Excel Performance Berechnung

By Marklam in Fonds und Fondsdepot,
Hi,   ich bin im Vanguard FTSE All world Investiert und wollte mir mal selbst meine Rendite im Excel ausrechnen. Mein Problem ist, dass ich mir nicht ganz sicher bin wie ich das machen soll, bzw. ob es überhaupt sinnvoll ist das selbst zu machen. Denn im Depot bei der ING Diba wird die Performance ja ganz einfach berechnet. Es wird der aktuelle Kurs mit meinem durchschnittlichen "Einkaufspreis" pro Stück verglichen und das dann in Prozent als Performance/Rendite ausgegeben. Ist das so richtig? Denn ich hab sonst immer gelesen wenn man es in Excel selber berechnen will, dass man das mit XZINSFUSS machen sollte, das hat bei mir aber nicht geklappt. Ich hab dafür in einer Tabelle alle Kaufzeitpunkte und den jeweiligen Wert und am Ende halt die aktuellen Depotwert eingetragne und das dann in die Formel eingegeben. Denn so könnte ich mir ja auch z.B. die Performance für ein Jahr ausgeben lassen, was ich bei der ING nicht sehen kann.     Jetzt ist der ETF ja aber ein Ausschütter. Diese sollte man ja auch berücksichtigen. Hierzu habe ich ich die Zahltage und die Auschüttungen auch in eine Liste eingetragen. Kann ich das überhaupt in der Performance berücksichtigen? Denn ich kaufe ja immer nur ganze Stücke und lege dann sozusagen die 8€ Auschüttung nicht direkt wieder an, aber trotzdme zählt es ja zu der Performance.   Danke vorab:) Depot.xlsx
  • 24 replies