MAN - Der Lastwagenhersteller

  • DE0005937007
343 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Okey nach langem langem grübeln über deine Rechnung, hab ich wohl vertanden wie deine Rechnung aussieht. Die ganze Rechnung geht jedoch nur dann auf, wenn die Unternhemen auch kontinuierlich die Dividende erhöhen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

davon gehe ich aus dass die unternehmen die dividenden erhöhen. wenn es mal eine nullrunde gibt oder was auch immer ist es nicht so schlimm. aber im langfristigen bereich sollte die dividende steigen. das verlangen mit sicherheit auch die aktionäre. man kann sich ja nur die vergangenheitswerte anschauen und hätte es über einem zeitraum von 10 jahren immer schön geklappt, und wenns jetzt dann nicht mehr funktioniert dann mach ich immer noch kursgewinne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

so, ich hab mich entschlossen heute schon bei man einzusteigen. hab dafür einen teil meines immobilienfonds verkauft. der aufbau des aktienanteils hat priorität, da ich mit steigenden kursen rechne und noch billig einsteigen will.

mein berechnetes kauflimit liegt knapp überhalb der 94. das setzt sich zusammen aus dividendenrendite (sollte mindestens die 3,25% vom tagesgeld erreichen), erwartete kursgewinne, kursabschlag vom top, kgv,... davon hab ich den durchschnitt ausgerechnet und der liegt bei etwa 94,20.

wenn jetzt dann mein geld endlich im verrechnungskonto ist kann ich die order aufgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier mal eine kleine TA zum aktuellen Chartbild:

 

Es wird interessant. Aktuell hat es die Aktie gleich mit zwei Gegnern zu tun, einmal der primäre Abwärtstrend und der Wiederstand bei etwa 95. Sollten diese Hürden genommen werden, wäre zumdindest bis kanpp oberhalb der 100 Luft!

post-166-1208947326_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

dann nehmen wir sie halt. sehe da kein problem :D erst weit freitag drinnen und jetzt schon schön ins plus gedreht. so mag ich das, da können die 100 kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

dann nehmen wir sie halt. sehe da kein problem :D erst weit freitag drinnen und jetzt schon schön ins plus gedreht. so mag ich das, da können die 100 kommen

Jeden Tag die Kurse seiner Aktien anzuschauen ist wenig sinnvoll. Je nach Börsenentwicklung wird man nervös oder übermütig. Wenn Die Kaufentscheidung für ein Langfristinvestment gut überlegt ist, schau ich mir nach dem Kauf eigentlich nur noch die Nachrichten an und dann halt die Ergebnisse. Die Kurse zwischen drin interessieren dann doch eigentlich nur für Nachkäufe oder ähnliches wenn überhaupt. Nur meine Meinung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das ist auch meine meinung, aber es ist schwer nicht nachzuschauen. die kurse interessieren mich eigentlich nicht weil ich nicht kaufen oder verkaufen will, aber wenn man z.b. n-tv schaut und unten läuft der dax wieder durch dann kann man sich auch nie zwingen dass man wegschaut. das ist eben das schwierige dran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_289026

 

MAN steigerte das operative Ergebnis in den ersten drei Monaten auf 455 Millionen Euro, das sind 43 Prozent mehr als im Auftaktquartal des Vorjahres. Nach Steuern stieg der Gewinn um 41 Prozent auf 322 Millionen Euro. Der Umsatz legte dank voller Auftragsbücher und neuer Produktionskapazitäten in Polen 16 Prozent zu auf 3,8 Milliarden Euro. Die Umsatzrendite zog auf 11,9 von 9,6 Prozent an. Der Auftragseingang verbesserte sich um acht Prozent auf 5,2 Milliarden Euro. Mit den Zahlen übertraf MAN die Erwartungen von Analysten.

 

Wegen des starken ersten Quartals hob der Konzern seine Jahresprognose an. Die Erlöse sollen in diesem Jahr um zehn Prozent steigen. Bisher war ein Plus von mehr als fünf Prozent angepeilt worden. Die Umsatzrendite soll auf dem Niveau der ersten drei Monate bleiben, so dass das operative Ergebnis von zuletzt 1,73 Milliarden Euro erneut "spürbar zulegen" werde. Beim Auftragseingang peilt MAN weiter eine Größenordnung auf Vorjahresniveau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

DEUTSCHLAND/AKTIEN/MAN

Reuters, 05. Mai 2008 15:31

 

Händler - MAN profitieren von Gerücht über Gebot von Investor AB

 

 

Frankfurt, 05. Mai (Reuters) - Die Aktie des Lastwagen- und

Maschinenbauers MAN hat am Montag von Gerüchten um ein

Übernahmegebot profitiert. "Es gibt Spekulationen, dass Investor

AB für 25 Prozent und eine Aktie von MAN ein

Übernahmeangebot abgegeben hat", sagte ein Händler. Die

schwedische Beteiligungsgesellschaft soll 105,75 Euro je

MAN-Aktie bieten, sagten andere Börsianer. Investor AB war

zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

 

MAN lagen am frühen Nachmittag 2,1 Prozent im Plus bei 93,10

Euro und waren damit einer der drei größten Gewinner im Dax.

