Jump to content
Anja Terchova

Warum wollen soviele Leute mit Mitte Vierzig in Teilzeit oder mit Mitte Fünfzig finanzielle Unabhängingkeit?

Recommended Posts

Anja Terchova
Posted
vor 19 Stunden von Cor:

Die anderen Sachen will ich gar nicht aufgreifen, das ist totaler Schmarrn und teilweise wirres Gelaber. Sorry. Keine Ahnung wo du diesen Käse liest bzw herhast; aber wenns dir wirklich ernst ist mit deinem Medizinwissen, dann kauf dir den aktuellen Herold Innere Medizin und schau was man wirklich so macht (evidenzbasiert, und selbst über manche Dinge darin kann man sich streiten ).

Ich glaub auch das dieses Forum nicht so wirklich für medizinische Sachen geeignet ist, aber Vieles ist eben auch Ansichtsache.

Aber ich hab Deutschland den Eindruck, das die Mediziner zwar schon Gutes zum wollen, aber eher andere Prioritäten, also eher langes Leben als Optik haben und eher Wege des geringsten Risikos gehen.

Mir fällt da zum Beispiel die Kieferorthopädie ein. Klar haben manche Kinder oder Jugendiche Gebisse wo alle Zähne so schief sind, das es nicht anders als über mehrer Jahre Spange tragen geht. Aber viele Kinder und Jugendlichen haben auch nur drei, vier schiefe Zähne und denen wird dann in Deutschland oft auch jahrelang eine Spange verpasst bist die Spange as Gebiss perfektioniert hat. Aber ich finde wenn es nur um drei, vier schiefe Zähne geht könnte man den Kindern oder Jugendlichen das auch ersparen. Einach wenn sie so 15 / 16 sind die drei vier Zähne dann abschleifen und überkronen würde auch funktionieren auch wenn man dann mehr Zahnsubstanz opfern muss. Aber lieber etwa Zahnsubstanz opfern als einige Jahre Lebensqualität. In den Balkanstaaten oder in der Türkei lassen sich viele so 16-24 Zähne abschleifen und überkronen wo deutsche Zahnärzte und Kieferorthopäden eher zu Spange tragen, ggf. noch Kiefer-OP und Veneers raten würden.

Und es gibt auch ansonsten andere Ansichten, z.B. in der Zahnmedizin bei Wurzelfüllungen. In Deutschland und Mitteleuropa heisst es das die Wurzelkanäle keinesfalls überpresst werden dürfen sondern lieber ein paar Millimeter frei bleiben sollen. In den USA und Kanada heisst es das die Wurzelkanäle auf jeden Fall ganz verfüllt werden sollen und lieber etwas überpresst werden sollen. Scheinbar funktionert aber Beides.

Oder bei diversen Hautkrankheiten und Kortikoiden sind deutsche Dermatologen auch oft sehr übervorsichtig und verschreiben nur Sachen die zwar prinzipiell schonender sind, aber es schon zwei Monate dauert bis man überhaupt einen ersten Erfolg sieht und fast ein Jahr bis das Problem wirklich weg ist. Das ist wahrscheinlich gut gemeint, aber das machen eben nicht alle Patienten mit, sondern viele Patienten geben dann einfach auf. In den USA und Kanada bekommt man gleich Kortikoide wo man schon nach zwei Wochen einen deutlichen Erfolg sieht und es nach vier Wochen (zumindest fürs Erste) erledigt ist.

Share this post


Link to post
Caveman8
Posted

Vielleicht haben die Amis deshalb eine um fünf Jahre kürzere Lebenserwartung als die Schweizer und immerhin zwei Jahre kürzer als die der Deutschen?  

