Jump to content
Shjin

Berechnung - Excel (Barwert/Endwerte ; Rendite)

Recommended Posts

Shjin
Posted

Habe mir Buffettology auch gekauft und lese es gerade. Ich habe eine Frage zu einem Beispiel - ob und wie ich das im Excel berechnen kann.

Hätten Sie im Jahr 1987 100'000 Dollar in Philip Morris zum Kurs von 6.07 Dollar investiert, so wäre Ihre Anlage im Jahr 1997 rund 724'497.77 Dollar wert gewesen, was einer Rendite von 21.9% entspricht. Ein Kauf der Philip-Morris Aktie im Jahr 1987 zum Kurs von 10.36 Dollar hätte Ihnen 15.56% Rendite gebracht und ihre ursprüngliche Anlage von 100'000 Dollar wäre bis enschliesslich 1997 auf rund 424'693.22 Dollar angewachsen. Die Differenz zwischen diesen beiden Endwerten beträgt 299'804.55 Dollar, und das ist eine schöne Stange Geld.

Wie berechne ich das im Excel?

Ich möchte den Marktkurs 1987: 6.07 Dollar (Barwert) ; Anzahl Jahre (10) und den Endwert (44 Dollar) eingeben können und es soll mir dann die Rendite von 21.9% anzeigen. Geht das wie? Gerne Formel oder hochgeladenes Excel anhängen.

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus

Im Excel gibts die Formel XINTZINSFUSS.

Da kann man für einen Investitionsplan die Rendite p.a. berechnen.

 

Man muss dann nur den Kauf aus Auszahlung eingeben und den Verkauf als Einzahlung.

 

EDIT: In diesem Fall müsste es naürlich USD statt heißen. Das Prinzip ist aber gleich.

Zinsfuss.xls

Share this post


Link to post
Schlafmuetze
Posted

Formel

post-2411-1281706511,56.gif

Share this post


Link to post
Shjin
Posted

Herzlichen Dank! Esp. DrFaustus. WPF rox :D

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted

Herzlichen Dank! Esp. DrFaustus. WPF rox :D

 

Kein Problem.

Besonders schön ist die Funktion wenn man Investitionsreihen mit vielen Faktoren hat. z.B. Fondssparpläne mit unterschiedlichen Raten, Dividendenausschüttungen, Teilverkäufe, Nachkäufe etc. pp.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Kein Problem.

Besonders schön ist die Funktion wenn man Investitionsreihen mit vielen Faktoren hat. z.B. Fondssparpläne mit unterschiedlichen Raten, Dividendenausschüttungen, Teilverkäufe, Nachkäufe etc. pp.

 

Hast Du dafür mal ne Beispieltabelle?

Wäre echt nett. DANKE

Share this post


Link to post
xolgo
Posted

Kein Problem.

Besonders schön ist die Funktion wenn man Investitionsreihen mit vielen Faktoren hat. z.B. Fondssparpläne mit unterschiedlichen Raten, Dividendenausschüttungen, Teilverkäufe, Nachkäufe etc. pp.

 

Hast Du dafür mal ne Beispieltabelle?

Wäre echt nett. DANKE

 

Sowas: https://www.wertpapier-forum.de/topic/10190-rendite-pa-ausrechnenhochrechnen/?do=findComment&comment=136015 ?

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Ich habe das mit dem Zinsfuß noch nie gehört... :unsure:

Ist das der richtige Begriffdafür, oder wie nennt man diese "Verzinsung" in der Umgangssprache?

 

Es ist doch der Zins p.a. ODER?

 

Wie würdet Ihr in meinem Beispiel (DAX-Stände und Entwicklung) die 4 Überschriften für die Entwicklung wählen?

Was wäre (Mathematisch) korrekt?

post-2339-1282221965,51.jpg

 

DANKE

hugolee

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus

Ich habe das mit dem Zinsfuß noch nie gehört... :unsure:

Ist das der richtige Begriffdafür, oder wie nennt man diese "Verzinsung" in der Umgangssprache?

 

Es ist doch der Zins p.a. ODER?

 

Wie würdet Ihr in meinem Beispiel (DAX-Stände und Entwicklung) die 4 Überschriften für die Entwicklung wählen?

Was wäre (Mathematisch) korrekt?

post-2339-1282221965,51.jpg

 

DANKE

hugolee

 

Der interne Zinsfuß ist eine Renditeberechnungsmethode. Man nimmt sie her wenn man meherere Zahlungsströme hat.

Die Größe ist die Rendite also der Effektivzins. Der Zins p.a. wäre ja der Nominalzins (also ohne Zinseszinsen).

 

Ich hab mal ne Datei anhgehängt mit 2 verschiedenen Anlagen.

Auf dem ersten Tabellenblatt ist eine Aktienanlage mit Dividendenausschüttungen. Auf dem zweiten ein Riestersparplan mit regelmäßigen Einzahlungen (wechselnd), Zulagenzahlungen, etc.

 

Nur zur Info:Das sind nicht meine Anlagen ;-)

Zinsfuss2.xls

Share this post


Link to post
hugolee
Posted · Edited by hugolee

@DrFaustus

 

Hast Du die Anlagen vergessen anzuhängen? (Kannst mir auch ne PN schicken)

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus

@DrFaustus

 

Hast Du die Anlagen vergessen anzuhängen? (Kannst mir auch ne PN schicken)

 

sorry, erledigt....

 

Ich sehe gerade ich habe das Ganze "Performance in % p.a." genannt. Das stimmt natürlich nicht ganz. Richtig wäre "Rendite p.a."

