Jump to content
Marius

GLOBAL ADVANTAGE FUNDS EMERGING MARKETS HIGH VALUE

Recommended Posts

Marius
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

 

Hallo Marius

 

Wenn Du den Fonds geerbt hast,

schaue mal erst nach wann der gekauft wurde,

es zählt da nicht, wann er zu Dir übertragen wurde.

 

GAF - Emerging Markets High Value.pdf

 

Der Fonds ist ein guter gewesen, aber Keppler legt anders als der Markt an

und so kommt es schonmal zu anderen Renditen oder Volas,

schaue Dir mal an worin er gerade investiert, so schlecht ist er nicht,

verkaufen kannst Du nur einmal.

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

 

Hallo Marius

 

Wenn Du den Fonds geerbt hast,

schaue mal erst nach wann der gekauft wurde,

es zählt da nicht, wann er zu Dir übertragen wurde.

 

GAF - Emerging Markets High Value.pdf

 

Der Fonds ist ein guter gewesen, aber Keppler legt anders als der Markt an

und so kommt es schonmal zu anderen Renditen oder Volas,

schaue Dir mal an worin er gerade investiert, so schlecht ist er nicht,

verkaufen kannst Du nur einmal.

 

Ghost_69 :-

 

Ich habe den Fonds auch schon seit ca. 8 Jahren. Er war in der Tat früher mal eine heiße Empfehlung - wie so viele andere aktive Sternchen, die früher oder später verglühen. Ich halte ihn, weil er im abgeltungssteuerfreien Depot liegt. Parallel habe ich noch den dbx MSCI EM. Heute würde ich nur noch den Index nehmen.

 

gruß, monoeycruncher

Share this post


Link to post
Marius
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

 

Hallo Marius

 

Wenn Du den Fonds geerbt hast,

schaue mal erst nach wann der gekauft wurde,

es zählt da nicht, wann er zu Dir übertragen wurde.

 

GAF - Emerging Markets High Value.pdf

 

Der Fonds ist ein guter gewesen, aber Keppler legt anders als der Markt an

und so kommt es schonmal zu anderen Renditen oder Volas,

schaue Dir mal an worin er gerade investiert, so schlecht ist er nicht,

verkaufen kannst Du nur einmal.

 

Ghost_69 :-

Danke ghost69

Welcher Termin ist den entscheidend? Und warum?

As steuerlichen Gruenden der 31.12.08?

Schon mal vielen Dank fuer die Info

Gruss Marius

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted
Danke ghost69

Welcher Termin ist den entscheidend? Und warum?

As steuerlichen Gruenden der 31.12.08?

Schon mal vielen Dank fuer die Info

Gruss Marius

 

Yepp so ist es

und überstürze es nicht,

überlege Dir vorher genau

verkaufen kannst Du den

Fonds nur einmal.

 

Es liegt auch daran, wie Deine anderen

Investments aussehen.

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Marius
Posted
Danke ghost69

Welcher Termin ist den entscheidend? Und warum?

As steuerlichen Gruenden der 31.12.08?

Schon mal vielen Dank fuer die Info

Gruss Marius

 

Yepp so ist es

und überstürze es nicht,

überlege Dir vorher genau

verkaufen kannst Du den

Fonds nur einmal.

 

Es liegt auch daran, wie Deine anderen

Investments aussehen.

 

Ghost_69 :-

Ja klar, aber der ETF ist mir wenn ich in die anlageklasse investiere will

Hab noch den

972996 global advantag, den 973026 pro Fonds EM und den 850808 Corning ebenfalls geerbt. Die decken auch teilweise denselben Bereich ab

Welchen davon behalten und welche dann kaufen

Danke

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

 

Nachdem nun auch der Carmignac Investissement am Verglühen ist, ziehe ich den Global Advantage mal wieder ans Tageslicht. Der hat inzwischen noch ein Feri-Rating D und zwei Sterne bei Morningstar. Ende der 90er war der Fonds DER heiße Tip für Schellenländer-Aktien.

 

Vielleicht könnten wir mal eine Liste mit solchen ehemaligen Stars anlegen. Das ist für viele, die glauben sich durch intensive Lektüre der sogenannten "Fachpresse" bzw. "Experten" gute Produkte auswählen zu können, bestimmt ziemlich frustrierend.

Share this post


Link to post
chart
Posted

habe obigen Fonds geerbt.

 

Handelt sich um einen schwellenländerfonds mit value ansatz.

 

http://www.onvista.de/fonds/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=101782&PERIOD=6#chart.

 

Hat die letzten 5 Jahre schlechter als der Index sich geschlagen. Überlege zu verkaufen

 

Meinungen zu dem Fonds von Keppler?