Share this post


Link to post
Pfennigfuchser
Posted
vor 11 Minuten von Anja Terchova:

aber eher andere Prioritäten, also eher langes Leben als Optik haben

Das wäre genau die Prio, die ich bei einem Mediziner selbstverständlich erwarten würde. Alles andere wäre irre. 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 23 Minuten von Anja Terchova:

Mir fällt da zum Beispiel die Kieferorthopädie ein. Klar haben manche Kinder oder Jugendiche Gebisse wo alle Zähne so schief sind, das es nicht anders als über mehrer Jahre Spange tragen geht. Aber viele Kinder und Jugendlichen haben auch nur drei, vier schiefe Zähne und denen wird dann in Deutschland oft auch jahrelang eine Spange verpasst bist die Spange as Gebiss perfektioniert hat. Aber ich finde wenn es nur um drei, vier schiefe Zähne geht könnte man den Kindern oder Jugendlichen das auch ersparen. Einach wenn sie so 15 / 16 sind die drei vier Zähne dann abschleifen und überkronen würde auch funktionieren auch wenn man dann mehr Zahnsubstanz opfern muss. Aber lieber etwa Zahnsubstanz opfern als einige Jahre Lebensqualität. In den Balkanstaaten oder in der Türkei lassen sich viele so 16-24 Zähne abschleifen und überkronen wo deutsche Zahnärzte und Kieferorthopäden eher zu Spange tragen, ggf. noch Kiefer-OP und Veneers raten würden.

 

Warum sollte man dann - wie Du es propagierst - in jungen Jahren rauchen und so kostbare Lebesjahre opfern?

Lieber alle drei, vier Jahre zum Fett absaugen und mit 50 einmal zum Liften. Hat m.M.n. deutlich mehr Vorteile als als Raucher zu stinken, ausgegrenzt und dann später an Krebs zu krepieren.

Von den Kosten her dürfte sich das gegen einen mittelstarken Raucher aufheben. Und wenn nicht: Einfach mehr als zwei Heizlüfter verkaufen. ;)

 

Wer Sarkasmus findet...

 

 

Share this post


Link to post
Anja Terchova
Posted

Mit Fettabsaugung kann man den Körper akzentuieren wenn man schon ziemlich schlank ist, aber da geht es üblicherweise um so etwa 1000ml bis maxial so 5000ml oder anders gesagt so 400g bis 2kg.

Aber man kann daduch keine 10-25kg absaugen, das ist nicht machbar.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 3 Minuten von Anja Terchova:

Aber man kann daduch keine 10-25kg absaugen, das ist nicht machbar.

Und Du glaubst ehrlich, dass man mit Rauchen dauerhaft 10 bis 25kg schlanker bleiben kann als ohne Rauchen?

(Ok, klar, es soll eine Phase des Lungenkrebes geben wo man ohne größere Sympthome auf einmal abnimmt und sich wundert warum. Da könnte das dann klappen. Aber danach soll ziemlich schnell die Phase des körperlichen Verfalls und des Leidens kommen).

Share this post


Link to post
Cor
Posted

Ja ich priorisiere für meine Patienten Gesundheit und Wohlbefinden deutlich höher als gutes Aussehen. Das muss ich leider ernsthaft eingestehen.

Deswegen bin ich auch kein Schönheitschirurg geworden (unter uns: die rein ästhetische Medizin, die nur der "Optik" und dem Geldmachen dient, ist für mich eine Perversion der Medizin - explizit nicht gemeint sind hiermit plastische Chirurgen die z.B. bei Verbrennungsopfern und zur Rekonstruktion etc. zum Einsatz schreiten).

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Wobei es schon noch ein paar mehr sinnvolle Anwendungsgebiete gibt für die plastische Chirurgie als nur die nach Unfällen. Man denke beispielsweise an die Gaumenspalte oder große Brüste bei Frauen, die zu Rückenproblemen führen. Auch bei Krebserkrankungen kann eine plastische Chirurgie hilfreich sein, aber auch nach starkem Abnehmen oder Schwangerschaften. 

vor 49 Minuten von Anja Terchova:

Mit Fettabsaugung kann man den Körper akzentuieren wenn man schon ziemlich schlank ist, aber da geht es üblicherweise um so etwa 1000ml bis maxial so 5000ml oder anders gesagt so 400g bis 2kg.

Du kannst einem echt leid tun. 

Share this post


Link to post
Cor
Posted · Edited by Cor
vor 19 Minuten von Sapine:

Wobei es schon noch ein paar mehr sinnvolle Anwendungsgebiete gibt für die plastische Chirurgie als nur die nach Unfällen. Man denke beispielsweise an die Gaumenspalte oder große Brüste bei Frauen, die zu Rückenproblemen führen. Auch bei Krebserkrankungen kann eine plastische Chirurgie hilfreich sein, aber auch nach starkem Abnehmen oder Schwangerschaften. 

