Jump to content
Jose Mourinho

NORDGLOBAL

Recommended Posts

Jose Mourinho
Posted

Typ: Aktienfond

Schwerpunkt: Aktien International (Dividenden)

 

 

Fondswährung: Euro

Ausgabeaufschlag: 5,0%

Geschäftsjahr: 1.10. - 30.9.

Ertragsverwendung: Ausschüttung

Verwaltungsvergütung: bis zu 1,0 % p.a.

Depotbankvergütung: bis zu 0,1 % p.a.

TER*: 1,15 %

Erstausgabepreis EUR 53,69 (DM 105,00)

Auflage**: 18. Januar 1991

Depotbank: HypoVereinsbank AG



 

 

Interview mit dem Fondsmanager als Podcast: http://nordinvest-podcast.podspot.de/

 

 

Eventuell eine Alternative zu den gängigen Dividendenfonds die bereits oft gepostet wurden, relativ moderate Kosten (1,15 % TER) und auch schon ein alteingesessener Fond mit einem relativ geringem Volumen.

 

Kurzprospekt

 

Rechenschaftsbericht

 

Homepage

 

TR im Vergleich zu DWS Top Dividende

 

post-4652-1179824331_thumb.gif

 

Share this post


Link to post
Slivomir
Posted

Ich finde der NoRDGLBOBAL ist ein klasse Fonds als globales Basisinvestment für ein Depot im Dividendenbereich.

 

Besonders interessant macht ihn die relativ niederige TER.

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
Ich finde der NoRDGLBOBAL ist ein klasse Fonds als globales Basisinvestment für ein Depot im Dividendenbereich.

 

Besonders interessant macht ihn die relativ niederige TER.

 

Der Fonds hat in der letzten Baisse bis zu ca. 58% an Wert verloren. Von einer Dividendenstrategie mit aktivem Management erwarte ich einen nervenschonenderen Kursverlauf. Theoretisch hätte das Management in der Baisse Kursverluste mit Rentenpapieren, Cash und Derivaten abfedern können, was offenbar nicht in nennenswertem Umfang geschehen ist. Wenn so das aktive Management in Krisenzeiten aussieht, dann ist, im Vergleich zu einem ETF, auch die moderate TER zu teuer.

 

post-5008-1179836655_thumb.gif

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Von einer Dividendenstrategie mit aktivem Management erwarte ich einen nervenschonenderen Kursverlauf. Theoretisch hätte das Management in der Baisse Kursverluste mit Rentenpapieren, Cash und Derivaten abfedern können, was offenbar nicht in nennenswertem Umfang geschehen ist. Wenn so das aktive Management in Krisenzeiten aussieht, dann ist, im Vergleich zu einem ETF, auch die moderate TER zu teuer.

 

Warum Onvista den falschen Benchmark nimmt bleibt mir ein Rätsel....

 

Zum anderen: Zeig mir bitte Dividendenfonds die in dem Zeitraum die Baisse erfolgreich umschiffen konnten, dann wäre ich dir sehr dankbar!

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

In dem seit Jahren anhaltenden Boommarkt ist der Fonds gut gelaufen, doch was er in 2001 und 2002 vollbracht hat grenzt an ein gemetzel für einen globalen Fonds mit Dividendenausrichtung.

2001 = -18,9%

2002 = -34%

 

Trotzdem ist der Fonds seit Jahren Top (in Boomzeiten)

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Zeig mir bitte Dividendenfonds die in dem Zeitraum die Baisse erfolgreich umschiffen konnten, dann wäre ich dir sehr dankbar!

 

Skeletor auch an dich die Aufgabe...

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Hi Chris,

 

in dieser Zeit gab es eigentlich wenige Dividendenfonds (richtige), deshalb kann ich schwer vergleichen.

Beim BWI Fonds waren die Verluste auch richtig hoch, vergleichbar mit dem Nordglobal.

 

Einige wenige der Globalen Fonds die eine Value Strategie (auch etwas Dividenden) waren der Templeton Growth und der Lingohr.

Beide mit rund -20% in 2002 noch die besten, der TGF in 2001 sogar mit Plus.

 

 

skeletor

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
in dieser Zeit gab es eigentlich wenige Dividendenfonds (richtige), deshalb kann ich schwer vergleichen.

Beim BWI Fonds waren die Verluste auch richtig hoch, vergleichbar mit dem Nordglobal.

 

Dann brauchen wir wohl auch nicht auf dem Fond einschlagen und behaupten er wäre in Baisse Zeiten schlecht, ohne TR keine Entschärfung meiner These das der Fond gut ist (wohlgemerkt in Hausse Zeiten)...

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Ich hab nicht auf den Fonds eingeschlagen sondern nur gesagt das er in Baisse Zeiten eher schlecht abschneidet, was ja auch stimmt.

 

Ich finde einfach das sich der Fonds in die goldene Mitte vieler globalen Fonds einreit, mehr nicht.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Ich meinte das :w00t:

 

Von einer Dividendenstrategie mit aktivem Management erwarte ich einen nervenschonenderen Kursverlauf. Theoretisch hätte das Management in der Baisse Kursverluste mit Rentenpapieren, Cash und Derivaten abfedern können, was offenbar nicht in nennenswertem Umfang geschehen ist. Wenn so das aktive Management in Krisenzeiten aussieht, dann ist, im Vergleich zu einem ETF, auch die moderate TER zu teuer.

