Jump to content
Kitano

ABN Amro: Rising Stars Garantieanleihe

Recommended Posts

Kitano
Posted

Hallo!

 

Wollte euch einmal fragen, was ihr von dieser interessanten Anleihe haltet.

Investiert werden soll in Emerging Markets (Ägypten, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ungarn und Indien), mit einer Laufzeit bis zum 12.03.2012 und einer Kapitalgarantie von 95%, wobei diese auch noch teilweise währungsgesichert daher kommt.

 

Link zu Prospekt und Broschüre auf ABN AMRO.

 

Hab bisher nur theoretische Erfahrungen mit Anleihen gemacht.

Share this post


Link to post
StockJunky
Posted

Am 23. Mai 2006 kommt der knall. Dann bricht der Fonds um 50% ein. Also empfehle ich dir, bis zum 22. Mai zu halten und dann alles schnellstmöglich zu verkaufen!

Share this post


Link to post
Eisbaer1982
Posted

hallo alle zusammen...

 

 

ohne die broschüre jetzt gelesen zu haben ,aber warum sollte im mai der crash kommen?

worauf begründest du deine annahme?

 

gruß.alex :thumbsup:

Share this post


Link to post
StockJunky
Posted
hallo alle zusammen...

ohne die broschüre jetzt gelesen zu haben ,aber warum sollte im mai der crash kommen?

worauf begründest du deine annahme?

 

gruß.alex :thumbsup:

 

Ich bin Hellseher?

 

Nein, mal im Ernst. Ich kann mit dem Thread nur nicht so viel Anfangen. Ich meine, was soll die Frage? "Wie findet ihr das?" Was soll man da antworten? Wenn jemand nen Auto kaufen will, fragt er doch auch nicht den Verkäufer, wie er es findet. Der wird dann auch nur blöd schauen und fragen, was das soll.

 

Man bekommt eine konkrete Antwort, wenn man eine konkrete Frage stellt. Für eine allgemeine Frage gibts also auch nur ne allgemeine Antwort...

 

Vielleicht nochmal langsam zum mitmeiseln: Ohne zu wissen, was der Anleger bezweckt, was er sich davon erwartet oder wo sein Problem liegt, braucht er gar nicht mit einer Antwort zu rechnen, die sein Problem löst. Er wird im besten Fall unter 20 Posts, die ins Blaue raten einen finden, der zufällig das richtige Thema erraten hat.

 

Und vielleicht zum Abschluss noch was zum selbst nachdenken: Was um himmels willen will ein Anleger mit einer Kapitalgarantie von 95% Prozent? NACHDENKEN. Das ist auf deutsch eine VERLUSTGARANTIE. Es werden 5% VERLUST garantiert! Nur mit GLÜCK wirds vielleicht auch ein Gewinn. Aber wer legt denn bitte sein Geld für 6 Jahre an, um sich VERLUST garantieren zu lassen? Und als Dankeschön, weil man Verlust garantiert bekommt, darf man gleich noch mit einer geringeren Rendite rechnen, falls man vielleicht doch Gewinn macht?

 

Naja, vielleicht versteh ich auch einfach den Sinn hinter Verlust-Garantie-Anlagen nicht.

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Ich glaube Stockjunky drückt sich etwas missverständlich aus, eine Kapitalerhaltungsgarantie von 95% des Nominalwerts bedeutet nicht automatisch eine Verlustgarantie von 5%... ;)

 

Ich hab mir das Zerti nicht genauer angesehen, aber bei Fonds ist es zB so, dass nur ein geringer Teil des Geldes in Warrants auf den zugrundeliegenden Basiswert investiert werden (davon ein kleiner Teil Put) und die KAG das ganze über erstklassige Anleihen und Zinszahlung absichert. Hier verdient vor allem der Emittent (Gebühren, etc...).

 

Persönlich halte ich deshalb auch nicht viel von Garantieprodukten, seien es Fonds oder Zertifikate... wem das Risiko an der Börse zu hoch ist sollte sich andere Investments suchen.

Share this post


Link to post
StockJunky
Posted
Ich glaube Stockjunky drückt sich etwas missverständlich aus, eine Kapitalerhaltungsgarantie von 95% des Nominalwerts bedeutet nicht automatisch eine Verlustgarantie von 5%... ;)

 

Wenn ich nur 95% Kapital erhalte, dann sind es 5% Verlust, die ich garantiere. Und unter diesen Voraussetzungen fahr ich mit jedem Tagesgeldkonto besser. Die garantieren nämlich keinen negativen Zins über 6 Jahre sondern zumindest einen Zins auf Höhe der Inflation.

 

Dass man natürlich auch mit dieser Anleihe Gewinn einfahren kann, steht ja außer Frage. Die Frage ist aber, wenn ich sowieso Gewinn erwarte, warum brauch ich dann noch eine Garantie, die mir sowieso nichts nützt, mich aber wertvolle Performance kostet?

 

In den übrigen Punkten stimme ich dir übrigens zu zz-80 ;)

Share this post


Link to post
Berto
Posted

Das ist tierisch interessant!

 

Laut Prospekt wird die 95% Rückzahlung der Einlagebetrags garantiert! Also bei 100% Anlage und einem totalen Einbruch aller Kurs bis zum Enddatum bekommt man trotzdem 95% zurück!

 

Das ist interessant! Mich würde eure Meinung zum diesem Produkt ebenso interessieren. In meinen Augen ist es eine interessante Anlage um von dem Wachstum aller kommenden Märkte zu profitieren....

 

Grüße Berto

Share this post


Link to post
Kitano
Posted

Entschuldigt bitte. Ich merkte auch, dass ich mich etwas undeutlich und wohl zu knapp ausgedrückt hatte.

 

ABN gibt eine Partizipationsrate von 100%, d. h. für mich, dass sämtliche Kurssteigerungen aus dem Basket den Anteilseignern in Form von Kurssteigerungen zugerechnet werden. Nur der Ausgabeaufschlag i. H. v. 3% auf den Emmissionspreis ist sehr hoch, erklärt sich aber, denke ich, mit der Zusicherung; meine aber, dass das nach Ausgabe der Anleihe, also dem Handel am Freimarkt, nicht mehr stört :lol:

 

Nun sollte es deutlich geworden sein, dass die Garantie nicht zu Lasten der Performance geht.

 

Darum ist das auch die erste Anleihe, welche mich interessiert. :thumbsup:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...