 

Das sind genau die Gebiete bei denen es Sinnvoll ist ! Ich ergänze noch die Brustrekonstruktion nach Brustentfernung bei Brustkrebs und solche Sachen.

 

Ne mir ging es explizit um solche Sachen wie junge , objektiv bereits attraktive Frau die sich aus einem B ein C machen lässt oder ihre Nase perfektionieren lässt. Oder Botox. Mancher Dermatologe macht nur noch Botox weil sich die klassiche Dermatologie so viel weniger lohnt als ästhetische Eingriffe. Sowas ist leider viel viel häufiger, als deine genannten Fälle (vor allem in Ländern wie Brasilien oder Südkorea, aber auch bei uns steigt die Anzahl solcher Eingriffe).

Es fließenso viele Ressourcen in solche Operationen (z.b. ärztliches Personal, das man anderswo wirklich bräuchte). Leider verdient man als Arzt genau in solchen Bereichen am besten...

 

Aber darüber kann man sich natürlich streiten, dabei gehts um Wertvorstellungen. Aber wie man sieht ist manchen Menschen die "Optik" fast schon ein eigenes Lebensziel.

Share this post


Link to post
Pfennigfuchser
Posted
vor 48 Minuten von Cor:

fast

Das könnte man im letzten Satz glatt noch streichen.

 

Jeder wie er mag. Es geht wie Du richtig schreibst um Wertvorstellungen. Ich würde mir auch wünschen, dass ärztliche Ressourcen anders eingesetzt werden, aber es gibt halt Kunden und Ärzte, die das wollen.

 

Diesen Lebensstil zu verurteilen, weil er nicht in meine Wertvorstellungen passt, maße ich mir nicht an. Nur hat er eine begrenzte Haltbarkeit, wie Anja richtig erkannt hat. Die Optik lässt nach, das Geld ist verbraucht und mit Mitte 50 ärgert man sich dann, die Prioritäten nicht doch anders gesetzt zu haben. Für dieses Dilemma hat sie bisher keine Lösung, "ich lebe, wenn ich jung und schön bin". Das Nichtansparen von Vermögen ist ja genau die gleiche Haltung auf der Finanzseite. Bloß, @Anja Terchova wie stellst Du Dir Dein Leben dann mit Mitte 50 vor? Die nächsten 30 Jahre abwarten, bis man ins Gras beisst?

Share this post


Link to post
Anja Terchova
Posted
vor 12 Stunden von Holgerli:

Und Du glaubst ehrlich, dass man mit Rauchen dauerhaft 10 bis 25kg schlanker bleiben kann als ohne Rauchen?

Das ist in vielen Fällen durchaus möglich, weil Rauchen eben gleich über mehrere Faktoren wirkt. Einerseits direkt auf den Stoffwechsel, anderseits aber auch weil dann dann weniger Snacks und Süssigkeiten isst.

 

vor 11 Stunden von Cor:

Das sind genau die Gebiete bei denen es Sinnvoll ist ! Ich ergänze noch die Brustrekonstruktion nach Brustentfernung bei Brustkrebs und solche Sachen.

 

Ne mir ging es explizit um solche Sachen wie junge , objektiv bereits attraktive Frau die sich aus einem B ein C machen lässt oder ihre Nase perfektionieren lässt. Oder Botox. Mancher Dermatologe macht nur noch Botox weil sich die klassiche Dermatologie so viel weniger lohnt als ästhetische Eingriffe. Sowas ist leider viel viel häufiger, als deine genannten Fälle (vor allem in Ländern wie Brasilien oder Südkorea, aber auch bei uns steigt die Anzahl solcher Eingriffe).

Auch das würde ich anders sehen.

Ich kann es gut verstehen wenn sich jemand in den Zwanzigern der eh schon recht gut aussieht Schönheits-OPs unterzieht um noch besser auszusehen. Denn in dem Alter hat man noch wirklich was davon. Und unter diesen Umständen kann man auch wirkich tolle Ergebnisse erreichen.

Aber Brustkrebs in den Zwanzigern und Dreissigern ist zum Glück ziemlich selten auch wenn es vereinzelt vorkommt.

