Jump to content
whister

Traders Place

Recommended Posts

powerschwabe
Posted

Habe in der Postbox eine Steuerausgleichsrechnung.

Habe den LU0290358497 verkauft, hieraus sind Steuern 10,64€ angefallen.

Warum werden in der Steuerausgleichsrechnung eine  Nachbelastung von EUR 10,64- von den Steuern angezeigt und diese wieder als Gutschrift verbucht?

Freistellungsauftrag ist keiner vorhanden.

Share this post


Link to post
SlowHand7
Posted

Vielleicht hast du etwas im Verlusttopf?

Share this post


Link to post
Chris75
Posted

Ich hatte ja einen doppelte Gutschrift eines fälligen Bonds auf dem Konto. Über das Geld hätte ich theoretisch verfügen können.

Ist das normal, dass die Bank die Buchung einfach löscht, also ohne Storno einfach die Buchung rausnimmt?!

Bin jetzt mit dem Konto leicht im Soll, da ich versehentlich etwas mehr wegüberwiesen habe.

Aber warum wird so ein Geschäft nicht storniert. Wer stellt sicher, dass sie nicht einfach was anderes einfach löschen. Hab ich so noch nie erlebt.

 

Der fällige und eingentlich ausgebuchte Bond ist nach einigen Tagen immer noch im Depot eingebucht und wird bewertet.

 

Mir ist das jetzt alles zu blöd.

Share this post


Link to post
BigSpender09
Posted · Edited by BigSpender09

Ich werde anscheinend auch mal mit der bafin drohen müssen, damit mein Fall genau analysiert wird.

Seit drei Wochen keine Antwort vom Support.

Share this post


Link to post
Belgien
Posted
vor 14 Stunden von Chris75:

Ich hatte ja einen doppelte Gutschrift eines fälligen Bonds auf dem Konto. Über das Geld hätte ich theoretisch verfügen können.

Ist das normal, dass die Bank die Buchung einfach löscht, also ohne Storno einfach die Buchung rausnimmt?!

Bin jetzt mit dem Konto leicht im Soll, da ich versehentlich etwas mehr wegüberwiesen habe.

Aber warum wird so ein Geschäft nicht storniert. Wer stellt sicher, dass sie nicht einfach was anderes einfach löschen. Hab ich so noch nie erlebt.

 

Der fällige und eingentlich ausgebuchte Bond ist nach einigen Tagen immer noch im Depot eingebucht und wird bewertet.

 

Mir ist das jetzt alles zu blöd.

Natürlich ist das nicht normal und wird Dir bei einer seriösen Bank nicht passieren. Doch Du bist bei der Baader Bank, was erwartest Du?

Share this post


Link to post
mapa12
Posted

Am Montagmorgen Auszahlung aufs Referenzkonto angestoßen - heute, also am Donnerstag, noch nichts angekommen.

Bei der Baader Bank sehe ich auch noch keine Buchung, also ist bisher noch rein gar nichts passiert. Selbst wenn die Baader Bank das heute bucht, könnte ich frühestens morgen über das Geld verfügen, schätze aber eher am Montag oder noch später.

Der Scheiß wird direkt gekündigt. Sowas hab ich ja noch nie erlebt.

Share this post


Link to post
smarttrader
Posted

Bisher hat bei Traders Place alles funktioniert. Ich erwarte im März die ersten Ausschüttungen vom EM ETF und Tagesgeld ETF. Alle Anleihen wurden bisher mit Fälligkeit +1 gut geschrieben.

Share this post


Link to post
Lugano
Posted

+1 ist doch nicht in Ordnung, was habt Ihr für Qualitätsansprüche?

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 6 Stunden von mapa12:

Am Montagmorgen Auszahlung aufs Referenzkonto angestoßen - heute, also am Donnerstag, noch nichts angekommen.

Bei der Baader Bank sehe ich auch noch keine Buchung, also ist bisher noch rein gar nichts passiert. Selbst wenn die Baader Bank das heute bucht, könnte ich frühestens morgen über das Geld verfügen, schätze aber eher am Montag oder noch später.

Der Scheiß wird direkt gekündigt. Sowas hab ich ja noch nie erlebt.

Das liegt aber höchstwahrscheinlich an der Baader Bank. Habe ein Depot bei Scalable. Ich hatte letzte Woche Donnerstag (Morgen) von der ING zur Baader Bank gebucht. Diese Woche Montag (Abend) war es dann aber dem Baader Bank-Konto. Buchungsdatum 05.02., Valuta 01.02.

Bei der Baader Bank scheint wohl gerade der Wurm drin zu sein...

 

vor 5 Stunden von Lugano:

+1 ist doch nicht in Ordnung, was habt Ihr für Qualitätsansprüche?

Ich gebe Dir Recht, dass das nicht in Ordnung ist. Nur muss man halt den Schuldigen klar identifizieren. Und das ist mMn die daherliegenden Baader Bank. Außerdem muss man mal schauen wie häufig das passiert. In den letzten Monaten war die Baader Bank deutlich schneller.

