Jump to content
bluex

Woher weiss ich, ob ich dauerhaft Rabatt auf den AA bekomme?

Recommended Posts

bluex
Posted

Hallo,

 

ich möchte einen 40 Euro Fondssparplan eröffnen und monatlich zum ersten des Monats in einen Fonds investieren.

Das Depot möchte ich bei der comdirect über einen Vermittler eröffnen.

 

Nun habe ich bei einigen Vermittlern nachgefragt, ob der Rabatt i. H. v. 100% auf den Ausgabeaufschlag irgendwann wegfallen könnte. Man sagte, dass dies zwar äußerst selten geschieht und dass es relativ unwahrscheinlich ist, dass ein einmal gewährter Rabatt weg fällt.

Eine Benachrichtigung seitens der Depotbank bzw. seitens des Vermittler könne bei einem Rabattwegfall nicht erfolgen. Woher weiß ich denn dann, ob ich den Rabatt nach einigen Monaten noch erhalte?

Ich schau doch nicht immer den Kurs der KAG des Fonds jeweils zum ersten des Monats an und vergleiche ihn mit meinem Depot.

 

Gibt es hierzu irgendwelche Möglichkeiten, so dass ich stets nachprüfen kann, ob ich den Rabatt auf den AA erhalten

 

 

Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise!

 

 

Viele Grüße

bluex

Share this post


Link to post
Jan1981
Posted

Einfach auf die Abrechnungen Deiner Fondskäufe schauen

 

Viele Grüße

Jan

Share this post


Link to post
bluex
Posted

Das verstehe ich nicht so recht.

Wird der Rabatt denn extra ausgewiesen?

 

Ich dachte ich kaufe die Anteile zum Rücknahmepreis der KAG (sofern mir 100% Rabatt gewährt werden) - hier müsste ich ja dann doch immer den Kurs der KAG zum Kaufdatum wissen, oder?

Share this post


Link to post
onkelsteffen
Posted

Das verstehe ich nicht so recht.

Wird der Rabatt denn extra ausgewiesen?

 

Ich dachte ich kaufe die Anteile zum Rücknahmepreis der KAG (sofern mir 100% Rabatt gewährt werden) - hier müsste ich ja dann doch immer den Kurs der KAG zum Kaufdatum wissen, oder?

 

Anhand der anglegten Summe läßt sich schnell erkennen,ob du einen AA zahlst.Werden statt 40 Euro nur 38 Euro angelegt, zahlst du eben 5 % AA.

Share this post


Link to post
Jan1981
Posted

die FFB zeigt den AA beim Fondskauf und darunter wird der Rabatt explizit ausgewiesen (i. d. R. 100%)

Share this post


Link to post
Padua
Posted

@blueex, um auf Deine Ausgangsfrage zurückzukommen, einen dauerhaften Rabatt auf den AA wird Dir dauerhaft keiner garantieren. Wie im richtigen Leben ist alles endlich.

 

Davon würde ich mich aber nicht abhalten lassen, regelmäßig zu sparen und auf einen Fonds zu setzen, der mit 100 % auf den AA rabattiert wird.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Noxiel
Posted

die FFB zeigt den AA beim Fondskauf und darunter wird der Rabatt explizit ausgewiesen (i. d. R. 100%)

 

Ebase ebenso.

Share this post


Link to post
bluex
Posted

Das verstehe ich nicht so recht.

Wird der Rabatt denn extra ausgewiesen?

 

Ich dachte ich kaufe die Anteile zum Rücknahmepreis der KAG (sofern mir 100% Rabatt gewährt werden) - hier müsste ich ja dann doch immer den Kurs der KAG zum Kaufdatum wissen, oder?

 

Anhand der anglegten Summe läßt sich schnell erkennen,ob du einen AA zahlst.Werden statt 40 Euro nur 38 Euro angelegt, zahlst du eben 5 % AA.

 

 

Geht die Rechnung wirklich so?

 

 

Nehmen wir mal den Fonds DWS Akkumula, ISIN DE0008474024. Der Ausgabekurs der KAG ist zum 10.06.2010 576,49 Euro. Der Rücknahmekurs ist 549,03 Euro.

Angenommen, ich mache einen Fondssparplan in dem pro Monat 500 Euro in den Fonds investiert werden.

Ich kaufe die Fonds doch zum Rücknahmekurs, oder etwa nicht?

