Krieg ist meistens stark inflationär. Durch einen Konflikt mit China (z.B. durch Taiwan) fällt die günstige Werkbank des Westens weg (bisher deflationär gewesen) und durch den Konflikt mit Russland der günstige Gaslieferant und Rohstofflieferant (bisher ebenso deflationär gewesen).    Im Prinzip steht ein konsumorientierter Westen - in dem Nachfrage durch z.B. billiges Geld maximiert wurde - dem produktionsorientierten Osten - in dem Angebot maximiert wurde - gegenüber.    De