Share this post


Link to post
mapa12
Posted · Edited by mapa12
vor 2 Stunden von Holgerli:

Das liegt aber höchstwahrscheinlich an der Baader Bank. Habe ein Depot bei Scalable. Ich hatte letzte Woche Donnerstag (Morgen) von der ING zur Baader Bank gebucht. Diese Woche Montag (Abend) war es dann aber dem Baader Bank-Konto. Buchungsdatum 05.02., Valuta 01.02.

Bei der Baader Bank scheint wohl gerade der Wurm drin zu sein...

Laut TP hat die Baader Bank die Überweisung abgelehnt, weil das Konto nicht gedeckt war. Ist natürlich Humbug... Wie sollte ich auch die Überweisung eingegeben haben, wenn das Geld nicht auf dem Konto gewesen wäre?! Ich kann doch in der App gar nicht ins Minus gehen und auch gar nicht mehr überweisen als drauf ist. Ich schätze, da ist bei denen wieder mal was mit Wertstellungsdaten schief gegangen - ist nämlich nicht das erste Mal.

Auch schön, dass man das dann drei Tage später nur auf Nachfrage erfährt - bis heute Mittag stand in der App die Überweisung in den Umsätzen noch drin und meine "Buying Power" war dementsprechend gekürzt. Jetzt ist die Überweisung aus der App komplett verschwunden und meine "Buying Power" wieder um den nicht überwiesenen Betrag gestiegen - also so, als hätte ich sie nie eingegeben!

Hab ich ja noch nie erlebt, dass man rückwirkend irgendwelche Umsätze korrigiert oder verschwinden lässt. Anstatt so zu tun, als hätte ich die Überweisung nicht eingegeben, müsste meiner Ansicht nach eine Ausgleichbuchung stattfinden - so wie bei jeder anderen normalen Bank eben auch.

Da braucht mal jemand ein Audit, glaube ich.

Share this post


Link to post
Belgien
Posted
vor 2 Stunden von Holgerli:

Nur muss man halt den Schuldigen klar identifizieren. Und das ist mMn die daherliegenden Baader Bank.

Als Kunde habe ich nicht die Möglichkeit, ein Depot über Traders Place bei einer anderen dahinter stehenden Bank als der Baader Bank zu führen. Daher ist es aus Kundensicht unerheblich, wer der eigentlich Schuldige für die Unzulänglichkeiten bei Traders Place ist. 
 

P.S.: In den obigen Sätzen kann man Traders Place auch gegen Smartbroker+ oder Scalable austauschen. Der Inhalt bleibt auch dann treffend.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 2 Minuten von Belgien:

Als Kunde habe ich nicht die Möglichkeit, ein Depot über Traders Place bei einer anderen dahinter stehenden Bank als der Baader Bank zu führen. Daher ist es aus Kundensicht unerheblich, wer der eigentlich Schuldige für die Unzulänglichkeiten bei Traders Place ist. 

Schon klar, nur wollte ich damit zum Ausdruck bringen dass "Der Scheiss" eben nicht TP ist, sondern in dem Falle die BB.

 

vor 3 Minuten von Belgien:

P.S.: In den obigen Sätzen kann man Traders Place auch gegen Smartbroker+ oder Scalable austauschen. Der Inhalt bleibt auch dann treffend.

Genau, das ist der springende Punkt: Wenn man von TP zu SB+ oder SC wechselt bleibt man bei der BB und hat gerade höchstwahrscheinlich die gleichen Probleme.

Share this post


Link to post
mic49
Posted

Baader Bank ist echt unmöglich. Depotübertrag von Ing zu TP. Wertpapiere sind am 31.01 bei Ing ausgebucht und bis jetzt nicht bei TP ersichtlich.

Konsequenz: TP, SB+ werden gekündigt und neben Ing wird flatex wird wieder reaktiviert nachdem die auch keine Depotgebühren mehr haben. 

Share this post


Link to post
DennyK
Posted
vor 5 Stunden von mic49:

Baader Bank ist echt unmöglich. Depotübertrag von Ing zu TP. Wertpapiere sind am 31.01 bei Ing ausgebucht und bis jetzt nicht bei TP ersichtlich.

Konsequenz: TP, SB+ werden gekündigt und neben Ing wird flatex wird wieder reaktiviert nachdem die auch keine Depotgebühren mehr haben. 

Ich denke das ist eine gute Entscheidung!

 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 6 Stunden von mic49:

Depotübertrag von Ing zu TP. Wertpapiere sind am 31.01 bei Ing ausgebucht und bis jetzt nicht bei TP ersichtlich.

die sind doch gerade mal frisch am Markt.

Wieso muss man dann den neuen Broker gleich mal mit Depotüberträgen stressen? und wenn es dann nicht perfekt abläuft, sofort die Keule schwingen und bashen.

Lass das doch mal ein paar Monate parallel laufen, neue Positionen hier kaufen und schauen, wo sich Schwierigkeiten auftun oder positives sich abzeichnet.

Share this post


Link to post
mic49
Posted · Edited by mic49
vor 4 Stunden von west263:

die sind doch gerade mal frisch am Markt.

