Jump to content
Zockerlocker

Market Timing DAX/MDAX

Recommended Posts

Zockerlocker
Posted

Hallo,

Ich starte hier neben meinem "frei Schnauze" Depot, ein anderes, in dem ich mittels Chart Technik versuche, entweder einzelne Titel oder einen der beiden Indizes auf Kaufpunkte zu untersuchen und dann entweder in die Aktie oder in ein gehebeltes Indexzertifikat einzusteigen. Ich werde versuchen immer den Charttechnischen Grund anzugeben und möglichst genau zu erklären.

Startkapital: 10000

Orderkosten: 15

Verzinsung: 0%

Als Hauptmittel werden wohl Faktorzertifikate dienen, welche je nach Stärke des Signals gehebelt sind.

Ab morgen geht's los. Ich hoffe der Versuch gefällt euch und ihr lest mit.

 

Lg

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Bin gespannt! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Freut mich, das du mitliest.

 

Im Moment bin ich was den DAX angeht etwas unschlüssig. Entweder wir brechen aus dem (ungerechtfertigten) Aufwärtstrend bald nach unten aus, so bei 7280-7260, dann sehe ich mittelfristig 6800 als Kursziel oder wir fangen uns wieder. Im Moment ging es ja schön nach unten und bald sind wir unten durch die Linie endlich durch. Ich werde das bei einem Einstieg dann genauer erläutern.

Lg

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

So, ich bin seit gestern Abend im DAX Short mit Faktor 6 drinnen.

So sieht's im Depot aus:

post-20732-1349880590,3995_thumb.jpg

 

Der Aufwärtstrendkanal war klar durch und ich denke es kommt ein Rücksetzer.

Das Kursziel, sehe ich (ohne Nachrichteneinfluss) bei 7000 und dann bei 6800.

post-20732-1349880684,75_thumb.jpg

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Der Short liegt über 13% im Minus - was tun?

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

So, ich bin seit gestern Abend im DAX Short mit Faktor 6 drinnen.

So sieht's im Depot aus:

post-20732-1349880590,3995_thumb.jpg

 

Der Aufwärtstrendkanal war klar durch und ich denke es kommt ein Rücksetzer.

Das Kursziel, sehe ich (ohne Nachrichteneinfluss) bei 7000 und dann bei 6800.

post-20732-1349880684,75_thumb.jpg

...ich hätte bei Deiner Chartdauer (ca.1Jahr) einen logarithmischen Chart benutzt, dann sieht der Trend etwas anders aus...

 

Bin mal gespannt wie es hier im Thread weitergeht.

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Hallo,

Zurzeit habe ich nicht so viel Zeit um die Depots zu aktualisieren.

Der Short wurde bei ca 300 Verlust ausgestoppt. Im Moment sehe ich den Markt etwas verrückt spielen, da kann man schon fast ins Casino gehen. Die Kurse steigen und steigen aber die Probleme werden nicht kleiner. Nur wenn sich große Signale ergeben, Steige ich ein, wahrscheinlich erst wieder kurz vorm Jahreshoch.

Lg

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
Im Moment sehe ich den Markt etwas verrückt spielen, da kann man schon fast ins Casino gehen.

Das ist doch schon länger so.

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Zurzeit bin ich an einer kleinen Umstrukturierung und lese das Buch von Birger Schäfermeier.

Daher wird es noch min eine Woche dauern bis es hier weiter geht.

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Wie im anderen Thread geschrieben, wird es jetzt wieder öfter Updates geben, auch hier in diesem "Experiment".

Zurzeit habe ich ein Short Faktorzertifikat auf Facebook im Auge, Näheres folgt dann bei Kauf.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Du machst es aber sehr spannend.

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Gerade eben ist WKN CZ35DN gekauft worden. Ich habe 20 Stück gekauft.

Es handelt sich um ein 3x Short Faktorzertifikat der Coba auf Facebook. Nach den überraschend guten Quartalszahlen wird es wohl jetzt wieder bergab gehen.

Kleiner Hinweis: es ist ein Reiner Newstrade, der nicht nach dem neuen System, das ich gerade ausarbeite läuft.

 

post-20732-1351762311,9373_thumb.jpg

 

Lg

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Miniupdate:

Schon knapp 2,3% im Minus. Eigentlich setzte ich auf das auslaufen der Haltefristen der Facebookaktien am 14.11.12. Im Moment ist bei Minus 3% also 1% des Gesamttradingkapitals der Stopp. Allerdings werde ich spätestens am 13.11. wieder einsteigen.

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Welcher Zusammenhang besteht eigentlich zwischen Market Timing DAX/MDAX und einem wilden Zock auf den vermuteten Rückgang einer amerikanischen kaum einschätzbaren Aktie?

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted · Edited by Zockerlocker

Ich starte hier neben meinem "frei Schnauze" Depot, ein anderes, in dem ich mittels Chart Technik versuche, entweder einzelne Titel oder einen der beiden Indizes auf Kaufpunkte zu untersuchen

Der Schwerpunkt liegt auf DAX und MDAX, aber auch einzelne Titel.

Aber ich habe ja schon geschrieben, das das ganze berarbeitet werden soll......

 

Und nochmal an alle: es handelt sich hier um einen Test. Ich versuche die n䣨sten Trades Charttechnisch zu erkl䲥n, denn dafr ist das ganze hier da. Das alles ist bis jetzt sehr unglcklich gelaufen und ich werde bis ich mit meinem Buch durch bin und alles nochmal durchdacht habe, keine K䵦e mehr t䴩gen.

Lg

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Weise Worte...

 

die Du Dir zu Herzen nehmen solltest, Zockerlocker. ;)

Share this post


Link to post
Zockerlocker
Posted

Ich Sage danke Obama :D

Da ich kein Newstrader bin, habe ich keine Position vor oder direkt auf die Wahl gemacht. Indirekt hat mir aber Obama schon geholfen:

post-20732-1352379789,183_thumb.jpg

Stopp wurde auf 123,5 gezogen, um abzusichern.

 

Lg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...