 

Nachdem nun auch der Carmignac Investissement am Verglühen ist, ziehe ich den Global Advantage mal wieder ans Tageslicht. Der hat inzwischen noch ein Feri-Rating D und zwei Sterne bei Morningstar. Ende der 90er war der Fonds DER heiße Tip für Schellenländer-Aktien.

 

Vielleicht könnten wir mal eine Liste mit solchen ehemaligen Stars anlegen. Das ist für viele, die glauben sich durch intensive Lektüre der sogenannten "Fachpresse" bzw. "Experten" gute Produkte auswählen zu können, bestimmt ziemlich frustrierend.

Schöne Idee, an sowas habe ich auch schon mal gedacht.

Aber was sind Schellenländer-Aktien? Ist das ein neuer Kontinent? :lol:

Share this post


Link to post
Marius
Posted

 

 

Nachdem nun auch der Carmignac Investissement am Verglühen ist, ziehe ich den Global Advantage mal wieder ans Tageslicht. Der hat inzwischen noch ein Feri-Rating D und zwei Sterne bei Morningstar. Ende der 90er war der Fonds DER heiße Tip für Schellenländer-Aktien.

 

Vielleicht könnten wir mal eine Liste mit solchen ehemaligen Stars anlegen. Das ist für viele, die glauben sich durch intensive Lektüre der sogenannten "Fachpresse" bzw. "Experten" gute Produkte auswählen zu können, bestimmt ziemlich frustrierend.

Schöne Idee, an sowas habe ich auch schon mal gedacht.

Aber was sind Schellenländer-Aktien? Ist das ein neuer Kontinent? :lol:

 

 

bin gerade am überlegen welchen dargestellten Fonds ich verkaufen soll. Hab ihr einen unverbindlichen rat?

Share this post


Link to post
Joseph Conrad
Posted

Den GAF Em. HV von Michael Keppler hab ich damals während der Finanzkrise 08 und kurz vor der Abgeltungssteuer massiv nachgekauft. Er machte dann richtig Freude. Mit anderen EM Fonds oder EM-ETF hätte man aber noch mehr gewonnen. Irgendwann kühlte die Begeisterung aber zunehmend ab und gerade dieser Fonds war dann ein Hauptgrund mich auf die passive Seite zu schlagen. Man kauft sie mit 5 Sternen und ein paar Jährchen später strampeln sie hinter dem Hauptfeld mit der roten Laterne hinterher.:D

 

LG Joseph

Share this post


Link to post
lurklurk
Posted · Edited by lurklurk
Vielleicht könnten wir mal eine Liste mit solchen ehemaligen Stars anlegen.

In einem Sticky gibt es eine Liste der Forenlieblinge(?) von 2007. Ich habe gerade von 2005-01 ein Finanztest-Heft zur Hand. Eine Kategorie EM gab es in den Tabellen damals noch gar nicht. Hier z.B. die "stark überdurchschnittlichen" Aktienfonds Welt:

 

NCa1gOb.png

Ich habe die ersten 10 bei Morningstar.de in den X-Ray eingegeben. Genauer die ersten 12, weil M* den Fonds DWS (CH)-Aktien nicht kennt und DWS Intervest geschlossen wurde:

DWS Intervest verschwindet vom Markt Wir setzen das Rating eines einstigen DWS-Flaggschiffs aus, das nach einer mehrjährigen Schwächephase verschwindet.

Benchmark = Fondskategorie Aktien Welt Blend. Ergebnis:

pfLkFNe.png

 

a9BDSCB.png

 

Jedenfalls keine Superstars mehr.

------------------------------------------------------------

Hab noch den 972996 global advantag, den 973026 pro Fonds EM und den 850808 Corning ebenfalls geerbt.

bin gerade am überlegen welchen dargestellten Fonds ich verkaufen soll. Hab ihr einen unverbindlichen rat?

Wie schätzt du denn die Zukunft der Fonds ein? Netto überdurchschnittlich, verglichen mit Alternativanlagen? Gibt es dafür eine hohe Wahrscheinlichkeit? Wenn nicht, lohnt es sich dennoch steuerlich, die Fonds zu behalten?

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Finanztest war noch nie ein Trendsetter wenn es um die Anlage in Aktien ging und die Hitlisten von denen waren immer schon mit Vorsicht zu genießen, weil häufig unvergleichbares verglichen wurde.

Share this post


Link to post
lurklurk
Posted · Edited by lurklurk

Die Fondspicker im WPF haben es aber bisher dummerweise auch nicht geschafft, eine Anleitung zur erfolgreichen Fondsauswahl zu erstellen. whistling.gif

 

Die Liste aus dem Sticky sieht nicht besser aus (WPF-Forenlieblinge 2007).

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Auf Sicht von > 5 Jahren ist das ein hoffnungsloses Unterfangen. Zudem hat sich die Gebührenstruktur bei den aktiven Fonds deutlich verschlechtert. Die Gebühren haben sich teils verdreifacht und teilweise kommt noch die Erfolgsprämie dazu. Da wird es immer schwerer den Markt nach Kosten zu übertreffen.