 

ltl/brn

REUTERS

 

Endlich zieht man wieder an... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

DEUTSCHLAND/AKTIEN/MAN

Reuters, 05. Mai 2008 15:31

 

Händler - MAN profitieren von Gerücht über Gebot von Investor AB

 

 

Frankfurt, 05. Mai (Reuters) - Die Aktie des Lastwagen- und

Maschinenbauers MAN hat am Montag von Gerüchten um ein

Übernahmegebot profitiert. "Es gibt Spekulationen, dass Investor

AB für 25 Prozent und eine Aktie von MAN ein

Übernahmeangebot abgegeben hat", sagte ein Händler. Die

schwedische Beteiligungsgesellschaft soll 105,75 Euro je

MAN-Aktie bieten, sagten andere Börsianer. Investor AB war

zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

 

MAN lagen am frühen Nachmittag 2,1 Prozent im Plus bei 93,10

Euro und waren damit einer der drei größten Gewinner im Dax.

 

ltl/brn

REUTERS

 

Endlich zieht man wieder an... ;-)

 

Hahaha

haha

:blink:

 

105 sind ein Witz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hahaha

haha

:blink:

 

105 sind ein Witz.

 

aber echt man....mein Fair Value für MAN liegt bei 140 ;)

 

aber Gerüchteküche kann ja nicht schaden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dieses Gerücht gab es doch auch schon letztes Jahr im Oktober... sowas keimt immer wieder mal auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ANALYSE: Goldman Sachs hebt Ziel für MAN von 90 auf 132 Euro - 'Buy'

 

LONDON (dpa-AFX) - Goldman Sachs hat das Kursziel für die Titel von MAN von 90 auf 132 Euro angehoben und die Empfehlung 'Buy' bestätigt. MAN sei die beste Investition, um von einem belastbaren europäischen LKW-Markt zu profitieren, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Montag. Die erwartete Schwäche in Westeuropa dürfte durch ein dynamisches strukturelles Wachstum in Osteuropa und Russland ausgeglichen werden. MAN habe mit seinem neuen Werk in Polen und Investitionen in die Motorenproduktion gerade erst seine Lieferkapazitäten erhöht. Der Konzern habe nicht nur in der LKW-Sparte, sondern auch in den anderen Industriezweigen einen gesunden Auftragsbestand.

Seine Schätzungen für 2008 und 2009 lägen zehn Prozent über den Konsenserwartungen, schrieb Burgstaller weiter. Seiner Meinung nach unterschätzt der Markt die Stärke des europäischen LKW-Marktes und der weltweiten industriellen Entwicklung, die die Nachfrage nach den anderen Produkten von MAN antreibe. Er rechne damit, dass MAN weiterhin positiv überraschen könne. Bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal könnten die Gesamtjahresschätzungen nach oben revidiert werden. Risiken seien eine Verlangsamung des Wirtschaftswachtsums und eine negative Gewinnentwicklung.

Mit der Einschätzung 'Buy' raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie./gr/gl

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

 

Quelle: dpa-AFX

 

Diese Analysten sind ja dermaßen lächerlich, dass ist nicht zum aushalten. Kaum zeigt sich die Börse von der freundlichen Seite, schon verkriechen sich die Untergangspropheten und es werden neue Kursziele rausgehauen. Alles Lemminge, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ziemlich übler Einlauf für MAN die letzten Tage. Nicht wirklich die von mir erwartete Entwicklung.

post-166-1212764450_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

kann es mir auch nicht erklären....zumal so ziemlich alle analysten positiv gestimmt sind und der angehobene ausblick vom CEO nochmal bestätigt wurde....

