Jump to content
JustLuckNoSkill

CD Projekt Red S.A.

Recommended Posts

Dorfkind87
Posted

Das Intro ist der Hammer (weiter habe ich noch nicht geschaut, kann also über den weiteren Inhalt nichts sagen):

 

 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

Wie konnte man denn Rückgaben einrechnen, wenn man noch zurück geben kann? Haben die geschätzt oder bis wann aufgelaufenen Rückgaben abgezogen? Ich denke da ist eine Rückstellung fällig auch für die Patches.

 

Sehe ich das richtig, dass das Spiel mit 13 Millionen Verkäufen break-even schon locker überschritten hat? In Russland kriegt man es ja im EPIC Store wohl für so 16€, aber was ist der reale Durschnittspreis der an CD Projekt geht?

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

@Dorfkind87 Ich habe mal in das Video geguckt. Der Typ hat keine Ahnung was die CD Project Wert ist. Er leidet am anchoring bias mit Fokus auf die Hochkurse und den Kurssturz seitdem. Er macht keine absolute Bewertung der Aktie. Sprich wenn der Kurs nie über 70 gestiegen wäre, wäre der Einbruch auch geringer gewesen und dann hätte er es wohl in Ordnung gefunden? Finde ich unlogisch. Wenn die Aktie z.B. von 60 auf 30 gefallen wäre, würde ich sofort zugreifen, da 30 absolut billig wäre für die Umsätze und Gewinne. Aber ich gucke hier eben auf den enterprise value und was die für ein ebit machen. So billig ist die Aktie eben nicht aktuell und man braucht Wachstum, um den Kauf zu rechtfertigen. Nur meine Einschätzung, da ich den youtuber nicht weiter kenne.

Share this post


Link to post
GlobalGrowth
Posted
vor 21 Minuten von oktavian:

@Dorfkind87 Ich habe mal in das Video geguckt. Der Typ hat keine Ahnung was die CD Project Wert ist. Er leidet am anchoring bias mit Fokus auf die Hochkurse und den Kurssturz seitdem. Er macht keine absolute Bewertung der Aktie. Sprich wenn der Kurs nie über 70 gestiegen wäre, wäre der Einbruch auch geringer gewesen und dann hätte er es wohl in Ordnung gefunden? Finde ich unlogisch. Wenn die Aktie z.B. von 60 auf 30 gefallen wäre, würde ich sofort zugreifen, da 30 absolut billig wäre für die Umsätze und Gewinne. Aber ich gucke hier eben auf den enterprise value und was die für ein ebit machen. So billig ist die Aktie eben nicht aktuell und man braucht Wachstum, um den Kauf zu rechtfertigen. Nur meine Einschätzung, da ich den youtuber nicht weiter kenne.

Würdest Du uns an deiner Bewertung teilhaben lassen? Wie ermittelst Du für dich den fairen Wert konkret?

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 2 Stunden von GlobalGrowth:

Würdest Du uns an deiner Bewertung teilhaben lassen? Wie ermittelst Du für dich den fairen Wert konkret?

Ich teile meinen research nicht öffentlich, bin auch kein öffentlicher youtuber, der Gewinne mit Werbung, merchandise und ref links macht und Expertise suggeriert, sondern bin auf meine eigene Rendite angewiesen.

Mit einem DCF Modell und/oder exit multiples basierend z.B. auf EV/bereinigtes EBIT und peer group Vergleich. Wenn es genug Werte gibt nehme ich auch M&A multiples dazu. Für den peer group Vergleich muss man dann auch künftige Wachstumsraten schätzen. Alles ist besser als nichts. CD Projekt ist work in progress für mich und ich habe derzeit keine Position.

Share this post


Link to post
GlobalGrowth
Posted
vor 2 Stunden von oktavian:

Ich teile meinen research nicht öffentlich, bin auch kein öffentlicher youtuber, der Gewinne mit Werbung, merchandise und ref links macht und Expertise suggeriert, sondern bin auf meine eigene Rendite angewiesen.

