Jump to content
Teletrabbi

Raytheon Technologies (RTX)

Recommended Posts

hund555
Posted

United Technologies: Am Scheideweg

Die Zeit der großen Konglomerate an der Börse ist vorbei. Das hat auch der US-Mischkonzern United Technologies (UTX) erkannt. Nach einem radikalen Umbau geht es im kommenden Jahr in völlig neuer Struktur weiter.

Share this post


Link to post
Ylpan
Posted

Momentan so billig wie in 2011. 

 

Wenn die Spin-offs von OTIS und CARR (3. April) und das Zusammengehen mit Raytheon (kurz danach) einfach stattfinden... ist UTX momentan sehr niedrig bewertet @73-74USD.

 

 

Share this post


Link to post
Ylpan
Posted

Ab heute verschwunden. 

 

Morgen gibt's 

RTX

OTIS

CARR

 

 

Share this post


Link to post
Albanest
Posted · Edited by Albanest

Hier gehts zum Q1 Statement. Vorsicht ist geboten, da der Merger/Spinoff nach Abschluss von Q1 stattgefunden hat - die Q1 Zahlen sind also noch inklusive Otis und Carrier.

 

Die guidance für 2020 aufgehoben und will bis zu den Q2 Zahlen eine neue guidance verkünden. In Zeiten von Corona sind EPS noch mehr mit Vorsicht zu genießen - auch hier wieder ein großes Adjustment, dass ich als one-off betrachte.

 

Die Abhängigkeit vom Defense Geschäft, die Raytheon mitbringt dürfte einen guten Puffer für den momentanen Abschwung bei der zivilen Luftfahrt bieten. Sales sind bei der "neuen" RTX gut ausbalanciert mit 55 % zu 45% für Defense zu Commercial.

 

image.png.00abda22a8096849fe81b775f748874e.png

image.png.50fce9e13d449f5bee5b6180da679357.png

image.png

Share this post


Link to post
Albanest
Posted · Edited by Albanest

Und hier die Erklärung was beim EPS adjusted wurde:

 

GAAP EPS of a loss of $0.10 was down 106 percent versus the prior year and included $1.88 of net nonrecurring charges and other significant items, including $1.66 related to Otis and Carrier portfolio separation activities. Adjusted EPS of $1.78 was down 7 percent versus the prior year.

 

Share this post


Link to post
Dorfkind87
Posted

Hab vor der Fusionierung schon mit Raytheon geliebäugelt aufgrund der Annahme, dass Krisenzeiten in der Regel sich positiv im Defense-Geschäft auswirken. Allerdings sind die Aussichten für die zivile Sparte (u.a. Triebwerke für Linienflugzuge) nicht gerade rosig.

Share this post


Link to post
Talisker
Posted

Bin mit einer ersten Position bei RTX eingestiegen, lag aber tatsächlich auch am Grundinteresse an RTN. Der Merger ist in der Situation natürlich nicht leicht, andererseits finde ich diese Kombination in der gegenwärtigen Krise sehr interessant, insbesondere wenn der Kurs noch etwas nachgeben sollte. Denn dank des soliden Rüstungsgeschäfts dürfte der Konzern nicht wirklich in Schwierigkeiten geraten und damit für meine Begriffe nach der Krise auch im kommerziellen Geschäft wieder aufschließen können. (Habe mir aus verwandten Überlegungen auch RHM und AIR ins Depot gelegt, wobei da eher der bereits vorhandene Abschlag den Ausschlag gab)

Share this post


Link to post
Albanest
Posted

Interessanter Artikel zu RTX, der zwei mögliche Cases zur Entwicklung aufzeigt:

 

image.png.58bbb6fed2edfd26a0290b19b9ea9ffa.png

image.png.e8147a44204163c949ac767f6ec55ce4.png

 

 

Quelle: Raytheon: Tails You Win, Heads You Don't Lose

Share this post


Link to post
mp2019
Posted
On 5/28/2020 at 9:27 AM, Albanest said:

Interessanter Artikel zu RTX, der zwei mögliche Cases zur Entwicklung aufzeigt:

 

image.png.58bbb6fed2edfd26a0290b19b9ea9ffa.png

image.png.e8147a44204163c949ac767f6ec55ce4.png

 

 

Quelle: Raytheon: Tails You Win, Heads You Don't Lose

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Albanest
Posted · Edited by Albanest
Am 13.6.2020 um 02:12 von Talisker:

Conclusio des Authors:

Zitat

In conclusion:

60,000 engineers under one “roof.”

$74 billion in revenues.

RTN was a Dividend Contender, UTX a Dividend Aristocrat. As a combined company, the current free cash flow covers the annual $1.90 dividend (2.7% yield) by a factor of 3.

Promising new technologies on the drawing board.

Life-saving systems protecting Americans and our allies right now.

That is what I see when I analyze Raytheon.

Safe skies and good investing.