 

aber gut - abwarten und tee trinken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

wir wollten doch noch chancen zum nachkaufen haben oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

MAN-Chef: Bus-Geschäft soll 2008 Gewinn abwerfen

 

http://www.cash.ch/news/story/450/179108/40/40

 

MAN-Aktie trotzdem schwach, schon seit wochen....keine ahnung was da los ist :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das werk in pilsting wird ja jetzt bald geschlossen (ist in meiner nähe, darum erfahr ich da mehr durch die zeitung). den arbeitern wird ein platz in münchen angeboten und wie ich gehört habe sollten auch einige zur dwe nach deggendorf kommen. also arbeitslos wird man nicht wenn man einen weiteren weg in kauf nimmt (münchen ca. 100km, deggendorf um die 20).

hoffen wir dass die bussparte sich dreht und besser läuft. aber in polen gibts zum glück noch billigere arbeitskräfte, das ist für eine solche arbeit meiner meinung nach ein großer faktor. busse montieren kann fast jeder und da muss man einfach in billige länder gehen mit sowas. bei der dwe sieht es schon anders aus. hier ich fachwissen und -können gefragt. solche branchen sollte man meiner meinung nach in deutschland und anderen "fortschrittlichen" ländern lassen.

auch die konstrukeure in indien finde ich gut. die sind wahrscheinlich noch billiger aber kennen sich trotzdem sehr gut aus. hier muss man halt drauf achten dass man nur die besten einstellt.

 

warum die aktie so schlecht läuft momentan frage ich mich auch. vielleicht liegt es an der konjunkturerwartung. für dwe kann ich sagen dass aufträge bis angeblich 2012 vorliegen und die ausgebucht sind. allgemein liest man auch so dass man ausgebucht ist, da mach ich mir allgemein momentan noch keine so großen sorgen. aber an den historischen daten kann man sehen wie rückläufig man manchmal ist, z.b. bei den gewinnen pro aktie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Ölpreis drückte die Aktie. Ist wohl auch nicht weiter verwunderlich bei einem LKW und Motorenhersteller ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Ölpreis drückte die Aktie. Ist wohl auch nicht weiter verwunderlich bei einem LKW und Motorenhersteller ;)

 

Wenn ich einige Meinungen richtig verstehe, ist das Humbug... der Ölpreis soll für Aktiennotierungen nicht relevant sein. Ist zwar nicht meine Meinung (deswegen habe ich ja MAN verkauft, und bin dafür kritisiert worden), aber es kann durchaus sein dass es nicht der Ölfaktor ist, sondern die Herstellungskosten in D. und der Euro. An irgendetwas muss es ja liegen, dass MAN plötzlich an der Börse an Schwung verloren hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das mit dem ölpreis sehe ich bei man nicht so eng. immerhin wächst ja das transportaufkommen und man bietet schon sehr gute lösungen an. die güter müssen ja irgendwie transportiert werden und da der transport mit der bahn auch nicht so der hit wird müssen lkw's gekauft werden. auch schiffe müssen gekauft werden um transporte ohne straßenanbindung zu sichern. flugzeuge können halt nicht so viel aufnehmen.

von da her sehe ich das mit dem ölpreis nicht so eng wie vielleicht manch anderer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Ölpreis drückte die Aktie. Ist wohl auch nicht weiter verwunderlich bei einem LKW und Motorenhersteller ;)

 

Ist meiner Ansicht nach kein Argument, bzw nur ein fadenscheiniges - ich kann mir nicht vorstellen, dass dadurch der Absatz an LKW's oder Motoren massiv zurückgeht. Ich denke MAN wird sich auch viel damit beschäftigen verbrauchsärmere Motoren auf den Markt zu bringen. Wenn dies gelingt, dürfte der steigende Ölpreis ja eher noch ein Argument für MAN sein, da die Spediteure bzw die Abnehmer lieber verbrauchsärmere Fahrzeuge in ihren Reihen halten, als die alten Spritfresser. Aber gut man wird sehen, wie die Zahlen ausfallen - alles andere ist Spekulation ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn Börse derartig rational wäre wie ihr sie hier darstellt, wäre ich garantiert schon Millionär. Vielleicht sollten wir im Anfängerforum weiter machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn Börse derartig rational wäre wie ihr sie hier darstellt, wäre ich garantiert schon Millionär. Vielleicht sollten wir im Anfängerforum weiter machen...

 

klar ist sie nicht rational, aber vlt deshalb geht die MAN ja auch runter - vlt hab ich deinen satz: "Der Ölpreis drückte die Aktie. Ist wohl auch nicht weiter verwunderlich bei einem LKW und Motorenhersteller" auch falsch verstanden - ist das deine Meinung (also daumen runter für MAN) oder versuchst du das vlt irrationale Verhalten der Börse zu erklären??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

klar ist sie nicht rational, aber vlt deshalb geht die MAN ja auch runter - vlt hab ich deinen satz: "Der Ölpreis drückte die Aktie. Ist wohl auch nicht weiter verwunderlich bei einem LKW und Motorenhersteller" auch falsch verstanden - ist das deine Meinung (also daumen runter für MAN) oder versuchst du das vlt irrationale Verhalten der Börse zu erklären??

 

 

Letzteres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden