Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Darauf muss ich jetzt nochmal eingehen, inzwischen liegt uns schwarz auf weiß vor, dass die aktuelle Objektnutzung nicht der genehmigten Nutzung als Reha-Klinik entspricht und die derzeitige Nutzung somit illegal ist. Derzeit läuft ein Anhörungsverfahren zur Nutzungsuntersagung. Deine Aussage, es sei unmöglich,dass es keine Genehmigung gibt, ist daher falsch. Wir Investoren werden daher nun alles daran setzen, den Kauf rückabwickeln und mir diesem Hebel sollte unsere Chance massiv gestiegen sein.
  3. Geldhaber

    Kommentare zum Thread Aktientransaktionen

    Ob das wohl mit der Gebührenfreiheit bei 1822direkt so bleibt, wenn Ihr nicht dort kauft, sondern nur dorthin übertragt?
  4. Sebastian84

    R-LOGITECH S.A.M.

    Hallo, es soll eine neue Gläubigerabstimmung geben, weil sie wieder nicht zahlen können, wäre ja am 24.6. fällig gewesen. Hier die Newsletter der SDK: https://sdk.org/leistungen/glaeubigervertretung/r-logitech/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter+9+R-Logitech&utm_content=Mailing_8331242 Was meint ihr? verkaufen? Zustimmen, oder ablehnen? Die SDK rät abzulehnen, dann würde es Insolvenz werden, bei der man nicht weiß, was bei rauskommt und wie lange es dauert. Bei Hylea läuft das Verfahren auch bald zwei Jahre schon. Viele Grüße Sebastian
  5. Das muss aber eine sehr ungaußsche IQ-Verteilung sein.
  6. John Silver

    Adidas

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/adidas-euro2024-vorschau-ld.1831912
  7. Geldhaber

    "Portfolio­transaktions­kosten"

    @Karies-KalleDu schmeißt zwei verschiedene Dinge durcheinander: 1) Die "BVI-Methode" gibt die Wertentwicklung von Fonds an. Wie hier schon gesagt wurde, werden dabei natürlich alle fondsinternen Kosten berücksichtigt, da zur Berechnung die Fondskurse genommen werden - und diese sind zwangsläufig nach Kosten. Was die "BVI-Methode" so nützlich macht: "Ausschüttungen werden rechnerisch umgehend in neue Investmentfondsanteile investiert. Das erlaubt den Vergleich ausschüttender und thesaurierender Investmentfonds." 2) "TER" ist eine Möglichkeit, die internen Kosten von Fonds anzugeben, wobei "TER" nicht alle internen Kosten berücksichtigt. "BVI-Methode" ungleich "TER". Die "BVI-Methode" macht keine Angaben zu Fondskosten. Die "TER" macht keine Angaben zur Wertentwicklung. Man kann nicht direkt von der "TER" auf die Wertentwicklung (z.B. nach "BVI-Methode") schließen, da die "TER" auch bei passiven Index-Fonds/ETFs nicht alle Faktoren berücksichtigt, die die Wertentwicklung beeinflussen.
  8. FlintheartG.

    Tagesgeld, Festgeld

    Bei bunq bekommt man für das Zinsangebot ein Tagesgeldkonto (Sparkonto) kein Girokonto. Gutschrift erfolgt wöchentlich und wird proactively kommuniziert. Allerdings gab es wohl ein Sicherheits-Problem das aber inzwischen gelöst sein sollte.
  9. Beginner81

    Scalable Capital - Broker-Depot

    Das kommt wohl vor, meiner wurde vor paar Tagen auch erst einen Tag später ausgeführt, natürlich zu einem höheren Kurs..
  10. MichaelMueller

    Tagesgeld, Festgeld

    Das stimmt die Beglaubigung ist umständlich, wenn man nicht persönlich vorbei kann
  11. ChuckysEnkel

    Ehegattensplitting und Elterngeld

    Neben Steuerklasse und Zuschuss vom Arbeitgeber kommen für mich auch noch andere Faktoren wie privatversichert (ich) / gesetzlich versichert (meine Frau) hinzu. Der Elterngeldrechner des Familienministeriums ist zwar schon mal gut und schön, aber leider muss man immer wieder von vorne anfangen - speichern geht wohl nicht Und eine Excelbasierte Mustervorlage, die die o.g. Faktoren berücksichtigt, ist hier noch niemandem untergekommen, oder?
  12. trend_investor

    Trade Republic Bank - Broker

    TR hat damit angefangen, Depots nicht mehr über HSBC verwahren zu lassen, sondern über die neue Eigenentwicklung. Wahrscheinlich liegt es daran, dass dort noch nicht alles rund läuft…
  13. Geldhaber

    Tagesgeld, Festgeld

    M.E. zu kompliziert (sofern man nicht in Frankfurt wohnt).
  14. Oder (IMHO realistischer) wenn die aktiven Entscheidungen mithilfe überlegener KI getroffen werden - siehe z.B. https://klementoninvesting.substack.com/p/active-managers-get-competition-from (das war mit Google BERT, einem schon etwas in die Jahre gekommenem Modell):
  15. manni0123

    Trade Republic Bank - Broker

    https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/banken/fintechs-trade-republic-beendet-partnerschaft-mit-solaris/100044919.html
  16. Noch_Neu_Hier

    Tagesgeld, Festgeld

    https://www.modern-banking.de/festzinsanlage.php
  17. MichaelMueller

    Tagesgeld, Festgeld

    FG bis 01.07.2024 3,8% https://de.statebank/term-deposits
  18. Belgien

    Trade Republic Bank - Broker

    Falls Du mit Derivat ein Termingeschäft (Option, Future) meinst (und nicht ein Hebelzertifikat), so ist das Vorgehen korrekt. Verluste bei Termingeschäften werden von der Bank nur bescheinigt (und nicht verrechnet). Im Rahmen der ESt-Veranlagung kann Deine Verrechnung erfolgen. So etwas gibt es nicht. Es gibt einen Verlustverrechnungtopf Aktien, einen Topf Termingeschäfte und einen Topf Sonstiges.
  19. DennyK

    Trade Republic Bank - Broker

    In Outbank und MoneyMoney lässt sich das TR Depot auch ohne HBCI/FinTS einbinden, allerdings muss man dann jeden Abruf erst am Handy bestätigen/freigeben. Ich kann mir nicht vorstellen das TR einen HBCI/FinTS Schnittstelle einführen wird.
  20. Habe das Problem, dass bei mir der ETF/Derivate Verlusttopf nicht mit Gewinnen verrechnet wird. Habe seit einiger Zeit 85 Euro in diesem Verlusttopf (aus dem Verkauf von einem Derivat). Habe heute ein Derivat mit Gewinn verkauft und musste die volle Steuer zahlen. Der Verlusttopf wurde nicht angefasst. Per EMail habe ich bisher noch keine Antwort bekommen.
  21. Die Nvidia-Aktie ist in meinem Depot auf den 2. Platz vorgerückt: 1. Berkshire Hathaway 2. Nvidia 3. Meta Platforms
  22. Rubberduck

    Kommentare zum Thread Anleihentransaktionen

    Naja, gerade in dem Fall war der Sinn ja eigentlich klar. Ansonsten darf man gerne fragen.
  23. Warum sollte ein Börsenrash irrational sein? Neue Information kann zu jeder Zeit entstehen und auf diese wird rational reagiert.
  24. Danke dir! Bis in den Januar hatte ich jetzt tatsächlich nicht zurück geblättert
  25. Hat dankenswerterweise @Sapine hier schon gemacht:
  26. Magst du die hier kurz zusammenfassen?
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...