Aktienkurse im Excel automatisch aktualisieren

489 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Funktionen und Anwendung

Funktionsweise der XLQ-Formel xlquotes baut auf der Formel "=XLQ()" auf, die Sie z.B. wie die Summenformel "=SUMME()" benutzen können. Geben Sie hierfür folgende Formel in eine leere Zelle ein: =XLQ("SAP.DE"; "LETZTER")

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, erscheint unmittelbar der letzte Kurs der SAP-Aktie. Welche Funktionen Ihnen zur Verfügung stehen, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

 

Letzter Kurs > "LETZTER" =XLQ("SAP.DE"; "LETZTER")

Schlusskurs > "SCHLUSS" =XLQ("SAP.DE"; "SCHLUSS")

absolute Veränderung der Aktie > "VERÄNDERUNG" =XLQ("SAP.DE"; "VERÄNDERUNG")

Veränderung in Prozent > "PROZENT" =XLQ("SAP.DE"; "PROZENT")

Geldkurs > "GELD" =XLQ("SAP.DE"; "GELD")

Briefkurs > "BRIEF" =XLQ("SAP.DE"; "BRIEF")

Eröffnungskurs > "ERÖFFNUNG" =XLQ("SAP.DE"; "ERÖFFNUNG")

Höchstkurs > "HOCH" =XLQ("SAP.DE"; "HOCH")

Tiefstkurs > "TIEF" =XLQ("SAP.DE"; "TIEF")

52-Wochen-Hoch > "52WOCHENHOCH" =XLQ("SAP.DE"; "52WOCHENHOCH")

52-Wochen-Tief > "52WOCHENTIEF" =XLQ("SAP.DE"; "52WOCHENTIEF")

Dividende > "DIVIDENDE" =XLQ("SAP.DE"; "DIVIDENDE")

Handelsvolumen > "VOLUMEN" =XLQ("SAP.DE"; "VOLUMEN")

Abfrage historischer Daten

Abfrage historischer Kurse mit xlquotes xlquotes bietet Ihnen die Möglichkeit, historische Aktienkurse (SCHLUSS, ERÖFFNUNG, HOCH, TIEF, VOLUMEN) anzuzeigen. Hierfür muss lediglich das gewünschte Datum in der XLQ-Formel ergänzt werden.

 

Beispiel:

 

=XLQ("SAP.DE"; "SCHLUSS"; "30122005") für den Schlusskurs vom 30.12.2005

 

alternativ:

 

=XLQ("SAP.DE"; "SCHLUSS"; "30.12.2005")

 

oder

 

=XLQ("SAP.DE"; "SCHLUSS"; A1)

wenn z.B. ein Datum in Zelle "A1" eingetragen wurde.

Abfrage von Wechselkursen

Aufbau der xlquotes-Ticker für Wechselkurse Mit xlquotes können Sie auch Wechselkurse anzeigen (z.B. zur Umrechnung von Fremdwährungen in Euro). Bitte verwenden Sie hierfür die dreistelligen ISO-Währungskürzel, wobei zwei Währungen direkt hintereinander geschrieben werden. Am Ende des Tickers muss noch die Erweiterung "=X" ergänzt werden.

Beispiel für die Umrechnung von US-Dollar-Kursen in Euro:

=XLQ("EURUSD=X"; "GELD")

oder

=XLQ("EURUSD=X"; "BRIEF")

 

Bei mir geht nichts davon... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir klappt es einwandfrei.

Mal 'ne blöde Frage:

Hast du so wie hier beschrieben das Add-in installiert?

 

http://www.xlquotes.com/de/help.php?v=20&c=49

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ich will das ohne zusätze machen, allerdings sehe ich zur Zeit den einzig brauchbaren Weg darin ein zusätzliches Tabellenblatt anlegen zu müssen worin er die Daten importiert und von dort aus eine weitere Verknüpfung zur eigentlichen Zelle anzulegen. Ist noch etwas umständlich aber läuft.

