Jump to content
Laser12

HUK Coburg Beitragsentwicklung Kranken- und Pflegeversicherung

Recommended Posts

Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

im Bereich der privaten Kranken- und Pflegeversicherung werden immer wieder Horrorgeschichten zur Beitragsentwicklung verbreitet.

 

Hier geht es um die Dokumentation der tatsächlichen Entwicklung von Tarifen der HUK Coburg.

 

Vorgängerthread ist dieser

 

Seitens der Moderation ist eine Begrenzung auf das topic nicht erfolgt und auch auf meine Bitte an die Moderation zur Ausgliederung meiner Beiträge in mein Musterdepot gab es nach mehreren Wochen kein Echo. Entsprechend ziehe ich mich aus dem alten Thread zurück. Zukünftig kann ich hier dann selber aufräumen.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

es gab wieder einen Liebesbrief von der HUK Coburg Kranken-/Pflegeversicherung. Ich bin ihnen weiter lieb und jetzt noch teurer:

 

Für Jahrgang 1968 erhöht sich der Beitrag zum 01.01.2022:

+6,1% PVN (Pflege, 2021:+-0%, 01.01.2020: +33,2%)

 

Die privaten Versicherer haben die Möglichkeit, mit der Ausrede Corona für den Zeitraum 01.07.2021 bis 31.12.2022 einen monatlichen Beitragszuschlag zu erheben (§110a SGB XI).

Share this post


Link to post
Laser12
Posted · Edited by Laser12

Moin,

 

es gab wieder einen Liebesbrief von der HUK Coburg Kranken-/Pflegeversicherung. Ich bin ihnen weiter lieb und jetzt noch teurer:

 

Für Jahrgang 1968 erhöht sich der Beitrag zum 01.03.2022:

+9,5% A1200 (ambulant, 2021: +20,5%, 2020:+7,8%, 2019: +41,6%, 2018: +-0,0%)

+-0,0% SE (stationär, 2021, 2020: +-0,0%, 2019: +12,6%, 2018: +38,2%)

+-0,0% Z100 (Zahn, 2021: +-0,0%, 2020: +16,7%, 2019, 2018: +-0,0%)

(Erhöhungen jeweils zum 01.03.)

 

+-0,0% PVN (Pflege, 2022:+6,1%, 2021:+-0%, 2020: +33,2%)

(Erhöhungen jeweils zum 01.01.)

 

Als Preisveränderer werden angegeben:

+15,8% Versicherungsleistung (2021: +38,4%)

+-0,0% Sterblichkeit (2021: +-0,0%)

Senkung Rechnungszins, keine weiteren Angaben (2021: dito)

Senkung Stornoquote, keine weiteren Angaben (2021: dito)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

ein wesenlichen Faktor zur Prognose zukünftiger Preiserhöhungen ist die Höhe des Rechnungszinses. Dazu habe ich bisher nichts gefunden.

Verfügbar ist die Höhe des der Nettoverzinsung der Kapitalanlagen

2020: 2,11%, Quelle: Geschäftsbericht 2020 Seite 62

2019: 2,68%, Quelle: Geschäftsbericht 2019 Seite 59

https://www.huk.de/presse/mediathek/geschaeftsberichte.html

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...