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
Dann brauchen wir wohl auch nicht auf dem Fond einschlagen und behaupten er wäre in Baisse Zeiten schlecht, ohne TR keine Entschärfung meiner These das der Fond gut ist (wohlgemerkt in Hausse Zeiten)...

Ein aktiver Fonds, der es nicht schafft, in der Baisse den Anleger vor hohen Verlusten zu bewahren ist IMHO seine Gebühren nicht wert, auch wenn es keine bessere aktive Alternative für die Analagestrategie gibt.

 

Zur Zeit habe ich vorwiegend aktiv gemanagte Fonds und die meisten davon haben (toi, toi, toi) besser abgeschnitten als ihr Vergleichsindex. Für die Dividendenstrategie habe ich aber, mangels besserer Alternativen, auf Indexzertifikate zurückgegriffen. Die Dividendenstrategie ist so einfach, dass es dafür keinen cleveren Fondsmanager bedarf. Ein Problem sind lediglich die Indexanpassungen bei marktengen Werten. Ein aktiver Manager könnte zwar vermeiden, neue Kandidaten zu teuer einzukaufen aber ob die Ersparnis reicht, um die Kosten eines aktiven Fonds wieder reinzuholen?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Update:

 

post-4652-1184614385_thumb.png

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted · Edited by ghost_69

... wie wäre den der noch dazu !?

 

post-3119-1184683543_thumb.jpg

 

... diesen habe ich im Depot,

weil dort ein guter solider Manager an Board ist,

sein Sohn so langsam in des Vaters Fußstapfen tritt

und weil dort ausgesuchte Deutsche Werte drin sind,

Nebenwerte sowie DAX und manchmal auch TDax Werte,

dazu vieles aus aller Welt, welche gute Werte haben.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
Stichling
Posted

Ich achte Jens Ehrhardt sehr aber eine TER von 1,94% und eine Performance-Fee (wenn auch relativ fair ausgestaltet) sind mir für einen globalen Valuefonds (derzeit eher ein Europafonds mit Schwerpunkt Deutschland) einfach zu teuer. Glaubst Du wirklich, dass er den Markt langfristig um mehr als 2 Prozent jährlich schlägt? Vielleicht ist er bei Erstattung der Bestandsprovisionen (kennt die jemand?) durch den Vermittler eine Überlegung wert.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxxtrader

Im onvista.de-Fondsvergleich hat der BWI-Dividenden-Strategie-EURO (DE0009780411), im Bezug auf Performance (1, 3 und 5 Jahre) und Excess Return (= Überschussrendite: Differenz zwischen der Rendite eines Portfolios und der Rendite einer risikolosen Kapitalanlage) (1, 3 und 5 Jahre), am Besten abgeschnitten. Dicht gefolgt vom NORDGLOBAL (DE0008485343) und dem DJE-Dividende & Substanz (LU0159550150). Das Schlusslicht bildet der DWS Top Dividende (DE0009848119). Den sollte man, soll es ein globaler Dividenden-Fonds im Portfolio sein, gg. den NORDGLOBAL (TER: 1,08 %) eintauschen.

Im Bezug auf die Abgeltungssteuer: Alle Fonds, bis auf den DJE-Dividende & Substanz (LU0159550150), sind deutsch und ausschüttend und somit ohne Probleme mit Blick auf die AGS zu handeln. Der DJE-Dividende & Substanz ist ausländisch (luxemburgisch) und thesaurierend.

Ich für meinen Teil halte, u. a. wg. der moderaten TER von 1,37 %, am BWI-Dividenden-Strategie-EURO fest. Bisher ein recht gutes Produkt, das ich Freunden und Bekannten empfeheln würde. Einziges Manko: Titel aus GB fehlen im Portfolio.

 

post-2656-1184769528_thumb.gif

Share this post


Link to post
Stichling
Posted

Vielleicht interessiert auch ein Vergleich mit Select Dividend ETFs, für die leider noch nicht so ein langer Track Record vorhanden ist. Der BWI-Fonds muss sich mit dem DJ Euro Stoxx Select Dividend vergleichen lassen, da für beide die Euroländer das Anlageuniversum darstellt.

 

post-5008-1184772082_thumb.gif

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted
Vielleicht interessiert auch ein Vergleich mit Select Dividend ETFs, für die leider noch nicht so ein langer Track Record vorhanden ist. Der BWI-Fonds muss sich mit dem DJ Euro Stoxx Select Dividend vergleichen lassen, da für beide die Euroländer das Anlageuniversum darstellt.

 

post-5008-1184772082_thumb.gif

Der interessieert schon, nur nicht in diesem Threat. Der Vergleich von ETF's mit aktiven Fonds des selben Segments wurde an anderer Stelle schon mal gemacht, und da hatten die Sel. Divs. eindeutig die Nase vorn :thumbsup:

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Zum 30. September 2013 wird der Fonds auf den Pioneer Investments Top World ( DE0009779736 ) verschmolzen.

 

Bekanntmachung anbei.

Bekannmachung Fondsverschmelzung Nordglobal.pdf

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...