 

Ich habe gerade mal meine eigenen Fonds aus der Zeit von <2008 in ein 2]0]FODEU$$ALL|0P0000VHLG]2]0]ETEXG$XETR|F0GBR04EF6]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04F8Y]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04F90]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04CMA]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04CRL]2]0]FODEU$$ALL|F00000MWIO]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04HTO]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04QCJ]2]0]FODEU$$ALL&values=10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00&CurrencyId=EUR&from=editholding"]X-ray eingegeben, aber die Benchmark ist falsch, die genommen wird für den Vergleich. Da müsste man einen Mix nehmen aus EM, Pazifik, SC und World. Das Ergebnis wird trotzdem nicht berauschend sein. Allenfalls drei Fonds sind noch ok. Mit Einzelaktien war ich jedenfalls deutlich erfolgreicher und ich bedaure, dass ich mir 2008 da nicht mehr zugetraut habe. Was man dennoch sieht, ist dass der Abstand mit jedem Jahr seit Anlage größer wird. Während die Fonds beim 5jährigen Durchschnitt noch die (falsche) Benchmark geschlagen haben sind sie davon weit entfernt, wenn man in die jüngere Vergangenheit schaut.

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted

Auf Sicht von > 5 Jahren ist das ein hoffnungsloses Unterfangen. Zudem hat sich die Gebührenstruktur bei den aktiven Fonds deutlich verschlechtert. Die Gebühren haben sich teils verdreifacht und teilweise kommt noch die Erfolgsprämie dazu. Da wird es immer schwerer den Markt nach Kosten zu übertreffen.

 

Ich habe gerade mal meine eigenen Fonds aus der Zeit von <2008 in ein 2]0]FODEU$$ALL|0P0000VHLG]2]0]ETEXG$XETR|F0GBR04EF6]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04F8Y]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04F90]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04CMA]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04CRL]2]0]FODEU$$ALL|F00000MWIO]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04HTO]2]0]FODEU$$ALL|F0GBR04QCJ]2]0]FODEU$$ALL&values=10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00|10.00&CurrencyId=EUR&from=editholding"]X-ray eingegeben, aber die Benchmark ist falsch, die genommen wird für den Vergleich. Da müsste man einen Mix nehmen aus EM, Pazifik, SC und World. Das Ergebnis wird trotzdem nicht berauschend sein. Allenfalls drei Fonds sind noch ok. Mit Einzelaktien war ich jedenfalls deutlich erfolgreicher und ich bedaure, dass ich mir 2008 da nicht mehr zugetraut habe. Was man dennoch sieht, ist dass der Abstand mit jedem Jahr seit Anlage größer wird. Während die Fonds beim 5jährigen Durchschnitt noch die (falsche) Benchmark geschlagen haben sind sie davon weit entfernt, wenn man in die jüngere Vergangenheit schaut.

 

So ist es. Ein meiner besten Investitionen der letzten Jahre war das Buch "Genial einfach investieren" von Prof. Weber. Dieses Buch und das WPF haben mich veranlasst über die Hälfte meiner Fonds in ETFs zu tauschen. Von den wenigen aktiven ist und bleibt der Gottlieb Daimler DWS mein Liebling und für den wird keine Werbung in irgendwelchen Ranglisten gemacht.

Share this post


Link to post
corvus_maximus
Posted · Edited by corvus_maximus

Also gerade bei Value-Investments ist eigentlich bekannt, dass diese Investments gegenüber einem Blend-Index auf Sicht von 10-15 Jahren underperformen können. Dafür wird man aber langfristig mit einer höheren Rendite belohnt. Das ist eine Eigenschaft von Value-Investments (höheres Risiko, höhere Langfrist-Rendite).

 

Aber so schlimm finde ich den Chart gar nicht. Wenn ich mir meinen SPDR S&P Emerging Markets Dividend ETF ansehe (ein Quasi-Value-ETF), dann finde ich den Kursverfall in der letzten Zeit noch viel schlimmer. Ich habe die hohe Votatiliät / den starken Kursverfall des SPDR-ETF zum Nachkaufen genutzt...

 

Wenn ich das recht sehe, dann hat dein aktiver Fonds keine Performance-Vergütung (das ist gut!), dafür aber eine mittelmäßig hohe TER. Da gibt es schlechtere Fonds. Such dir als Vergleich mal einen Value-Index aus den Emerging Markets; der Vergleich ist eher zulässig. Und mache es am besten richtig, so wie lurklurk es sagt (alpha berechnen, nicht einfach die Charts übereinander legen).