 

Hier für alle, die das auch ohne Erweiterungen mittels Programme machen möchten mein Weg. Basis ist Office 2007, geht aber genauso in Office 2003 oder XP oder oder

 

1. Tabellenblatt anlegen und gliedern

hierin meinem Fall exemplarisch

- Lyxor MSCI World

- Ishares Euro Stoxx

- Lyxor MSCI Emerging Markets

 

post-7522-1211619198_thumb.jpg

 

2. Menüleiste --> Daten --> Externe Daten abrufen --> Aus dem Web

 

post-7522-1211619302_thumb.jpg

 

3. Internetseite aufrufen von der die Daten gezogen werden sollen (sollte möglichst wenig enthalten, warum später mehr). Ich habe mich bei Lyxor für deren Homepage entschieden ebenso wie bei ishares deren HP, sieht dann so aus:

 

post-7522-1211619635_thumb.jpg

 

dann auf Importieren klicken und auswählen wohin er die Daten schubsen soll

 

post-7522-1211619657_thumb.jpg

 

wichtig, damit die Daten aktuell sind: Klick auf Eigenschaften und den Haken dann bei "Aktualisieren beim öffnen der Datei" setzen

 

post-7522-1211619727_thumb.jpg

 

4. Daten werden nun von Excel importiert, allerdings seht ihr, dass zu viele Daten importiert wurden. Das, was uns interessiert ist ja schließlich nur der Endkurs. Restliche Daten löschen ist zwecklos, da er die immer wieder hinpinnt und andere Daten ggf. überschreibt. Daher kann man das nur mit ausreichend Platz und einer Verlinkung des Endkurses zum eigentlichen Rebalancingblatt o.ä. machen

 

So, hoffe das irgendjemand hier ne Idee hat um das noch zu optimieren :)

 

MfG

Schnitzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir klappt es einwandfrei.

Mal 'ne blöde Frage:

Hast du so wie hier beschrieben das Add-in installiert?

 

http://www.xlquotes.com/de/help.php?v=20&c=49

 

Eigentlich schon...

Aber wie gesagt jede Formel

a) Passiert nix wenn ich aktualisieren klicke.

B) Immer Wert 0

post-6433-1211643762_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

machs wie ich, da funktioniert das wenigstens zuverlässig, wenn auch über'n Umweg :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

4. Daten werden nun von Excel importiert, allerdings seht ihr, dass zu viele Daten importiert wurden. Das, was uns interessiert ist ja schließlich nur der Endkurs. Restliche Daten löschen ist zwecklos, da er die immer wieder hinpinnt und andere Daten ggf. überschreibt. Daher kann man das nur mit ausreichend Platz und einer Verlinkung des Endkurses zum eigentlichen Rebalancingblatt o.ä. machen

 

So, hoffe das irgendjemand hier ne Idee hat um das noch zu optimieren :)

Ich sehe nicht welche Daten du genau bekommst (Screenshot vergessen?) aber ich frage nur bestimmte Tabellen ab, unter "New Web Query" gibt es die folgende Auswahl in Excel 2000:

 

- The entire page

- Only the tables

- One or more specific tables on the page

 

Ich waehle die 3. Moeglichkeit und gebe dann die Tabellennummer ein, die ich ueber ausprobieren gefunden habe. Beziehe die Daten von Onvista, da spuckt mir Tabelle #8 dann nur drei Zeilen aus (fuer ETFs):

 

webquerydx8.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eigentlich schon...

Aber wie gesagt jede Formel

a) Passiert nix wenn ich aktualisieren klicke.

B) Immer Wert 0

 

Keine Ahnung...

Das passiert bei mir eigentlich nur, wenn mein PC nicht mit dem Internet verbunden ist.

Ansonsten kommt auch für 'ne halbe Sekunde lang die 0 und danach der Kurs.

 

Mir fällt dazu nix ein außer:

- Autoupdate starten

- Zellformatierung von Excel überprüfen (ich nehm Standard oder Währung)

- Mal eine WKN in eine Zelle eingeben, drauf klicken, dann auf "Aktie suchen" klicken. Dann sollte eine Website aufgehen, auf der du die XLQ-Kürzel des betreffenden Wertpapieres findest. Wenn das auch nicht geht, stimmt was grundsätzlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Keine Ahnung...

