Jump to content
Sign in to follow this  
BernhardBerlin

Intraday Chart, zeitnah

Recommended Posts

BernhardBerlin
Posted · Edited by BernhardBerlin

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, wie man den richtigen Handelszeitpunkt bestimmt:

 

0. Leitindex muss Potential anzeigen, Investitionswert bestimmt sein

1. Intraday chart in Stuttgarter Börse ( siehe Bild ), http://www.boerse-stuttgart.de

DAX WPK 846900

2. ggf. Wunschwert als Benchmarkwert einfügen

3. Ggf. im Sekundenhandel danach handeln.

post-24-1134555671_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Hubert
Posted

... noch begreif ich´s nicht recht.....

Share this post


Link to post
cubanpete
Posted

Na dann viel Glück :)

Share this post


Link to post
BernhardBerlin
Posted
Na dann viel Glück :)

Ich habe eine Selbstverständlichkeit vergessen zu erwähnen: ich kaufe normalerweise erst dann, wenn der Markt ( DOW oder DAX ) Potential zeigt ( gestern Ausnahme ).

 

Was, Cubanpete, ist dagegen zu sagen?

Share this post


Link to post
BernhardBerlin
Posted
... noch begreif ich´s nicht recht.....

Na, bisher sehe ich das so ( bitte korrigiert mich, wenn ihr es besser wisst ):

 

ich will ja nicht sagen, ich hab's gefunden. Ich stelle nur fest, daß bei den Tradings bisher ( inlimitiert oder limitiert kaufen ) der erzielte Preis immer undurchsichtig war. Bei der DAB Bank habe ich mich jetzt mit dem Sekundenhandel beschäftigt. Wenn ich ein Investment ausgewählt habe, wird mir der aktuelle Kurs angezeigt und ich kann für ca. 5 Sekunden entscheiden, ob ich den Kurs akzeptiere oder nicht. Akzeptiere ich den, bekomme ich die Papier zu dem Preis.

 

Es tritt aber die Frage auf, in welchem Tagsverlauf befinde ich mich; das kann ich nicht sehen, wenn mir nur der Kurs angezeigt wird. Also suchte ich eine gute Anzeigemöglichkeit für den Leitindex + Investment. Ich will mal versuchen, danach zu handeln.

Share this post


Link to post
cubanpete
Posted

Zu sagen ist gar nichts dagegen, ich wünsch Dir ja viel Glück :)

 

Den richtigen Handelszeitpunkt zu finden, ist eine sehr schwierige Aufgabe.

Zum Glück ist der Ausstieg wichtiger als der Einstieg.

 

Du bist auf dem richtigen Weg, indem Du objektive Merkmale definierst. Allerdings musst Du evtl. mit jahrelangen Experimenten (und dadurch auch Verlusten) rechnen, bis Du eine für Dich passende Strategie gefunden hast. Dabei wünsche ich Dir, ohne den geringsten Nebenton, viel Glück.

Share this post


Link to post
BernhardBerlin
Posted
Zu sagen ist gar nichts dagegen, ich wünsch Dir ja viel Glück :)

 

Den richtigen Handelszeitpunkt zu finden, ist eine sehr schwierige Aufgabe.

Zum Glück ist der Ausstieg wichtiger als der Einstieg.

 

Du bist auf dem richtigen Weg, indem Du objektive Merkmale definierst. Allerdings musst Du evtl. mit jahrelangen Experimenten (und dadurch auch Verlusten) rechnen, bis Du eine für Dich passende Strategie gefunden hast. Dabei wünsche ich Dir, ohne den geringsten Nebenton, viel Glück.

Hej, Kerl ( das meine ich sehr positiv ! ),

 

danke, ich bin vielleicht immer etwas "komisch" beim Interpretieren. Ja, das mit dem Ausstieg ist auch richtig. Hab ich lange für gebraucht, "objektive" Kriterien zu finden; es hat sich immer wieder "angepaßt". Ich bin schließlich seit etwa 1975 im Geschäft und Verluste hatte ich - wie auch Gewinne - ganz gut. Insofern stimmt, was du sagst und ich würde das auch nicht müde, oft genug, wem auch immer, zu sagen.

 

Mit meinem derzeitigen von der Frau auch akzeptierten "Spielgeld" von 50K bin ich in allen Positionen im Grünen.

 

Ich denke, eine ganz gute Einführung und Zusammenfassung im Trading ohne viel komplexe Theorie findet sich in http://www.tradewire.de/ta/ta.php3. Ich kam aus der komplexen Ecke der TA und entwickle mich wieder zurück in einfache Gedankenmodelle. Ich habe lange Jahre in Japan gearbeitet und dort verinnerlicht "make it easy". Es gab mal eine Vorlesung in Strömungslehre zu der der Prof, Spur, meinte, wir Ingenieure haben die fürchterliche Eigenschaft alle Dinge so weit zu verkomplizieren, bis sie unlösbar werden. Auch daraus habe ich für mein Leben gelernt.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...