Wieso muss man dann den neuen Broker gleich mal mit Depotüberträgen stressen? und wenn es dann nicht perfekt abläuft, sofort die Keule schwingen und bashen.

Lass das doch mal ein paar Monate parallel laufen, neue Positionen hier kaufen und schauen, wo sich Schwierigkeiten auftun oder positives sich abzeichnet.

Das Problem ist doch nicht TP sondern die Baader Bank. Da kann TP noch so bemüht sein, Baader wird nicht besser und somit alle darauf basierende Neobroker. Und Baader ist ja nicht neu am Markt…

Ich schreibe oben auch von Baader außerdem

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Ich schrieb es schon im SC-Thread. Meine letzte Überweisung von letzten Freitag (nach 18 Uhr) ist heute (Montag; um 9:30 Uhr) gutgeschrieben worden bei der Baader Bank.

Von daher aus Intersse: haben sich die Laufzeiten bei TP auch wieder normalisiert?

Share this post


Link to post
mapa12
Posted · Edited by mapa12
vor 3 Stunden von Holgerli:

Ich schrieb es schon im SC-Thread. Meine letzte Überweisung von letzten Freitag (nach 18 Uhr) ist heute (Montag; um 9:30 Uhr) gutgeschrieben worden bei der Baader Bank.

Von daher aus Intersse: haben sich die Laufzeiten bei TP auch wieder normalisiert?

Nein... Nachdem ich letzte Woche die Info erhielt, dass mein Konto nicht gedeckt war und deshalb die Überweisung nach mehreren Tagen abgelehnt wurde, hieß es heute:

 

Zitat

 

Nach Rücksprache bei der Baader Bank habe ich folgende Antwort erhalten:

„Leider gab es hier Verzögerungen bei der Verarbeitung durch die Bundesbank. Generell dauert eine Einzahlung 1 Werktag, bis es auf dem Konto bei der Baader Bank einlagt“.

Anschließend dauert es noch einen weiteren Werktag, bis Sie den Betrag auch in Ihrem Depot bei Traders Place gutgeschrieben erhalten.

 

1. Ich wollte gar nichts auf mein TP-Konto überweisen, sondern habe etwas auszahlen lassen, steht auch ganz klar so in meiner E-Mail.

2. Aha, nun ist also schon die Bundesbank schuld...

3. Was ist das für ein Deutsch?

4. In meinem Depot wird mit Sicherheit kein Cash gutgeschrieben...

Share this post


Link to post
Kastor
Posted
vor 3 Stunden von Holgerli:

Von daher aus Intersse: haben sich die Laufzeiten bei TP auch wieder normalisiert?

Die folgende Antwort:

vor 24 Minuten von mapa12:

Nein.

kann ich nicht bestätigen.

 

Zwei anekdotische Ereignisse aus den letzten sieben Tagen:

  • Umbuchung von einem Fremdkonto um 13 Uhr werktags auf Verrechnungskonto bei der Baader Bank. Gutschrift am nächsten Tag vor 8 Uhr.
  • Umbuchung vom Referenzkonto um 8 Uhr werktags auf Verrechnungskonto bei der Baader Bank. Gutschrift am gleichen Tag vor 13 Uhr.

Ich bin wohl der löbliche Ausnahmefall, der selten Probleme hat. ;) So bleiben genug für euch übrig. :-*

Share this post


Link to post
Diamantenhände
Posted

Andere Richtung, Überweisung über TP auf‘s Referenzkonto am 06.02. angestoßen, Buchung bei Baader am 07.02. und bis jetzt noch nichts auf dem Konto (DKB).

Share this post


Link to post
mapa12
Posted · Edited by mapa12
vor 6 Minuten von Diamantenhände:

Andere Richtung, Überweisung über TP auf‘s Referenzkonto am 06.02. angestoßen, Buchung bei Baader am 07.02. und bis jetzt noch nichts auf dem Konto (DKB).

Ruf doch mal bei der BuBa an und frag, wo die Penunzen bleiben. :dumb:

Share this post


Link to post
Geldhaber
Posted
vor 9 Stunden von mapa12:

Was ist das für ein Deutsch?

Österreichisch.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 5 Stunden von Geldhaber:

Österreichisch.

 

Mit Tippfehler (einlagt/einlangt).

Share this post


Link to post
Diamantenhände
Posted
Am 12.2.2024 um 13:46 von Diamantenhände:

Andere Richtung, Überweisung über TP auf‘s Referenzkonto am 06.02. angestoßen, Buchung bei Baader am 07.02. und bis jetzt noch nichts auf dem Konto (DKB).

E-Mail vom Kundenservice:

Zitat

Vielen Dank für Ihre Geduld!

 

Wir haben uns bei der Baader Bank informiert. Diese hatte leider ein kleines Systemproblem, welches nun behoben wurde. Somit sollte Ihre Überweisung spätesten übermorgen auf Ihrem Referenzkonto eingehen.

 

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Das wären dann 6-7 Bankarbeitstage. Kann mal passieren, aber die ganzen Baader Broker sind wirklich… :narr:

Share this post


Link to post
Lugano
Posted

Einfach lächerlich.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...