Das passiert bei mir eigentlich nur, wenn mein PC nicht mit dem Internet verbunden ist.

Ansonsten kommt auch für 'ne halbe Sekunde lang die 0 und danach der Kurs.

 

Mir fällt dazu nix ein außer:

- Autoupdate starten

- Zellformatierung von Excel überprüfen (ich nehm Standard oder Währung)

- Mal eine WKN in eine Zelle eingeben, drauf klicken, dann auf "Aktie suchen" klicken. Dann sollte eine Website aufgehen, auf der du die XLQ-Kürzel des betreffenden Wertpapieres findest. Wenn das auch nicht geht, stimmt was grundsätzlich nicht.

 

Währungen zu aktualisieren hab ich nun geschafft.

Wenn ich Bsp. immer den aktuellen Schlusskurs für den iShares MSCI World möchte - wie ist die Formel?

Schlusskurs > "SCHLUSS" =XLQ("SAP.DE"; "SCHLUSS")

 

Wo finde ich die richtige Bezeichnung`?

post-6433-1211713143_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Leute,

ich plage mich jetzt schon seit Wochen damit rum, einen Fonds in xlquotes abzufragen. Dumme Frage: geht das überhaupt?

Meine Aktien funktionieren einwandfrei, nur der Fond :'( Hab das richtige Symbol eingegeben, auch schon mit WKN, ISIN usw. probiert - funzt nicht!!

Konkret geht's um den hier: LU0081500794.DFK, da hab ich als Formel: =XLQ("LU0081500794.DFK"; "letzter")

Hat jemand nen Tip?

THX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Leute,

ich plage mich jetzt schon seit Wochen damit rum, einen Fonds in xlquotes abzufragen. Dumme Frage: geht das überhaupt?

Meine Aktien funktionieren einwandfrei, nur der Fond :'( Hab das richtige Symbol eingegeben, auch schon mit WKN, ISIN usw. probiert - funzt nicht!!

Konkret geht's um den hier: LU0081500794.DFK, da hab ich als Formel: =XLQ("LU0081500794.DFK"; "letzter")

Hat jemand nen Tip?

THX

Wenn du erst auf Yahoo gehst und dort das Tickersymbol "LU0081500794.DFK" eingibst wirst du sehen, dass kein Ergebnis gefunden wird. Durch Suche mit der ISIN bekommt man aber "LU0081500794EUR", probier das mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ Raccon: der Screenshot von Lyxor und dann der Bereich, der mit einem grünen Haken versehen ist. Die Daten zieht er und ich habe keine Möglichkeit die Zeilen / Spalten einzuschränken, die er ziehen soll, da er eine automatische Erkennung hat. Die ist dem auch nicht abzugewöhnen :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ Raccon: der Screenshot von Lyxor und dann der Bereich, der mit einem grünen Haken versehen ist. Die Daten zieht er und ich habe keine Möglichkeit die Zeilen / Spalten einzuschränken, die er ziehen soll, da er eine automatische Erkennung hat. Die ist dem auch nicht abzugewöhnen :angry:

Oh, hatte das Haeckchen uebersehen. Nur einen Wert ziehen geht bei mir auch nicht, immer nur die ganze Tabelle. Habe daher fuer die Webabfrage aller Fonds ein extra Worksheet angelegt ("Fweb"), in dem die Daten aus den Tabellen eingefuegt werden (wie gesagt 3 Zeilen pro Fonds). Mit =Fweb!ZelleNummer uebertrage ich dann die gewuenschten Daten in eine Uebersicht in einem anderen Worksheet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn du erst auf Yahoo gehst und dort das Tickersymbol "LU0081500794.DFK" eingibst wirst du sehen, dass kein Ergebnis gefunden wird. Durch Suche mit der ISIN bekommt man aber "LU0081500794EUR", probier das mal.