 

Ich bin davon ausgegangen, dass immer der volle Sparbetrag angelegt wird.

Beispiel:

 

Kauf des o. g. Fonds für 500 Euro mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag:

Ich erhalte 0,91065 Fondsanteile. Der Kauf erfolgte zum Preis vom 549,03 Euro pro Fondsanteil.

 

Kauf des o. g. Fonds für 500 Euro ohne Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Ich erhalte 0,8673 Fondsanteile. Der Kauf erfolgte zum Preis vom 576,49 Euro pro Fondsanteil.

 

 

Ich dachte, so geht die Rechnung mit dem Ausgabeaufschlag.

Share this post


Link to post
onkelsteffen
Posted

Das verstehe ich nicht so recht.

Wird der Rabatt denn extra ausgewiesen?

 

Ich dachte ich kaufe die Anteile zum Rücknahmepreis der KAG (sofern mir 100% Rabatt gewährt werden) - hier müsste ich ja dann doch immer den Kurs der KAG zum Kaufdatum wissen, oder?

 

Anhand der anglegten Summe läßt sich schnell erkennen,ob du einen AA zahlst.Werden statt 40 Euro nur 38 Euro angelegt, zahlst du eben 5 % AA.

 

 

Geht die Rechnung wirklich so?

 

 

Nehmen wir mal den Fonds DWS Akkumula, ISIN DE0008474024. Der Ausgabekurs der KAG ist zum 10.06.2010 576,49 Euro. Der Rücknahmekurs ist 549,03 Euro.

Angenommen, ich mache einen Fondssparplan in dem pro Monat 500 Euro in den Fonds investiert werden.

Ich kaufe die Fonds doch zum Rücknahmekurs, oder etwa nicht?

 

Ich bin davon ausgegangen, dass immer der volle Sparbetrag angelegt wird.

Beispiel:

 

Kauf des o. g. Fonds für 500 Euro mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag:

Ich erhalte 0,91065 Fondsanteile. Der Kauf erfolgte zum Preis vom 549,03 Euro pro Fondsanteil.

 

Kauf des o. g. Fonds für 500 Euro ohne Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Ich erhalte 0,8673 Fondsanteile. Der Kauf erfolgte zum Preis vom 576,49 Euro pro Fondsanteil.

 

 

Ich dachte, so geht die Rechnung mit dem Ausgabeaufschlag.

 

Um nichts falsches zu schreiben, habe ich mal in mein AVL Depot gesehen. Anlage 50 Euro am 9.6.10 in den M&G Global Basics. Kaufpreis 21,04 Euro ist der Schlußkurs von 8.6.2010. Anlage von 2,376 Anteilen. Ich habe diese Anteile zum Rücknahmepreis der KAG gekauft. Bei AVL 100% Rabatt auf den AA, gekauft bei der FFB.

An deiner Stelle würde ich mir nicht soviel Gedanken über einen AA machen. Wenn du mit 100% Rabatt kaufst, kaufst du eben zum Rücknahmepreis der KAG.

Was nun deinen Sparplan betrifft, ist das mit den 40 bzw. 38 Euro so, das für 40 Euro gekauft wird, am Ende bei 5% AA nur 38 Euro im Depot sind. Denn dann kaufst nicht zum Rücknahmepreis, sondern zum Ausgabepreis.

Share this post


Link to post
bluex
Posted · Edited by bluex

 

 

 

Was nun deinen Sparplan betrifft, ist das mit den 40 bzw. 38 Euro so, das für 40 Euro gekauft wird, am Ende bei 5% AA nur 38 Euro im Depot sind. Denn dann kaufst nicht zum Rücknahmepreis, sondern zum Ausgabepreis.

 

 

Dann würde aber meine obige Rechnung nicht stimmen. Du hast ja selbst geäußert, dass du zum Rücknahmepreis der KAG kaufst. :unsure:

 

Vielleicht würde sich einmal ein erfahrener Anleger dazu äußern und mich etwas aufklären. :'(

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Dann würde aber meine obige Rechnung nicht stimmen. Du hast ja selbst geäußert, dass du zum Rücknahmepreis der KAG kaufst. :unsure:

 

Vielleicht würde sich einmal ein erfahrener Anleger dazu äußern und mich etwas aufklären. :'(

Deine Rechnung stimmt schon.

