Jump to content

Recommended Posts

octron
Posted · Edited by octron
und wo kann ich den aktuellen kus in erfahrung bringen?

 

mfg

 

die KAG's stellen täglich nur einen Kurs fest.

Den aktuellen Kurs findest du in einschlägigen Infoseiten, z.B. onvista, cortalconsors, dab-bank oder bei der emittierenden KAG.

 

Hier mal ein Beispiel:

 

aktueller Kurs von ESPA Stock Vienna (erkennbar am Datum) achte nicht auf die Zeit, der Kurs wurde ca. 16:45 Uhr aktualisiert.

post-4110-1172682611_thumb.jpg

 

Kurs vom Cominvest Fondak (von gestern)

post-4110-1172682739_thumb.jpg

 

und zuletzt ein 2 Tage alter Kurs vom Baring HK-China

post-4110-1172682787_thumb.jpg

 

alles klar?

 

Du kannst nicht zum aktuellen Kurs kaufen, nur zum Folgekurs (t+0) oder abhängig vom Forward-pricing (t+1, t+2)

MfG

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Es wäre schön, wenn auch neue User mal die Suchfunktion zuerst ausprobieren würden, wenn Sie Fragen zu leicht zu schreibenden und eindeutigen Themen haben:

 

post-4652-1172699282_thumb.jpg

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted

und kein eiziges thema von deinem screeshot hat die antwort auf meine frage :P

 

mfg

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

@midnight_blue

Und wenn du die Frage in einen running Thread platziert hättest, hättest du trotzdem eine Antwort auf die Frage erhalten. Das sollte nur ein sachdienlicher Hinweis sein :(

 

 

Allgemein:

Sollten ernsthaft darüber nachdenken einen FAQ Thread zu Ebase aufzumachen, siehe das gute Beispiel von Grumel - Thema Kapitallebensversicherung. Wobei ich befürchte, sobald Threads auf Seite 2 verschoben sind das geistige Auge und die damit verbundene Sucherei nur auf optische Lichtsignale in Form dicker Letter reagieren. Wie dämmt man Threads ein die sich auf ähnliche / selbe Fragestellungen und Themen beziehen?

 

Wer ne Lösung hat Bescheid sagen, andernfalls Eure schlauen und genialen Glaskugeln aus der Werkstatt holen, wenn sie im Zuge der Marktbewegungen nicht implodiert sind.

Share this post


Link to post
leme
Posted
Wer ne Lösung hat Bescheid sagen, andernfalls Eure schlauen und genialen Glaskugeln aus der Werkstatt holen, wenn sie im Zuge der Marktbewegungen nicht implodiert sind.

 

na ganz einfach du programmierst ein tool, das den thread-eröffner darauf hinweist, dass es schon xxx-threads gibt die so ähnlich heissen, und bietest ihm an das sein posting an einen davon angehängt wird :rolleyes:

 

informatiker sollten ja genug im board unterwegs sein :rolleyes:

Share this post


Link to post
Anlage
Posted

Wie seht ihr eigentlich die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit von ebase.

 

Bin jetzt hier so 2 Monate im Forum und habe wegen den Rabatten auch ein Depot nun bei ebase über AVL.

In den diesem Zeitraum gab es das Problem mit dem Kanam, der dann doch nicht zu erwerben war. Nun wurde ein anderer Immo-Fonds für alle gesperrt, obwohl dies nur für Institutionelle erfolgen sollte.

Und bei meinem Fonds-Sparplan wurde z.B. der Betrag erst am 7.3. von meinem Giro-Konto abgebucht, obwohl der Fond schon im 2.3. in meinem Depot war.

 

Welche Meinung habt ihr hierzu?

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted

des würde mich wundern wenn die zuerst kaufen und erst später abbuchen

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Wie seht ihr eigentlich die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit von ebase.

 

Bin jetzt hier so 2 Monate im Forum und habe wegen den Rabatten auch ein Depot nun bei ebase über AVL.

In den diesem Zeitraum gab es das Problem mit dem Kanam, der dann doch nicht zu erwerben war. Nun wurde ein anderer Immo-Fonds für alle gesperrt, obwohl dies nur für Institutionelle erfolgen sollte.

Und bei meinem Fonds-Sparplan wurde z.B. der Betrag erst am 7.3. von meinem Giro-Konto abgebucht, obwohl der Fond schon im 2.3. in meinem Depot war.

 

Welche Meinung habt ihr hierzu?

 

 

Dein erstes Problem hat nichts mit Ebase sondern mit der KAG zu tun, das 2. Problem wirst du bei Fondssparplänen immer wieder haben, allerdings ist das für dich doch nur ein Zinsvorteil, je nachdem was für ein Fonds es war, würde ich auch mal nach Forward Pricing des Fonds gucken.

 

Das hat absolut nichts mit der Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit zu tun, die ist nämlich meiner Meinung nach top.

Share this post


Link to post
Anlage
Posted · Edited by Anlage

SliPkNoT

des würde mich wundern wenn die zuerst kaufen und erst später abbuchen

 

 

 

 

Wenn es nicht so wäre, würde ich es nicht schreiben, oder?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Wenn es nicht so wäre, würde ich es nicht schreiben, oder?

 

Hatte das Phänomen auch schon, also stay cool und rechne die Zinsvorteile durch :D

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted

kann ich nicht bestätigen, wundert mich dass es so gelaufen ist.