 

Disclaimer: Ich bin & bleibe investiert in die "neue" RTX (Depotanteil von derzeit rund 5%)

Share this post


Link to post
mp2019
Posted

https://www.cantechletter.com/2020/07/raytheon-is-a-good-long-term-bet-says-this-portfolio-manager/

 

stock is trading in the $60 range and we see in the fairly near term earnings in the $8 to $9 per share range,”  “We think they can generate a lot of cash, about $5 to $6 billion a year, so we're quite high on Raytheon, but you might have to show a little bit of patience.”

 

https://www.forbes.com/sites/joecornell/2020/08/03/raytheon-technologies-reports-robust-2q-results-maintain-buy-rating/#6a33a7cb16f7

 

value Raytheon Technologies at $66.00 (Previously: $67.50) per share based on 2021e EV/ EBITDA multiple of 12.0x (Previously: 10.8x) for Pratt & Whitney (at ~2% premium to its peer median multiple), 12.8x (Previously: 9.5x) for Collins Aerospace (at ~2% premium to its peer median multiple), and 12.0x (Previously: 10.0x) for Raytheon legacy businesses (Raytheon Intelligence & Space and Raytheon Missiles & Defense) at ~6% premium to its peer median multiple. We retain our ‘Buy’ rating on the stock with an implied upside of 16.4% from the current market price of $56.68 as on 7/3

 

Down: ca. 34% vom post spinn off high bei ca. 72€  am 04.03.20. Nachkaufen ?  (heute 48€) oder abwarten...

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

Die Aktie fliegt aus dem Dow Jones, gleichzeitig mit Apple's Stock Split.

 

Zitat

 

Raytheon Technologies Corp. was one of three companies jettisoned from the Dow Jones Industrial Average on Monday.

 

The Waltham-based aerospace and defense company (NYSE: RTX), which only joined the Dow in April after its merger with United Technologies earlier this year, is one of the largest employers in Massachusetts. The change leaves the 30-member index with no Massachusetts-based companies.

 

In 2018, Boston-based General Electric Co. was dropped from DJIA after 111 years on the index. The company was replaced by Walgreens Boots Alliance.

 

In Monday's announcement, DJIA also dropped Exxon Mobil Corp. and Pfizer Inc., while adding Amgen Inc. and Honeywell International Inc. 

 

 

Share this post


Link to post
boersenschwein
Posted · Edited by boersenschwein

Raytheon Technologies bekommt Corona-Krise deutlich zu spüren - Aktie stärker
26.01.2021

 

Die Corona-Krise und hohe Abschreibungen haben den neu geformten Rüstungs-, Luftfahrt- und Technologiekonzern Raytheon Technologies 2020 tief in die roten Zahlen gerissen.

Unter dem Strich stand ein Verlust von gut 3,5 Milliarden US-Dollar (rund 2,9 Mrd Euro) in den Büchern, wie das Unternehmen am Dienstag in Waltham (US-Bundesstaat Massachusetts) mitteilte. Ohne die Belastungen aus dem Zusammengehen von Raytheon mit dem Triebwerksbauer Pratt & Whitney und dem Luftfahrt-Zulieferer Collins Aerospace hätte es jedoch für einen Gewinn in ähnlicher Höhe gereicht.

So wies Raytheon Technologies im fortgeführten Geschäft ohne die Sonderbelastungen einen bereinigten Überschuss von 3,7 Milliarden Dollar aus. Allein die Abschreibungen auf immaterielle Firmenwerte hatten das Ergebnis mit 3,2 Milliarden Dollar belastet. Der Umsatz lag bei 56,6 Milliarden Dollar, ist aber nicht mit den Zahlen aus dem Vorjahr vergleichbar.

Für das neue Jahr peilt Konzernchef Greg Hayes Erlöse von 63,4 bis 65,4 Milliarden Dollar an. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll von zuletzt 2,73 Dollar auf 3,40 bis 3,70 Dollar steigen. Zudem will das Unternehmen im neuen Jahr Aktien für mindestens 1,5 Milliarden Dollar zurückkaufen.

Im vergangenen Jahr hinterließen der Einbruch des Flugverkehrs und die Notlage vieler Fluggesellschaften auch bei Raytheon Technologies deutliche Spuren. Weil die Flugzeugbauer Boeing und Airbus ihre Produktion drosselten, brach der Umsatz bei Pratt & Whitney auf vergleichbarer Basis um ein Fünftel und bei Collins Aerospace um rund ein Viertel ein. Im vierten Quartal fielen die Rückgänge noch stärker aus.

 

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/jahresverlust-raytheon-technologies-bekommt-corona-krise-deutlich-zu-spueren-aktie-staerker-9734415

 

Bildschirmfoto zu 2021-01-27_11-46-59.png

Share this post


Link to post
boersenschwein
Posted

Chart

 

Bildschirmfoto zu 2021-01-27_10-31-57.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...