 

Du hast - ohne Rabatt auf den AA - dann 0,8673 Fondsanteile im Depot, für die du 500 EUR gezahlt hast.

Diese Anteile sind aber nach dem Kauf nur noch 0,8673 * Rücknahmekurs, also 476,17 EUR wert.

Simple Sache also.

Share this post


Link to post
bluex
Posted · Edited by bluex

Dann würde aber meine obige Rechnung nicht stimmen. Du hast ja selbst geäußert, dass du zum Rücknahmepreis der KAG kaufst. :unsure:

 

Vielleicht würde sich einmal ein erfahrener Anleger dazu äußern und mich etwas aufklären. :'(

Deine Rechnung stimmt schon.

 

Du hast - ohne Rabatt auf den AA - dann 0,8673 Fondsanteile im Depot, für die du 500 EUR gezahlt hast.

Diese Anteile sind aber nach dem Kauf nur noch 0,8673 * Rücknahmekurs, also 476,17 EUR wert.

Simple Sache also.

 

 

Vielen Dank für deine Erklärung. Der Depotstand ist dann Fondsanteile * Rücknahmekurs, oder? (Ich hatte eigentlich angenommen, dass der Depotstand Fondsanteile * Ausgabekurs entspricht. Der Ausgabekurs wäre ja dann überhaupt nicht interessant, sondern nur der Rücknahmekurs. Warum wird dann bei den einschlägigen Seiten der Ausgabekurs als Kurs angezeigt?)

 

Bleibt dann nur die Frage, wie ich auf einen Blick sehe, dass ich stets vom Rabatt beim Kauf profitierte? Beim comdirect depot wird scheinbar nicht der der Rabatt auf den Transaktionen ausgewiesen.

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Vielen Dank für deine Erklärung. Der Depotstand ist dann Fondsanteile * Rücknahmekurs, oder? (Ich hatte eigentlich angenommen, dass der Depotstand Fondsanteile * Ausgabekurs entspricht.

Ist simpel:

Der Rücknahmekurs ist immer jener Kurs, zu dem du über die KAG verkaufen kannst.

Der Ausgabekurs ist i.d.R. jener Kurs, zu dem du mit AA bei der KAG kaufen kannst. Wird der AA zu 100% rabattiert, so ist dein Kaufkurs eben mit dem Rücknahmekurs identisch (abgesehen von eventuellen Rücknahmeabschlägen).

 

Du solltest dir das so vorstellen:

Der Fonds hat einen bestimmten Wert, den sog. NAV (bzw. deutsch: NIV- - Nettoinventarwert). Auf diesen NAV kann man nun einen Aufschlag erheben, eben den Ausgabeaufschlag. Du zahlst dann beim Kauf also mehr, als der Fonds wert ist.

Ebenso gibt es die Möglichkeit eines Rücknahmeabschlags (nicht weit verbreitet). In dem Fall wird vom NAV ein Abschlag beim Verkauf vorgenommen, d.h. du erhälst beim Verkauf weniger als der eigentliche Wert des Fonds.

 

Der Ausgabekurs wäre ja dann überhaupt nicht interessant, sondern nur der Rücknahmekurs. Warum wird dann bei den einschlägigen Seiten der Ausgabekurs als Kurs angezeigt?)

Bei den einschlägigen Seiten (onvista.de, comdirect.de etc.) wird i.d.R. der Rücknahmekurs besonders hervorgehoben bzw. als Kurs angezeigt. Der Ausgabekurs wird nur "mit erwähnt". (eben weil er kaum von Interesse ist)

 

Bleibt dann nur die Frage, wie ich auf einen Blick sehe, dass ich stets vom Rabatt beim Kauf profitierte? Beim comdirect depot wird scheinbar nicht der der Rabatt auf den Transaktionen ausgewiesen.

Ich habe lange keine Fonds bei comdirect mehr gekauft, vor zwei Jahren war es allerdings so, dass auf den Abrechnungen eien Zeile mit dem Titel "Bonifikation" vorhanden war, in der der Rabatt aufgeführt wurde.

Recht schnell kannst du aber auch eifnach bei der comdirect den Fonds aufrufen und dir die Konditionen anzeigen lassen.

Bspw. für den Lingohr. Dort findest du nun unter "Angebot comdirect" den Rabatt für Einmalanlagen und für Sparpläne.