Share this post


Link to post
Marius
Posted

@lukulu

Wie schätzt du denn die Zukunft der Fonds ein? Netto überdurchschnittlich, verglichen mit Alternativanlagen? Gibt es dafür eine hohe Wahrscheinlichkeit? Wenn nicht, lohnt es sich dennoch steuerlich, die Fonds zu behalten?

 

ich meine das es nicht lohnt sie langfristig zu behalten, suche nur den richtigen zeitpunkt um auszusteigen. alle vor 09 gekauft. wie würdest du es machen?

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted
Am ‎19‎.‎12‎.‎2012 um 17:00 schrieb ghost_69:

 

Hallo Marius

 

Wenn Du den Fonds geerbt hast,

schaue mal erst nach wann der gekauft wurde,

es zählt da nicht, wann er zu Dir übertragen wurde.

 

GAF - Emerging Markets High Value.pdf

 

Der Fonds ist ein guter gewesen, aber Keppler legt anders als der Markt an

und so kommt es schonmal zu anderen Renditen oder Volas,

schaue Dir mal an worin er gerade investiert, so schlecht ist er nicht,

verkaufen kannst Du nur einmal.

 

Ghost_69 :-

 

Nach langer Zeit möchte ich mal wieder den Fonds aus der Schublade ziehen. Er liegt immer noch als "Altlast" in meinem abgeltungssteuerfreien Depot.

 

Die Performance ist nach wie vor nicht der Rede wert, hier gab´s auch in den letzten vier Jahren nichts neues..

 

Jetzt ist mir noch der dramatische Rückgang des Fondsvolumens aufgefallen: von ca. 540 Mio € in 11/2012 auf gerade noch 111 Mio € aktuell. Was soll man bloß mit dem Ding machen? Warten bis er abgewickelt oder verschmolzen wird? Oder endlich aus dem Depot werfen? Die Abgeltungssteuer-Befreiung reichte bislang bei weitem nicht aus, um die "Performance" auszugleichen.

Share this post


Link to post
DrFaustus
Posted · Edited by DrFaustus

Die Performance entspricht ungefähr der der Benchmark abzüglich Kosten und die Kosten sind enorm.

Sehr viel active share hat der Fonds vermutlich nicht (ohne das jetzt tiefer angesehen zu haben). Daher kannst du davon ausgehen, dass das so weiter geht.

Genau das ist auch der Grund warum das Volumen so abnimmt. Und mit abnehmendem Volumen steigt auf die Kostenbelastung (Fixkosten) weiter.

Auf eine Abwicklung oder Verschmelzung warten würde ich nicht. Da es dem Fondsmanagement relativ egal sein dürfte wie viel Geld da noch geparkt wird. Erst wenn die Kosten fürs Management größer als die Erträge sind, wird der vermutlich abgewicklelt.

Aber aufgrund der Benchmarknähe kann das dauern.

 

Mach doch eine Excel-Datei und schaue wie lange du den Fonds halten müsstest, dass sich ein Verkauf und somit die Aufgabe der Steuerfreiheit lohnt. Als Kursgewinn würde ich mal mit 6%p.a. kalkulieren. Liegt der Zeitraum über deinem Anlagehorizont, würde ich nicht vekaufen. Liegt er darunter: Raus damit.

Share this post


Link to post
Moneycruncher
Posted
Am ‎01‎.‎10‎.‎2018 um 16:36 schrieb DrFaustus:

Die Performance entspricht ungefähr der der Benchmark abzüglich Kosten und die Kosten sind enorm.

Sehr viel active share hat der Fonds vermutlich nicht (ohne das jetzt tiefer angesehen zu haben). Daher kannst du davon ausgehen, dass das so weiter geht.

Genau das ist auch der Grund warum das Volumen so abnimmt. Und mit abnehmendem Volumen steigt auf die Kostenbelastung (Fixkosten) weiter.

Auf eine Abwicklung oder Verschmelzung warten würde ich nicht. Da es dem Fondsmanagement relativ egal sein dürfte wie viel Geld da noch geparkt wird. Erst wenn die Kosten fürs Management größer als die Erträge sind, wird der vermutlich abgewicklelt.

Aber aufgrund der Benchmarknähe kann das dauern.

 

Mach doch eine Excel-Datei und schaue wie lange du den Fonds halten müsstest, dass sich ein Verkauf und somit die Aufgabe der Steuerfreiheit lohnt. Als Kursgewinn würde ich mal mit 6%p.a. kalkulieren. Liegt der Zeitraum über deinem Anlagehorizont, würde ich nicht vekaufen. Liegt er darunter: Raus damit.

Ich habe mich zum Verkauf entschlossen und werde einfach in den MSCI EM tauschen. Technische Frage zum Verkauf: Ich habe 8,273 Anteile von dem Fonds und würde gerne über die Börse verkaufen. Das geht aber meines Wissens nur mit ganzen Anteilen. Muss ich dann die 0,273 über die KAG zurückgeben?

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

ja

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...