Mit einem DCF Modell und/oder exit multiples basierend z.B. auf EV/bereinigtes EBIT und peer group Vergleich. Wenn es genug Werte gibt nehme ich auch M&A multiples dazu. Für den peer group Vergleich muss man dann auch künftige Wachstumsraten schätzen. Alles ist besser als nichts. CD Projekt ist work in progress für mich und ich habe derzeit keine Position.

Sry, aber dann kann ich dich nicht ernst nehmen. Wenn du deine Aussagen nicht begründen kannst, sind sie haltlos. 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 5 Stunden von GlobalGrowth:

Sry, aber dann kann ich dich nicht ernst nehmen. Wenn du deine Aussagen nicht begründen kannst, sind sie haltlos. 

Ist mir auch egal. Kann dich auch nicht Ernst nehmen. Ich habe begründet, was ich an der Einschätzung aus dem Video falsch finde. Es fehlt eine Einordnung der absoluten Bewertung. Nur der Einbruch alleine beweist keine Unterbewertung, sebst wenn er übertrieben ist.

Ich häte nur Nachteile wenn ich meine detaillierten Einschätzungen/Positionen offenlegen würde, da ich dann eher an einer Position festhalten würde, die ich sozusagen öffentlich verteidigt hätte. Ich muss aber objektiv bleiben und muss meine Meinung schnell ändern können nach Faktenlage (nach Bayes-theorie). Ich brauche da keinen Ballast. Ist eben ein typischer Denkfehler/behavioral economics und kann ich nicht ignorieren. Andere sind da evtl. weniger anfällig als ich.

Share this post


Link to post
chrisbln
Posted

@oktavian Solange deine Thesen nicht belegt werden können, bringt die Aussage einfach nichts. Ich weiß nicht was deine Intention ist, da man diesen Beitrag einfach nicht ernst nehmen kann.

Share this post


Link to post
Paterlexx
Posted

Fakt ist doch CD hat die Produktionskosten, die Werbung etc. alles eingenommen. Die alten Geräte, die jetzt die Software nicht verarbeiten können, werden in den nächsten 2-3 Jahren ersetzt. China feiert das Spiel und CDPJ hat bis jetzt immer geliefert. Problematisch ist halt, sie sind an der Börse und das tötet meist auf Dauer die Publisher. 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 1 Stunde von chrisbln:

@oktavian Solange deine Thesen nicht belegt werden können, bringt die Aussage einfach nichts. Ich weiß nicht was deine Intention ist, da man diesen Beitrag einfach nicht ernst nehmen kann.

Hier wurde ein Video eingestellt und ich habe es kommentiert. Es fehlt in dem Video einfach die Bewertung der Firma. Es ist einfach gefährlich zu meinen ein Kurseinbruch wäre jetzt hinreichend für eine Unterbewertung und eine gute Kaufgelegenheit. Kann sein, muss aber nicht.

 

Welche These habe ich denn aufgestellt?

Share this post


Link to post
PapaPecunia
Posted

Ich glaube eure beiden Positionen haben jetzt alle verstanden - könntet ihr euch darauf einigen, dass ihr euch nicht einigt und bitte den Thread nicht weiter zu spamen? Danke!

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted · Edited by howhardgerrard87

Im wahrsten Sinne des Wortes eine Zocker aktie. Da haben sich wohl gleich mehrere YouTube Blogger verzockt^^

 

ONE TRICKY PONNY...Folgeprojekte um Jahre verschoben usw. Klingt nicht gut hier

 

Share this post


Link to post
krett
Posted · Edited by krett

Ich hab eh keine Ahnung wie diese absurde Bewertung von Zeitweise fast 10 Milliarden hätte gerechtfertigt sein sollen. Die Firma bringt alle 4 Jahre ein großes Spiel raus. Bisher auch sehr erfolgreiche Spiele. Aber selbst wenn sich ein Spiel 40 Millionen mal zum Vollpreis verkauft, was sehr viel wäre, würde man damit vielleicht auf 1,5 Mrd. Umsatz kommen. Und die Zeit bis zum nächsten Spiel muss dann mit Addons oder Sales überbrückt werden. 

 

Und dann gibt es immer die Gefahr eines Flops, also noch viel, viel schlimmer als das, was wir jetzt gesehen haben. Kann immer passieren das man den Release um mehrere Jahre verschieben muss, dann kommen zeitgleich Konkurrenztitel raus und das Spiel ist qualitativ eher zweite klasse... und dann sitzt man da...

