Jump to content
Sign in to follow this  
Hotzenplotz2

Aktuelle Krankenversicherungen bei 7 wöchigen Auslandsaufenthalt

Recommended Posts

chirlu
Posted
vor 57 Minuten von stagflation:

Ich vermute, dass es noch weitere Effekte gibt, die die durchschnittlichen Kosten sinken lassen. Vielleicht auch, dass viele Urlauber, die krank werden, lieber noch schnell nach Hause fahren - und sich von ihrem Hausarzt behandeln lassen?

 

Schnell nach Hause fahren geht ja oft nicht. Aber bestimmt werden die meisten Leute nur dann zu einem unbekannten (vielleicht noch fremdsprachigen) Arzt gehen, wenn es wegen ernster Beschwerden unvermeidlich ist.

 

vor 57 Minuten von stagflation:

Ein 50-Jähriger verursacht - wenn er in Deutschland ist - im Mittel vielleicht 200 € Gesundheitskosten im Monat. Wenn der jetzt im Mittel einen Monat per Jahr im Ausland ist, sollen 14 Euro ausreichen?

 

Ich schließe mich da @dw_s Einschätzung an:

vor 52 Minuten von dw_:

Brille, Bluthochdruck, Diabetes, Asthma, schlechte Zähne, (das fällt mir gerade ein) ... da liegst du im Euro-Bereich was die Behandlung pro Tag kostet und die Erkrankung geht nicht weg. Das zahlt die Reise-KV alles nicht.

Auch Großschadensfälle wie die Bluterkrankheit (in unterschiedlichen Formen), eine HIV-Infektion oder chronisches Nierenversagen mit Dialyse, deren Behandlung jeweils dauerhaft fünfstellige Beträge im Jahr kostet, sind für eine Auslandsreisekrankenversicherung nicht relevant.

 

Noch speziell zu deinem Fünfzigjährigen: Da ist natürlich auch eine gewisse Quersubvention enthalten, weil die Zwanzig-, Dreißig- und Vierzigjährigen gleich viel zahlen. Meistens erst ab 65 wird die Auslandsreisekrankenversicherung teurer, und dann deutlich.

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation

Na gut, das wird wohl schon irgendwie hinkommen.

 

Jedenfalls ist es gut, dass es Auslandsreisekrankenversicherungen gibt, mit denen man sich unkompliziert und preiswert absichern kann! :)

Share this post


Link to post
Badurad
Posted
Am 10.11.2022 um 20:02 von stagflation:

Ich habe mich immer gefragt, warum Auslandsreisekrankenversicherungen so preiswert sind? Wie machen die das?

Klassische Risikoversicherung. 100.000 Versicherte zahlen 10€/Jahr, also €1.000.000 Prämienaufkommen. Ein kleiner Anteil verursacht Kosten für den Arztbesuch im Urlaub weil das Kind Fieber hat, man selber auf einen Seeigel getreten ist o.ä. Kosten hierfür irgendwas zwischen €50 und €200 pro Fall. Einer der 100.000 hat einen Skiunfall oder muß nach einem Herzinfarkt aus Ägypten ausgeflogen werden, Kostenpunkt €15.000.

Der Blick in den Geschäftsbericht 2021 der R+V Krankebersicherung zeigt folgendes Bild: 

- Anteil Auslandsreisekrankenversicherung am Beitragsaufkommen: 2,1%

- Anteil Auslandsreisekrankenversicherung an den Zahlungen für Versicherungsfälle: 0,7%

(Beide Zahlen waren in den Vorjahren höher, 2020 wurde aufgrund Corona bekanntermaßen weniger ins Ausland gereist.)

Am 10.11.2022 um 20:02 von stagflation:

Ist es letztendlich doch die normale Krankenversicherung, die einen Großteil der Kosten übernimmt?

Nö. Die übernimmt, sobald man wieder in Deutschland ist. PKV meistens auch im Ausland, aber 10€/Jahr für die Auslandsreisekrankenversicherung sind besser als die Beitragsrückerstattung wegen Leistungsfreiheit zu verlieren.

Share this post


Link to post
Okabe
Posted

Ich werfe noch mal den münchener verein als Anbieter hier in die Runde. Nicht so sehr wegen den besten Leistungen oder dem besten P/L-Verhältnis, sondern weil die Jahrespolice Schutz für die ersten 70 Tage jeder Reise bietet. Das ist nochmal ein Stück mehr als bei den meisten anderen Anbietern und wenn die Chance besteht, dass man in Zukunft auch mal etwas länger als 7 Wochen in's Ausland verreist, dann ist man mit 10 Wochen gut beraten.

Share this post


Link to post
Hotzenplotz2
Posted

Vielen Dank für die weiteren Anmerkungen, zum Glück bin ich schon wieder wohlbehalten aus dem Urlaub zurück.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...