Aber mit 50+ wäre mir das Aussehen eh nicht mehr so wichtig, weil ich finde das man da eh nicht mehr wirklich gut aussehen kann. Auch wenn mir das Thema Krebs mal weglassen wäre bei einer gesunden 52jährigen Patientin bei weitem kein so schönes Ergebnis wie bei einer 27jährigen Patientin mehr möglich. Und bei Krebspatientinnen kommt noch hinzu das durch die OP-Narben, fehlende Lymphknoten sowie Gewebeschäden durch Bestrahlung die Ausgangssituation noch viel, viel schlechter ist. Ein wirklich gutes Ergebnis kann man da eh nicht mehr erreichen.

Ich glaub in der Situation würde ich es dann lieber lassen wie es ist, und eher durch weitere Oberteile aber dafür teure Marken wie Balenciaga und Gucci davon ablenken.

 

vor 10 Stunden von Pfennigfuchser:

Für dieses Dilemma hat sie bisher keine Lösung, "ich lebe, wenn ich jung und schön bin". Das Nichtansparen von Vermögen ist ja genau die gleiche Haltung auf der Finanzseite. Bloß, @Anja Terchova wie stellst Du Dir Dein Leben dann mit Mitte 50 vor? Die nächsten 30 Jahre abwarten, bis man ins Gras beisst?

Ja, das beschreibt es ziemlich gut. Wobei ich davon ausgehe das ich mit Mitte 50 eh keine 30 sondern nur noch eher so 20 Lebensjahre vor mir haben werde.

Das man mit meiner Lebenseinstellung über 80 werden könnte finde ich selbst ziemlich unwahrscheinlich. Aber das ist ja eh nicht mein Ziel.

Share this post


Link to post
Caveman8
Posted · Edited by Caveman8

Ich weiß ja nicht ob du damit Männern gefallen möchtest oder Respekt von anderen Frauen einfahren willst aber ich kenne keinen einzigen Mann, der bei Frauen auf Markenklamotten achtet. 
Im Gegenteil: ich behaupte mehr Männer sind von einem Gucci Logo eher abgeschreckt als angezogen. 
Meiner Meinung nach ist das die sinnloseste Geldverschwendung (gerade wenn man davon nicht zu viel hat) die es gibt. 
 

Auf der anderen Seite würde ich jede 50 Jährige, die 3-4 mal die Woche trainieren geht, lieber daten als ne 20 Jährige die noch nie im Leben Sport gemacht hat. Erstens weil wir die gleiche Leidenschaft teilen, zweitens weil Sport (und sportliche Menschen) mich anzieht. 
Selbst heute mit Anfang 30 sehe ich attraktive 40/50 jährige Frauen. Wenn ich in dem Alter bin stellt sich doch die Frage überhaupt nicht, ob man in dem Alter noch attraktiv sein kann? Du siehst das (körperliche) Alter massiv zu schwarz. 

Fazit: Du kannst auch in vielen Jahren noch schön sein und brauchst dein Geld nicht für teure Klamotten auszugeben. 

Share this post


Link to post
McScrooge
Posted
vor 18 Stunden von Caveman8:

Meiner Meinung nach ist das die sinnloseste Geldverschwendung (gerade wenn man davon nicht zu viel hat) die es gibt. 

:pro:

vor 18 Stunden von Caveman8:

Du siehst das (körperliche) Alter massiv zu schwarz. 

Ja. Das wurde hier vor einigen Seiten bereits hinreichend angemerkt. Aber es scheint bei der TE nicht wirklich anzukommen.

Share this post


Link to post
PKW
Posted
Am 17.2.2024 um 16:12 von Caveman8:

aber ich kenne keinen einzigen Mann, der bei Frauen auf Markenklamotten achtet. 

Gilt das auch für Schuhe :smoke:

Share this post


Link to post
Caveman8
Posted
vor 32 Minuten von PKW:

Gilt das auch für Schuhe :smoke:

Auf keinen Fall! :narr:
 

Ne ernst: Schicke Klamotten (und Schuhe) sind natürlich was fürs Auge. Schick muss ja aber nicht teuer sein. Der 100€ Highheel wird vom typischen Mann wohl kaum vom 1.000€ Modell unterschieden werden können. 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...