Jump to content
HOODi

Riester-Rente: Kündigen oder freistellen lassen?

Recommended Posts

Chris75
Posted
vor 12 Stunden von HOODi:

Danke trotzdem an die wenigen, die tatsächlich hilfreiche Antworten geben wollten und konnten.

Du hattest eine Frage bzgl. des Riesterprodukts. Wolltest dann noch die Details posten. Irgendwie sind die wohl untergegangen bzw. ich kann sie nicht finden.

Ohne die Details, bzw. genauen Fondskomponenten und sonstige finanziellen Verhältnisse zu kennen, kann Dir niemand weiterhelfen.

 

Einzig was DU alles für euch bzw. sie überlegst (inkl. Bitcoin und ob jetzt 1-2% oder 5% ist egal) kann und wurde dann auch kommentiert.

 

Das "Problem" verursachst Du vielleicht selber? Oder was erwartest Du denn genau an Hilfe, wenn der Inhalt mangels Informationen nicht diskutiert werden kann?

Share this post


Link to post
stagflation
Posted · Edited by stagflation
vor 5 Stunden von Chris75:

Das "Problem" verursachst Du vielleicht selber? Oder was erwartest Du denn genau an Hilfe, wenn der Inhalt mangels Informationen nicht diskutiert werden kann?

 

Ich kann das nur so interpretieren, dass der Themeneröffner glaubt, dass es "Experten mit Ahnung" gäbe, die einfach wissen, was gut und was schlecht ist - und er nur einfach so jemanden finden müsse, um eine Antwort zu bekommen.

 

Er wäre da übrigens auch nicht alleine. Viele Anleger glauben, dass sie nur den richtigen Tipp von jemandem "mit Ahnung" bekommen müssen - und schon würde die Geldanlage funktionieren.

 

Leider ist das in der Realität nicht so - weil niemand in die Zukunft sehen kann und es auch keine "Experten mit Ahnung" gibt.

 

In der Realität sollte Anlageberatung so laufen:

  1. Lange Gespräche mit demjenigen oder derjenigen, die anlegen will - über den Ist-Zustand und über Ziele und Randbedingungen der Geldanlage.
  2. Ermitteln der Risikobereitschaft. Festlegen einer Strategie
  3. Aussuchen von geeigneten Anlageprodukten

Ohne die Punkte 1 und 2 ist eine Beurteilung eines Anlageprodukts schlichtweg nicht möglich. Da der Themeneröffner hierzu nichts geschrieben hat - und er auch die Daten dies Riestervertrags nicht gepostet hat, kann man überhaupt nichts sagen.

 

Obwohl...

vor 18 Stunden von HOODi:

Ich habe parallel meine Anliegen ja aber auch noch in anderen Foren unterbreitet, wo das Thema ganz normal diskutiert werden kann. Dort kriege ich auch tatsächlich nützliche Informationen.

Da scheint es ja noch andere und viel bessere Foren zu geben, in denen die Foristen eine Glaskugel haben und tatsächlich Empfehlungen abgegeben können, auch ohne die Schritte 1 und 2 durchgeführt zu haben und ohne die Daten des Riester-Vertrags zu kennen. :-*

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...