 

Die Aktie wird bewertet wie eine "klassische" Tech-Growth-Aktie, sollte meiner Meinung nach aber eher bewertet werden wie eine Risky Small cap Aktie. Sprich: Einstieg wäre ab einem KGV von ~10 überlegenswert.

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted

https://www.githyp.com/cyberpunk-2077s-player-base-has-declined-3x-faster-than-the-witcher-3s-launch-on-steam/

 

Quote

Since the divisive launch of Cyberpunk 2077 last month, CD Projekt Red’s new futuristic RPG was pulled from the PlayStation Store with both Microsoft and Sony offering full refunds – something we’ve never seen happen to a triple-A game.

However, without the same performance issues that ruined its launch on consoles, Cyberpunk 2077 has done much better on PC, debuting at #1 on Steam with over 1 million players and maintaining Mostly Positive feedback from over 300k player reviews.

Unfortunately, Cyberpunk 2077 hasn’t been able to maintain its player base on Steam. And when comparing the new IP to CDPR’s previous biggest game, The Witcher 3: Wild Hunt, the dev/publisher could be in even more trouble. [...]

 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 19 Minuten von Coucy:

Naja Ok, die werden das Spiel jetzt durchgespielt haben. Zeit genug hatten die hardcoregamer doch schon. Schule zu. Lockdown. Wichtig sind die refunds %. Mit DLC kann man die dann schon wieder locken, denke ich. Habe schon gesagt die Aktie ist derzeit eher ein short, aber ist ja schon runter gekommen. Dennoch ist mir da zuviel Wachstum im Preis.

Spielen die Chinesen auch auf Steam oder gibt es da woanders Daten?

Liefern diese Million Spieler auf steam bug reports oder macht das das Spiel automatisch oder wieso ist der Zeitplan der patches realistisch?

Wieviel cash kommt eigentlich durch sowas wie die netflix serie rein oder sind die Filmrechte nichts wert? Stofftiere lassen sich für so ein FSK 18 Spiel schlecht verkaufen?

Share this post


Link to post
Nachtfalke
Posted
12 hours ago, oktavian said:

Wieviel cash kommt eigentlich durch sowas wie die netflix serie rein oder sind die Filmrechte nichts wert? Stofftiere lassen sich für so ein FSK 18 Spiel schlecht verkaufen?

Interessant an der Netflix-Serie ist der VÖ-Termin, der ja 2022 sein soll. Man will C2077 also nachhaltig als Marke aufstellen. Wieviel das direkt an Cash bringt, schwer einzuschätzen. Aber "Witcher" war ja eigentlich schon ein geschlossenes System, bevor die neue Serie kam. Jetzt können wir davon ausgehen, dass "polnische Fantasy" uns als Massenphänomen wahrscheinlich sogar bis in die 2030er begleiten wird. - Ich persönlich rechne mit einem Witcher 4 (oder Ähnlichem) als Flagschiff-Titel für die PS Sechs, und mit einer Ausweitung des mobilen Angebots á la Thronebreaker. HD-Remakes einiger älterer Titel werden ja schon seit einiger Zeit von Fans gewünscht; ich denke, es wird die mittelfristig auch geben, denn ist ja leicht verdientes Geld. 

Witcher auf Netflix wird uns, je nach Erfolg der Spinoffs, wahrscheinlich bis ca. 2025 erhalten bleiben, wenn wirklich alle Bücher verfilmt werden. Das macht auch diese Marke weitgehend "planbar".

Share this post


Link to post
Garth
Posted

So wie ich das verstanden habe verdient CD Projekt erstmal nichts an der Serie. Die Filmrechte lagen mE noch beim Autor, der diese dann an Netflix verkauft hat. Die Serie führt daher dann höchstens zu höheren Spielverkäufen. 

Share this post


Link to post
TWP17
Posted

Aktuell ist nach meiner Meinung in Vordergrund bei CDP das Ende der nächsten oder übernächsten Woche der nächste größere Patch für CP2077 kommen soll und allgemein die Zielsetzung die currentgen bis Ende Februar 21 fertig zu patchen. parallel soll in 2021 die richtigen Version für die nextgen gen kommen und es wird eine neue Version von Witcher 3 für die nextgen auch in 2021 geben. CP2077 ist und bleibt aktuell das größte Thema in der Industrie....