 

Demnach wärs für SEB Immoinvest und grundbesitz global welches "Symbol"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Demnach wärs für SEB Immoinvest und grundbesitz global welches "Symbol"?

Klick auf einen der Links in deinem Beitrag oben (#135), gib' die ISIN ins Suchfeld ein und und klicke auf "Kurse abfragen",

dann bekommst du die Symbole:

 

DE0009802306EUR (KAG Kurs)

DE0009807057EUR (KAG Kurs)

 

Wie man sieht ist das Symbol fuer die KAG Kurse eine Zusammensetzung von ISIN + Waehrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Raccon

Oh, ich sehe das Problem: XLQUOTES kann scheinbar die KAG Kurse nicht holen, geht nur mit Boersenkursen. Z.B.:

 

325514.DU (SEB ImmoInvest, Duesseldorf)

G3TB.HM (Grundbesitz Global, Hamburg)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Fweb ? :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Raccon,

erstmal Danke für die Antwort, hab ich leider schon mit allen Symbolen,WKNs und ISINs probiert.......geht nix :blink:

Noch ne andere Idee?

Greetings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Shjin

Oh, ich sehe das Problem: XLQUOTES kann scheinbar die KAG Kurse nicht holen, geht nur mit Boersenkursen. Z.B.:

 

325514.DU (SEB ImmoInvest, Duesseldorf)

G3TB.HM (Grundbesitz Global, Hamburg)

 

Wenn du mir das ganze für den SEB Immoinvest für Stuttgart und für den grundbesitz global auch für Stuttgart noch geben kannst. Bist mein Held.

+ noch Info wo ich die Symbols sehe/finde.

 

=XLQ("325514.SG"; "SCHLUSS")

 

Habs :D

 

Nochmals! Hab nun alles! Danke für alle die geholfen haben!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Raccon,

erstmal Danke für die Antwort, hab ich leider schon mit allen Symbolen,WKNs und ISINs probiert.......geht nix :blink:

Noch ne andere Idee?

Greetings

 

Probier den mal:

 

=XLQ("730451.HM"; "letzter")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Fweb ? :blink:

"Fweb" ist nur der Name des Worksheets, in dem ich die Fonds-Webabfrage mache.

 

Hi Raccon,

erstmal Danke für die Antwort, hab ich leider schon mit allen Symbolen,WKNs und ISINs probiert.......geht nix :blink:

Noch ne andere Idee?

Greetings

Hast du mal versucht, ohne den Zusatz wie "SCHLUSS" abzufragen, z.B. einfach =XLQ("325514.SG") ?

 

(In der Englischen Version von Excel musst du ein "," statt ";" verwenden, wenn du den Zusatz benutzt.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Guys!

Es funzt! ENDLICH :D:D

@50cent: woher zum Teufel hast du die Kennzahl 730451.HM??? Hab ich die übersehen? Das Ganze funzt allerdings nur mit "letzter" Kurs. "Schlus Datumxxx" geht nicht.

Tausend Dänker an 50cent und raccon! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Greetings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei manchen Wertpapieren bzw. Fonds klappt XLQ nicht mit dem Symbol, sondern mit der Valorennummer. Keine Ahnung warum. Muss wohl so in den Stammdaten hinterlegt sein.

Wenn es mit dem Symbol nicht klappt, hole ich mir die Valorennummer hier her:

 

http://shark.cash.ch/search/quote_results....p;Submit=suchen

 

Börsenkürzel bzw. Suffixes gibt's hier:

 

http://de.biz.yahoo.com/sd/index.html

 

Viel Spaß B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Nutzer

Für diese beiden Fonds klappt die Kursabfrage auch nicht.

Anscheinend gibts für die auch keine Valorennr-!?

 

iShares FTSE EPRA/NAREIT Glb PrptYld Inc EUR

IE00B1FZS350EUR

und

iShares FTSE/Macquarie Glb Infra 100 (a) EUR

IE00B1FZS467EUR

 

Wenn mir da wer weiterhelfen könnte wäre das super.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden