Jump to content
Chartwaves

Tourismus

Recommended Posts

Chartwaves
Posted · Edited by Chartwaves

Tourismus ist weltweit gesehen eine Wachstumsbranche:

Tourismus bleibt große Wachstumsbranche

Die Reisebranche boomt

 

Also brauchen wir hier einen Thread dazu. Soweit so gut. :)

 

Ich selbst kenne mich in dieser Branche allerdings gar nicht aus :blushing: und außer TUI fällt mir auf Anhieb auch keine Aktiengesellschaft zum Thema ein.

Vielleicht gibt es ja hier im Forum jemanden, der in dieser Branche tätig ist?

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Eines der stärksten Unternehmen in dieser Branche ist Priceline.com

(Steht ganz oben auf meiner Wunschkaufliste...)

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Zitat

Der „Overtourism“ könnte Reisende und Gastgeber entfremden und das Geschäftsmodell der Tourismusindustrie gefährden, meint der Tourismusforscher und ehemalige TUI-Manager Harald Zeiss.

 

Hier geht's zum WiWo-Interview

 

Zitat

Das Problem in den Städten hängt ja gerade [auch; Anm. des Gepanzerten] damit zusammen, dass die Menschen immer individueller reisen wollen und keinen Reiseveranstalter mehr brauchen.

 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Ungeachtet aller Umweltdiskussionen werden ... weltweit immer mehr Kreuzfahrtschiffe gebaut. Derzeit stehen in den Auftragsbüchern der Werften 129 bestätigte Neubauten, die bis 2027 an den Start gehen sollen ... Immer häufiger würden dabei in Zukunft ... umweltfreundlichere Antriebe wie Elektro-Hybrid, Flüssiggas oder auch Brennstoffzellen eingebaut. Mehr als 500 Kreuzfahrtschiffe durchfahren [aktuell] die Gewässer

Quelle: manager magazin 

Share this post


Link to post
Chips
Posted · Edited by Chips
Am 13.10.2015 um 19:11 von Toni:

Eines der stärksten Unternehmen in dieser Branche ist Priceline.com

(Steht ganz oben auf meiner Wunschkaufliste...)

Nachwievor ein Basisinvestment für mich. Wie bei Amazon oder Alphabet bin ich ein zufriedener Kunde und mag das Wachstum, das wie ein Uhrwerk läuft. Umsatz und Gewinn wachsen immer noch mehr als 10% pro Jahr. 

Dazu wirken ein KGV von 15 attraktiv. 

 

Das Geschäft ist zyklisch, ja. Aber es wird zunehmen und ist wenig kapitalintensiv. 

 

 

 

PS: ja es heißt nun Booking.com

Share this post


Link to post
Bit
Posted

sobald die beschränkungen wieder aufgehoben sind wird gebucht und verreist ohne ende. gerade jetzt nach dem lockdown will jeder in urlaub und sich "erholen".

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 42 Minuten von Bit:

sobald die beschränkungen wieder aufgehoben sind wird gebucht und verreist ohne ende. gerade jetzt nach dem lockdown will jeder in urlaub und sich "erholen".

Die momentan anhaltende Situation wäre für keine Erholung. und erst recht nicht im Ausland.

Die neue Zeit ohne Beschränkungen wird noch lange auf sich warten lassen.

Share this post


Link to post
Infocollector
Posted
vor einer Stunde von Bit:

sobald die beschränkungen wieder aufgehoben sind wird gebucht und verreist ohne ende. gerade jetzt nach dem lockdown will jeder in urlaub und sich "erholen".

Unsinn. Nicht wenigen Menschen wird es umgekehrt grad so gehen, dass sie ihr Geld zusammenhalten müssen dank Kurzarbeit (nicht jeder bekommt ne Aufstockung vom Arbeitgeber), Jobverlust und erzwungenen Überstundenabbau. Nicht wenige Eltern werden auch mindestens teilweise ihren Jahresurlaubsanspruch bereits angegriffen haben, weil sie vom AG dazu gezwungen wurden. Grad im Tourismus erwarte ich die wenigsten Nachholeffekte.

Und wenn die Einschränkungen bis ins nächste Jahr dauern, und danach sieht es nun einmal aus, gibt es da auch nichts mehr nachzuholen.

Share this post


Link to post
WOVA1
Posted
vor 2 Stunden von Infocollector:

Nicht wenigen Menschen wird es umgekehrt grad so gehen, dass sie ihr Geld zusammenhalten müssen dank Kurzarbeit

Vermutlich ja.

 

Und der weitere Effekt: Je teurer (und für die Branche lukrativer) die Reise, desto im Schnitt älter das Publikum. Und die Älteren werden sich das zweimal überlegen.

Share this post


Link to post
whynot
Posted

Wenn man einen Blick auf die TUI Aktie wirft - die hat in den letzten 2-3 Tagen rund 75% Gewinn gemacht. Ich Depp habs nach gut 7% abgestoßen :shit:
Gibts in Amerika noch vergleichbare Unternehmen? Die erwähnte Booking.com hat sich ja leider bereits schon wieder recht gut erholt.

Share this post


Link to post
Bit
Posted

glaube an die guten airlines. sobald die langstrecken wieder offen sind gehts rund. sieht man an den zahlen der kurzstrecke wo es halt geht. sind gut gestiegen sobald die einreise erlaubt ist.

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 1 Minute von Bit:

glaube an die guten airlines.

sieht man an den zahlen der kurzstrecke wo es halt geht. sind gut gestiegen sobald die einreise erlaubt ist.

Gibt es auch Quellen zu deinem Glauben? 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...