Share this post


Link to post
bluex
Posted · Edited by bluex

 

Ich habe lange keine Fonds bei comdirect mehr gekauft, vor zwei Jahren war es allerdings so, dass auf den Abrechnungen eien Zeile mit dem Titel "Bonifikation" vorhanden war, in der der Rabatt aufgeführt wurde.

Recht schnell kannst du aber auch eifnach bei der comdirect den Fonds aufrufen und dir die Konditionen anzeigen lassen.

Bspw. für den Lingohr. Dort findest du nun unter "Angebot comdirect" den Rabatt für Einmalanlagen und für Sparpläne.

 

 

Vielen herzlichen Dank für deine ausführlichen Erklärungen. Jetzt bin ich schon viel viel schlauer. :)

Ich möchte ja über einen Vermittler (AVL oder Fondsdiscount) bei comdirect die Fondsanteile des DWS Akkumula erwerben. Allerdings fürchte ich, dass der 100%-Rabatt irgendwann weg fällt, ohne dass ich es merke.

 

Das Demo-Depot ist hier: http://www.comdirect.de/pbl/cms/cms/onlinedemo/pages/onlinedemo_index.html

Eine Kaufabrechnung ist hier: http://www.comdirect.de/pbl/static/pdf/onlinedemo_wertpapierabr.pdf

Hier steht, dass 1,19000% Bonifikation gewährt wurde.

Erhalte ich bei jedem Kauf des Fondssparplan eine Abrechnung? Da der DWS Akkumula Fonds einen Ausgabeaufschlag von 5% hat, müsste ich also 5% Bonifikation erhalten.

 

 

Puh ...

Share this post


Link to post
west263
Posted

Allerdings fürchte ich, dass der 100%-Rabatt irgendwann weg fällt, ohne dass ich es merke.

wenn Du dich regelmäßig mit deiner Geldanlage beschäftigst,wirst Du ganz schnell merken,falls der Rabatt weggefallen ist.

Ich habe auch 2 Sparpläne,nicht bei AVL oder Fonddiscount oder der comdirect,aber in der Transaktionsübersicht ist der Kaufkurs und das Datum zu sehen.

Und wenn Du dir so unsicher bist,mußt Du dir die Zeit nehmen und es kontrollieren.

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Vielen herzlichen Dank für deine ausführlichen Erklärungen. Jetzt bin ich schon viel viel schlauer. :)

Ich möchte ja über einen Vermittler (AVL oder Fondsdiscount) bei comdirect die Fondsanteile des DWS Akkumula erwerben. Allerdings fürchte ich, dass der 100%-Rabatt irgendwann weg fällt, ohne dass ich es merke.

Wie west263 schon schreibt: Wenn du dich mit deinen Anlagen beschäftigst, wirst du das schon merken. Du kannst - neben den Abrechnungen - auch bei der AVL-Fondssuche den Rabatt von AVL nachschauen.

 

Das Demo-Depot ist hier: http://www.comdirect.de/pbl/cms/cms/onlinedemo/pages/onlinedemo_index.html

Eine Kaufabrechnung ist hier: http://www.comdirect.de/pbl/static/pdf/onlinedemo_wertpapierabr.pdf

Hier steht, dass 1,19000% Bonifikation gewährt wurde.

Erhalte ich bei jedem Kauf des Fondssparplan eine Abrechnung? Da der DWS Akkumula Fonds einen Ausgabeaufschlag von 5% hat, müsste ich also 5% Bonifikation erhalten.

 

Zum Verständnis:

In diesem Beispiel beträgt der reguläre AA 5%, der Rabatt beträgt 25%.

Die von der comdirect angegebene Bonfikation bezieht sich nämlich auf den regulären Ausgabekurs. (und ist damit etwas verwirrend)

Bei einem 100%-tigen Rabatt würde also in diesem Fall eine Bonifikation von 4,7619% da stehen.

(Da: 4,7619% von 86,06 EUR sind 4,098 EUR und somit beträgt der Kaufkurs 86,06 - 4,098 = 81,962 EUR. Und dies entspricht dem NAV, da 5% Ausgabeaufschlag auf diesen zu einem Ausgabekurs von genau 86,06 EUR führt)

Share this post


Link to post
bluex
Posted

Vielen Dank für eure Hilfe und Erklärungen.

 

Na dann werde ich es mal wagen. Ich hoffe, ich kann mich wieder ans Forum melden, sofern ich Fragen habe.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...