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor 18 Stunden von TWP17:

Aktuell ist nach meiner Meinung in Vordergrund bei CDP das Ende der nächsten oder übernächsten Woche der nächste größere Patch für CP2077 kommen soll und allgemein die Zielsetzung die currentgen bis Ende Februar 21 fertig zu patchen. parallel soll in 2021 die richtigen Version für die nextgen gen kommen und es wird eine neue Version von Witcher 3 für die nextgen auch in 2021 geben. CP2077 ist und bleibt aktuell das größte Thema in der Industrie....

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_best-selling_video_games

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_best-selling_video_game_franchises

 

Zumindest witcher ist da mal drin. Gibt es bessere Quellen? Ich finde auch Nintendo hat da mehr evergreen Charaktere, aber wer weiß.

 

Vielleicht war es auch ein Fehler eine hauseigene Redengine zu entwickeln? Haben die mal aufgesplittet, was die Verzögerungen verursachte? Sie haben wohl Module zugekauft, aber man kann auch einfach eine komplette Engine kaufen und sich auf die Spieleentwicklung konzentrieren. Meint ihr die können die Redengine auch weiter lizensieren oder ist das eher rausgeschmissenes Geld?

 

Share this post


Link to post
TWP17
Posted

ich würde die Berichterstattung (auch hinsichtlich der Verkäufe) in den bekannten deutschen Websites nehmen - Gamepro: cyberpunk-2077-13-millionen-verkauft

und zusätzlich die aktuelle google Trends, auch wenn das Interesse grundsätzlich weiter abflacht: Vergleich CP2077 mit Witcher Super Mario GTA und Call of Duty

 

Die Verkäufe aus deiner Liste sind die Verkäufe über die Jahre (wenn dann sollte man die Perioden (z.B. erste 30 Tage vergleichen). Bei CP2077 wird der größte Teil der Verkäufe weiterhin noch in der Zukunft prognostiziert. Was natürlich ein Risiko ist/bleibt aufgrund der aktuellen Spielperformance (auch wenn es hier um die currentgen geht - nextgen ist ja noch in der Entwicklung auf der Konsole). 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

Ich habe befürchtet die Leute spielen jetzt erst einmal CP2077 durch und geben es danach zurück. Daher wären die Erstattungen auch anfangs gering gewesen. Ich habe das Spiel selbst nicht. Würde keinen Sinn machen es sofort zurück zu geben, sondern möglichst spät, um die kostenlose Spielzeit zu maximieren. Moralisch ist anders, aber rational wäre es...

Das Spiel ist nun einmal unfertig und vor Gericht würden die Kunden ihr Geld wohl auch wieder sehen. Ich weiß nur nicht, ob der patch dabei berücksichtigt werden müsste oder ob die Leute das Spiel auch noch in Monaten zurück geben können, da es in der gekauften Verison nicht spielbar ist und einen Diensleister fürs patchen beauftragen wäre unwirtschaftlich (Stundensatz+Anfahrt). Vielleicht bin ich nur zu pessimistisch und es macht keiner der Kunden so, weil sie das game lieben.

Share this post


Link to post
TWP17
Posted

so Roadmap der Patches, Statement Co Founder und Aussage das der Multiplayer weiterhin wahrscheinlich 2022 kommt: cyberpunk-2077-dlcs-ps5-xbox-series-x-upgrade

Share this post


Link to post
Albanest
Posted

Gestern und heute ist ordentlich Musik drin. Papa Elon richtet's:

 

image.png.6cfbee508bceed37e72b9cd9fcbc79f1.png

Share this post


Link to post
Eloff
Posted

wo bleiben die Schönwetteraktionäre ? 

Share this post


Link to post
Walter White
Posted
vor 3 Stunden von Eloff:

wo bleiben die Schönwetteraktionäre ? 

Die haben den Donnertrank eingenommen , und der wirkt bei schönem Wetter einfach nicht. :vintage:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...