ohne Nutzung von Menüs und Schaltflächen durch lästigen Einsatz der Plastikmaus eingegeben werden, nach Absenden eines Beitrages uneingeschränkt umgesetzt werden?

 

Mit verbindlichem Gruß

H.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...