 

zum anderen punkt, des ist nicht sache von ebase den fonds der öffentlichkeit zugänglich zu machen sondern sache der kag

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Schon faszinierend über was man sich alles aufrgegen kann.

Share this post


Link to post
Anlage
Posted
Hatte das Phänomen auch schon, also stay cool und rechne die Zinsvorteile durch :D

 

Ok. Werde ich dann tun. Danke.

Share this post


Link to post
Padua
Posted
des würde mich wundern wenn die zuerst kaufen und erst später abbuchen

 

Das war bei meinen Käufen bislang immer so. Ist doch gut, weil mein Vorteil.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

Zur Info:

 

Bei einem Verkauf dauert es 5 Werktage (bzw. eine Woche) bis das Geld wieder auf

dem Girokonto gutgeschrieben wird. Kann aber bei anderen Fonds und anderen kontoführenden Banken

etwas anders sein.

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
des würde mich wundern wenn die zuerst kaufen und erst später abbuchen

rutscheknoten, das ist aber fakt - und genau so erwarte ich es auch.

ist im übrigen auch bei den sparplänen der codi nicht anders - auch da wird erst abgebucht, wenn das zeug im depot liegt.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Zur Info:

 

Bei einem Verkauf dauert es 5 Werktage (bzw. eine Woche) bis das Geld wieder auf

dem Girokonto gutgeschrieben wird. Kann aber bei anderen Fonds und anderen kontoführenden Banken

etwas anders sein.

 

 

In der Regel bis 5 Werktage, das stimmt. Aber ist doch OK.

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted

hi jetzt habe ich mal ne frage ich habe am 06.03. ne order für dwa top dividende gegeben forward pricing t+0 und Preislieferung der KAG t+0 cut off zeit bei ebase ist 14 uhr ich habe um kurz nach eins die order gegeben zu welchem kurs bekomme ich den fonds vom 6.3 oder vom 07.03??

 

 

mfg

Share this post


Link to post
Padua
Posted · Edited by Padua
hi jetzt habe ich mal ne frage ich habe am 06.03. ne order für dwa top dividende gegeben forward pricing t+0 und Preislieferung der KAG t+0 cut off zeit bei ebase ist 14 uhr ich habe um kurz nach eins die order gegeben zu welchem kurs bekomme ich den fonds vom 6.3 oder vom 07.03??

mfg

Wenn Deine Angaben stimmen, wirst Du wohl den Kurs vom 06.03. zahlen. Ich sehe allerdings bei ebase eine Cutt-Off-Zeit um 10.30 Uhr für den DWS Top Dividende (DE0009848119). Hast Du Dich da vielleicht versehen? Für den Fall gilt der Kurs vom 07.03, denn am 06.03. hättest Du die Cutt-Off-Zeit verpasst.

 

Übrigens konnte ich mich bei allen Käufen bislang auf die ebase-Vorgaben verlassen.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

@skeletor: Ich wollte es nur erwähnt haben, bevor hier übermorgen einer schreit "mein Geld ist noch nicht da!"

Share this post


Link to post
leme
Posted

so. hab nun auch mal eine ebase frage.

 

ich habe ein girokonto. da kommt mein gehalt drauf, miete runter, etc.

dieses ist mein referenzkonto für meine sparpläne bei ebase

so weit so gut

 

wie sieht das mit einmalanlagen aus? die würde ich auch gerne von anderen konten tätigen. z.b. von meinem dab konto aus. so dass ich gelder die ich mal in fonds "parken" möchte nicht erst über mein girokonto zu ebase bringe. also kurz gesagt: einmalanlagen von jedem konto aus machbar, oder nur vom referenzkonto möglich?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
einmalanlagen von jedem konto aus machbar, oder nur vom referenzkonto möglich?

 

Sollte meiner Meinung nach völlig humpe sein, ob das Geld vom Sparplankonto kommt oder von woanders, solange der Ü-Weisungsträger richtig ausgefüllt ist.

Share this post


Link to post
Gallo
Posted

Nach meinem Verständnis gehen Einzahlungen bei ebase von jedem x-beliebigen Konto aus. Auszahlungen - und das dürfte dann auch der Sicherheit dienen - erfolgen nur auf das Referenzkonto.

 

Gruss vom Gallo

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
wie sieht das mit einmalanlagen aus? die würde ich auch gerne von anderen konten tätigen. z.b. von meinem dab konto aus. so dass ich gelder die ich mal in fonds "parken" möchte nicht erst über mein girokonto zu ebase bringe. also kurz gesagt: einmalanlagen von jedem konto aus machbar, oder nur vom referenzkonto möglich?

Du kannst das AFAIK von einem beliebigen Konto aus machen, aber Einzahlungen gehen nur bei bestehenden Fonds (mit Angabe der Depot- und Positionsnummer), nicht bei einem Neukauf.

Share this post


Link to post
leme
Posted · Edited by leme

danke für die schnellen antworten!

 

 

Du kannst das AFAIK von einem beliebigen Konto aus machen, aber Einzahlungen gehen nur bei bestehenden Fonds (mit Angabe der Depot- und Positionsnummer), nicht bei einem Neukauf.

 

also muss ich das geld erst an mein ebase depot überweisen. hierzu depot-nummer sowie gewünschten fonds mit angeben.

 

und wie tätige ich dann einen neukauf? geld auf ebase-depot überweisen, dann kaufen?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...