 

Ich würde die Bezeichnungen anders wählen. Ob das aber "korrekter" ist weiß ich nicht:

 

Veränderung in Punkten

Veränderung in %

 

Die letzte Spalte verstehe ich nicht. was willst du mit der ausdrücken?

So wie ich das sehe nimmst du die jährlich Veränderung in % und teilst sie durch den Zeitraum seit 2005.

Den Sinn dahinter sehe ich nicht.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

@DrFaustus

 

Hast Du die Anlagen vergessen anzuhängen? (Kannst mir auch ne PN schicken)

 

sorry, erledigt....

 

Ich sehe gerade ich habe das Ganze "Performance in % p.a." genannt. Das stimmt natürlich nicht ganz. Richtig wäre "Rendite p.a."

 

Ich würde dir Bezeichnungen anders wählen. Ob das aber "korrekter" ist weiß ich nicht:

 

Veränderung in Punkten

Veränderung in %

 

Die letzte Spalte verstehe ich nicht. was willst du mit der ausdrücken?

So wie ich das sehe nimmst du die jährlich Veränderung in % und teilst sie durch den Zeitraum seit 2005.

Den Sinn dahinter sehe ich nicht.

 

Ja, bei den Bezeichnungen bin ich mir auch nie sicher :huh:

 

In der letzten Spalte ist ein FEHLER drin gewesen, hab es korrigiert. Das Ergebnis ist der durchschnittliche jährliche Zinssatz sozusagen der Zinssatz für eine Zinseszinsrechnung. Hab ich über Zinsfuß-Funktion gemacht.

Hier ein neuer Screenshot:

post-2339-1282226563,83.jpg

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus

@DrFaustus

 

Hast Du die Anlagen vergessen anzuhängen? (Kannst mir auch ne PN schicken)

 

sorry, erledigt....

 

Ich sehe gerade ich habe das Ganze "Performance in % p.a." genannt. Das stimmt natürlich nicht ganz. Richtig wäre "Rendite p.a."

 

Ich würde dir Bezeichnungen anders wählen. Ob das aber "korrekter" ist weiß ich nicht:

 

Veränderung in Punkten

Veränderung in %

 

Die letzte Spalte verstehe ich nicht. was willst du mit der ausdrücken?

So wie ich das sehe nimmst du die jährlich Veränderung in % und teilst sie durch den Zeitraum seit 2005.

Den Sinn dahinter sehe ich nicht.

 

Ja, bei den Bezeichnungen bin ich mir auch nie sicher :huh:

 

In der letzten Spalte ist ein FEHLER drin gewesen, hab es korrigiert. Das Ergebnis ist der durchschnittliche jährliche Zinssatz sozusagen der Zinssatz für eine Zinseszinsrechnung. Hab ich über Zinsfuß-Funktion gemacht.

Hier ein neuer Screenshot:

post-2339-1282226563,83.jpg

 

Die letzte Spalte erscheint mir nicht richtig gerechnet.

Beispiel:

von 4018 Punkten Anfang 2005 auf 4810 Ende 2008 sind es sicher mehr als 2,89% p.a.

Wenn ich das mit der XINTZINSFUSS Formel rechne komme ich auf 4,19% p.a.

 

Kannst du vielleicht mal die Datei einstellen?

Share this post


Link to post
hugolee
Posted · Edited by hugolee

 

....

 

Die letzte Spalte erscheint mir nicht richtig gerechnet.

Beispiel:

von 4018 Punkten Anfang 2005 auf 4810 Ende 2008 sind es sicher mehr als 2,89% p.a.

Wenn ich das mit der XINTZINSFUSS Formel rechne komme ich auf 4,19% p.a.

 

Kannst du vielleicht mal die Datei einstellen?

 

EDIT: Die ZEILE mit den 4018Punkten hab ich vergessen auszublenden !!!

 

post-2339-1282227708,68.jpg

 

Die Berechnung startet mit 4291,53Punkten (Anfang 2005) und Endet bei Deinem Beispiel mi 4810Punkten (Ende 2008)

Bei Deinem Beispiel betrachtest Du einen Zeitraum von 4 Jahren. Was ich ausgerechnet habe ist der jährliche Zinssatz !

 

Laut Zinseszinsformel:

 

Punkte (Ende) = Punkte (Beginn) * (1 + Zinssatz)^Jahre

 

Punkte (Ende) = 4292Punkte * (1+2,89%)^4

Punkte (Ende) = 4810Punkte

 

Verständlich ???? :huh:

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted

 

....

 

Die letzte Spalte erscheint mir nicht richtig gerechnet.

Beispiel:

von 4018 Punkten Anfang 2005 auf 4810 Ende 2008 sind es sicher mehr als 2,89% p.a.

Wenn ich das mit der XINTZINSFUSS Formel rechne komme ich auf 4,19% p.a.

 

Kannst du vielleicht mal die Datei einstellen?

 

EDIT: Die ZEILE mit den 4018Punkten hab ich vergessen auszublenden !!!

 

post-2339-1282227708,68.jpg

 

Die Berechnung startet mit 4291,53Punkten (Anfang 2005) und Endet bei Deinem Beispiel mi 4810Punkten (Ende 2008)

Bei Deinem Beispiel betrachtest Du einen Zeitraum von 4 Jahren. Was ich ausgerechnet habe ist der jährliche Zinssatz !

 

Laut Zinseszinsformel:

 

Punkte (Ende) = Punkte (Beginn) * (1 + Zinssatz)^Jahre

 

Punkte (Ende) = 4292Punkte * (1+2,89%)^4

Punkte (Ende) = 4810Punkte

 

Verständlich ???? :huh:

 

Ja, dann passt es.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Ja, dann passt es.

 

 

 

:blushing:

was ne schwere Geburt !!!

DANKE für Deine Hilfe

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...